E-Bike

Beiträge zum Thema E-Bike

Wirtschaft
Mathias Kerst hat u.a. bei E-Bikes den Rotstift angesetzt

Sortimentswechsel und Restposten: Im Zweirad Fachgeschäft Kerst wurden viele Preise gesenkt
Schnäppchenpreise für Fahrräder in Stade

sb. Stade. Da muss man jetzt hin! Im Zweirad Fachgeschäft Kerst in Stade (Bremervörder Straße 67, Tel. 04141-3193, http://www.zweirad-fachgeschaeft-kerst.de) wurde zum Saisonende bei vielen Fahrrädern und E-Bikes der Rotstift angesetzt. "Bei uns sind schon die Modelle für 2021 eingetroffen und wir brauchen Platz auf der Verkaufsfläche", sagt Geschäftsinhaber Mathias Kerst. "Zudem nehmen wir im kommenden Jahr einen Sortimentswechsel vor und verkaufen deshalb Restposten zum Schnäppchenpreis."...

  • Stade
  • 04.11.20
  • 300× gelesen
Panorama
Pedelecs werden immer beliebter, doch leider steigen auch die Unfallzahlen

Verkehrswacht mahnt steigende Unfallzahlen an und bietet Training
Vorsicht auf dem Pedelec

lt. Stade. Pedelecs (von engl.: pedal electric cycle) mit 25 km/h Höchstgeschwindigkeit, die den Radler unterstützen, wenn er in die Pedale tritt, werden immer beliebter - sowohl bei Pendlern, die endlich auch ohne Auto unverschwitzt im Büro ankommen, als auch bei Senioren, denen die Radtour plötzlich wieder deutlich leichter fällt. Doch die Stader Verkehrswacht mahnt zur Vorsicht. Denn: "Bedauerlicherweise haben die Unfallzahlen der Pedelec-Benutzer stark zugenommen", sagt Peter Stötzner von...

  • Stade
  • 04.10.19
  • 114× gelesen
Wirtschaft
Harald Titz überreicht Renate Horch ihr gewonnenes E-Bike

Gewinnspiel zum Reformhausjubiläum

Harald Titz vom Reformhaus von Glahn beschenkt Renate Horch sb. Stade. In diesem Jahr wurde im Reformhaus von Glahn in Stade, Pferdemarkt 16 (Tel. 04141 - 2133, http://www.reformhaus-von-glahn.de), doppeltes Jubiläum gefeiert: Vor 60 Jahren gründete Walter von Glahn das Fachgeschäft für gesunde Lebensmittel, rezeptfreie Naturarzneimittel sowie Artikel für Körperpflege und Naturkosmetik. Vor 40 Jahren übernahm dann Harald Titz das Reformhaus. Aus diesem Anlass hatte der Geschäftsinhaber...

  • Stade
  • 20.12.17
  • 181× gelesen
Panorama
Autobiograph Georg Friedrich mit seinen Büchern
3 Bilder

Super-Senior aus Kehdingen: Topfit mit 88 Jahren

Georg Friedrich aus Drochtersen ist geistig und körperlich immer in Bewegung tp. Drochtersen. Ein Dutzend selbst verfasste Bücher stehen im Regal des Hobby-Autors Georg Friedrich (88) aus Drochtersen, und täglich legt er 40 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Trotz seines fortgeschrittenen Alters ist der Senior aus dem Land Kehdingen geistig und körperlich topfit wie in der Region nur ganz wenige andere aus der Generation Ü80. Stetigkeit ist das Erfolgsrezept des Super-Seniors für einen gesunden...

  • Stade
  • 17.11.17
  • 434× gelesen
Wirtschaft
Das Kerst-Team begrüßt den Fahrrad-Frühling
2 Bilder

1.111 Tage Zweirad Kerst in Stade

Der beliebte Fahrrad-Fachhändler feiert großen "Schnapszahl"-Geburtstag sb. Stade. Ein echt cooles Jubiläum feiert das Team von Zweirad Kerst in Stade: Das Fachgeschäft wird 1.111 Tage alt. Aus diesem Anlass gibt es auch eine echt coole Rabatt-Aktion: Bis Samstag, 29. April, bekommt man ab einem Einkauf von 150 Euro 1.111 Cent Preisnachlass. Im März 2014 eröffneten Heinz-Georg und Karin Kerst ihr Fachgeschäft an der Bremervörder Straße 67. Zuvor war das Traditionsgeschäft an der Hansestraße...

  • Stade
  • 04.04.17
  • 690× gelesen
Wirtschaft
Hans-Peter Möck zeigt das neue E-Bike „Raleigh Newgate“

Das richtige Rad für jeden Anlass bei "Das Radhaus" in Stade

Hans-Peter Möck von „Das Radhaus“ hält eine riesige Fahrrad-Auswahl bereit und berät kompetent sb. Stade. „E-Bikes haben ihr Reha-Image gänzlich abgestreift“, sagt Hans-Peter Möck, Inhaber von „Das Radhaus“ in Stade. „Der Spaß am Radeln mit Unterstützung setzt sich bei jeder Generation durch und macht das E-Bike zum idealen Verkehrsmittel für die Nahmobilität.“ Die Hersteller kommen diesem Trend nach und bringen jede Saison neue Modelle mit immer besseren Antrieben heraus. Ganz neu ist zum...

  • Stade
  • 04.05.16
  • 914× gelesen
Wir kaufen lokal
Karin Sager kauft mit dem Fahrrad ein
3 Bilder

Radfahrer kaufen lokal: ADFC wünscht sichere Anschließmöglichkeiten fürs Rad

"Eine tolle Idee", lobt Karin Sager, stellvertretende Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC Kreisverband Harburg die WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal - tun Sie es auch". Denn Radfahrer kaufen in der Regel vor Ort ein. "Wir fahren weder zu sogenannten Outletcentern, noch zu den Mega-Märkten auf der grünen Wiese", sagt Sager. Vielmehr würden Zweiradfahrer kleinere Mengen und dafür häufiger einkaufen. "Radfahren ist eine ideale Möglichkeit, Bewegung in den Alltag zu...

  • Buxtehude
  • 22.10.14
  • 884× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.