E-Bike

Beiträge zum Thema E-Bike

Blaulicht

Wertsachen und E-Bikes geklaut
Langfinger auf Landkreis-Tour

Einbrecher und Diebe waren an diesem Wochenende im Landkreis Harburg unterwegs:  In der Straße "In den Fuhren" in Egestorf drangen Einbrecher am Freitagabend über ein gekipptes Fenster im ersten Stock in ein Einfamilienhaus ein. Nach ersten Erkenntnissen wurden durch die Einbrecher verschiedene Wertsachen entwendet.  Hinweise an das Polizeikommissariat Winsen unter Tel. 04171-7960.Zwei angeschlossene E-Bikes der Marke Cube wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Gelände des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.07.22
  • 72× gelesen
Panorama
Freuen sich über die Kooperation: die Vertreter der Firma Intermed, der Feuerwehr Rönne und Samtgemeinde-Bürgermeisterin Kathrin Bockey (re.)
4 Bilder

Elbmarsch
Blutproben kommen mit dem E-Bike über die Elbe

Mehrmals am Tag sammeln Kuriere der Firma Intermed Blutproben bei Ärzten und Kliniken in der Region ein und bringen sie zur Analyse in ein Labor in Geesthacht. Wenn ab kommenden Montag, 4. Juli, die Elbbrücke zwischen Rönne und Geestacht für acht Wochen gesperrt ist (das WOCHENBLATT berichtete), ist der zeitlich getaktete Transport nicht mehr gewährleistet - eigentlich. Denn der Logistiker hat eine ebenso pfiffige wie umweltfreundliche Idee entwickelt, um die Proben weiter über die Elbe zu...

  • Elbmarsch
  • 30.06.22
  • 146× gelesen
Panorama
 E-Mobilität ist der Weg in die Zukunft. Ein Freibrief für Rüpel-Raser ist damit aber nicht verbunden

Freibrief für Buxtehuder E-Raser?
Wenn E-Mobilität gefährlich wird

Nachhaltige, klimafreundliche Mobilität ist wichtig. Weg vom Auto, rauf aufs Rad oder zu Fuß in Buxtehude unterwegs. Wer gedacht hätte, das nachhaltig weniger gefährlich sein wird als PS-Mobilität mit Verbrenner, kann sich täuschen. So wie ich am Freitagmittag. Ich stand an der Ampel gegenüber vom Bahnhof: Von rechts kam eine Seniorin mit einem (getunten?) E-Rolli. Direkt auf mich zu. Auf dem Radweg, die ältere Dame mit Highspeed überholend, ein E-Scooter mit Dauerschaltung auf höchste...

  • Buxtehude
  • 21.06.22
  • 135× gelesen
Panorama
Stürze mit E-Bikes häufen sich immer mehr, besonders weil viele Fahrer die Leistung der Räder zu Beginn unterschätzen
2 Bilder

Zahl der Unfälle mit E-Fahrrädern nimmt zu
Immer mehr Leute fahren E-Bike: Was muss beim Kauf beachtet werden?

E-Bikes machen Menschen aller Altersgruppen mobil und tragen damit auch zum Umweltschutz bei. Viele Menschen sind mittlerweile vom Auto auf die motorisierten Zweiräder umgestiegen, die die Fahrer auf bis zu 25 Kilometer pro Stunde bringen. Allerdings sind durch die erhöhte Geschwindigkeit Unfälle mit den E-Fahrrädern auch oft mit schweren Verletzungen verbunden. Im Jahr 2022 hat die Polizei im Landkreis Harburg insgesamt 57 Unfälle registriert, an denen E-Bikes beteiligt waren. Im Zeitraum von...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 13.06.22
  • 73× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Dieter Bielert (li.) aus Jesteburg ließ sich von Andreas Pehlgrim (Leiter Zweiradcenter Kuhn+Witte) beraten
Video 2 Bilder

Viele Infos rund ums Bike
Zweiradcenter von Kuhn+Witte veranstaltete Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür des Zweiradcenters von Kuhn+Witte in Jesteburg (Harburger Straße 25) am vergangenen Freitag war ein großer Erfolg. Regelmäßig kamen Interessenten an die Promotionwagen, an denen die neuesten E-Bikes vorgestellt wurden. Auch im Zweiradcenter versammelten sich die Besucher, um sich über die praktischen Fahrradmodelle der verschiedenen Fahrradhersteller zu informieren. Andreas Pehlgrim, Leiter des Zweiradcenters von Kuhn+Witte - Mobile Freizeit, freute sich daher auch über...

