Beiträge zum Thema Ehrenamt

Panorama
Die Vereinsvorsitzende Emily Weede, Angelika Bode (v. li.), Claus Hiller, Rüdiger Fromator, Frank Drynda und Ingrid Dombrowski errichten in Doras Garten in Karoxbostel ein Wildbienen-Hotel aus alten Paletten

Weltbienentag
Ehrenamtliche bauen in Doras Garten in Karoxboxtel ein Insektenhotel

ts. Karoxbostel. Zum Weltbienentag am Donnerstag, 20. Mai, bauen ehrenamtliche Helfer des Vereins Wassermühle Karoxbostel in Doras Garten an der Karoxbosteler Chaussee aus alten Paletten ein Wildbienenhotel. Das Insektenhotel hat in dem zweieinhalb Hektar großen Kultur- und Mitmachgarten einen besonders sonnigen Standort. "Sonne ist wichtig, damit das Hotel auch von den Wildbienen gut angenommen wird", sagt Mühlen-imkerin Andrea Plambeck. Ausgestattet wird das Bauwerk mit unterschiedlichen...

  • Seevetal
  • 18.05.21
  • 191× gelesen
Politik
Jacqueline Müller-Dombrowski ist die neue Schatzmeisterin des DRK-Ortsvereins unter Vorsitz von Dieter Weis

Hoffen auf Zuschuss-Bewilligung / Neue Schatzmeisterin im Amt
Ortsverband des DRK plant weiter sein Zentrum im Herzen Tostedts

bim. Tostedt. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Tostedt hat eine neue Schatzmeisterin. Diese Aufgaben übernimmt nun Jacqueline Müller-Dombrowski. Sie löst Eike Marquardt ab, der nach drei Jahren das Amt aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen abgab. Die angestellte Steuerberaterin bewarb sich auf einen Aufruf des DRK im WOCHENBLATT und setzte sich gegen drei Mitbewerber durch. "Ich wollte mich ehrenamtlich engagieren und las die Annonce. Da dachte ich: Mensch, das kannst du", berichtet...

  • Buchholz
  • 18.05.21
  • 63× gelesen
Wirtschaft
Kay (li.) und Nils (re.) Gosebeck überreichen WOCHENBLATT-Mitarbeiter Dirk Ludewig seinen Strandkorb

Strandkorbprofis belohnen Dirk Ludewig
Ein Strandkorb als Dankeschön

sb. Buxtehude/Drochtersen. Ein tolles Dankeschön für einen tollen Einsatz: Für seine vielen ehrenamtlichen Fahrten zum Impfzentrum in Stade bekam WOCHENBLATT-Mitarbeiter Dirk Ludewig (75) jetzt ein besonderes Geschenk. Kay und Nils Gosebeck von der Strandkorb-Manufaktur Buxtehude "Die Strandkorbprofis" schenkten Ludewig einen nagelneuen Strandkorb. "Ich habe im WOCHENBLATT den Artikel über Dirk Ludewig gelesen", sagt Kay Gosebeck. Darin wurde berichtet, dass Ludewig, der in unzähligen Bereichen...

  • Buxtehude
  • 01.05.21
  • 350× gelesen
Politik

Rahmenbedingungen verbessern
Jetzt bei Online-Umfrage zum Ehrenamt mitmachen

jab. Landkreis Stade. Die Enquetekommission "Rahmenbedingungen für das ehrenamtliche Engagement verbessern“ des Landes Niedersachen soll Vorschläge erarbeiten, mit denen das ehrenamtliche Engagement gestärkt werden kann. Ehrenamt ist wichtig Daher wird derzeit eine Umfrage zur Situation des Ehrenamtes in Niedersachsen durchgeführt. Die Landtagsabgeordneten Kai Seefried und Helmut Dammann-Tamke weisen auf ihre Bedeutung hin. Seefried: „Gerade der Landkreis Stade zeichnet sich durch ein besonders...

