Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Ehrung für 40 Jahre (v. li.): Heinz Köpcke, Volker Tamcke, Klaus Dieter, Dammann Hinrich Armhold und Carsten Feindt
2 Bilder

Beförderungen und Ehrungen
Auszeichnungen bei Feuerwehren in der Samtgemeinde Lühe

sla. Steinkirchen. Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Lühe wurden vergangene Woche für ihre Verdienste und Leistungen in der Freiwilligen Feuerwehr von Samtgemeinde-Bürgermeister Timo Gerke sowie dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jens Kleine im Feuerwehrgerätehaus in Steinkirchen befördert beziehungsweise geehrt. Dank und Lob gab es für die stetige Einsatzbereitschaft, insbesondere in Zeiten einer Pandemie. Grüße überbrachte Kreisbrandmeister Peter Winter und berichtete von...

  • Lühe
  • 02.05.22
  • 52× gelesen
Panorama
Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr der 
Samtgemeinde Horneburg

Erfolgreiche Spendenaktion
Jugendfeuerwehren sammeln für Kinder

sla. Horneburg. Unter dem Motto „Jugendfeuerwehrkinder helfen Kindern“ haben die Kinder und Jugendlichen der fünf Jugendfeuerwehr der Samtgemeinde Horneburg Spenden für die vielen flüchtenden Kinder aus der Ukraine gesammelt. Als kleines Dankeschön gab es frische Waffeln oder Muffins. Innerhalb von sechs Stunden wurden insgesamt mehr als 4.900 Euro durch die Bürgerinnen und Bürger gespendet. Der Erlös der Spendenaktion wird auf das Spendenkonto der Unicef Initiative überwiesen, um die...

  • Horneburg
  • 14.04.22
  • 22× gelesen
Service

Keine Osterfeuer an der Elbe

sla. Lühe. Die Feuerwehren der Samtgemeinde Lühe sagen Osterfeuer ab. Traditionell veranstalten die Feuerwehren Grünendeich, Guderhandviertel und Hollern-Twielenfleth am Karsamstag ein öffentliches Osterfeuer an der Elbe bzw. am Wetternweg in Guderhandviertel. Bereits 2020 und 2021 mussten diese Brauchtumsfeuer aufgrund der Ausbereitung der Corona-Pandemie abgesagt werden.  Trotz Lockerungen der Politik, haben sich die Feuerwehren erneut entschlossen, die öffentlichen Osterfeuer abzusagen. Die...

  • Lühe
  • 30.03.22
  • 753× gelesen
  • 1
Panorama
Gerettet: Der verletzte Schwan in einer Rettungsbox
2 Bilder

Feuerwehr im Einsatz
Verletzter Schwan gerettet

sla. Neuenkirchen. Von Anwohnern der Straße Hinterdeich in Neuenkirchen wurde die Feuerwehr am Sonntagvormittag alarmiert, dass ein verletzter Schwan auf einem Graben schwimme. Die Feuerwehr Neuenkirchen war schnell vor Ort und rief dann die Feuerwehr Jork zu Hilfe. Diese konnte mit ihrem Schlauchboot auf dem Graben den Schwan zunächst mit einem Netz einfangen und ihn in eine Rettungsbox überführen. Nach ersten Einschätzungen hat der Schwan einen gebrochenen Flügel. Die Anwohner bringen den...

  • Lühe
  • 29.03.22
  • 21× gelesen
Politik

Ratssitzung zur Hochwasserlage an der Oberen Lühe

sla. Guderhandviertel. Bei der vergangenen Ratssitzung der Gemeinde Guderhandviertel wurden die Ratsmitglieder und Zuhörerinnen und Zuhörer von Bürgermeister Söhnke Hartlef (parteilos) über das Treffen mit dem NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz), die für das Sperrwerk zuständig sind, in Kenntnis gesetzt. Bei dem Treffen wurde ausführlich über die internen Abläufe, unter anderem beim Öffnen und Schließen des Sperrwerkes, gesprochen. Bürgermeister...

