Eishockey

Beiträge zum Thema Eishockey

Sport
Ein Hobby mit Spaßfaktor: Jaana Bollmann spielt
regelmäßig Eishockey
4 Bilder

Mit ihrem Damen-Eishockeyteam geht WOCHENBLATT-Volontärin Jaana Bollmann aufs Eis
Frauenpower auf Kufen

jab. Harsefeld. Angst vor Körperkontakt hat in diesem Sport keinen Platz. Eishockey gehört zu den schnellsten und härtesten Sportarten der Welt. Dass der Kufensport nicht nur etwas für harte Kerle ist, beweisen die Damen der Harsefelder Eishockeymannschaft des TuS Harsefeld. Auch wenn sie noch nicht im Ligasport aktiv sind, stehen die Frauen trotzdem regelmäßig in voller Montur auf dem Eis. Eine von ihnen ist WOCHENBLATT-Volontärin Jaana Bollmann. Sie berichtet von einem typischen Tag auf dem...

  • Harsefeld
  • 06.12.19
Sport
Die Spieler der Tigers nutzten jede Chance, um ihre Gegner unter Druck zu setzen

Oldtimers Germany zu Gast in Harsefeld
Tigers heizen Fans bei Show-Match ein

jab. Harsefeld. Schnelle Sprints, harte Schüsse und jede Menge Tore gab es am Samstag beim Eishockeyspiel in der Eissporthalle Harsefeld zu sehen. Denn zum Abschluss des Programms zur 1050-Jahr-Feier Harsefelds gaben sich die Oldtimers Germany, ein Team aus ehemaligen Profispielern, die Ehre und sorgten für einen Saisonauftakt der besonderen Art bei den TuS Harsefeld Tigers. Rund 500 Zuschauer machten sich bei der Gelegenheit ein Bild von der neuaufgestellten Mannschaft der 1. Herren. Das...

  • Harsefeld
  • 22.10.19
Sport
Sebastian Schörder (li.) und Benjamin Bootsmann stehen mit ihrer Mannschaft endlich wieder auf dem Eis
4 Bilder

Harsefelder Eishockeymannschaft fiebert Regionalliga entgegen
"Tigers" sind heiß auf Eis

jab. Harsefeld. Die Kufen sind geschliffen und auch die Tigers sind scharf auf den Puck. Das zeigten die Spieler in ihrer Vorbereitungswoche mit neuem Trainer in der Eishalle Harsefeld. Ein Hauch von Weltmeisterschaft und DEL weht durch die Harsefelder Eishalle. Denn Friedhelm "Fiete" Bögelsack (64) steht als neuer Trainer für den TuS auf dem Eis. Der ehemalige deutsche Nationalspieler nahm bereits an mehreren Weltmeisterschaften und zahlreichen Länderspielen teil. Sein schneller Laufstil...

  • Harsefeld
  • 11.10.19
Sport
Zarter Flaum über der Oberlippe: Die Eishockeyspieler Sebastian Schröder, Niels Förster und Kim Jesgarsch (v.li.)

Schnurrbart und Spende

jd. Harsefeld. Sportler sammelten Geld für guten Zweck. Einen Monat lang blieben bei den Kufen-Cracks vom Eishockey-Team "TuS Harsefeld Tigers" die Rasierapparate stumm: Die Schlittschuh-Sportler ließen ihre Bärte sprießen - für einen guten Zweck. Sie beteiligten sich an der internationalen Spenden-Aktion "Movember". Der Begriff setzt sich aus den Wörtern "moustache" (englisch für Schnurrbart) und November zusammen. Ziel der Aktion ist es, den ganzen November über Geld für die Erforschung neuer...

  • Harsefeld
  • 09.12.14
Sport
Kampf um den Puck
2 Bilder

Individuelle Fehler bei den Tigers

TuS-Tigers kämpfen - aber zum Punktegewinn reicht es nicht ig. Harsefeld. Eishockey-Regionalligst TUS Harsefeld steht wieder mit leeren Händen da. Die "Tigers" verloren am vergangenen Wochenende das Heimspiel gegen den Hamburger SV 1b mit 3:8. Bei einem Sieg hätten die Gastgeber ihren Vorsprung auf den Gast in der Tabelle ausbauen können. Der TuS ging engagiert zur Sache, zeigte kämpferischen Einsatz, leistete sich aber immer wieder individuelle Fehler. "Die gilt es abzustellen, um in den...

  • Harsefeld
  • 06.02.14
Sport

Alle Kräfte bündeln!

