Dirk Schulze

Beiträge zum Thema Dirk Schulze

Panorama
Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten "coding summer camp"

Erstes "coding summer camp" für Schülerinnen und Schüler angeboten
In Buxtehude ins Programmieren einsteigen

ab. Buxtehude. Roboter programmieren, einen Ring bauen, der die Farbe je nach Gefühlszustand verändert, die Arbeit von Microcontrollern kennenlernen: Das und vieles mehr konnten die 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des "coding summer camp" erleben. Organisiert hatte den fünftägigen Workshop Dirk Schulze, Lehrer an der Halepaghen-Schule. Die Schülerinnen und Schüler aus der Grundschule Rotkäppchenstraße, der Grundschule am Moor aus Neu Wulmstorf, des Gymnasiums Neu Wulmstorf sowie der...

  • Buxtehude
  • 29.08.19
Panorama
Von der Halepaghen-Schule nahmen 280 Schülerinnen und Schüler am Mathe-Känguru-Wettbewerb teil. 31 von ihnen erhielten sogar erste bis dritte Preise
2 Bilder

Schüler der Halepaghen-Schule erneut bei Mathe-Känguru erfolgreich
Buxtehude: 280 Teilnehmer und 31 Preise

ab. Buxtehude. Dirk Schulze war hocherfreut, als er verkündete: "Das war der weiteste Sprung aller Zeiten." Damit meinte der Oberstudienrat und Lehrer für Mathematik und Chemie der Buxtehuder Halepaghen-Schule, dass in diesem Jahr eine Schülerin beim Wettbewerb Mathe-Känguru die meisten Aufgaben am Stück richtig gelöst hatte. Die Achtklässlerin, der das gelang, heißt Vivien Sobol (14). Genau wie alle anderen 31 Preisträger wurde auch sie am Freitag von Dirk Schulze für ihre tollen Leistungen...

  • Buxtehude
  • 28.05.19
Panorama
Stolze Preisträger: Die Schülerinnen und Schüler der Halepaghen-Schule konnten auch in diesem Jahr beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" bzw. "Schüler experimentieren" überzeugen
2 Bilder

Junge Forscher aus Buxtehude wieder erfolgreich

Schüler der Halepaghen-Schule bringen aus Lüneburg neun Preise mit ab. Buxtehude. Erfreulich war der Ausgang des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht" für die Schülerinnen und Schüler der Buxtehuder Halepaghen-Schule in Lüneburg: Sie erzielten dort zwei erste Preise, drei zweite, einen dritten und zwei Sonderpreise.  Auch ein Schüler des Goethegymnasiums aus Weimar (Thüringen) war dabei: Adrian Seyfarth (18) entwickelte gemeinsam mit Franziska-Sophie Göttsch (17) von der Halepaghen-Schule...

  • Buxtehude
  • 19.02.19
Panorama
Platzierten sich bei „Jugend forscht“-Wettbewerb in Celle - dennoch üben die Schüler und der verantwortliche Lehrer Kritik an der Veranstaltung
3 Bilder

Buxtehude: "Jury-Besetzung war nicht in Ordnung"

Halepaghen-Schule unzufrieden: Kritik an „Jugend forscht“-Wettbewerb ab. Buxtehude. Enttäuschung bei fast allen Teilnehmern: Satte 13 Projekte hatten Schülerinnen und Schüler der Buxtehuder Halepaghen-Schule bei den Jungforscher-Wettbewerben „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ eingereicht - trotz der jetzt in Celle erzielten Preise üben sie Kritik. Zum ersten Mal war die Halepaghen-Schule zum Regionalwettbewerb nach Celle gefahren, bisher hatten sie immer in Lüneburg...

  • Buxtehude
  • 07.03.18
Panorama
Seit Dirk Schulze die jungen Forschertalente an der Halepaghen-Schule unter seine Fittiche genommen hat, ist der Erfolg zurück

Buxtehude: Er macht die jungen Forschertalente fit

Der Mann im Hintergrund: Buxtehuder Lehrer bereitet 19 Schüler auf „Jugend forscht“ vor ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Beim Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“ auf regionaler Ebene in Celle gehen für die Buxtehuder Halepaghen-Schule am Dienstag, 13. Februar, 19 Schüler an den Start - so viele wie selten zuvor. Sie alle werden während der Vorbereitung vom Mathematik- und Chemielehrer Dirk Schulze unterstützt. Für ihren Erfolg ist der Pädagoge größtenteils mitverantwortlich. Seit fünf Jahren...

  • Buxtehude
  • 10.02.18
Panorama
Große Freude bei den Preisträgern des Mathe-Känguru-Wettbewerbs 2017 der Halepaghen-Schule

Die können rechnen! Zahlenakrobaten in der Halepaghen-Schule geehrt

ab. Buxtehude. Schülerinnen und Schüler der fünften bis zwölften Klassen der Halepaghen-Schule wurden jetzt für ihre Leistungen beim Känguru-Mathematik-Wettbewerb ausgezeichnet. Dirk Schulze, Oberstudienrat und Lehrer für Mathematik und Chemie (Foto, re.), nahm die Ehrungen vor. Die Teilnehmerzahl der Halepaghen-Schüler habe sich im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 100 gesteigert, sagte Schulze. "Einige haben sogar eine Chemieklausur unterbrochen, um für 20 Minuten beim Wettbewerb...

  • Buxtehude
  • 02.06.17
Panorama
Haben einzeln oder im Team erfolgreich geforscht (v. li.): Arne Hollstein, Pia Henning, Niklas Böhme, Susanne Gehres, Martin Clever und Hilke Lösing

Jung-Forscher der Buxtehuder Halepaghen-Schule erfolgreich

Schüler holen beim „Jugend forscht“-Wettbewerb zahlreiche Preise ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Das dürfte für die Hansestadt einmalig sein: Mit acht Projekten nahmen Schüler der Buxtehuder Halepaghen-Schule kürzlich beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Lüneburg teil und erhielten für ihre Arbeiten sagenhafte neun Preise. Darunter einen ersten Preis, fünf zweite und einen dritten sowie zwei Sonderpreise. Auch der Leiter der „Jugend forscht“-AG, Dirk Schulze, ist von den Erfolgen der...

  • Buxtehude
  • 22.02.17
Panorama
Dirk Schulz ist ein "Talentförderer"

Dirk Schulze ist der beste Talentförderer des Landes

tk. Buxtehude. Vorurteile haben immer dann besonderen Charme, wenn sie sich mit einer Spur Ironie von selbst erledigen. "Wir sind keine Nerd-Gruppe", sagt Dirk Schulze (38), der die "Jugend forscht" AG an der Halepaghenschule leitet. Aus dem Neudeutschen übersetzt: Diese Gruppe ist kein Treffpunkt hochintelligenter Naturwissenschafts-Freaks, die rechts und links von ihrem Forschungsprojekt nichts mehr mitbekommen. Und Schulze ist nicht der "Ober-Nerd". Der Mathe- und Chemielehrer wurde jetzt...

  • Buxtehude
  • 23.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.