David Forster

Beiträge zum Thema David Forster

Panorama
Das Projekt-Kernteam von "Winsen 2030" (v. li.): Stephan Niesmann, Lena Carius, Annika Vetter und David Forster

Bei Innenstadtsanierungs-Projekt "Winsen 2030" ist heiße Planungsphase gestartet

ce. Winsen. Das Projekt "Winsen 2030 - Innenstadtsanierung", über das das WOCHENBLATT mehrfach berichtete, ist in eine entscheidende Phase gestartet. Die Informationen und Ideen, die unter anderem in verschiedenen Veranstaltungen der Bürgerbeteiligung zusammengetragen wurden, fließen derzeit in den Rahmenplan ein. "Wir freuen uns sehr, an so einer wichtigen Weichenstellung für die Entwicklung der Innenstadt Winsens mitwirken zu können", erklären Stephan Niesmann, Lena Carius, Annika Vetter...

  • Winsen
  • 11.07.17
Panorama
Bei der Übergabe des Förderbescheides (v. li.): David Forster und Annika Vetter von der Stadt Winsen mit Agrarminister Christian Meyer

Agrarminister übergab Förderbescheid auch für Bauprojekt in ehemaliger Hoopter Schule

ce. Winsen/Schneverdingen. Mit insgesamt 26,5 Millionen Euro werden in diesem Jahr 275 Projekte im Gebiet des Amtes für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg bezuschusst. Entsprechende Förderbescheide übergab jetzt Niedersachsens Agrarminister Christian Meyer zusammen mit Jutta Schiecke (beide Grüne), Landesbeauftragte für Regionalentwicklung, in Schneverdingen. Einen Bescheid erhielten dort auch Annika Vetter und David Forster von der Stadt Winsen, deren Erneuerungsmaßnahmen in der...

  • Winsen
  • 30.06.17
Panorama
Mit einem Plan der Dorfregion Winsener Marsch: David Forster (li.) und André Wiese

Land Niedersachsen nimmt Dorfregion Winsener Marsch in Erneuerungsprogramm auf

ce. Winsen. Die Stadt Winsen wurde jetzt mit ihrer Dorfregion Winsener Marsch in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen. Das teilten die für die Förderung zuständigen Landesbehörden der Stadtverwaltung mit. Zur Dorfregion gehören die Elb- und Ilmenaudörfer Hoopte, Stöckte, Laßrönne und Tönnhausen. "Unsere Initiative, die von den beiden Flüssen geprägten Dörfer gemeinsam in den Blick zu nehmen, hat offensichtlich überzeugt", freut sich Bürgermeister André Wiese. Nun...

  • Winsen
  • 16.01.15
Panorama
David Forster von der Stadtverwaltung präsentierte die aktuelle Planung zur Schützengehölz-Nutzung

Schützengehölz im Visier

Stadt stellte aktuelle Planung für künftige Nutzung vor thl. Winsen. Wie soll das Schützengehölz künftig genutzt werden? Um diese, für viele emotionale Frage geht es seit Monaten im zuständigen Fachausschuss des Winsener Stadtrates (das WOCHENBLATT berichtete). Auch die Bürger sind beteiligt. Am Montagabend stellte die Verwaltung den neuesten Planentwurf vor, in dem Ideen und Anregungen aus der Bevölkerung eingearbeitet wurden. "Entgegen des ersten Entwurfes sind die Mountain-Bike-Strecke und...

  • Winsen
  • 29.07.14
Politik
So soll das neue Nutzungskonzept für das Schützengehölz aussehen. Die angedachten Freiflächen sind hellgrün eingezeichnet. Sie sollen von einer Baumreihe umgeben sein

Müssen noch mehr Bäume gefällt werden?

thl. Winsen. Aufruhr im Rathaus: Zahlreiche Bürger machten in der Sitzung des Umweltausschusses ihren Unmut über die städtische Abholzaktion im Schützengehölz Luft. "Da waren Wahnsinnige am Werk" und "Das sieht aus wie eine Flugschneise für eine Landebahn", waren nur einige der Reaktionen. Die Stadt sah sich mit dem "Kettensägen-Massaker" allerdings im Recht und wies auf ihre Verkehrssicherungspflicht hin. Und trotzdem wurden augenscheinlich Fehler gemacht. Denn im Eifer des Gefechtes haben die...

  • Winsen
  • 04.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.