TuS-Tigers putzen die Füchse und erwarten Timmendorig. Harsefeld. "Hartes, körperliches Engagement in jedem Zweikampf, Laufbereitschaft und absoluten Einsatz" forderte Harsefeld Eishockey-Trainer Bremerhaven von seinen Tigers im Regionalliga-Spiel Auswärtsspiel gegen REV Bremerhaven. Seine Spielten hielten sich anb die Order un besiegten den Gastgeber mit 5:2 Toren. Das nächste Spiel bestreiten die Tigers am heutigen Samstag, 11. Januar, 19.30 Uhr, in der Harsefelder Eissporthalle gegen die...

  • Harsefeld
  • 10.01.14
Sport

Vermeidbare Niederlage

ig. Harsefeld. Das Harsefelder Regionaliga-Eishockey-Team verlor das letzte Punktspiel im Jahr 2013 gegen beim Altonaer SV mit 3:4 Toren. "Eine vermeidbare Niederlage der Tigers, da sie im ersten Drittel das Spiel teilweise zu locker angingen, sich durch eigene Fehler Gegentore einfingen, dann dem Altonaer Zwei-Tore-Vorsprung hinterher laufen mussten", resümiert Pressesprecher Manfred Jesgarsch. Das nächste Punktspiel bestreiten die Tigers am heutigen Samstag, 4. Januar, um 20 Uhr, in...

  • Harsefeld
  • 03.01.14
Sport
Stand oft unter Sauerbeschuss - Tigers Goalie Lars Wolfram

Im letzten Drittel auf Augenhöhe

TuS-Tigers verlieren Heimspiel gegen Wolfsburg ig. Harsefeld. Eishockey-Regionalligist TuS Harsefeld verlor das Heimspiel gegen den den EHC Wolfsburg mit 2:7. Bereits nach neun Spielminuten stand es 3:0 für den Tabellendritten. Die Gäste zeigten schnelles und technisch hochwertiges Eishockey. Nur im letzten Drittel spielten die Tigers auf Augenhöhe, besaßen Tor-Chancen, "Alles in allem muss man aber feststellen, dass die Wolfsburger das bessere Team waren und die Tigers sportlich alles...

  • Harsefeld
  • 20.12.13
Sport
Der neue Trainer der TuS-Tigers - Jens Wolfram

"Er kennt die Stärken und Schwächen der Spieler"

Trainerwechsel bei den TuS Harsefeld Tigers / Spielertrainer Axel Förster gibt sein Amt aus beruflichen Gründen an Co-Trainer Jens Wolfram ab ig. Harsefeld. Axel Försters aktuelle berufliche Belastung und der Wunsch, seiner Familie mehr Zeit und Aufmerksamkeit zu widmen, lassen es nicht mehr zu, die 1. Eishockey-Herrenmannschaft der Harsefeld Tigers zu trainieren. Deshalb gibt er sein Amt an Co-Trainer Jens Wolfram ab. "Ein Mann für halbe Sachen war Förster nie", sagt Pressesprecher Manfred...

  • Harsefeld
  • 13.12.13
Sport

Die Chancen nicht genutzt

Hamburger SV 1b besiegt TuS Harsefeld Tigers 3:2 / Der Tabellendritte ist Gegner im Superdome ig. Harsefeld. Das Eishockey-Regionalliga-Team des TuS Harsefeld verlor das Auswärtsspiel beim Hamburger SV 1b mit 3:2 Toren. "Eine unnötige Niederlage", sagt Pressesprecher Manfred Jesgarsch. "Das Spiel ging für die Tigers gut los. Sie setzten erste Akzente setzen, drückten dem Spiel ihren Stempel aufdrücken." Manko: Aus den sich bietenden Torchancen konnte das Team aber kein Kapital schlagen. Die...

  • Harsefeld
  • 13.12.13
Sport
Kampf pur im Spiel gegen Altona

Zwei bittere Niederlagen

TuS-Cracks müssen zwei Niederlagen verkraften / Schweres Auswärtsspiel beim Titelfvoriten an ig. Harsefeld. Die Harsefeld Eishockey-Tigers konnten in der Regionalliga Nord an ihrem ersten Doppelspielwochenende keine Erfolge feiern. Nach hartem Kampf verlor das Team von Spielertrainer Axel Förster die Partie beim Topteam der Wedemark Scorpions mit 4:3. Am Sonntag, 24. November, spielen die Tigers in Langenhagen gegen Titelfavoriten United North Stars. "Ausschlaggebend für die Niederlage...

