Erörterungstermin A26-Zubringer

Beiträge zum Thema Erörterungstermin A26-Zubringer

Politik
Die Baustelle an der Konrad-Adenauer-Allee  wird die Stadt in ein Verkehrschaos stürzen, befürchtet die Bürgerinitiative Rübker Straße
2 Bilder

BI Rübker Straße zur Landkreis-Planung: "Das ist blamabel"

Bürgerinitiative Rübker Straße übt weiterhin Kritik an den Landkreisplänen zum A26-Zubringer tk. Buxtehude. An der Landkreis-Planung, die Rübker Straße (K40) zum A26-Zubringer auszubauen, findet die Bürgerinitiative (BI) Rübker Straße keinen einzigen überzeugenden Aspekt. Es haperte sogar bei Kleinigkeiten, moniert BI-Sprecher Ulrich Felgentreu. Ende Mai hatte der zweitägige Erörterungstermin zu den Einwendungen stattgefunden. Das Protokoll sollte vier Wochen später fertig sein. "Wir haben es...

  • Buxtehude
  • 16.08.16
  • 271× gelesen
Politik
Ulrich Felgentreu und die Anwältin der Bürgerinitiative Dr. Roda Verheyen

Erörterungstermin Buxtehuder A26-Zubringer: "Fronten sind verhärtet"

tk. Buxtehude. Zwei Tage haben sie getagt und am Ende stand keine harmonische Einigung: Der Erörterungstermin für die Einwendungen gegen den Ausbau der Rübker Straße (K40) zum Autobahnzubringer hat vor allem gezeigt: "Die Fronten sind verhärtet", so Ulrich Felgentreu, Sprecher der Bürgerinitiative (BI) gegen den K40-Ausbau. Felgentreu kritisiert, dass nach wie vor Fragen offen geblieben sind. Er macht dem Landkreis den Vorwurf, sich selbst die Probleme eingebrockt zu haben. Im...

  • Buxtehude
  • 31.05.16
  • 184× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.