feuerwehr

Beiträge zum Thema feuerwehr

Blaulicht
Die Feuerwehr kümmerte sich unter schwerem Atemschutz um die qualmenden Pellets

Glut der Pellets fraß sich durch
Heizungsanlage in Ahlerstedt gerät in Brand

jab. Ahlerstedt. Der starke Wind der vergangenen Tage lässt nicht nur Bäume und Schilder umkippen. Er kann auch Brände in Heizungsanlagen verursachen, so wie am Freitagvormittag in Ahlerstedt. Ein Hausbewohner rief den Heizungsinstallateur, da seine Heizungsanlage nicht richtig arbeitete. Der Fachmann bemerkte den Qualm im Heizungsraum und alarmierte sofort die Feuerwehr. Durch den Wind funktionierte der Abzug nicht, wodurch die Pellets nicht vernünftig brannten. Durch einen Stau der...

  • Harsefeld
  • 12.03.21
Blaulicht
Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr erlosch der Brand von selbst

Feuerwehr im Einsatz
Brand in einem Schornstein in Wangersener Wohnhaus ausgebrochen

jab. Wangersen. Merkwürdige Geräusche, nachdem der Ofen angefeuert wurde, sind kein gutes Zeichen. Das dachte sich am Freitag auch ein Hausbewohner in Wangersen. Als er die Geräusche gegen zwölf Uhr bemerkte, begab er sich auf die Suche. Nachdem auch noch der Rauchmelder auslöste, wählte er den Notruf. Der Grund des Alarms: Im Schornstein war ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte die Ortswehren Wangersen, Ahlerstedt und Ahrenswohlde. Beim Eintreffen der...

  • Harsefeld
  • 23.12.20
Service

Sitzungen im November

sc. Harsefeld. Die Politik steht auch zu Corona-Zeiten in der Samtgemeinde Harsefeld nicht still: Im November tagen viele Ausschüsse im Geestort, um sich über unterschiedliche Themen innerhalb der Samtgemeinde zu beraten und zu entscheiden. Den Start macht die Sitzung des Schulausschusses am Dienstag, 10. November, von 19 bis 21 Uhr in der Aula der Selma-Lagerlöf-Oberschule in Harsefeld, Jahnstraße 10. Unter anderem wird hier die Umsetzung für das Gesamtkonzept für die Raumbedarfe im...

  • Harsefeld
  • 05.11.20
Blaulicht
Die beiden Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt

Ins Krankenhaus gebracht
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Harsefeld

jab. Harsefeld. Auf der Buxtehuder Straße bei Harsefeld in Höhe vom Hahnenbalken stießen am Montagmorgen zwei Fahrzeuge zusammen. Beide Fahrerinnen wurden dabei schwer verletzt. Gegen 8.20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Als die Feuerwehrleute am Einsatzort eintrafen, waren beide Fahrerinnen bereits aus ihren Autos befreit. Beide Frauen wurden schwer verletzt von Rettungssanitätern und einem Notarzt versorgt, und in die Elbekliniken Buxtehude und Stade gefahren. Die...

  • Harsefeld
  • 22.09.20
Panorama
Offizielle Übergabe des Gerätehauses an die Freiwillige Feuerwehr Reith
6 Bilder

"Ihr habt es euch verdient"
Freiwillige Feuerwehr Reith freut sich über Sanierung und Erweiterung ihres Gerätehauses

Eine neue Fahrzeughalle mit mehr Platz, ein geräumiger Schulungsraum, großzügige Umkleideräume in der ehemaligen Fahrzeughalle mit separatem Raum, um die Stiefel nach einem Einsatz zu waschen: Die Freiwillige Feuerwehr Reith freut sich über den fertigen Anbau und die Sanierung ihres Feuerwehrgerätehauses. In Anbetracht der vorgeschriebenen Maßnahmen aufgrund von Corona erfolgte die offizielle Übergabe an die Feuerwehr Reith vergangene Woche zunächst nur in einem kleinen Rahmen mit Vertretern...