  • Buchholz
  • 24.04.22
  • 46× gelesen
  • 1
Blaulicht

Bewohnerin mit Schock in Elbe-Klinik
E-Bike-Akku löst Zimmerbrand in Bützfleth aus

sv/nw. Bützfleth. Ein E-Bike-Akku geriet am Dienstagnachmittag in einer Wohnung in Bützfleth in Brand. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehrleute breitete sich das Feuer auf das gesamte Wohnzimmer aus. Ein Übergreifen auf andere Räume konnte jedoch verhindert werden. Die 33-jährige Bewohnerin wurde wegen eines Schocks nach der Erstversorgung ins Elbeklinikum eingeliefert. Die Wohnung wurde durch das Feuer zunächst unbewohnbar, der entstandene Sachschaden wird mit ca. 25.000 Euro...

  • Stade
  • 20.04.22
  • 503× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maik Steiner mit dem handlichen Lastenrad von Benno Bike
3 Bilder

Neuer E-Bike-Laden in der Estestadt
Bike Stopp gibt es jetzt auch in Buxtehude

wd. Buxtehude. Mit dem Bike Stopp in Buxtehude, Westfleth 35, eröffnet Maik Steiner zusätzlich zu seinem Bike Stopp in Dollern am Samstag, 9. April, eine zweite Anlaufstelle für seine fahrradbegeisterten Kunden. Bei Kaffee und Kuchen sowie einem Eröffnungseis aus der benachbarten Eisdiele können sich Interessierte über das Leistungsspektrum des neuen Geschäfts informieren. Während Maik Steiner in Dollern vom Rennrad bis zum Citybike auch eine große Auswahl an muskelbetriebenen Rädern anbietet,...

  • Buxtehude
  • 05.04.22
  • 189× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team der "Mobilen Freizeit" (v.li.): Geschäftsführer Oliver Bohn, Felix Feth (Serviceberater), Harald Witte (Firmengründer), Monja Hahn (Verkaufsassistentin),  Andreas Pehlgrim (Leiter Mobile Freizeit), Geschäftsführer Jan Rommel mit Ehefrau Claudia sowie Kerstin Witte (Geschäftsführung)
3 Bilder

Die "Mobile Freizeit" hat geöffnet
Autohaus Kuhn + Witte setzt Akzente rund um die Mobilität

Das Autohaus Kuhn + Witte mit drei Standorten (Jesteburg, Buchholz und Fleestedt) sowie über 350 Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg setzt einen neuen Akzent mit der Eröffnung der Eigenmarke "Mobile Freizeit" in der Harburger Straße 25 in Jesteburg. Dort steht den Kunden ein umfangreiches Angebot an Fahrrädern und E-Bikes seit Dienstag, 15. März, zur Verfügung. Über 200 Fahrräder befinden sich ständig am Standort, der auch eine Serviceabteilung beinhaltet. "Der Kunde erhält bei uns ein...

  • Buchholz
  • 18.03.22
  • 1.079× gelesen
  • 1
  • 1
Service
Bald beginnt die Fahrradsaison

Rücken- und Gelenkprobleme vermeiden
Fit in die Fahrradsaison starten

Der Frühling steht vor der Tür - Zeit, das Fahrrad bzw. E-Bike aus dem Keller zu holen und wieder ausgedehnte Radtouren zu machen. Doch nach wenigen Kilometern zwickt es am Hintern, im Rücken und in den Gelenken. Das nervt, die Frühlingsfreude ist dahin. Das muss nicht sein. Mit wenigen Tipps und Tricks verhindern Sie unnötige Schmerzen beim Radfahren. Neben den Beinmuskeln stärkt regelmäßiges Radfahren auch die Rückenmuskulatur. Besonders die kurzen, tief liegenden Muskeln, die direkt an der...

  • Buchholz
  • 04.03.22
  • 101× gelesen
Service
Mit der ganzen Familie auf zwei Rädern unterwegs: Mit hochwertigen Lastenräder und E-Bikes ist das möglich

Start in die Zweiradsaison
Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, das E-Bike zu warten zu lassen

(djd). Neben E-Autos werden auch Fahrräder mit elektrischer Unterstützung immer beliebter. Rund 7,2 Millionen E-Bikes befanden sich 2021 im Besitz der deutschen Privathaushalte, berichtet Statista aus Daten des Statistischen Bundesamtes - fünf Jahre zuvor waren es gerade einmal 2,5 Millionen. Viele Gründe sprechen für den Boom der Zweiräder mit eingebautem Rückenwind. Mit ihnen lassen sich längere Touren komfortabel meistern, sie eignen sich für auch ältere oder weniger trainierte Radler. Zudem...

