Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Panorama
Wieder nachmittags unterwegs: Bürgerbus-Fahrer Klaus-Dieter Wilkop freut sich, seinen Mitbürgern zu helfen

Ehrenamtliche wieder ganztags in der Samtgemeinde unterwegs
Bürgerbus Harsefeld: Mehr Fahrten, weniger bezahlen

sc. Harsefeld. "Wir freuen uns darauf, unseren älteren Mitmenschen zu helfen", sagt Klaus-Dieter Wilkop, ehrenamtlicher Fahrer des Harsefelder Bürgerbus, stellvertretend für seine Kollegen und Kolleginnen. Ab Montag, 15. März, nimmt der Bürgerbus-Verein den Nachmittags-Fahrbetrieb in der Samtgemeinde zusätzlich zu den Vormittagsfahrten wieder auf. Es gilt der bisherige Fahrplan ohne Einschränkungen. Eine Neuerung gibt es allerdings beim Bürgerbus: Die Fahrpreise werden gesenkt. So kostet eine...

  • Harsefeld
  • 04.03.21
Panorama
WoGee-Mitglieder Waltraud Blisse (hi.li.) und Angelika von der Brelje nahmen den symbolischen Scheck von BürgerBus-Vereinsmitgliedern Bernd Lück (li.) und Thomas Bartels in Empfang

Eine herzliche Überraschung
Elternverein "Wohnprojekt Geest" erhält Spende

sc. Harsefeld. Einen Grund zur Freude hatte der Harsefelder Elternverein „Wohnprojekt Geest“ (WoGee): Thomas Bartels und Bernd Lück vom BürgerBus-Verein Harsefeld überreichten eine Spende von 500 Euro. WoGee-Vorstandsmitglieder Angelika von der Brelje und Waltraud Blisse nahmen den symbolischen Scheck in Empfang. „Damit haben wir nicht gerechnet“, sagte von der Brelje über die Zuwendung. Die „WoGee“ freut sich, dass an den Elternverein gedacht wurde, und lobt das sehr gute Miteinander der...

  • Harsefeld
  • 04.03.21
Service

Knapp 4.000 Mahlzeiten verteilt

sc. Harsefeld. Warmes Mittagsessen auch in Corona-Zeiten: Von Ende März bis Anfang Juni lief das erfolgreiche Projekt für Gratis-Mahlzeiten von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Harsefeld in Zusammenarbeit mit dem Bauunternehmen Viebrockhaus. In dieser Zeit verteilten die ehrenamtlichen Helfer an vier Tagen in der Woche ein kostenloses Mittagessen an Bedürftige. Insgesamt nahmen viele Bürger das Angebot wahr, berichtet Mit-Organisator Christoph Podloucky. "Zum Ende hin wurden es...

  • Harsefeld
  • 20.10.20
Panorama
Eine besondere Auszeichnung: Bürgermeister Harald Koetzing (v.li.) ehrte Traute Füchtner, Petra Lühring und Helga Kowalewski für ihr ehrenamtliches Engagement

Für ihre Verdienste am Gemeinwesen ehrte der Flecken Harsefeld drei Frauen
Eine Auszeichnung fürs Ehrenamt

sc. Harsefeld. "Das Ehrenamt zu ehren ist besonders wichtig", sagte Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann im Rahmen der Bürgerehrung im Harsefelder Rathaus. Für ihre besonderen ehrenamtlichen Dienste am Gemeinwesen und ihr stetiges Engagement für ihren Heimatort zeichnete nun der Flecken Traute Füchtner, Petra Lühring und Helga Kowalewski aus. In einer Feierstunde überreichte Bürgermeister Harald Koetzing den geehrten Frauen eine Urkunde, einen Blumenstrauß sowie eine Uhr im Kristallglasquader...

  • Harsefeld
  • 22.09.20
Panorama
Koch-Azubis Luisa Piefel und Mehdi Mousa vom Gasthaus Viebrock aus Rutenbeck bereiten die Mahlzeiten zum Verteilen vor

Ehrenamtliche verteilen Mahlzeiten in Harsefeld
Projekt "Gratis-Essen" wird fortgesetzt

sc. Harsefeld. Der vom Bauunternehmen Viebrockhaus und der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde organisierte kostenlose Mittagstisch in Harsefeld wird vorerst weiter verteilt. Bis auf Weiteres sollen die ehrenamtlichen Helfer die warmen Mahlzeiten an vier Tagen in der Woche - montags, dienstags, mittwochs und freitags - zwischen 12 und 13 Uhr gratis ausgeben. "Alle freuen sich und sind der Famillie Viebrock sehr dankbar", sagt Christoph Podloucky, Organisator des Mittagstisches und einer...

