Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Blaulicht

Unter Drogen auf der Autobahn

mum. Rade. Auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg wurde am Samstagnachmittag gegen 13 Uhr an der Anschlussstelle Rade ein Fahrzeugführer (50) aus den Niederlanden  kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich mehrere leere Flaschen Alkohol. Ein freiwilliger Alkoholtest verlief zwar negativ, jedoch räumte der redselige Mann den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Es erfolgten eine Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt. Ebenfalls auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg wurde am...

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht

Unfall mit alkoholisiertem Radfahrer

mum. Marschacht/Oldershausen.  Am späten Freitagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall, als ein Vito-Fahrer (41) aus dem Schlaugenweg nach rechts auf die Hauptstraße einbog und einen von links  kommenden Fahrradfahrer (34) erfasste. Durch die Kollision wurde der Radfahrer leicht verletzt. Am Vito entstand leichter Sachschaden an der Motorhaube. Da der Radfahrer 1,75 Promille pustete, wurde zudem ein  Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Service
Lädt zum Whisky-Seminar ein: "Heideröster" Frank Prohl

Verborgene Whisky-Schätze

mum. Dierkshausen. Zu einer spannenden Veranstaltung lädt "Heideröster" Frank Prohl ein: In seiner Kaffeemanufaktur in Dierkshausen ist Leon Schuster zu Gast, um im Zuge eines Whisky-Seminars "Schottlands verborgene Schätze" vorzustellen. "Auf meinen Reisen durch Schottland und die Whisky-Brennereien stoße ich immer wieder auf verborgene Schätze", sagt Schuster, Eigentümer von "Malt Mariners Whisky Tastings". In Dierkshausen möchte er "fünf fantastische schottische Single Malts vorstellen, die...

  • Jesteburg
  • 22.02.19
Blaulicht

Betrunken durch Jesteburg

mum. Jesteburg. Am Sonntagmorgen kontrollierten Polizeibeamte im Schierhorner Weg in Jesteburg einen 45-jährigen  Jesteburger in seinem Mercedes. Ein vor Ort durchgeführter freiwilliger Alcotest ergab 1,32 Promille. Außer einer Blutprobe folgten die Sicherstellung des Führerscheins und die Untersagung der Weiterfahrt.

  • Jesteburg
  • 27.01.19
Panorama

„Die Vereine sind in der Pflicht“

Eltern und Vereine reagieren auf „Prosecco-Mütter und Pils-Papi“-Bericht. (mum). „Von Prosecco-Müttern und Pils-Papis“ hieß ein „Auf ein Wort“ von WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff, in dem er den laxen Umgang mit Alkohol bei Jugendspielen im Fußball kritisierte. Obwohl der Niedersächsische Fußballverband im Kreis Harburg zum Thema Alkohol eine klare Position bezieht - „es gilt ein Rauch- und Alkoholverbot für die gesamte Sportanlage“, so Frank Dohnke, Vorsitzender des...

  • Jesteburg
  • 20.10.17
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff

Von Prosecco-Müttern und Pils-Papis

Auf ein Wort: Alkoholkonsum bei Jugendspielen: Muss das sein? Neulich auf einem Sportplatz im Landkreis Harburg: Einige Väter prosten sich ganz selbstverständlich mit ihren Bierflaschen zu. Wahrscheinlich wäre dies nichts Ungewöhnliches, doch es ist gerade einmal 10.30 Uhr an einem Sonntag und die Männer stehen am Rande eines Punktspiels der U9. Selbst der Co-Trainer der Jungs, die höchstens neun Jahre alt sind, hält ein Bier in der Hand. Auf einem anderen Sportplatz ist es ganz...

  • Jesteburg
  • 06.10.17
Blaulicht

Zwei Fahrer mit Alkohol am Steuer

mum. Winsen. Bei einer Verkehrskontrolle wurde Samstagnacht  in der Niedersachsenstraße in Winsen ein 40 Jahre alter Winsener angehalten und kontrolliert. Ein Alkotest ergab einem Wert von 2,06 Promille. Bei einer weiteren Kontrolle in Marschacht wurde ein 33 Jahre alter Verkehrsteilnehmer angehalten. Sein Wert betrug 0,56 Promille.

  • Jesteburg
  • 27.08.17
Blaulicht

Unfall mit 2,39 Promille

mum Winsen. Ein Verkehrsteilnehmer (55) wollte Samstagnacht in Winsen mit seinem Pkw von der Lüneburger Straße nach rechts in die Bahnhofstraße einbiegen. In der Bahnhofstraße stand vor der Ampel ein Verkehrsteilnehmer (49) mit seinem Pkw. Der 55-Jährige prallte mit seinem Pkw frontal gegen das Auto des 49-Jährigen. Durch die Polizei wurde bei dem Verursacher Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Der gemessene Alkoholwert ergab einen Wert von 2,39 Promille.

