Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Blaulicht

Audi Q3 auf Parkplatz gerammt

mum. Nenndorf. Am Freitag kam es zwischen 9.30 und 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des  Edeka-Marktes an der Eckeler Straße zu einem Verkehrsunfall. Dort wurdeein geparkter Audi Q3 im Bereich der Fahrertür beschädigt. Das verursachende Fahrzeug entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter der Rufnummer 04105 - 6200 entgegen.

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht

Auto gerammt und geflohen

mum. Tostedt. Bereits am Freitagabend (gegen 22 Uhr) kam es in der Bahnhofstraße in Tostedt zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Der Unfallverursacher fuhr mit einem silberfarbenen Audi aus dem Lönsweg auf die Bahnhofstraße und nahm einen von links kommenden, in Richtung Otter fahrenden Mini die Vorfahrt. Der Audi erfasste mit seiner Front den Mini, der auf die  Gegenfahrbahn geschleudert und erheblich beschädigt wurde. Die Fahrerin (43) blieb glücklicherweise unverletzt....

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht

Beim Ausparken Polo beschädigt

ce. Hittfeld. Einen ordnungsgemäß abgestellten Polo beschädigte ein bislang unbekannter dunkler Pkw beim Ausparken aus einer Parklücke am Samstag zwischen 12.10 und 12.45 Uhr auf dem Parkplatz des Hittfelder Sonderpostenmarktes "Kaufparadies". Der Unfallverursacher suchte anschließend das Weite. Hinweise an die Polizei in Hittfeld unter Tel. 04105 - 6200.

  • Winsen
  • 30.09.18
Blaulicht

Unbekannter schrammte mehrere Pkw auf Parkstreifen

ce. Winsen. Einen Gesamtschaden von rund 3.000 Euro verursachte der unbekannte Fahrer eines weißen Pkw, als er in der Nacht zu Sonntag in Winsen im Tönnhäuser Weg stadtauswärts mehrere Fahrzeuge schrammte, die auf dem Parkstreifen standen. Womöglich hatte der weiße Wagen einen Anhänger. Zeugen der Unfallflucht melden sich unter Tel. 04171 - 7960 bei der Polizei Winsen.

  • Winsen
  • 30.09.18
Panorama
Wie auf diesem Foto hat sich Mehtap Bathel dicht an ihr Auto gestellt. Dann raste der Bus an ihr vorbei und die Fahrertür schlug gegen das Heck des Busses
2 Bilder

Plötzlich vorbestraft?

Mehtab Bathel glaubte, nach einem Unfall alles richtig gemacht zu haben. Doch als sie zu Hause ankam, warte bereits die Polizei. Jetzt droht der Schuhmacherin aus Jesteburg ein Bußgeld in Höhe von 1.000 Euro wegen Fahrerflucht. "Das ist kein Einzelfall", weiß Polizeisprecher Jan Krüger. Viele Menschen wissen nach einem Unfall nicht, wie sie sich richtig verhalten. mum. Buchholz/Jesteburg. "Ich bin fassungslos", sagt Mehtap Bathel. Seit zwölf Jahren betreibt die gebürtige Türkin in Jesteburg...

  • Jesteburg
  • 13.04.18
Blaulicht

Fahrerflucht: Jaguar angefahren

as. Buchholz. Auf dem EDEKA-Parkplatz an der Soltauer Straße in Buchholz wurde am Donnerstag gegen 18.25 Uhr ein schwarzer Jaguar F-Pace angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 2.000 Euro. Hinweise an die Polizei Buchholz unter Tel.: 04182-2800.

  • Rosengarten
  • 16.04.17
Blaulicht

Unfallverursacher geflüchtet

as. Meckelfeld/Welle. In der Nacht von Samstag auf Sonntag flohen zwei Fahrer, nachdem sie von der Fahrbahn abkamen: • Gegen Mitternacht kam der Fahrer eines blauen Golf 7 in Meckelfeld auf der Glüsinger Straße in Höhe der Jet-Tankstelle rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Verkehrsinsel. Dabei beschädigte der bislang unbekannte Fahrer ein Verkehrsschild. Sein Auto wurde massiv an der Fahrzeugfront, vermutlich im rechten Bereich, beschädigt. Hinweise zum Unfallhergang oder dem...