  • Harsefeld
  • 10.09.20
Blaulicht
Großes Interesse war bei den Feuerwehrleuten vorhanden, als die Gerätschaften zur Vegetationsbrandbekämpfung auf dem Feld getestet wurden

Brände in freier Natur
Feuerwehr der Samtgemeinde Harsefeld will vorbereitet sein

jab. Harsefeld/Bokel. Der Klimawandel macht auch vor der Samtgemeinde Harsefeld nicht halt. Sogenannte Vegetationsbrände, begünstigt durch extreme Trockenheit wie in den vergangene Wochen, kommen immer häufiger vor. Um darauf besser vorbereitet zu sein, arbeiten die Feuerwehren der Samtgemeinde Harsefeld an einem Konzept für die Vegetationsbrandbekämpfung. Kürzlich testeten sie Gerätschaften, die künftig in der Feuerwehr eingesetzt werden könnten. Rund 50 Mitglieder nahmen an der Veranstaltung...

  • Harsefeld
  • 04.09.20
Blaulicht
Rund 60 Feuerwehrleute waren bei dem Brand der Landmaschine im Einsatz

Löscheinsatz bei sengender Hitze
Ballenpresse bei Ruschwedel durch Feuer zerstört

jab. Ruschwedel. Eine schwarze Rauchwolke zog am Freitagabend über die Gemarkung Ruschwedel. Eine Landmaschine war auf einem Feld in Brand geraten. Die Ortswehren Ruschwedel und Harsefeld sowie Apensen wurden mit rund 60 Personen zum Einsatz gerufen. Der Fahrer konnte noch den Schlepper von der Presse abkoppeln und brachte ihn in Sicherheit, bevor er den Notruf wählte. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand bereits das Stroh in Flammen. Die Feuerwehr musste daher an mehreren Stellen...

  • Harsefeld
  • 08.08.20
Blaulicht
Sowohl Haus als auch Garten sind voller Löschschaum: Das Mehrfamilienhaus in Sauensiek wurde bei dem Brand beinahe komplett zerstört

450.000 Euro Schaden
Brand vernichtet Dachstuhl und Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Sauensiek

jab. Sauensiek. Riesiges Glück hatten in der Nacht zu Montag die Bewohner eines Mehrfamilienwohnhauses in Sauensiek. Gegen 0.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr wegen eines Dachgeschossbrandes alarmiert. Als die Feuerwehrleute der Ortswehren aus Sauensiek, Wiegersen, Beckdorf, Goldbeck, Apensen, Harsefeld und Wohnste (Landkreis Rotenburg) am Einsatzort eintrafen, brannte der Dachstuhl bereits lichterloh. Schnell begannen die Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten. Ein...

  • Harsefeld
  • 04.08.20
Blaulicht
Bei dem Brand auf dem Harsefelder Recyclinghof waren 250 Feuerwehrleute im Einsatz

Ergebnis liegt vor
Geringe Asbestspuren bei Tests nach Großbrand an Harsefelder Feuerwehrfahrzeugen gefunden

jab. Harsefeld. Dieser Brand hatte für Aufmerksamkeit gesorgt: In Harsefeld stand am 23. Mai ein Recyclinghof in Flammen. Der Schaden wurde auf rund 400.000 Euro geschätzt. Wie der stellvertretende Gemeindebrandmeister Harald Lange mitteilte, hätten dabei neben der Schutzausrüstung womöglich auch die Fahrzeuge mit dem krebserregenden Stoff Asbest kontaminiert worden sein. Tests wurden angeordnet. Das Ergebnis liegt nun vor und beruhigt: Nur leichte Spuren von Asbest konnten festgestellt werden....