  • Jesteburg
  • 27.08.17
Blaulicht

Trunkenheitsfahrt: 35-Jähriger kann es nicht lassen

mum. Tespe. Freitagabend gegen 21.30 Uhr wurde in der Elbuferstraße ein  35-jähriger Ford-Fahrer aus Tespe kontrolliert. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0,54 Promille. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Da es nicht seine erste Fahrt unter Alkoholeinfluss war, muss er nun mit mindestens 1.000 Euro Geldstrafe und einem zweimonatigen Fahrverbot rechnen

  • Jesteburg
  • 06.08.17
Blaulicht

Betrunkener Wohnmobilfahrer

mum. Ashausen. Ein 46-jähriger Mann fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit seinem Wohnmobil am Bahnhof Ashausen gegen einen Mülleimer, einen Blumenkübel und ein Absperrgitter. Eine Überprüfung ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,3 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt. Am Wohnmobil entstand Totalschaden.

  • Jesteburg
  • 14.05.17
Blaulicht

81-Jährige mit 1,19 Promille unterwegs

mum. Buchholz. Alter schützt vor Torheit nicht! Eine 81-jährige Buchholzerin war am Samstagabend mit ihrem Peugeot auf dem Steinbecker Mühlenweg unterwegs. Dabei übersah sie einen am Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestellten VW Golf. Beamte der Polizei Buchholz nahmen bei der Unfallaufnahme Atemalkoholgeruch bei der Dame wahr, so dass ein Atemalkoltest durchgeführt wurde. Dieser ergab 1,19 Promille. Die 81-Jährige wurde zur Blutentnahme mit zur Polizeiwache genommen. Die Frau erwartet ein...

  • Buchholz
  • 26.03.17
Blaulicht

Mit 2,36 Promille durch die Nacht

mum. Jesteburg. Am frühen Sonntagmorgen wurde in Jesteburg ein 38-jähriger bulgarischer Fahrzeugführer von der Polizei angehalten und kontrolliert. Aufgrund des deutlichen Alkoholgeruchs im Fahrzeug wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der 2,36 Promille ergab. Dem Bulgaren wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Weiterhin wurden ihm der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel abgenommen.

  • Jesteburg
  • 20.11.16
Blaulicht

Betrunkene Jugendliche beleidigen Polizisten

mum. Nenndorf. In der Nacht zu Sonntag (gegen 1 Uhr) hörten Anwohner der Straße Am Brink in Nenndorf verdächtige Geräusche auf ihrem Grundstück. Als Polizisten nach der Überprüfung der Örtlichkeit das Grundstück verließen, bemerkten sie drei Jugendliche, die offensichtlich vor ihnen flohen. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurden zwei 15-jährige Jugendliche aus Rosengarten in unmittelbarer Nähe aufgegriffen. Beide waren stark alkoholisiert und machten keine Angaben. Während ihrer...

  • Jesteburg
  • 04.09.16
Blaulicht

Betrunken auf der Autobahn

(mum). Am Freitagmorgen kontrollierte die Polizei auf der Autobahn 39 (in Fahrtrichtung Hamburg, an der Anschlussstelle Winsen/Ost) einen Pkw aus Winsen. Der 49-jährige Fahrzeugführer hatte einen Alkoholatemwert von 0,78 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt; ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

  • Jesteburg
  • 24.07.16
Blaulicht

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss

mum. Hittfeld. Am Samstag gegen 0.45 Uhr kontrollierten Beamte in der Straße "Am Bauhof" in Hittfeld einen 23-jährigen Audi-Fahrer. Die Polizisten stellten bei dem Mann Alkohol- und auch Drogenbeeinflussung fest. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Jesteburg
  • 29.05.16
Blaulicht

Dem falschen Autofahrer die Vorfahrt genommen

mum. Buchholz.Die Vorfahrtsregeln wird diese Frau künftig besser beachten! In der Nacht von Samstag auf Sonntag wollte eine 47-jährige Frau gegen 0.45 Uhr mit ihrem Audi A3 von Steinbeck kommend nach links auf der Schützenstraße weiterfahren. Unglücklicherweise nahm sie beim abbiegen einem von rechts kommenden Streifenwagen die Vorfahrt. Freimütig räumte sie ein, zu tief ins Glas geschaut zu haben. Ein Atemalkoholtest bestätigte das: 1,7 Promille.

  • Jesteburg
  • 29.05.16
Panorama
Als Mitarbeiterinnen des Landkreises Harburg bringen Enya Eddelbüttel (v. li.), Bettina Bergmann-Noeres und Hanna Köhncke gemeinsam die diesjährige Schutzengel-Post auf den WegSchutzengel-Post auf den Weg

"Sei ein Schutzengel"

3.000 Jugendliche erhalten Post von Landrat Rainer Rempe: Mehr Verkehrssicherheit ist das Ziel. (mum). Ein neuer Jahrgang steht in den Startlöchern, der sich als Schutzengel für sichere Straßen im Landkreis Harburg stark machen soll. In den nächsten Tagen erhalten dazu alle 16-jährigen Mädchen sowie alle 18-jährigen Jungen im Landkreis Harburg Post von Landrat Rainer Rempe. Zusammen mit den 1.420 Mädchen, die nun ihren Schutzengel-Ausweis erhalten, gibt es dann 10.000 Schutzengel im...