  • Buxtehude
  • 25.02.22
  • 32× gelesen
Service
Mit Lastenrädern lassen sich Artikel perfekt in der Stadt transportieren
2 Bilder

Cargo-Bikes für die Stadt
Mit Lastenrädern sicher unterwegs

Lastenräder mit oder ohne Elektroantrieb entwickeln sich für Familien, Kuriere, Lieferdienste und andere Kleinunternehmen zu einem wichtigen Transportmittel. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage nutzen immerhin drei Prozent der Bundesbürger ab 18 Jahren ein Lastenrad oder einen Fahrradanhänger, um klimafreundlich unterwegs zu sein. In Großstädten ab 100.000 Einwohner:innen sind es immerhin fünf Prozent. Vor allem die Jüngeren setzen auf den Trend: sieben Prozent der 18- bis 29-Jährigen und fünf...

  • Buchholz
  • 18.02.22
  • 46× gelesen
  • 1
Service
Die gespeicherte Energie in E-Fahrzeugen kann auch für E-Bikes genutzt werden

Internationaler Tag der Batterie am 18. Februar
Moderne Technik gibt heutzutage viele Einsatzmöglichkeiten

Am 18. Februar ist der internationale Tag der Batterie, der alljährlich die vielen kleinen und großen Energiespeicher in den Blickpunkt rückt, die aus dem modernen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Es ist der Geburtstag des italienischen Physikers Alessandro Volta (1745-1827), nach dem die Einheit der elektrischen Spannung benannt ist und der als Erfinder der Batterie gilt. Sie startete ihren Siegeszug Mitte des 19. Jahrhunderts in Form des Bleiakkumulators. Im ausgehenden 20. Jahrhundert...

  • Buchholz
  • 18.02.22
  • 47× gelesen
Wirtschaft
Das Kuhn+Witte-Team von der "Mobilen Freizeit" (v.li.): Andreas Pehlgrim (Leiter Mobile Freizeit/Zweiradcenter), Matthias Müller (Verkaufsleiter VW Nutzfahrzeuge), Johanna Nasch (Assistentin der Geschäftsführung), Oliver Bohn (Geschäftsführung), Susanne März (Marketingmanagerin), Birte Lüsebrink (Marketingleitung), Steffen Hennke (Serviceleiter Buchholz), Leon Krumm (Verkaufsberater VW Nutzfahrzeuge) Foto: Studio Gleis11 Jens Schierenbeck
5 Bilder

Die neue Erlebniswelt in Jesteburg
Kuhn+Witte startet mit "Mobile Freizeit" in den Fahrradmarkt

ah. Jesteburg. Das Autohaus Kuhn+Witte ist mit drei Standorten und über 350 Mitarbeitern eine feste Größe im Autohandel in der Metropolregion Hamburg. Jetzt erweitert das Familienunternehmen sein Mobilitätsangebot und eröffnet unter der Eigenmarke „Mobile Freizeit“ einen E-Bike- und E-Roller-Store in Jesteburg. Mehr als 80 Prozent der Deutschen nutzen regelmäßig das Fahrrad. Über die Hälfte hält es sogar für ein unverzichtbares Verkehrsmittel. Ein Trend, der sich durch die Corona- Pandemie noch...

  • Jesteburg
  • 09.02.22
  • 464× gelesen
  • 2
WirtschaftAnzeige
Mathias und Yvonne Kerst in der neuen Mountainbike-Abteilung
3 Bilder

Lust aufs Radfahren
Tolle Rabatte nach Umbau vom Zweirad Fachgeschäft Kerst in Stade

sb. Stade. Rund einen Monat hat der Umbau gedauert, doch das Warten hat sich gelohnt: Das Zweirad Fachgeschäft Kerst in Stade (Bremervörder Straße 67) erstrahlt in ganz neuen Glanz. Die Verkaufsfläche wirkt nach der umfassenden Renovierung viel moderner und das Angebot wird dank eines raffinierten neuen Raumkonzepts deutlich übersichtlicher präsentiert. Zur Wiedereröffnung gibt es im Februar attraktive Preisnachlässe in allen Sparten vom E-Bike über das Kinder- bis zum Rennrad. "Es war Zeit für...

