Beiträge zum Thema Einbrüche

Blaulicht
Insgesamt wurden 422 Fahrzeuge näher in Augenschein genommen
3 Bilder

Jagd auf Einbrecherbanden im Landkreis

Kein "dicker Fisch" dabei, aber wertvolle Erkenntnisse gewonnen thl. Landkreis. Über 100 Beamten waren am Dienstag im Einsatz, um Einbrecherbanden, die seit Beginn der dunklen Jahreszeit wieder verstärkt aktiv sind, den Kampf anzusagen. Unterstützt wurden die Beamten der Polizeiinspektion Harburg dabei von einer Hundertschaft der Bereitschaftspolizei. "Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Taten zwar mit derzeit rund 700 etwas gefallen. Das dennoch hohe Niveau wollen wir aber mit allen...

  • Winsen
  • 18.12.13
Blaulicht

Zahlreiche Wohnungseinbrüche im Landkreis Harburg

(kb). Am Wochenende kam es erneut zu zahlreichen Wohnungseinbrüchen im Landkreis Harburg. Die Täter entwendeten u.a. Schmuck und Bargeld. Betroffen waren am Samstag ein Einfamilienhaus in Jesteburg (Bredbeekskoppel, zwischen 16 und 23 Uhr), zwei Einfamilienhäuser in Holm-Seppensen (Am Brahmbusch, zwischen 11.30 und 23 Uhr), ein Einfamilienhaus in Buchholz (In den Bergen, zwischen 11.30 und 19 Uhr), ein Wohnhaus in Sieversen (zwischen 10.45 und 18.25 Uhr) und ein Einfamilienhaus in Salzhausen...

  • Jesteburg
  • 08.12.13
Blaulicht
Informierten die Bürger auf dem Winsener Wochenmarkt (v. li.): Horst Kraßmann, Mathias Fossenberger, Nicole Groß und Frank Freienberg

Präventionsarbeit verstärkt

thl. Winsen. Die Einbruchszahlen sind im Landkreis Harburg mit Beginn der dunklen Jahreszeit sprunghaft angestiegen (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt rüstet die Polizei im Kampf gegen die Ganoven auf. Unter anderem wurde jetzt das Präventionsangebot weiter ausgebaut. So waren z.B. jetzt Beamte in Winsen, Hittfeld und Neu Wulmstorf auf den Wochenmärkten aktiv, verteilten Flyer und informierten über Einbruchsschutz. "Wir wollen die Bürger dabei aber auch für verdächtige Situationen...

  • Winsen
  • 22.11.13
Blaulicht
Walter Johanßon berät in Sicherheitsfragen

Zahl der Einbrüche steigt sprunghaft

Polizei gibt Tipps, wie man sich schützen kann (thl). Alle Jahre wieder - kommt nicht nur der Weihnachtsmann, sondern ziehen auch Einbrecherbanden durch das Land. Pünktlich zur Uhrenumstellung, wenn es bereits am späten Nachmittag dunkel wird, sind die Zahlen der so genannten Tageswohnungseinbrüche wieder sprunghaft angestiegen. Allein im Landkreis Harburg verzeichnete die Polizei innerhalb von einer Woche rund 50 Taten. "Das ist leider ein jährlich wiederkehrendes Phänomen", sagt ein Fahnder....

  • Winsen
  • 15.11.13
Blaulicht

Einbrecher ohne Beute

thl. Landkreis. Zu dumm zum Klauen? Mehrfach suchten Einbrecher in den vergangenen Tagen Objekte aus, in denen sie einsteigen wollten. Nicht immer gelang dies. So gingen die Ganoven bei einem Wohnhaus in Maschen, in einer Fabrikhalle in Tostedt und einen Autohaus am Trelder Berg leer aus. Etwas "erfolgreicher" waren sie in einem Seniorenheim in Hollenstedt. Hier schafften die Gangster es immerhin, mit einem vorgefundenen Schlüssel einen Tresor zu öffnen. Dummerweise war dieser aber leer.

  • Seevetal
  • 29.08.13
Blaulicht
Auch für diesen Kettenanhänger wird ein Eigentümer gesucht

Schmuckstücke im Internet

thl. Buchholz. Die Polizeiinspektion (PI) Harburg sucht die Besitzer von bei einer Einbrecherbande sichergestellten Gegenständen. Auf der Homepage der PI unter www.pi-wl.polizei-nds.de wurden jetzt 440 Bilder eingestellt und nach Kategorien sortiert. Wie das WOCHENBLATT berichtete, gelang der Polizei Ende Februar ein großer Schlag gegen Einbrecher. Den festgenommenen Tätern können bisher mehr als 120 Taten nachgewiesen werden. Das Problem: Viele Beutestücke konnten noch keinem Tatort zugeordnet...

  • Buchholz
  • 19.03.13
Blaulicht

Einbrecher waren unterwegs

(kb). Mehrere Einbrüche in einer Gartenkolonie und in ein Einfamilienhaus, sowie zwei versuchte Einrüche gab es an den vergangenen Tagen im Landkreis Harburg: In der Zeit zwischen dem 13. und dem 16. Februar versuchten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Brackel einzubrechen. Die Täter hatten bereits einen Bewegungsmelder unbrauchbar gemacht und mehrere Glühbirnen der Außenbeleuchtung entfernt. Zudem waren an einem Fenster Hebelspuren erkennbar. Trotzdem gelangten die Täter nicht in das...

  • Winsen
  • 17.02.13
Blaulicht

Opfer setzt Belohnung aus

thl. Winsen. Unbekannte brachen in der Silvesternacht in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Friesenweg in Winsen ein. Dort stahlen die Diebe einen Tresorwürfel, in dem Bargeld lagerte. Jetzt hat das Einbruchsopfer eine Belohnung zur Ergreifung der Täter in Höhe von 2.000 Euro ausgesetzt. Hinweise an die Polizei, Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 10.01.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.