  • Jesteburg
  • 15.05.16
Blaulicht

Zu tief ins Glas geschaut? - Polizei gehen jede Menge Fahrer mit Alkohol im Blut ins Netz

(mum). Gab es am Wochenende mehr Partys als gewöhnlich? Zumindest gingen der Polizei jede Menge Autofahrer ins Netz, die offensichtlich zu tief ins Glas geschaut hatten. Eine Zusammenfassung: • Freitagabend gegen 21.30 Uhr wurde in der Hamburger Straße in Winsen ein 33-jähriger Winsener kontrolliert. Die Beamten stellten körperliche Auffälligkeiten fest, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde untersagt. • Am Samstagabend gegen 17.40...

  • Jesteburg
  • 17.04.16
Blaulicht

Ein Polizist ist immer im Dienst

(mum). Seinen Augen traute ein Polizeibeamter nicht, als er am Samstagmorgen an seinem freien Wochenende seine Einkäufe in einem Winsener Supermarkt erledigte. Vier Männer hatten sich in die Spirituosenabteilung des Marktes begeben und dort insgesamt sieben Flaschen Alkohol im Wert von fast 280 Euro in ihrer Kleidung verschwinden lassen. Danach rannten die Täter durch den Kassenbereich, flüchteten auf den Parkplatz, stiegen in ein Auto und flohen. Der Polizist nahm die Verfolgung auf und...

  • Jesteburg
  • 07.02.16
Blaulicht

Fahrerflucht mit 100 Stundenkilometer

(mum). Als Beamte der Winsener Wache am Freitagabend gegen 23 Uhr einen VW Golf auf der Hansestraße anhalten und kontrollieren wollten, versuchte der Fahrer (25) zu fliehen. Er umrundete zunächst den Kreisverkehr in Höhe der Hamburger Straße in vollem Umfang, um im Anschluss wieder auf die Hansestraße zu gelangen. Dort beschleunigte er auf deutlich über 100 Stundenkilometer, bevor er schließlich eingeholt und gestoppt werden konnte. Im Rahmen der Überprüfung verdichteten sich die Hinweise auf...

  • Jesteburg
  • 07.02.16
Blaulicht

2,34 Promille: Betrunken auf dem Fahrrad unterwegs

mum. Jesteburg. Das war dann wohl ein Glas zu viel! Am Samstag, 1. August, kontrollierte die Buchholzer Polizei gegen 19 Uhr in Jesteburg an der Hauptstraße einen Fahrradfahrer (42). Bei der Kontrolle fiel den Beamten eine deutliche Alkoholfahne auf. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab dann einen Wert von 2,34 Promille. Aufgrund dieses Wertes wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

  • Jesteburg
  • 02.08.15
Service

Unfall: Strafbar schon ab 0,3 Promille - Verkehrswacht warnt vor Alkoholgenuss

(mum). Obwohl im Landkreis Harburg bereits seit Wochen Faslam gefeiert wird, markiert die Weiberfastnacht am 12. Februar für viele Jecken den Beginn der schönsten Jahreszeit. Wer sich Karneval ohne Alkohol nicht vorstellen kann, sollte auf das eigene Auto oder Fahrrad verzichten und auf Alternativen umsteigen. Gerade in der Karnevalszeit setzt die Polizei vermehrt auf Verkehrskontrollen. Strafbar macht sich bereits, wer mit mehr als 0,3 Promille Alkoholgehalt im Blut Auto fährt und Anzeichen...

  • Jesteburg
  • 10.02.15
Wirtschaft

Zahl der Woche: Vier Liter Schaumwein im Jahr

(mum). 0,33 Liter Schaumwein konsumiert der Deutsche laut Bundesministerium für Ernährung im Schnitt pro Monat und kommt damit auf immerhin vier Liter im Jahr. Schaumwein wird durch alkoholische Gärung von frischen Weintrauben, Traubenmost oder Wein gewonnen. Anders als beim Wein entweicht das entstehende Kohlendioxid nicht, sondern bleibt im Getränk und ist für das charakteristische Prickeln im Mund verantwortlich. Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien und Russland produzieren zusammen 74...

  • Jesteburg
  • 30.12.14
Blaulicht

Beziehungsstreit eskaliert in Ashausen: Hat eine 37-Jährige ihren Freund überfahren?

(mum). Das dürfte das Ende einer Beziehung gewesen sein: Am Freitag geriet ein Pärchen morgens gegen 5 Uhr auf der Heimfahrt in Streit. Die Fahrerin (37) hielt daraufhin in Ashausen an und warf ihren Freund (33) aus dem Auto. Der wollte aber nicht in Ashausen zurückgelassen werden und stellte sich vor das Fahrzeug. Was dann geschah, ist laut Polizeibericht noch unklar. Fest steht, dass der Mann vom Fahrzeug erfasst wurde und sich mehrere Schürfwunden und Prellungen zuzog. Ob die Frau ihren...

  • Jesteburg
  • 05.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.