führerschein

Beiträge zum Thema führerschein

Panorama
Blinker- und Rücklicht-Check am Ackerrand: Kreis-Landwirt Johann Knabbe
7 Bilder

Blick über die Trecker-Haube

Erntestress und dunkler Herbst: Bauern und Pendler im Konflikt um den engen Straßenraum / Tour mit Kreislandwirt Johann Knabbe (tp). Die Kartoffel- und Maisernte läuft auf Hochtouren. Auf den Straßenwird es eng: Wie in jedem Herbst konkurrieren Pendler mit Bauern, die mit ihren schweren und langsamen Treckergespannen und sonstigen Erntemaschinen unterwegs sind, um den Verkehrsraum. Jahreszeitlich bedingte Dunkelheit und schlechtes Wetter trüben die Sicht. Gegen Landwirte häufen sich die...

  • Stade
  • 03.10.17
Service
Die alten Führerscheine sollen ersetzt werden

Führerschein gilt künftig nur noch 15 Jahre

(ah). Im Januar 2033 - also in gut 16 Jahren - verlieren die alten grauen oder rosafarbenen Führerscheine ihre Gültigkeit. Damit soll nicht zuletzt auch die Fälschungssicherheit der Dokumente verbessert werden. Nach Auskunft des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) müssen bis dahin mehrere Millionen Führerscheine ausgetauscht werden. Deshalb sei geplant, eine nach Ausstellungsdatum des Führerscheins und dem Geburtsjahrgang des Inhabers zeitlich gestaffelte Umtauschpflicht einzuführen, die im...

  • Buchholz
  • 12.07.16
Blaulicht

Fahrer hatte keinen Führerschein: Kurze Verfolgungsjagd auf der A7

os. Fleestedt. Die Flucht dauerte nur kurz: Die Autobahnpolizei hat am frühen Sonntagmorgen einen Mann aus Hamburg (18) an der A7-Anschlussstelle Fleestedt gestoppt. Der junge Mann hatte zuvor Haltezeichen der Polizei ignoriert und versucht, mit seinem Mercedes über die Autobahn zu fliehen. Grund der Flucht: Der Fahrer hatte keinen gültigen Führerschein. Strafverfahren!

  • Seevetal
  • 09.06.13
Blaulicht

Gefälschter Führerschein

thl. Meckelfeld. In der Rönneburger Straße in Meckelfeld kontrollierte die Polizei am Samstagmittag einen Mercedes-Sprinter. Der aus Ägypten stammende und in Hamburg wohnhafte Fahrer (27) legte einen italienischen Führerschein vor, der sich allerdings als Totalfälschung herausstellte. Wie im Rahmen der weiteren Ermittlungen ans Tageslicht kam, hatte der Mann bereits im März bei einer Kontrolle im Landkreis Rotenburg einen gefälschten afghanischen Führerschein vorgelegt.

  • Seevetal
  • 03.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.