  • Harsefeld
  • 12.05.20
Service

Bürgerbus sucht weitere Fahrer

sc. Harsefeld. Der Bürgerbus sucht weitere Fahrer im Flecken Harsefeld. Interessierte an der ehrenamtlichen Tätigkeit sollten Freude im Umgang mit Menschen haben und gerne einen Kleinbus für neun Personen fahren. Wie oft gefahren wird, kann jeder Busfahrer selber entscheiden. Die Kosten für den Personenbeförderungsschein übernimmt der Verein Bürgerbus Samtgemeinde Harsefeld. Für weitere Informationen an dem Ehrenamt direkt die Fahrer im Bürgerbus ansprechen oder beim Fahrdienstleiter Peter...

  • Harsefeld
  • 25.02.20
Panorama
Rainer Schlichtmann (li.) und Harald Koetzing (re.) mit den geehrten Damen Margret Tobaben, Kirsten Kanitz-Nawrath und Sigrid Meyer (v. li.)  Foto:sc

Der Flecken Harsefeld ehrte drei Frauen für ihre ehrenamtlichen Verdienste
Ein besonderer Dank fürs Engagement

sc. Harsefeld. "Ohne das Ehrenamt würde es vieles nicht geben." Diesen Satz sagte Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann bei der Bürgerehrung im Harsefelder Rathaus. Für die besonderen Verdienste am ehrenamtlichen Engagement zeichnete der Flecken Harsefeld nun drei Frauen aus, die mit ihren Tätigkeiten ihren Heimatort weiter vorangebracht haben: Margret Tobaben, Sigrid Meyer und Kirsten Kanitz-Nawrath. Die Damen bekamen für ihre ehrenamtlichen Verdienste vom Bürgermeister Harald Koetzing...

  • Harsefeld
  • 08.05.19
Panorama
Das Ehrenamt im Sport kann glücklich machen: Jugendobmann Walter Plambeck (li.) und 2. Vorsitzender 
Mike Krüger vom TV Meckelfeld auf dem Fußballplatz

Den Sportvereinen gehen die Trainer aus

Der TV Meckelfeld sucht vier Jugend-Fußballtrainer. Das ist kein Einzelfall: Immer weniger Menschen engagieren sich im Ehrenamt bei Sportvereinen - dabei kann es glücklich machen (ts). Den Sportvereinen in den Landkreisen Harburg und Stade gehen die Ehrenamtlichen aus. Immer weniger Menschen sind für Tätigkeiten als Trainer, Übungsleiter, Schiedsrichter oder im Vorstand zu begeistern. Wie sehr das Fundament der Sportvereine bröckelt, macht der Fall des TV Meckelfeld (Landkreis Harburg)...

  • Seevetal
  • 06.07.18
Panorama
2 Bilder

Gisela und Uwe Geißler engagieren sich im Freilichtmuseum in Ehestorf

Die Serie „Helfende Hände“ stellt ehrenamtliche Unterstützer vor (nw/tw). In der Serie „Helfende Hände“ stellt Konrad Leonhardt (70, Mitglied im Kiekeberg-Förderverein) für das WOCHENBLATT in lockerer Reihenfolge ehrenamtliche Mitarbeiter des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf im Portrait vor. Heute: Gisela (65) und Uwe Geißler (68). „Nach unserer Pensionierung haben wir unser selbstbestimmtes Leben genossen, aber bald gemerkt, dass wir eine neue Herausforderung brauchen", erklärt das...

  • Buchholz
  • 15.07.17
Panorama
Bürgermeister Michael Ospalski (Mitte) mit den Geehrten (v.li.): Hans-Dieter Stienen, Andrea Fitschen, Gerda Wehrendt und Willy Goetz

"Ausgezeichnetes" Engagement: Flecken Harsefeld ehrt vier Bürger für ihren ehrenamtlichen Einsatz

jd. Harsefeld. Sie engagieren sich für ihre Mitmenschen, für Vereine oder im Rahmen öffentlicher Einrichtungen: Ehrenamtliche tragen freiwillig Verantwortung für die Gesellschaft. Deren Wirken wurde kürzlich im Harsefelder Rathaus gewürdigt: Gleich vier Bürger, die sich seit Jahrzehnten für das Gemeinwohl einsetzen, erhielten aus der Hand von Bürgermeister Michael Ospalski eine Urkunde und ein kleines Präsent. • Zwei der Geehrten wurden für ihre Tätigkeit beim DRK gewürdigt: So mischt Gerda...