  • Stade
  • 23.04.21
  • 46× gelesen
Service
Nele Meyer (1. Vorsitzende Präventionsrat, v. li.), die aktuelle Preisträgerin Ivy Schmidt und Alina Kibbel vom Bündnis für Familie wissen um die Bedeutung des Ehrenamts

Jetzt Bewerbungen und Vorschläge für den Ehrenamtspreis "ROSIE" in Rosengarten einreichen

lm. Rosengarten. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer in den unterschiedlichsten Funktionen würde es in vielen Bereichen unserer Gesellschaft nicht so reibungslos laufen. Ob in der Kirche, in Sportvereinen oder in der Politik, ehrenamtlich kann sich praktisch überall engagiert werden. Auch viele Jugendliche engagieren sich auf freiwilliger Basis. Um diese Arbeit mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu stellen, hat der Präventionsrat Rosengarten im vergangenen Jahr den "ROSIE"-Preis ins Leben...

  • Rosengarten
  • 13.04.21
  • 41× gelesen
Panorama
Anette Kosakowski, Vorsitzende des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal, zeigt den Spendenscheck

Herausragendes Engagement
Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal spendet 110.000 Euro

Corona-Pandemie hat das großartige Engagement des renommierten Vereins nicht bremsen können ts. Maschen. Mit ihrem außergewöhnlichen Engagement haben die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal einen großartigen Erfolg erzielt. Obwohl der Verein wegen der Corona-Pandemie seine wichtigsten Spendenveranstaltungen absagen musste, ist es ihm gelungen, 110.000 Euro Spenden zur Unterstützung der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg zu sammeln. Während...

  • Seevetal
  • 09.04.21
  • 165× gelesen
Service
Dirk Ludewig begleitete Ute Penner beim Impfen
4 Bilder

Drochterser WOCHENBLATT-Mitarbeiter Dirk Ludewig fährt Senioren ehrenamtlich nach Stade
25. Besuch im Impfzentrum

sb. Drochtersen. Für ihn war es eine kleine Jubiläumsfahrt: Zum 25. Mal fuhr der freie WOCHENBLATT-Mitarbeiter Dirk Ludewig (75) am vergangenen Donnerstag ehrenamtlich einen Impfling ins Impfzentrum nach Drochtersen. Dieses Mal war Ute Penner aus Drochtersen-Aschhorn sein Passagier. Die Landwirtin im Ruhestand hatte das Angebot einer Initiative in der Gemeinde Drochtersen, Senioren zu ihrem Impftermin nach Stade zu fahren, im WOCHENBLATT gelesen. "Den Artikel habe ich mir sofort...

  • Stade
  • 26.03.21
  • 358× gelesen
Panorama
Wieder nachmittags unterwegs: Bürgerbus-Fahrer Klaus-Dieter Wilkop freut sich, seinen Mitbürgern zu helfen

Ehrenamtliche wieder ganztags in der Samtgemeinde unterwegs
Bürgerbus Harsefeld: Mehr Fahrten, weniger bezahlen

sc. Harsefeld. "Wir freuen uns darauf, unseren älteren Mitmenschen zu helfen", sagt Klaus-Dieter Wilkop, ehrenamtlicher Fahrer des Harsefelder Bürgerbus, stellvertretend für seine Kollegen und Kolleginnen. Ab Montag, 15. März, nimmt der Bürgerbus-Verein den Nachmittags-Fahrbetrieb in der Samtgemeinde zusätzlich zu den Vormittagsfahrten wieder auf. Es gilt der bisherige Fahrplan ohne Einschränkungen. Eine Neuerung gibt es allerdings beim Bürgerbus: Die Fahrpreise werden gesenkt. So kostet eine...

  • Harsefeld
  • 04.03.21
  • 216× gelesen
Panorama
WoGee-Mitglieder Waltraud Blisse (hi.li.) und Angelika von der Brelje nahmen den symbolischen Scheck von BürgerBus-Vereinsmitgliedern Bernd Lück (li.) und Thomas Bartels in Empfang

Eine herzliche Überraschung
Elternverein "Wohnprojekt Geest" erhält Spende

sc. Harsefeld. Einen Grund zur Freude hatte der Harsefelder Elternverein „Wohnprojekt Geest“ (WoGee): Thomas Bartels und Bernd Lück vom BürgerBus-Verein Harsefeld überreichten eine Spende von 500 Euro. WoGee-Vorstandsmitglieder Angelika von der Brelje und Waltraud Blisse nahmen den symbolischen Scheck in Empfang. „Damit haben wir nicht gerechnet“, sagte von der Brelje über die Zuwendung. Die „WoGee“ freut sich, dass an den Elternverein gedacht wurde, und lobt das sehr gute Miteinander der...

