Lars Kolk

Beiträge zum Thema Lars Kolk

Politik
In Bützfleth stehen die Interessen der Menschen aus den Wohnsiedlungen (unten) den Expansionsplänen der Industriebetriebe an der Elbe (hi.), darunter AOS und Global Castings, entgegen. Hans Schmidt (kl. Foto) hat geklagt Fotos: Martin Elsen/luftbild.fotograf.de/
2 Bilder

Gericht erklärt B-Plan für Bützflether Industrie für ungültig / Kläger "Es war ein Pyrrhussieg"

Betriebe dürfen mehr Lärm produzieren tp. Bützfleth. Eigentlich hat Kläger Hans Schmidt (80) erreicht, was er wollte: Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg erklärte in der vergangenen Woche den von ihm bemängelten Bebauungsplan für das bestehende Industriegebiet in der Stader Ortschaft Bützfleth für unwirksam. Damit verliert auch die alte, von Schmidt und seinen Mitstreitern von der Umweltschutzorganisation BUND und der "Bürgerinitiative für eine umweltverträgliche Industrie in Bützfleth" als zu...

  • Stade
  • 22.08.18
Politik

Industriegleis: möglicher Baustart im Jahr 2021

Mega-Projekt  nimmt Fahrt auf tp. Stade. Es ist das Mega-Verkehrsprojekt der kommenden Jahre in Stade: das neue, verlegte Industriegleis. Mit den Plänen des modernen Schienenweges, auf dem Gefahrgüter aus der Chemieindustrie künftig außerhalb der Stadt befördert werden sollen, befasste sich der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt auf seiner jüngsten Sitzung. Gerd Allers, Fachbereich Straßen und Brücken, der über die Planungshistorie und den Projektstand berichtete, rechnet mit einem...

  • Stade
  • 13.02.18
Politik
Einbau des Ecksteins: Maurermeister Thomas Steen (Mitte), Andreas Viebrock und Bürgermeisterin Nieber an der Celler Straße 3
4 Bilder

"Ein Bauprojekt, das alle wollen": Günstig wohnen in Stade

Heidesiedlung: Mehrparteienwohnhäuser an der Celler Straße sind bezugsfertig tp. Stade. tp. Stade. „Wir benötigen seit langem dringend Wohnraum für Menschen mit normalem Geldbeutel“, sagte Bürgermeisterin Silvia Nieber, sichtlich erfreut über zwei nagelneue Mietshäuser in der Heidesiedlung Riensförde: An der festlichen Eckstein-Legung der Mehrparteien-Wohnhäuser an der Celler Straße 1 und 3 nahmen Mitarbeiter der Stadt, des Bauunternehmens Viebrockhaus Harsefeld und der Wohnungsgenossenschaft...

  • Stade
  • 30.01.18
Politik
Den Mitarbeitern im Rathaus steht laut Bürgermeisterin Silvia Nieber "eine Arbeitsverdichtung" bevor

Sparzwang im Stader Rathaus

Politik friert Personalkosten in der Verwaltung auf 24,23 Millionen Euro ein tp. Stade. Die Politik hat der Verwaltung im Stader Rathaus einen Sparzwang auferlegt. Unter anderem wurden für das kommende Jahr die Personalkosten, die nach der Kreisumlage den größten Haushaltsposten darstellen, auf maximal 24,23 Millionen Euro eingefroren. Hintergrund der Ansage, die der Verwaltungsausschuss auf seiner jüngsten, nicht öffentlichen Sitzung Anfang der Woche dem Rathaus-Team um Bürgermeisterin...

  • Stade
  • 15.12.17
Politik
Der Pferdemarkt mit Bushaltestelle, unebenem Holperpflaster und Bordsteinkanten wird voraussichtlich sein Gesicht verändern

Die zweite Sanierungswelle in Stade

Millionen für die Altstadt: Politik plant neues Städtebauprogramm / Denkmalschutz im Fokus tp. Stade. Das letzte Facelifting von Straßen, Wegen und Häusern in der Altstadt von Stade liegt ein knappes halbes Jahrhundert zurück. Nach den 1970er Jahren könnte nun ab 2020 die zweite Sanierungswelle über das Herz der Hansestadt rollen. Damit die vom Amt für Regionale Landentwicklung, Standort Lüneburg, in Aussicht gestellten Fördermillionen fließen, muss die Stader Politik eine vorbereitende...

  • Stade
  • 12.12.17
Politik
Auf dem Platz neben dem neuen Einkaufszentrum soll ein Parkhaus entstehen. Wann, ist weiter offen

Kein Investor für Parkhaus in Stade

Zweiter Rückschlag bei Ausschreibung für Groß-Garage in der City / Politik berät geheim Alternativen tp. Stade. Kein Investor gefunden: Bei der Stadtverwaltung in Stade hatte man sich wohl gewünscht, diese Nachricht nie an die Öffentlichkeit geben zu müssen. Doch nun ist amtlich, was Skeptiker angesichts der zähen, monatelang weitgehend hinter verschlossenen Türen geführten Verhandlungen um den Bau des längst überfälligen Parkhauses an der Stockhausstraße geahnt hatten: Die Stadt hat auf...

  • Stade
  • 22.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.