  • Buchholz
  • 11.12.16
Blaulicht

Wer sah Unfallflucht bei Caravan-Händler in Emmelndorf?

ce. Emmelndorf. Zu einer Unfallflucht kam es am Samstag gegen 13 Uhr auf dem Gelände der Firma "Caravan Stephan KG" in der Hittfelder Landstraße 24 in Emmelndorf. Ein Unbekannter fuhr laut Augenzeugen in einem roten Mercedes 190 E gegen einen Ausstellungscaravan und verursachte einen hohen Sachschaden. Anschließend suchte er das Weite. Hinweise an die Polizei Seevetal unter Tel. 04105 - 6200.

  • Winsen
  • 05.06.16
Blaulicht

Unfallflucht in Hittfeld

(mum). Auf einem Parkplatz neben der Sparkasse in Hittfeld kam es am Samstag zwischen 10 Uhr und 10.05 Uhr zu einem Unfall mit Blechschaden. Ein unbekanntes Fahrzeug fuhr gegen einen geparkten schwarzen Mercedes C-Klasse. Der Verursacher entfernte sich jedoch unerkannt vom Unfallort. Hinweise nimmt die Polizei in Seevetal unter der Rufnummer 04105 - 6200 entgegen.

  • Jesteburg
  • 07.02.16
Blaulicht

Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Unfall

(mum). Ein 61-jähriger Mann aus dem Landkreis Harburg verursachte laut Polizeibericht am Samstag gegen 11 Uhr einen Unfall auf der Autobahn 1 (zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Hittfeld). Sein Mercedes kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Außenschutzplanke. Anschließend schleuderte der Pkw zurück auf die Fahrbahn und kam im linken Fahrstreifen, entgegengesetzt zur Fahrtrichtung, zum Stehen. Als Zeugen dem Fahrzeugführer zur Hilfe eilen wollten, setzte dieser...

  • Jesteburg
  • 29.11.15
Blaulicht

Mehrere Fahrer betrunken unterwegs / Unfallflucht und Kollision

(kb). Auch am vergangenen Wochenende gingen der Polizei mehrere Autofahrer ins Netz, die sich betrunken hinters Steuer gesetzt haben: • Am Freitagabend meldete sich ein Zeuge bei der Polizei. Er hatte beobachtet, wie eine Frau beim Einparken einen Pkw angefahren hatte. Die Frau entfernte sich vom Unfallort und begab sich in ein angrenzendes Wohnhaus. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass die Frau erheblich alkoholisiert war. Der Atemalkoholtest ergab stolze 2,66 Promille. Der...

  • Buchholz
  • 25.10.15
Blaulicht

Nummernschild am Tatort "vergessen"

mi. Brackel. Erst rammte er ein Schild, dann wurde ihm ein Schild zum Verhängnis. Im Vollrausch kam am vergangenen Samstag gegen 22 Uhr ein Autofahrer bei Brackel in einer Linkskurve von der Straße ab und prallte mit einem Verkehrsschild zusammen. Der Mann fuhr einfach weiter. Am Unfallort fanden die Beamten allerdings die Frontschürze des Unfallautos samt Nummernschild. Mittels einer Halterabfrage war der Täter schnell ermittelt. Den Alkoholsünder erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen...

  • Jesteburg
  • 04.10.15
Blaulicht

Mit über drei Promille in die Mauer

thl. Jesteburg. Ein Pkw-Fahrer (53) kam abends auf der Hauptstraße mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Betonumbau eines Müllcontainerstellplatzes. Dabei platzte am Pkw ein Reifen. Satt sich um den Schaden zu kümmern, wankte der Crashpilot in eine nahe Kneipe. Zeugen riefen die Polizei. Mittlerweile war ein Bekannter (47) des Unfallverursachers eingetroffen. Beim Anblick des nahenden Streifenwagens flüchteten die beiden aber zu Fuß in Richtung Bahnbrücke. Dort wurde sie...

