Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Blaulicht
Polizisten mit Spezialausrüstung durchsuchten am Mittwochmorgen ein Grundstück am Ortsrand von Holm-Seppensen
4 Bilder

Schlag gegen die Buchholzer Drogen-Szene

mum. Buchholz/Holm-Seppensen. Polizei und Staatsanwaltschaft ist am Mittwochmorgen ein Schlag gegen die Drogenszene in Buchholz gelungen. Beamte durchsuchten mehrere Wohnungen und ein Waldgrundstück am Rande von Holm-Seppensen. Dabei wurden erhebliche Mengen unterschiedlicher Drogen sichergestellt. Die Ermittlungen richten sich gegen sechs Beschuldigte, zwei von ihnen wurden vorläufig festgenommen. Der Einsatz begann spektakulär: Gut ein Dutzend Polizeifahrzeuge warteten nahe dem Sportplatz in...

  • Jesteburg
  • 27.02.19
Blaulicht

Alkoholisiert am Steuer

mum.Tespe/Buchholz. Der Polizei gingen am Wochenende gleich zwei Autofahrer ins Netz, die zu tief ins Glas geschaut hatten. • Am Samstag (gegen 0.50 Uhr) stoppten die Beamten die Fahrerin eines VW Golf in Tespe. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. • Am Sonntag (etwa gegen Mitternacht) kontrollierte die Polizei einen Opel Vectra in Sprötze. Aufgrund deutlichen Alkoholgeruchs und weiterer...

  • Jesteburg
  • 15.01.17
Blaulicht

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss

mum. Hittfeld. Am Samstag gegen 0.45 Uhr kontrollierten Beamte in der Straße "Am Bauhof" in Hittfeld einen 23-jährigen Audi-Fahrer. Die Polizisten stellten bei dem Mann Alkohol- und auch Drogenbeeinflussung fest. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Jesteburg
  • 29.05.16
Blaulicht

41-jähriger Pole handelt sich fünf Strafanzeigen ein

(mum). Es gibt Straftäter, über die schütteln selbst Polizisten amüsiert den Kopf - so wie jetzt bei einem 41-jährigen Polen. Es begann mit einer Geschwindigkeitsmessung. Am Samstagabend wurde der Mann mit seinem T5 in Winsen mit zu hoher Geschwindigkeit "geblitzt". Das nahm der 41-Jährige zum Anlass, anzuhalten, gegen den Messwagen zu schlagen und andere Verkehrsteilnehmer zu warnen. Bei der Überprüfung des Mannes stellten die Beamten Atemalkohol fest. Einen freiwilligen Test lehnte er ab....

  • Jesteburg
  • 07.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.