  • Harsefeld
  • 04.03.21
  • 21× gelesen
Panorama

Sportlerwahl mal anders: Ihre Nominierung ist gefragt
Nennen Sie uns Sportlerinnen und Sportler, die sich 2020 besonders hervorgetan haben

(os). Normalerweise sind Sie, liebe Leserinnen und Leser, in dieser Zeit des Jahres fleißig dabei, bei der WOCHENBLATT-Sportlerwahl für Ihre Favoriten abzustimmen, sei es die Sportlerin des Jahres, der Sportler des Jahres oder die Mannschaft des Jahres. Da derzeit aber nichts normal ist, haben wir uns entschlossen, die 47. Auflage der beliebten Veranstaltung in ihrer bisherigen Form ausfallen zu lassen. Im vergangenen Jahr gab es nur kurze Zeitfenster, in denen sportliche Wettkämpfe...

  • Buchholz
  • 18.01.21
  • 213× gelesen
Panorama

Menschen des Jahres 2020 im Landkreis Harburg

(ts). Das Jahr 2020 - ein Jahr zum Vergessen. So werden viele denken. Wären da nicht außergewöhnliche Menschen gewesen. Die WOCHENBLATT-Redaktion zeigt eine subjektive Auswahl von Personen, die mit ihren Gesichtern für besondere Ereignisse und Leistungen im Landkreis Harburg stehen. Sehen Sie unsere Menschen des Jahres 2020!

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.12.20
  • 186× gelesen
Panorama
Ziehen an einem Strang: (v. li.) Arno Reglitzky (BW Buchholz), Reinhold Hilbers (CDU), Renate Preuß (Todtglüsinger SV), Uwe Bahnweg (KSB), André Bock und Heiner Schönecke (beide CDU)

Ministerbesuch trägt Früchte
Zusätzliche Vorteile für Ehrenamtler

lm. Buchholz. Kürzlich besuchte der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers Blau-Weiss Buchholz. Hier tauschte er sich mit Arno Reglitzky (BW Buchholz), Renate Preuß (Todt-glüsinger SV), Uwe Bahnweg (Kreissportbund Harburg-Land) und Heiner Schönecke (CDU) über die derzeitige Lage der Sportvereine aus. Wichtige Themen hierbei waren unter anderem steuerliche Erleichterungen für Sportvereine und die Förderung des Ehrenamts (das WOCHENBLATT berichtete). Das Zusammentreffen trägt nun...

  • Buchholz
  • 30.12.20
  • 74× gelesen
Politik
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler an einem 
Weihnachtsbaum im Deutschen Bundestag

Interview
So engagiert sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler gegen rechts

(ts). Die Internetplattform abgeordnetenwatch.de hat die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (SPD, 44) in diesem Jahr mit der Note eins ausgezeichnet - weil die Abgeordnete aus dem Landkreis Harburg stets die Fragen der Bürger beantwortet. Im WOCHENBLATT sagt sie, was sie politisch noch erreichen will, sofern sie im September 2021 wieder in den Bundestag einziehen sollte. WOCHENBLATT: Wie werden Sie Weihnachten feiern, Frau Stadler? Svenja Stadler: Im Kreise meiner Familie. Dieses Jahr jedoch...

  • Seevetal
  • 18.12.20
  • 291× gelesen
Panorama
Dirk Jäger, Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld
Foto: Carolin Wöhling

Landkreis Harburg
Superintendent Dirk Jäger will sich im Corona-Testzentrum engagieren

(ts). Als Dirk Jäger im WOCHENBLATT las, dass die Hilfsorganisationen Deutsches Rotes Kreuz (DRK) und Johanniter ehrenamtliche Mitarbeiter für den Betrieb der Corona-Impfzentren in Buchholz und Winsen suchen, entschied er sich spontan, sich zu bewerben. An zwei bis drei Nachmittagen in der Woche wolle er sich im Kampf gegen die Pandemie engagieren. "Der Weg ist unbestreitbar richtig", sagt der Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld und appelliert an die Bevölkerung, sich gegen den Erreger...