  • Jesteburg
  • 17.08.15
Blaulicht

Beziehungsstreit eskaliert in Ashausen: Hat eine 37-Jährige ihren Freund überfahren?

(mum). Das dürfte das Ende einer Beziehung gewesen sein: Am Freitag geriet ein Pärchen morgens gegen 5 Uhr auf der Heimfahrt in Streit. Die Fahrerin (37) hielt daraufhin in Ashausen an und warf ihren Freund (33) aus dem Auto. Der wollte aber nicht in Ashausen zurückgelassen werden und stellte sich vor das Fahrzeug. Was dann geschah, ist laut Polizeibericht noch unklar. Fest steht, dass der Mann vom Fahrzeug erfasst wurde und sich mehrere Schürfwunden und Prellungen zuzog. Ob die Frau ihren...

  • Jesteburg
  • 05.10.14
Blaulicht
Gerhard Bergenroth zeigt auf sein ramponiertes Auto
2 Bilder

Crash im Jesteburger Seeveweg: Unbekannter rammt Ford auf einem Parkplatz und begeht Fahrerflucht

mum. Jesteburg. Gerhard Bergenroth (76) glaubte, seinen Augen nicht mehr trauen zu können, als er am Samstagmorgen gegen 9.45 Uhr nach einem Friseurbesuch wieder nach Hause kam. Die Rückseite seines Autos, ein Ford Mondeo, war komplett demoliert. Zudem war der ganze Wagen um mindestens drei Meter nach vorn geschoben worden. „Wenn ein Baum und ein großer Stein nicht gewesen wären, hätte es noch viel schlimmer ausgehen können“, ist sich Bergenroth sicher. Unmittelbar hinter dem Parkplatz geht es...

  • Jesteburg
  • 04.03.14
Blaulicht

"Mauerfall" der besonderen Art

thl. Bendestorf. Ein unbekannter Pkw-Fahrer fuhr am Sonntag gegen 8 Uhr im Fasanenweg beim Rangieren rückwärts gegen eine Gartenmauer, wodurch diese in Teilen in den Garten fiel und massiv beschädigt wurde. Der Crash-Pilot suchte das Weite ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise an die Polizei, Tel. 04181 - 2850.

  • Jesteburg
  • 06.01.14
Blaulicht

Unfallflucht auf Aldi-Parkplatz

thl. Jesteburg. Rund 500 Euro Schaden hat ein unbekannter Autofahrer verursacht, als er am 30. Mai zwischen 16 und 16.45 Uhr auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in der Allerbeekskehre in Jesteburg einen geparkten silbernen VW Polo angefahren hat. Unverständlicherweise machte sich der Verursacher aus dem Staub. Jetzt will die Polizei mal ein ernstes Wörtchen mit ihm reden. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.

  • Jesteburg
  • 04.06.13
Blaulicht

Kind angefahren und abgehauen

thl. Jesteburg. Zwei Kinder wollten morgens in Jesteburg in der Straße Sandbarg einen Fußgängerweg überqueren. Als einer der Jungs den Zebrastreifen gerade betreten hatte, fuhr ein Auto ohne zu bremsen vorbei. Der Wagen berührte den Jungen und verletzte ihn leicht am Bein. Trotzdem setzte der Fahrer seine Fahrt fort. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen VW Kastenwagen mit ROW-Kennzeichen gehandelt haben. Hinweise an die Polizei, Tel. 04181 - 2850.

  • Jesteburg
  • 21.01.13
Blaulicht

Zwei Pkw beschädigt und abgehauen

thl. Jesteburg. Ein unbekannter Autofahrer hat am Montag zwischen 8.30 und 14.30 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes am Allerbeeksring in Jesteburg gleich zwei Pkw beschädigt und sich aus dem Staub gemacht. Nach Aussagen der Polizei hat der Verursacher beim Einparken zunächst einen blauen Ford Fiesta beschädigt. Nach dem Wechsel der Parkbucht auf die gegenüberliegende Seite traf er dann einen roten Audi. Hinweise an die Polizei Buchholz, Tel. 04181 - 2850.

  • Jesteburg
  • 05.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.