  • Stade
  • 01.02.22
  • 163× gelesen
Service

E-Bike kaufen - Tipps und Tricks

E-Bikes sind der letzte Schrei und gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Zugleich sinken die Preise für die Fahrräder mit Unterstützungsmotor und für immer weniger Geld bekommt man eine immer bessere Ausstattung. Wer jetzt ein E-Bike kaufen möchte, der sollte sich die folgenden Tipps und Tricks durchlesen, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Was ist ein E-Bike? Ein E-Bike ist ein zweirädriges Fahrrad mit Elektromotor, wobei der Elektromotor in erster Linie unterstützend eingreift. Der Nutzer muss...

  • Buxtehude
  • 07.01.22
  • 95× gelesen
Politik

Teure Bikes sicher abstellen
"Bunte Gruppe" im Stader Rat schlägt vor: Fahrräder im Parkhaus parken

jd. Stade. Die Hansestadt Stade soll fahrradfreundlicher werden. Das ist ein erklärtes Ziel von Verwaltung und Politik. Das bedeutet aber nicht nur mehr Platz für Radler und sichere Radwege. Ein wichtiger Baustein sei auch die sichere Unterbringung von Fahrrädern in der Stader City, findet die "bunte Gruppe" aus FDP, UBLS und Piraten. Die Gruppe beantragt daher, eine größere Anzahl an Stellplätzen für Drahtesel im Parkhaus Wallstraße einzurichten. Dafür sollen im Erdgeschoss des Parkhauses...

  • Stade
  • 04.01.22
  • 43× gelesen
Wirtschaft
Geschäftsinhaber Arne Riebesell (li.) und Auszubildender Gabriel Masuhr empfehlen, einen Helm oder den Airbag für Radfahrer zu nutzen Fotos: ah

Endspurt zu den schönsten Geschenken
Buchholz: Die letzte Tage vor Heiligabend nutzen

Noch neun Tage, dann ist Heiligabend. Wer jetzt noch nicht das passende Geschenk für die Familienmitglieder, Freunde und Bekannte gefunden hat, sollte in aller Ruhe durch die Buchholzer Geschäfte bummeln. Denn dort lassen sich mit Sicherheit schöne Artikel zum Verschenken finden. "Wir kaufen lokal" - das Motto der erfolgreichen WOCHENBLATT-Aktion sollte jeder wörtlich nehmen. Denn nur in den Geschäften können die Artikel angeschaut, angefasst, Bekleidung anprobiert und besondere Nahrungsmittel...

  • Buchholz
  • 21.12.21
  • 347× gelesen
  • 1
Panorama
2 Bilder

Naturpark Lüneburger Heide zieht Bilanz
65.000 Fahrgäste nutzten das Heide-Shuttle in 2022

(as). Was für ein Erfolg: in der Saison 2021 nutzten knapp 65.000 Fahrgäste das Heide-Shuttle, die kostenlosen Ringbuslinien durch den Naturpark Lüneburger Heide. Trotz Corona sind die Passierzahlen im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent gestiegen. Leicht gesunken ist der Anteil der Fahrräder. Zahlreiche Rad- und Wanderwege machen die Lüneburger Heide zu einem attraktiven Ausflugsziel. Der Heide-Shuttle fährt sie an. Gut 70 Haltestellen zwischen Buchholz in der Nordheide, Lüneburg und Soltau...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 17.12.21
  • 41× gelesen
  • 1
Service
So schön die Beleuchtung auch ist: Die Sicherheit muss beachtet werden

Sicher durch die dunkle Jahreszeit
Winter ist die Zeit der Gemütlichkeit – und der Einbrüche und Brände!

Einbruchschutz fängt einfach und kostenlos beim eigenen Verhalten an. Fenster und Türen, rät die Polizei, sollten immer verschlossen sein, egal, ob man nur kurz zum Bäcker geht oder für längere Zeit das Haus oder seine Wohnung verlässt. Auch mit technischen Tricks lässt sich Anwesenheit simulieren. Mit Hilfe beispielsweise von SmartHome-Systemen werden Lampen nacheinander angeschaltet, die Jalousien mit Beginn der Dämmerung automatisch heruntergelassen, oder auch der Fernseher zeitweilig...