  • Lühe
  • 14.03.22
  • 15× gelesen
Politik

Nachbargrundstücke gesichert
Erweiterung des Feuerwehr-Gerätehauses

sla. Hollern-Twielenfleth. Das Feuerwehrgerätehaus in Hollern-Twielenfleth entspricht nicht mehr den aktuellen Vorgaben. Insbesondere fehlen separate Umkleideräume für Damen und Herren sowie ein zusätzlicher Stellplatz im Gebäude für die Unterbringung der Anhänger, wurde bei der jüngsten Sitzung erläutert. Eine bauliche Erweiterung ist allerdings auf dem Grundstück aus Platzgründen nicht möglich. Daher hat der Gemeinderat beschlossen, für die direkt angrenzenden Grundstücke eine Satzung über...

  • Lühe
  • 08.02.22
  • 39× gelesen
Panorama
v. l. Carsten Hoenig, Reinhard Paulsen, Cord-Heinrich Cohrs und Peter Prigge.

Harsfeld und Horneburg spenden
Feuerwehr-Ausrüstung für Afrika Projekt

sv/nw. Harsefeld. Seit vielen Jahren unterstützt die Samtgemeinde-Feuerwehr Harsefeld ein „Afrika-Projekt“. Seit Anfang dieses Jahres ist auch die Samtgemeinde-Feuerwehr Horneburg dabei. Erstmals stellten die Horneburger Kameraden, vertreten durch den Bliedersdorfer Ortsbrandmeister Cord-Heinrich Cohrs, ihre nicht mehr benötigten Ausrüstungsgegenstände für dieses Projekt dabei. Eine gute halbe Tonne Ausrüstung übergaben der Harsefelder Kleiderkammerchef Peter Prigge und der Bliedersdorfer...

  • Harsefeld
  • 21.01.22
  • 51× gelesen
  • 1
Panorama
Svenja und Ala Jry leben aktuell zu viert in einer 
Einzimmerwohnung und suchen dringend eine neue Bleibe

Nach Brand in Sprötze praktisch obdachlos
Wer gibt einer jungen Familie ein Zuhause?

(bim). In einem rund 40 Quadratmeter kleinen Zimmer hat sich die junge Familie eingerichtet, so gut es eben geht, gegenüber der Küchenzeile mit einer Matratze auf dem Boden und einer neben dem Sofa. Svenja (27) und Ala Jry (24) sowie ihre beiden Kinder (2 und 1) können nach dem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Sprötze nicht mehr in ihre Wohnung zurück und suchen händeringend eine dauerhafte Bleibe. Denn die kleine Einzimmerwohnung gehört Svenja Jrys Mutter, die wiederum selbst zu einer...

  • Tostedt
  • 30.12.21
  • 192× gelesen
  • 1
Blaulicht
Den Umgang mit einer Drohne müssen die Feuerwehrkameraden ebenfalls lernen

Harsefelder Feuerwehren bilden neue Kameraden aus
Erfolgreiche Grundausbildung

sc./nw. Harsefeld. In der Harsefelder Samtgemeindefeuerwehr haben 23 neue Feuerwehrleute ihre Prüfung zum Feuerwehrmann mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen. Der Lehrgang fand in der Zeit von September bis Anfang November in Issendorf und Ahlerstedt statt. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Uwe Heins leitete den Lehrgang. Zehn Ortswehren der Samtgemeinde entsandten ihre neuen Kameradinnen und Kameraden in das Issendorfer Dorfgemeinschaftshaus. Mit einem Durchschnittsalter von rund...

  • Harsefeld
  • 17.11.21
  • 75× gelesen
  • 1
Blaulicht
Geschenke zum Jubiläum (v.li.): Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin, Ortsbrandmeister Sven Liestmann, stellvertretender Ortsbrandmeister Arndt Poppe

Die Freiwillige Feuerwehr Ruschwedel feierte ihren 75-jährigen Geburtstag
75 Jahre im Einsatz für die Bürger der Gemeinde

sc. Ruschwedel. Viele Jahre lang ist die Freiwillige Feuerwehr Ruschwedel bereits im Einsatz für ihre Gemeinde unterwegs. Jetzt feierten die Kameraden und Kameradinnen das 75-jährige Jubiläum der Feuerwehr. 60 Feuerwehrleute und Gäste begrüßte Ortsbrandmeister Sven Liestmann im Ruschwedeler Dorfgemeinschaftshaus, unter ihnen Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin, die Ehrengemeindebrandmeister Wilfried Lühring und Harald Lange. In seiner Ansprache gab Liestmann einen Rückblick auf die Ereignisse...

