Dirk Kraska

Beiträge zum Thema Dirk Kraska

Politik
Kommt bei Eltern und Kindern gut an: die "Container-Krippe" in Hammah in Modulbauweise   Fotos: tp
2 Bilder

125 neue Betreuungsplätze in Stade

Stadt baut Container-Kita im Altländer Viertel / Erzieher zu finden ist die größte Hürde tp. Stade. Erst kürzlich schlug Erster Stadtrat Dirk Kraska im Fachausschuss wegen des sich abzeichnenden Mangels an Kinderbetreuungsplätzen in Stade Alarm, die SPD-Fraktion reagierte mit einem Eilantrag (das WOCHENBLATT berichtete) - und jetzt machen Verwaltung und Politik Nägeln mit Köpfen: In der Stadt werden auf einen Schlag rund 125 neue Betreuungsplätze für Mädchen und Jungen im Krippen- und...

  • Stade
  • 15.06.18
Politik
In den Einrichtungen der Stadt Stade fehlen Erzieher   Foto: Topkids

Rund 100 Erzieher fehlen in Stade

Schock-Report: Personalnotstand in Kindergärten und Krippen / Erster Stadtrat schlägt Alarm tp. Stade. "Ich bin ratlos", sagte Stades Erster Stadtrat Dirk Kraska am Mittwoch auf der Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugendliche, Senioren, Soziales und Familie im Schwedenspeicher. Die Stadt biete deutlich zu wenige Elementarplätze (3 bis 6 Jahre), auch könne sie den Bedarf an Krippenplätzen (unter 3 Jahre) voraussichtlich nicht decken. Vor den Fachpolitikern stellte der Spitzenbeamte den...

  • Stade
  • 05.06.18
Panorama
Die Stader Erzieherinnen sind stolz auf die Erfolgreiche Weiterbildung

Fit für den Chefsessel im Stader Kindergarten

Erzieherinnen für Führungspositionen erfolgreich weitergebildet tp. Stade. Im Rahmen des Fortbildungsprogramms „Smart Talents - weibliche Nachwuchskräfte identifizieren und entwickeln“ hat das das Bildungswerk ver.di aus Lüneburg 15 Teilnehmerinnen in Stade für Führungspositionen weitergebildet und qualifiziert. Gefördert wird das Projekt mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Das Programm ist Teil der Richtlinie „„FIFA - beruflicher Aufstieg für beschäftigte Frauen“, mit dem das...

  • Stade
  • 03.11.17
Politik
Oliver Kelmmer (2. v. re.) will junge Menschen stärker an der Lokalpolitik beteiligen

Vision vom Jugendrat in Stade

Junge Leute in die Politik! Planspiel "Pimp Yor Town" nach der Sommerpause tp. Stade. Nachlassendes Interesse von Kindern und Jugendlichen an der Politik kritisiert der Stader SPD-Ratsherr Oliver Kellmer. Dem will der Sozialpolitiker nun gegensteuern. Auf sein Betreiben befasste sich der Jugend- und Sozialausschuss der Stadt Stade auf seiner jüngsten Sitzung mit einer Kinder- und Jugendmitbestimmungssatzung. Kellmer, von Beruf Verwaltungsrichter, verwies auf den gesetzlichen Auftrag zur...

  • Stade
  • 09.06.17
Politik
Nusrettin Avci (Linke) will seinem türkischen Freund helfen

Stader Politik zeigt Solidarität mit Regime-Opfern

Stadt strebt Patenschaften mit politisch Verfolgten an tp. Stade. Das politische Weltgeschehen zieht Kreise bis in die lokalen Gremien. Ein Antrag des neuen Stader Linken-Ratsherren Nusrettin Avci (62), eine Solidaritätserklärung für Demokratie, Menschenrechte und Meinungsfreiheit in der Türkei zu verfassen, beschäftigte den Rat auf seiner jüngsten Sitzung. Da solche Erklärungen formal nicht Aufgabe eines Stadtrates sind, einigte man sich auf eine Solidaritätsbezeugung für unterdrückte...

  • Stade
  • 18.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.