  • Buchholz
  • 09.12.21
  • 94× gelesen
Wirtschaft
Arne Riebesell vom "Cycle Team" in Buchholz mit einem praktischen Lastenrad

Der Trend setzt sich fort
Lastenräder als modernes Transportmittel

Lastenräder mit oder ohne Elektroantrieb entwickeln sich für Familien, Kuriere, Lieferdienste und andere Kleinunternehmen zu einem wichtigen Transportmittel. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage nutzen immerhin drei Prozent der Bundesbürger ab 18 Jahren ein Lastenrad oder einen Fahrradanhänger, um klimafreundlich unterwegs zu sein. In Großstädten ab 100.000 Einwohner sind es immerhin fünf Prozent. Vor allem die Jüngeren setzen auf den Trend: sieben Prozent der 18- bis 29-Jährigen und fünf Prozent...

  • Buchholz
  • 11.11.21
  • 52× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der E-Bike-Store "e-Motion" liegt für die Kunden günstig in der Maurerstraße 3

Das E-Bike zu schieben, bringt keinen Spaß!
Das Team von E-Motion Nordheide hat noch tolle E-Bikes vorrätig

Wenn E-Bike, dann E-Motion Nordheide in Buchholz. Sie finden dort aktuell die größte Auswahl an E-Bikes in der Region. Aber nicht nur das. Die Kunden-Zufriedenheit steht bei dem Team an erster Stelle – das perfekte E-Bike hängt von vielen Faktoren ab. Ergonomie, Rahmenhöhe und -Form sowie die verschiedenen Motoren und Antriebsmöglichkeiten. Und jeder Mensch besitzt unterschiedliche Bedürfnisse. Sebastian Tscherner vom Team sagt, dass es eines nicht gibt, und das ist ein E-Bike, dass für alle...

  • Buchholz
  • 05.11.21
  • 113× gelesen
Politik
Die "Bunte Gruppe" möchte in Sachen Mobilität einiges erreichen (v.li.): Enrico Bergmann, Sven Feldtmann, Hendrik Deede, Johann Hinrich Heinsohn und Horst Deede

Rad- und Busverkehr in Stade soll in Zukunft besser gefördert werden
"Bunte Gruppe" im Stader Rat: Umweltfreundliche Mobilität auf der 100-Tage-Agenda

jd. Stade. Die Stader FDP, die im neuen Rat mit drei statt wie bisher mit zwei Sitzen vertreten ist, will thematisch sofort durchstarten. Der neue FDP-Fraktionschef Enrico Bergmann, der die "bunte Gruppe" aus FDP, Unabhängiger Bürgerliste Stade (UBLS) und Piraten anführt, hat drei Themen auf der Agenda, die in den ersten 100 Tagen in Angriff genommen werden sollen. Es geht um umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität sowie den Zustand der Straßen: 1. Fahrradetage im Parkhaus Wallstraße (Neuer...

  • Stade
  • 02.11.21
  • 121× gelesen
Service
"Kraftorte" wie in der Region Hall-Wattens schaffen einen spürbaren Kontrast zum Alltag
2 Bilder

Reise
Wildromantische „Kraftorte“ und Naturschauplätze in Hall-Wattens im Herzen Tirols

(akz-o/tw). Die Region Hall-Wattens liegt inmitten der Tiroler Bergwelt und ist ein wahres Outdoor-Paradies. Sie eignet sich ideal für Aktivitäten in der ausgedehnten Bergnatur, bei denen Urlauber Kraft tanken und zur Ruhe kommen. Auf dem „Historischen Solewanderweg“ etwa wandern Besucher durch die wildromantische Landschaft des Naturparks Karwendel. Besonders sportlichen Wanderern bietet sich eine Verlängerung der Tour zum 2.726 Meter hohen Bettelwurf an. Der imposante Aussichtsberg ist auch...

  • Buchholz
  • 22.10.21
  • 123× gelesen
Service

Auf was achten beim Kauf eines neuen E-Bikes

Die E-Bike-Branche befindet sich aktuell in einem enormen Aufschwung. Corona-bedingt kehren immer mehr Menschen dem Auto den Rücken und setzen dabei auf alternative Fortbewegungsmittel wie E-Fahrräder. Fahrradfreunde kaufen zunehmend Fahrräder mit Elektroantrieb und geben dabei im Durchschnitt rund 3.000 Euro aus. Da es sich beim Kauf eines neuen E-Bikes um eine dementsprechend große Investition handelt, gibt es einige wichtige Kriterien, die bei der Anschaffung eines E-Fahrrads unbedingt...

  • Buxtehude
  • 29.09.21
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.