  • Harsefeld
  • 13.10.21
  • 86× gelesen
  • 1
Blaulicht
Die Dorfstraße in Wangersen wurde durch die Rettungskräfte abgesperrt
2 Bilder

Totalschaden und Verletzungen
Pkw rammt Lkw in Wangersen

jab. Wangersen. In Wangersen kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Mann fuhr mit seinem Mazda auf der Dorfstraße frontal gegen einen Lkw. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Aufprall verletzt. Der Lkw-Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt. Der 44-Jährige geriet in einer Rechtskurve mit seinem Mazda auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Milchsammel-Lkw. Der Pkw wurde bei dem Aufprall 20 Meter weit zurückgeschleudert und blieb auf der...

  • Harsefeld
  • 22.09.21
  • 208× gelesen
Blaulicht
Johann Böker (2.v.li.) erklärt das Gerät

Umgang mit dem Stromerzeuger gelernt

jab. Harsefeld. Um in Not- oder sogar Katastrophenfall ausreichend mit Strom versorgt zu sein, gibt es im Gerätehaus der Ortswehr Harsefeld einen neuen mobilen Stromerzeuger. Die Ausbildung der entsprechenden Maschinisten hat nun begonnen. An vier Abenden macht Zugführer und Gerätewart Johann Böker seine Kameraden mit dem 33.000 Euro teuren Gerät vertraut. Motor, Stromerzeuger und Armaturen sind zwar automatisiert, aber dennoch können Bedienfehler auftreten, die es zu vermeiden gilt. Eingesetzt...

  • Harsefeld
  • 03.08.21
  • 67× gelesen
Blaulicht
Großer Bahnhof für Harald Lange: ein Umzug mit Spielleuten, Fahrzeugen und Kameraden durch Wangersen
3 Bilder

Abschied nach 45 Jahren Feuerwehr
Harald Lange legt sein Amt des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Harsefeld nieder

jab. Wangersen. Den ganz großen Bahnhof fuhr die Feuerwehr zum Abschied des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Harsefeld auf. Harald Lange wurde in Wangersen von rund 150 Gästen aus seinem Amt verabschiedet. Damit hatte Lange nicht gerechnet, dass trotz Corona so viele Feuerwehrleute und Gäste zu seiner Verabschiedung kommen würden. 20 Spielleute des MTV Ahlerstedt, 25 Fahrzeuge der Samtgemeindefeuerwehr sowie 40 Feuerwehrleute ehrten ihn mit einem Umzug durch den Ort. Danach ging es in...

  • Harsefeld
  • 20.07.21
  • 87× gelesen
Blaulicht
Der abgebrochene Ast hing noch am Stamm
2 Bilder

Einsatz für die Feuerwehr
Großer Ast stürzt auf die Hollenbecker Straße

jab. Bargstedt. Ganz ohne Witterungseinflüsse ist am Donnerstagabend ein großer Ast einer alten Eiche am Eisenbahntunnel in Bargstedt abgebrochen. Die Hollenbecker Straße war durch den ca. 60 Zentimeter dicken Ast blockiert und musste durch die Feuerwehr Bargstedt frei geräumt werden. Zwölf Feuerwehrleute rückten zur Einsatzstelle an. Vor Ort war an der Bruchstelle klar zu erkennen, dass der Ast bereits vorgeschädigt war. Da der Ast noch am Stamm hing, wurde er aus Sicherheitsgründen mit einem...

