Feenteiche im Büsenbachtal

Beiträge zum Thema Feenteiche im Büsenbachtal

Panorama
Detlef Gumz, Leiter der Naturschutzbehörde, vor den drei mit Wasser gefüllten Mulden, zwischen denen ein Bohlensteg gebaut werden soll
3 Bilder

Schattenseite der Medaille
Heidschnuckenweg - Deutschlands schönster Wanderweg

bim. Handeloh. Seit der Heidschnuckenweg zwischen dem Buchholzer Brunsberg und dem Handeloher Büsenbachtal im Herbst 2014 erstmals zu Deutschlands schönstem Wanderweg gekürt wurde, kommen besonders bei schönem Wetter scharenweise Wanderer in die Heide. Wie einige Erholungssuchende sich dort benehmen, kann für das Landschaftsschutzgebiet Büsenbachtal jedoch schädlich sein. Die Naturschutzbehörde des Landkreises bemüht sich darum, sowohl dem Schutzgedanken als auch den Besuchern gerecht zu...

  • Tostedt
  • 18.03.20
  • 555× gelesen
Blaulicht
Die naturnah gestalteten Feenteiche im Büsenbachtal 
laden zu Spaziergängen ein
2 Bilder

"Feenteiche" im Büsenbachtal
Gerade renaturiert - und schon Vandalismusschäden

bim/nw. Handeloh. Gerade erst hatte der Landkreis Harburg die frühere Fischteichanlage am Fuße des Pferdekopfes im Handeloher Büsenbachtal zu einem naturnahen Biotop umgestaltet und mit diesen "Feenteichen" ein Refugium für Mensch und Natur geschaffen. Und schon gibt es Vandalismusschäden zu beklagen: Unbekannte haben dort den Boden abgegraben. "Solche Sachbeschädigungen können das gesamte Biotop in Gefahr bringen. Glücklicherweise hat ein Schäfer die Schäden an der Teichanlage schnell bemerkt...

  • Tostedt
  • 26.07.19
  • 748× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.