  • Seevetal
  • 11.12.20
  • 460× gelesen
Politik

Verbesserungen im Steuerrecht
Bund stärkt Ehrenamt und die Vereine

(nw/jab). Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes vergangene Woche haben CDU, CSU und SPD beschlossen, im Jahressteuergesetz die steuerfreie Übungsleiterpauschale und die Ehrenamtspauschale anzuheben. Der Freibetrag für Trainerinnen und Trainer, die ihre ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen ausüben, sollen von 2.400 Euro auf 3.000 Euro angehoben werden. Gleichzeitig soll die Ehrenamtspauschale von 720 Euro auf 840 Euro erhöht werden. Damit sollen auch diejenigen unterstützt werden, die kein...

  • Stade
  • 11.12.20
  • 117× gelesen
Panorama
Der erste Vorsitzende Holger Petruschke freut sich über das ehrenamtliche Engagement beim TSV Buchholz 08

Ehrenamt in Zeiten von Corona
TSV Buchholz 08 ist ein Familienverein

lm. Buchholz. Welche Rolle das Ehrenamt beim TSV Buchholz 08 spielt, macht Holger Petruschke in einem Gespräch in der vergangenen Woche deutlich. "Unser Verein wird durch das Ehrenamt getragen. Es zieht sich durch alle Sportarten", erklärt der erste Vorsitzende des Vereins. Besonders jetzt in Zeiten, in denen anderen Vereinen die Mitglieder praktisch davonlaufen, kann man sich beim TSV nicht beklagen. "Das liegt vor allem daran, dass wir ein Familienverein sind", erklärt Petruschke. Viele...

  • Buchholz
  • 04.12.20
  • 213× gelesen
Panorama
Anette Kosakowski (Mitte) nimmt eine Spende des Unternehmens G.U.T. Hennecke in Seevetal entgegen

Tag des Ehrenamts
Anette Kosakowski sammelt unermüdlich Spenden für krebskranke Kinder

ts. Seevetal. Mit bis zu 100.000 Euro Spenden pro Jahr förderte der Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal in den vergangenen Jahren das Kinderkrebs-Zentrum am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und die betroffenen Eltern. Dass wegen der Corona-Krise die typischen Spendenanlässe wie Dorffeste oder Unternehmensfeiern ausfallen, erschwert in diesem Jahr das Spendensammeln erheblich. Trotzdem wird die Kinderkrebshilfe eine stattliche Summe erhalten. Das ist Verdienst der ehrenamtlichen...

  • Seevetal
  • 04.12.20
  • 116× gelesen
Panorama
Ortsbeauftragter Oliver Schildknecht   Foto: Schildknecht

Stelles THW-Ortsbeauftragter: "Aus dem Ersatzdienst wurde Leidenschaft"

Oliver Schildknecht engagiert sich beim THW thl. Stelle. Beim THW-Ortsverband Stelle-Winsen ruht der Dienstbetrieb seit Anfang November. Und auch davor war nicht viel möglich. "Im Frühjahr, beim ersten Shutdown, stand hier auch alles still. Von Juni bis Oktober haben wir dann die Gruppe aufgeteilt und kleinere Dienste absolviert, um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten", sagt der Ortsbeauftragte Oliver Schildknecht. Im Sommer sei dies auch möglich gewesen, weil auf dem Hof der...

  • Stelle
  • 04.12.20
  • 149× gelesen
Panorama
In vielen Ehrenämtern tätig: Wilfried Bolte

Engagiert in der Flüchtlingshilfe sowie Hospiz- und Trauerarbeit
Wilfried Bolte: Ehrenamt als Bereicherung fürs Leben

os. Buchholz. Nachdem er mitbekommen hatte, wie erfüllend die ehrenamtliche Arbeit für seine Frau ist, stand für Wilfried Bolte (62) fest: "Wenn ich aufhöre zu arbeiten, suche ich mir auch ein Ehrenamt." Gesagt, getan: Seit der Banker im Jahr 2008 aus seinem hochrangigen Job bei der Hamburger Landesbank geschieden ist, setzt er sich in verschiedenen Projekten für die Allgemeinheit ein. Inspiriert habe ihn die Schrift "Sucht euch ein Nebenamt" von Albert Schweitzer (s. Kasten), berichtet Bolte....