  • Harsefeld
  • 22.11.13
Sport
Kim Jesgarsch (Mitte) erzielt ein Tor

Den "Crocodiles" ging die Luft aus

Harsefelder Eishockey-Team feiert deutlichen Auswärtssieg ig Harsefeld. Einstand nach Maß für die Harsefelder Tigers: Das TuS-Regionalliga-Team besiegte am vergangenen Sonntag im Saisonauftakt-Spiel die Hamburger Crocodiles 1b mit 2:11 Toren. "Das Team setzte genau das um, was Spieler-Trainer Axel Förster vorgegeben hatte. Mit absolutem Einsatz ", lobte Pressesprecher Manfred Jesgarsch. Besonders im letzten Drittel wurden die Crocodiles massiv in ihrem Drittel eingeschnürt. Der Harsefelder:...

  • Harsefeld
  • 08.11.13
Sport
Endlich wieder auf dem Eis: Die Kufen-Cracks sind in ihrem Element
2 Bilder

Mit den Tigern auf dem Eis

jd. Harsefeld. Eine im Landkreis Stade "einzigartige" Sportart mit Nachwuchssorgen: Eishockey beim TuS Harsefeld. Fußball, Schwimmen, Turnen, Leichtathletik - Kinder und Jugendliche haben viele Möglichkeiten, sich in den Vereinen des Landkreises sportlich zu betätigen. Doch eine Sportart können die jungen Leute lediglich in einem einzigen Ort zwischen Oste und Este betreiben: Nur in Harsefeld wird Eishockey gespielt. Warum ausgerechnet die Geest-Gemeinde eine Hochburg der Kufen-Cracks ist, hat...

  • Harsefeld
  • 01.11.13
Sport

Tigers gegen Crocodiles

Für die Harsefelder Tigers beginnt der Punktspiel-Betrieb ig. Harsefeld. Nach mehrwöchiger Vorbereitung und vielen Vorbereitungsspielen beginnen für die beiden Seniorenteams der TuS Harsefeld Tigers an diesem Wochenende die Punktspiele. Und die haben es auch gleich in sich: Die Erste Herren trifft am Sonntag, 3. November, 19 Uhr, in Hamburg Farmsen auf die Crocodiles 1b. Für die TuS-Tigers 1b steigt am Samstag, 2. November, um 19.30 Uhr das Ortsderby gegen den Harsefelder EC. Für die...

  • Harsefeld
  • 01.11.13
Sport
Starten in die neue Saison - Verbandsliga- und Landesliga-Team des TuS Harsefeld
3 Bilder

TuS Harsefeld Tigers starten in die Saison 2013/2014

Viele neue hungrige TuS-Spieler ig. Harsefeld. Der TuS Harsefeld bietet für die neue Saison sieben Teams auf. Die jüngsten Kufenflitzer ab Jahrgang 2008 unter Trainer Jens Wolfram spielen im norddeutschen Turnierbetrieb. Bei den Kleinsten steht der Spielspaß im Vordergrund. „Siegen ist zwar schön, aber in der Einstiegsphase nicht so wichtig“, betont der Coach. Bei den "Kleinschülern" - ebenfalls trainiert von Wolfram - zählt schon die Leistungsorientierung. "Zwar wird hier noch im...

  • Harsefeld
  • 11.10.13
Sport
Von wegen Sommerpause - der Harsefelder Nachwuchs nahm am Volkslauf teil

Cracks schnallen die Inliner unter

Sommerzeit ist für die Harsefelder auch "Eishockeyzeit" Harsefeld. Wer denkt, mit Ende der Eishallensaison würden sich die Eishockeyspieler aller Sparten zur Ruhe legen, irrt gewaltig. Zum endgültigen Saisonabschluss auf dem Eis ging es kürzlich für die Eishockey-Knabenmannschaft des TUS Harsefeld nach Berlin. Auf dem Plan stand die Teilnahme am "Tim's Cup" im geschichtsträchtigen Wellblechpalast in Berlin-Hohenschöhnhausen. Gegner waren unter anderem OSC Berlin und Rostock. Die Herren haben...

  • Harsefeld
  • 05.07.13
Sport
Der TuS-Nachwuchs geht jetzt in das Sommertraining

Das Sommertraining steht jetzt an

TuS-Kufenflitzer beim Turnier im Berliner Wellblechpalast ig. Harsefeld. Zum endgültigen Saisonabschluss ging es für die Eishockey-Knabenmannschaft des TuS Harsefeld nach Berlin. Auf dem Plan stand die Teilnahme am Tim’s Cup im geschichtsträchtigen Wellblechpalast in Berlin-Hohenschöhnhausen. Begleitet wurden die jungen Kufenflitzer von zahlreichen Fans und Trainer René Reuter. Gegner waren unter anderem der OSC Berlin, Rostock und Duisburg. Zu einem vorderen Platz reichte es nicht. "Aber...

  • Harsefeld
  • 08.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.