Alles zum Thema Pferdekopf Handeloh

Beiträge zum Thema Pferdekopf Handeloh

Panorama
Endlich kann gerodelt werden, doch der Winterdienst streut Salz

Spielverderber Winterdienst: Der Bauhof der Samtgemeinde Tostedt bestreut ausgerechnet eine beliebte Rodelpiste mit Salz

bim. Handeloh. Endlich fiel in der vergangenen Woche der vor allem von den Kindern herbei gesehnte Schnee - und dann das: Just als einige Mädchen und Jungen die festgefahrene Schneedecke auf dem Pferdekopf-Weg im Handeloher Büsenbachtal hinunter rodeln wollten, beendete der Winterdienst des Samtgemeinde-Bauhofes die freudige Partie und bestreute die Anliegerstraße im Landschaftsschutzgebiet mit Salz. „Nach Rückkehr auf die Hauptstraße wurde das Salzstreuen beendet, und die Asphaltstraße blieb...

  • Tostedt
  • 13.01.16
Panorama
Bürgermeister Heinrich Richter auf dem ausgebesserten "Pferdekopf"-Weg
2 Bilder

"Pferdekopf"-Weg in Handeloh ist jetzt saniert

bim. Handeloh. "Da muss erst jemand schwanger werden, bevor sich etwas tut...", sagte ein Anwohner augenzwinkernd, als er jetzt mit dem Pkw den "Pferdekopf"-Weg in Handeloh befuhr. "Beklagt hätten wir uns zwar nicht", ergänzt seine Frau, "aber schöner ist es jetzt schon", meint sie zum Zustand des Weges, der vergangene Woche endlich grundlegend saniert wurde - so, wie eine Reihe von Anwohnern es seit Langem gefordert hatten. Bürgermeister Heinrich Richter unternahm mit dem WOCHENBLATT eine...

  • Tostedt
  • 26.08.14
Panorama
So sah der "Pferdekopf"-Weg zuletzt aus
3 Bilder

Pferdekopf in Handeloh: Weg soll am 18. August hergerichtet werden

bim. Handeloh. „Der Auftrag ist längst vergeben. Wir haben der Firma noch einmal die Dringlichkeit klargemacht“, sagt Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter zu der von rund 40 Anliegern per Unterschriftenliste geforderten Sanierung des holprigen Pferdekopf-Weges. Wenn es in den kommenden Tagen nicht noch stark regne, sollen die Arbeiten am Montag, 18. August, beginnen, habe die beauftragte Fachfirma zugesagt. Verzögerungen habe es gegeben, nachdem sich auf eine erste Ausschreibung 2013 nur...

  • Tostedt
  • 12.08.14
Panorama
Sie fordern eine akzeptierbare Wegeinstandsetzung, um zu ihren Grundstücken zu kommen: Einige der Pferdekopf-Anlieger
3 Bilder

Gesundheitsgefährdende Holperpiste in Handeloh - Anwohner fragen: "Wann wird der Weg instandgesetzt?"

bim. Handeloh. Eine junge Frau fährt den "Pferdekopf" im Handeloher Büsenbachtal entlang. Plötzlich hält sie an, krümmt sich vor Schmerzen und weint. Ein Anwohner kommt zu Hilfe: Pao-Sarai Sopha ist hochschwanger. Die Tour über den holprigen Pferdekopf-Weg, auf dem sich Schlagloch an Schlagloch reiht, hat bei ihr zu Vorwehen geführt. Sie muss kurzzeitig ins Krankenhaus. Seit Jahren beklagen Anwohner den Zustand des Weges. Getan hat sich nichts. Die Löcher auf dem ca. 1,5 Kilometer langen,...

  • Tostedt
  • 06.08.14
Panorama

"Pferdekopf": Jetzt wird ausgebessert

bim. Handeloh. Die - zunächst vorläufige Ausbesserung - des Weges "Pferdekopf" in Handeloh ist jetzt erfolgt. Der Weg sollte - sobald es das Wetter zulässt und kein Wasser mehr in den Schlaglöchern stehe - ausgebessert und später dann nivelliert, mit einem Gefälle versehen und mit einer geeigneten Schotterschicht grunderneuert werden, hatte Bürgermeister Heinrich Richter auf WOCHENBLATT-Nachfrage angekündigt, nachdem sich erneut eine Anwohnerin über den Zustand des Weges in der Redaktion...

  • Tostedt
  • 17.12.13
Politik
Der Pferdekopf in Handeloh muss dauernd ausgebessert werden

"Für Pkw nicht mehr befahrbar"

Weiterhin Kritik am Zustand des Weges "Pferdekopf" in Handeloh bim. Handeloh. "Für normale Pkw ist der Weg nicht mehr befahrbar", schimpft ein Anwohner des Weges "Pferdekopf" in Handeloh. "Zwei Hauseigentümer wollen schon ihre Häuser verkaufen, finden jedoch keine Käufer aufgrund des katastrophalen Weges", sagt er. Seit der Berichterstattung im Februar im WOCHENBLATT sei der Weg noch nicht einmal mehr - wie sonst quartalsweise üblich - instandgesetzt worden. Wie berichtet, wird der Zustand...

  • Tostedt
  • 29.10.13