  • Buchholz
  • 04.12.20
  • 122× gelesen
Panorama
Für Achim Biesenbach ist seine 
Aufgabe eine Herzensangelegenheit

Warum sich Achim Biesenbach dort engagiert
Stadtjugendring Buxtehude: Abwechslungsreich und kunterbunt

tk. Buxtehude. "Ich hatte ehrlich gesagt keine Ahnung, wo-rauf ich mich konkret einlasse", sagt Achim Biesenbach, der seit elf Jahren Vorsitzender des Stadtjugendrings Buxtehude ist. Was Jugendarbeit bedeutet, wusste er als Jugendleiter, der Ferienfahrten begleitet hat, schon - doch der Stadtjugendring ist eher Berater seiner 47 Mitglieder und nicht Organisator von Events. "Arbeit im vorpolitischen Raum", nennt Achim Biesenbach das. Egal, ob es um konkrete Förderanträge für Projekte geht, neue...

  • Buxtehude
  • 02.12.20
  • 161× gelesen
Panorama

Alle Vereine und Verbände mit ins Boot holen
Pflege des Ehrenamtes in Apensen

sla. Apensen. Samgemeinderatsmitglied Andreas Steltenpohl (CDU) möchte, dass das Ehrenamt in der Samtgemeinde mehr gepflegt wird und stellte daher einen entsprechenden Antrag, um zu klären, wer in einem Gremium zur Erarbeitung einer Satzung zur Förderung des Ehrenamtes mitwirken soll. Das Gremium soll neben der Samtgemeinde-Bürgermeisterin und Mitgliedern der Vereine auch aus Ratsmitgliedern bestehen. Inzwischen wurden die ortsansässigen Vereine in Apensen angeschrieben. Doch womöglich hat...

  • Apensen
  • 01.12.20
  • 36× gelesen
Panorama
Ein kleines Weihnachtsmärchen im Fenster der Steenbeeker
2 Bilder

Kein Weihnachtsmärchen
Ein Jahr voller Unsicherheiten für Buchholzer Vereine

sv. Buchholz. Nachdem die Steenbeeker Ende März schon die plattdeutsche Komödie "Nonnenpoker" absagen mussten, hatte die Buchholzer Theatergruppe alles in ihr Weihnachtsmärchen gesteckt. Kostüme und Bühnenbau standen für Dezember bereit und alle Bedingungen der Behörden wurden erfüllt: 45-minütige Vorstellungen in zwei Gruppen mit jeweils nur acht Leuten auf der Bühne und genügend Abstand. Nur vier statt neun Aufführungen vor gerade einmal 178 Zuschauern. Und dennoch, das Weihnachtsmärchen,...

  • Buchholz
  • 18.11.20
  • 158× gelesen
Service
Gähnende Leere in der Stadtbücherei: Die Gänge sind verwaist, gemütlich geschmökert wird hier schon länger nicht mehr Fotos: lm
2 Bilder

Stadtbücherei Buchholz bietet weiterhin Lieferdienst an
Bücher bequem nach Hause

lm. Buchholz. Die Stadtbücherei bietet auch weiterhin ihren Lieferservice für Medien an. Bereits während des ersten Shutdowns im Frühjahr wurde dieser in Zusammenarbeit dem Freiwilligenverein "f.e.e." ins Leben gerufen. Richtig abgerissen sind die Bestellungen seither nie, auch wenn die Nachfrage in der vergangenen Zeit etwas nachgelassen habe, wie Martina Fäsecke von der Stadtbücherei erklärt. Über den Service können verschiedene Medien aus der Bücherei entliehen werden, die dann von den...

  • Buchholz
  • 03.11.20
  • 122× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe: (v. li.) Uwe Bahnweg, Vorsitzender des Kreissportbundes, sowie Peter Rademacher, Michael Tillmann und Andreas Hoppe vom SV Tötensen-Westerhof

Kreissportbund Harburg-Land zu Gast beim SV Tötensen-Westerhof
Schützenbrüder für Engagement geehrt

lm. Tötensen. Der Kreissportbund Harburg-Land (KSB) war in der vergangenen Woche beim Schützenverein Tötensen-Westerhof zu Besuch, um drei verdiente Schützenbrüder zu ehren. Andreas Hoppe, Michael Tillmann und Peter Rademacher wurden damit für ihre besonderen Verdienste im Sinne des Vereins gewürdigt. Die Ehrungen fanden im Rahmen der Aktion "KSB sagt Danke" statt, bei der anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Sportbundes das Ehrenamt gewürdigt wird. Hierzu konnten 33 Vereine aus dem...

  • Rosengarten
  • 03.11.20
  • 113× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.