  • Harsefeld
  • 10.05.16
Panorama
Gruppenbild mit den geehrten Ehrenamtlichen aus dem Landkreis Stade, Laudatoren und Ministerpräsident Stephan Weil (vorn, Mi.)
2 Bilder

Ehrung für Ehrenamtliche

os. Buchholz. "Wenn es keine Bürger gäbe, die sich ehrenamtlich engagieren, herrschte in Deutschland viel Chaos und wir hätten deutlich weniger Lebensqualität!" Mit diesen Worten würdigte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Samstag bei einer Feierstunde im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore den Einsatz von 72 Ehrenamtlichen aus dem nördlichen Niedersachsen. Auch acht Bürger aus dem Landkreis Harburg und sieben Menschen aus dem Landkreis Stade erhielten eine Urkunde und...

  • Buchholz
  • 12.07.14
Panorama
Michael Ospalski (li.) und Bernd Meinke (re.) nehmen Monika Fassl, Dieter Kettler und Elfriede Oberthür (v.li.) in die Mitte

Harsefeld zeichnet drei engagierte Ehrenamtler aus

jd. Harsefeld. Sie engagierten sich unermüdlich für ihre Vereine, übernahmen in verschiedenen Aufgabenbereichen leitende Funktionen und zeigten vorbildlichen Einsatz zum Wohle der Gemeinschaft: Drei Ehrenamtler wurden jetzt vom Flecken Harsefeld für ihre langjährige Arbeit geehrt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielten Elfriede Oberthür vom DRK, Monika Fassl vom Verein für Heimat- und Klostergeschichte und Dieter Kettler vom Pfadfinderstamm "Horse" aus den Händen von Bürgermeister...

  • Harsefeld
  • 25.03.14
Panorama
Helmut Meyer

Große Ehre für großen Einsatz

jd. Harsefeld. "Rotkreuzler" Helmut Meyer aus Harsefeld wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Er ist in seinem Heimatort Harsefeld bekannt als "Vater des pädagogischen Mittagstisches": Die Rede ist von Helmut Meyer (75), dem langjährigen Vorsitzenden der DRK-Ortsgruppe und engagierten Initiator zahlreicher sozialer Projekte im Geestflecken. Für sein unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz zugunsten der Schwachen in der Gesellschaft wurde der pensionierte Sparkassendirektor jetzt mit...

  • Harsefeld
  • 30.11.13
Service

Unterstützung fürs Ehrenamt

jd. Harsefeld. Immer häufiger finden sich Bürger, die sich zum Wohle der Allgemeinheit engagieren möchten, zu Freiwilligen-Agenturen zusammen. Auch in Harsefeld gibt es jetzt eine solche Einrichtung. Das dortige Freiwilligen-Zentrum möchte interessierte Bürger in ehrenamtliche Tätigkeiten vermitteln. Man kann zwischen längerfristigen Tätigkeiten und kürzeren, konkreten Aktionen wählen. • Sprechzeiten: Jeden dritten Mittwoch im Monat von 10 bis 11 Uhr im Familien-Informationszentrum in der...

  • Harsefeld
  • 30.04.13
Panorama
Die alten und neuen Schiedsleute (v.li.): Ina Hildebrandt-Heins, Axel und Hanna Rothermundt sowie Axel Stadie

Neue Streitschlichter für Harsefeld

Samtgemeinderat berief Ina Hildebrandt-Heins und Axel Stadie zu Schiedsleuten. Wenn sich Nachbarn wegen überhängender Äste streiten, es Ärger um laute Musik gibt oder sich jemand durch unflätige Äußerungen beleidigt fühlt, dann sollen sie es von Amts wegen richten: Schiedsleute. Sie werden aktiv, um Straf- oder Zivilverfahren vor Gericht zu vermeiden. Auch in der Samtgemeinde Harsefeld sind zwei Schiedsleute tätig, um Streithähne dazu zu bewegen, sich wieder zu vertragen. Bislang wird dieses...

  • Harsefeld
  • 27.03.13
Politik

Mehr Geld für Ehrenamtliche

(bc). Ehrenamtlich Tätige werden überall gesucht. Um deren Motivation zu erhöhen, hat jetzt der Bundesrat beschlossen, die Ehrenamtspauschale von 500 auf 720 Euro rückwirkend ab 1. Januar 2013 zu erhöhen. Aufwandsentschädigungen bis zu dieser jährlichen Höhe sind steuer- und sozialversicherungsfrei. Zudem wird im neuen Gesetz festgeschrieben, die Übungsleiterpauschale von 2.100 auf 2.400 Euro anzuheben. Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade begrüßt das Gesetz. Die Leistungen stärker...

  • Buxtehude
  • 08.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.