  • Harsefeld
  • 16.07.21
  • 74× gelesen
Service

Schaukasten zeigt Plakatsammlung
Neue Ausstellung des Harsefelder Archivs im Rathaus

jab. Harsefeld. Das Samtgemeindearchiv hat seine Ausstellungsvitrine neu bestückt. Im Eingangsbereich des Harsefelder Rathauses, Herrenstraße 25, wird nun ein Auszug aus der umfangreichen Plakatsammlung der Freiwilligen Feuerwehr präsentiert. Außerdem sind weitere Gegenstände wie die Schutzausrüstung aus früheren Zeiten ausgestellt. Der Plakat-Bestand des Samtgemeindearchivs umfasst rund 2.000 Plakate von 1983 bis heute. Einige wenige Stücke aus noch früherer Zeit sind nachträglich eingeliefert...

  • Harsefeld
  • 14.07.21
  • 6× gelesen
Blaulicht
Der Wohnwagen war aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten

Anwohner löscht Brand mit Gartenschlauch
Wohnwagen in Ahrenswohlde steht plötzlich in Flammen

jab. Ahrenswohlde. Ein Wohnwagen ist am Freitagnachmittag vor einem Haus in Ahrenswohlde in Flammen aufgegangen. Das schnelle Eingreifen des Hausbewohners verhinderte Schlimmeres. Ein Mann hatte kurz nach 16.30 Uhr einen lauten Knall gehört. Als er nach draußen blickte, sah er ein Feuer im Wohnwagen, der vor seinem Haus abgestellt war. Er alarmierte die Feuerwehr und versuchte selbst mit dem Gartenschlauch, das Feuer zu löschen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren bereits keine...

  • Harsefeld
  • 29.06.21
  • 128× gelesen
Blaulicht
Die vier neuen Fahrzeuge zogen vor der Eissporthalle alle Blicke auf sich
2 Bilder

Generalversammlung mit vielen Ehrungen
Neuer Fuhrpark der Feuerwehren der Samtgemeinde Harsefeld vorgestellt

jab. Harsefeld. Die Freude war zu spüren, als die Vertreter der 16 Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Harsefeld zur Generalversammlung in die Eissporthalle kamen. Standen auf dem Parkplatz die neuen Löschfahrzeuge im Fokus, ging es in der Halle vor allem um Beförderungen und Ehrungen der Einsatzkräfte. Samtgemeindebrandmeister Heiko Wachlin hielt sich in seiner Rede kurz, hob aber die hohen Investitionen der Samtgemeinde Harsefeld hervor: Vier neue Kleinlöschfahrzeuge wurden vergangenes...

  • Harsefeld
  • 23.06.21
  • 409× gelesen
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr kümmerte sich unter schwerem Atemschutz um die qualmenden Pellets

Glut der Pellets fraß sich durch
Heizungsanlage in Ahlerstedt gerät in Brand

jab. Ahlerstedt. Der starke Wind der vergangenen Tage lässt nicht nur Bäume und Schilder umkippen. Er kann auch Brände in Heizungsanlagen verursachen, so wie am Freitagvormittag in Ahlerstedt. Ein Hausbewohner rief den Heizungsinstallateur, da seine Heizungsanlage nicht richtig arbeitete. Der Fachmann bemerkte den Qualm im Heizungsraum und alarmierte sofort die Feuerwehr. Durch den Wind funktionierte der Abzug nicht, wodurch die Pellets nicht vernünftig brannten. Durch einen Stau der...

  • Harsefeld
  • 12.03.21
  • 160× gelesen
Blaulicht
Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr erlosch der Brand von selbst

Feuerwehr im Einsatz
Brand in einem Schornstein in Wangersener Wohnhaus ausgebrochen

jab. Wangersen. Merkwürdige Geräusche, nachdem der Ofen angefeuert wurde, sind kein gutes Zeichen. Das dachte sich am Freitag auch ein Hausbewohner in Wangersen. Als er die Geräusche gegen zwölf Uhr bemerkte, begab er sich auf die Suche. Nachdem auch noch der Rauchmelder auslöste, wählte er den Notruf. Der Grund des Alarms: Im Schornstein war ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte die Ortswehren Wangersen, Ahlerstedt und Ahrenswohlde. Beim Eintreffen der...

