Beiträge zum Thema Faslam Luhdorf

Panorama
Gute Stimmung; Nicht nur bei der großen Kindermaskerade am Samstag wurde im Luhdorfer Schützenhaus ausgiebig gefeiert
2 Bilder

Faslam Luhdorf und Roydorf: Zusammen feiert es sich einfach gut

Zusammen feiert es sich einfach gut: Bestes Beispiel dafür war wohl das vergangene Wochenende, an dem es in Luhdorf und Roydorf endlich wieder "Faaaaslaaaam" hieß. Begonnen hatte die große Dörfer-Sause in bekannter Narren-Manier am Donnerstag mit dem traditionellen Ausgraben des Jeck auf der Luhe-Halbinsel. Direkt am Freitag ging es weiter: Im Schützenhaus Luhdorf wurde wieder fleißig geknobelt und Preis-Skat gespielt. In den frühen Morgenstunden bereits ging es dann am Samstag weiter, denn wer...

  • Winsen
  • 22.02.15
Panorama
Impressionen Kindermaskerade: Faslam in Luhdorf/Roydorf
2 Bilder

Volles Haus in Luhdorf

bs. Luhdorf/Winsen. Volles Schützenhaus in Luhdorf: Der örtliche Faslamsverein freut sich über ein gelungenes Party-Wochenende. "Wir sind begeistert, dass auch in diesem Jahr wieder so ausgiebig mit uns Narren gefeiert wurde", resümiert "Vadder" Frank Lembke, der zusammen mit Mudder Kay Scheele die Jecken in diesem Jahr durch die fünfte Jahreszeit führte. Der viertägige Feier-Marathon hatte es aber auch in sich: "Jeckenausgraben" und Preisknobeln machten am Donnerstag und Freitag den Anfang,...

  • Winsen
  • 16.02.14
Panorama
Die Eltern mit KInd (v. li.): Kay Scheele, Frank Harth und Frank Lembke

Faslams-Legenden als Elternpaar in Luhdorf

thl. Luhdorf. Die Faslamsvereinigung Luhdorf/Roydorf hat ein neues Elternpaar. Kay Scheele übernimmt den Part der Mudder, Frank Lembke ist Vadder. Beide gehören seit vielen Jahren den Narren an, überzeugen immer wieder durch ihren Einsatz für den Verein und gelten als richtige Faslams-Legenden. Als Verstärkung für die beiden wurde Vorsitzender Frank Harth als Faslams-Kind aktiv in das Geschehen einbezogen. Die Faslamsvereinigung Luhdorf/Roydorf ist durch eine gesunde Mischung aus älteren und...

  • Winsen
  • 31.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.