  • Harsefeld
  • 23.12.20
  • 348× gelesen
Service

Sitzungen im November

sc. Harsefeld. Die Politik steht auch zu Corona-Zeiten in der Samtgemeinde Harsefeld nicht still: Im November tagen viele Ausschüsse im Geestort, um sich über unterschiedliche Themen innerhalb der Samtgemeinde zu beraten und zu entscheiden. Den Start macht die Sitzung des Schulausschusses am Dienstag, 10. November, von 19 bis 21 Uhr in der Aula der Selma-Lagerlöf-Oberschule in Harsefeld, Jahnstraße 10. Unter anderem wird hier die Umsetzung für das Gesamtkonzept für die Raumbedarfe im...

  • Harsefeld
  • 05.11.20
  • 207× gelesen
Blaulicht
Die beiden Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt

Ins Krankenhaus gebracht
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Harsefeld

jab. Harsefeld. Auf der Buxtehuder Straße bei Harsefeld in Höhe vom Hahnenbalken stießen am Montagmorgen zwei Fahrzeuge zusammen. Beide Fahrerinnen wurden dabei schwer verletzt. Gegen 8.20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Als die Feuerwehrleute am Einsatzort eintrafen, waren beide Fahrerinnen bereits aus ihren Autos befreit. Beide Frauen wurden schwer verletzt von Rettungssanitätern und einem Notarzt versorgt, und in die Elbekliniken Buxtehude und Stade gefahren. Die...

  • Harsefeld
  • 22.09.20
  • 341× gelesen
Panorama
Offizielle Übergabe des Gerätehauses an die Freiwillige Feuerwehr Reith
6 Bilder

"Ihr habt es euch verdient"
Freiwillige Feuerwehr Reith freut sich über Sanierung und Erweiterung ihres Gerätehauses

Eine neue Fahrzeughalle mit mehr Platz, ein geräumiger Schulungsraum, großzügige Umkleideräume in der ehemaligen Fahrzeughalle mit separatem Raum, um die Stiefel nach einem Einsatz zu waschen: Die Freiwillige Feuerwehr Reith freut sich über den fertigen Anbau und die Sanierung ihres Feuerwehrgerätehauses. In Anbetracht der vorgeschriebenen Maßnahmen aufgrund von Corona erfolgte die offizielle Übergabe an die Feuerwehr Reith vergangene Woche zunächst nur in einem kleinen Rahmen mit Vertretern...

  • Harsefeld
  • 10.09.20
  • 294× gelesen
Blaulicht
Großes Interesse war bei den Feuerwehrleuten vorhanden, als die Gerätschaften zur Vegetationsbrandbekämpfung auf dem Feld getestet wurden

Brände in freier Natur
Feuerwehr der Samtgemeinde Harsefeld will vorbereitet sein

jab. Harsefeld/Bokel. Der Klimawandel macht auch vor der Samtgemeinde Harsefeld nicht halt. Sogenannte Vegetationsbrände, begünstigt durch extreme Trockenheit wie in den vergangene Wochen, kommen immer häufiger vor. Um darauf besser vorbereitet zu sein, arbeiten die Feuerwehren der Samtgemeinde Harsefeld an einem Konzept für die Vegetationsbrandbekämpfung. Kürzlich testeten sie Gerätschaften, die künftig in der Feuerwehr eingesetzt werden könnten. Rund 50 Mitglieder nahmen an der Veranstaltung...

  • Harsefeld
  • 04.09.20
  • 237× gelesen
Blaulicht
Das Fenster ist komplett aus dem Erker herausgeflogen
4 Bilder

Mann wird schwer verletzt
Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Harsefeld

jd. Harsefeld. Ein lauter Knall schreckte am Mittwochvormittag viele Menschen in Harsefeld hoch. In der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im Wohnviertel am Klingenberg gab es eine Explosion. Die Druckwelle war so heftig, dass das Fenster des Dacherkers mitsamt Rahmen auf die Straße geschleudert wurde. Auch Gegenstände aus dem Zimmer flogen umher. Außerdem lösten sich Teile des Dachs und fielen herunter.  Die Rettungskräfte wurden umgehend alarmiert. Zunächst hieß es, eine Person...

  • Harsefeld
  • 19.08.20
  • 4.736× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.