  • Harsefeld
  • 26.06.20
Politik
Ute Kück setzt sich für die Naherholungsgebiete wie das Auetal ein: "Hier sollen sich die Menschen vom Alltag entspannen können"
5 Bilder

Wahl zur Samtgemeinde-Bürgermeisterin
Zehn Orte, zehn Themen: Unterwegs mit Ute Kück in der Samtgemeinde Harsefeld

jab. Harsefeld. Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann legt zum Herbst sein Amt nieder. Für die Wahl des Nachfolgers oder besser der Nachfolgerin tritt am Sonntag Ute Kück an - ohne Gegenkandidat. Das WOCHENBLATT ließ es sich nicht nehmen, mit der Anwärterin eine Tour durch die Samtgemeinde unter dem Motto „Zehn Orte, zehn Themen“ zu unternehmen. Vor Ort wurden Themen angesprochen, die die Bürger bewegen bzw. die der Kandidatin wichtig sind. Dabei wählte Kück fünf Themen (gekennzeichnet...

  • Harsefeld
  • 09.06.20
Panorama
Ein bunter Regenbogen ziert das Feuerwehrlogo
2 Bilder

Ein großes "DANKE"
Feuerwehrleute aus Ahrensmoor freuen sich über tolle Geste

jd. Ahrensmoor. Rettungskräfte, medizinisches Personal, Polizei und Feuerwehren stehen beim Kampf gegen das Coronavirus mit in vorderster Reihe oder sind trotz der schwierigen Situation weiterhin einsatzbereit. Gerade die Feuerwehrleute geben alles dafür, damit sie weiter in der Lage sind, beim Alarm zügig ausrücken zu können- und das, obwohl sie ehrenamtlich tätig sind. Vielerorts sind diese Helden des Alltags - dazu zählen auch die Verkäuferinnen und Verkäufer in den Supermärkten - mit...

  • Harsefeld
  • 31.03.20
Blaulicht
Die Freude ist groß über den eigenen Transportanhänger

Freude über Spende
Bargstedter Jugendfeuerwehr erhält Transportanhänger

nw/jab. Bargstedt. Mit Stolz hat die Bargstedter Jugendfeuerwehr auf dem Umwelttag, den der Heimatverein Bargstedt-Ohrensen organisiert hatte, ihren neuen Anhänger vorgestellt. Der durch Spenden finanzierte Anhänger wird für den Transport der Ausrüstung für Zeltlager und andere Freizeitangebote benötigt. Auch die Einsatzabteilung wird auf den Anhänger zurückgreifen, um damit benutzte Schläuche und andere Ausrüstungsgegenstände nach Einsätzen und Übungen bei der Feuerwehrtechnischen Zentrale zu...

  • Harsefeld
  • 13.03.20
Blaulicht

Samtgemeinde investiert 800.000 Euro in die Feuerwehr

sc. Harsefeld. Neue Fahrzeuge gibt es für die Feuerwehren in der Samtgemeinde Harsefeld. "Wir warten auf fünf neue Fahrzeuge", so Bürgermeister Rainer Schlichtmann. Zwei von diesen Fahrzeugen bestellte die Samtgemeinde bereits im Juni 2018 für die Wehren in Kakerbeck und Oersdorf. Bis heute sind sie allerdings noch nicht ausgeliefert. "Wir können froh sein, wenn wir die Fahrzeuge in diesem Jahr bekommen", meint Schlichtmann. Er übt Kritik an der langen Wartezeit, die auch mit Mehrkosten in...

  • Harsefeld
  • 12.02.20
Blaulicht
Heiko Wachlin (v.li.), Uwe Heins, Rainer Schlichtmann und Harald Lange bei der Urkundenübergabe

Sechs weitere Jahre stellvertretender Gemeindebrandmeister
Uwe Heins bleibt weiter im Amt

sc. Harsefeld. Für die Dauer von sechs Jahren wurde Uwe Heins auf der vergangenen Sitzung des Samtgemeinderates erneut zum stellvertretenden Gemeindebrandmeister ernannt. Der Rat beschloss einstimmig die Wiederwahl von Heins in das Ehrenamt. Rathaus-Chef Rainer Schlichtmann überreichte Heins die Ernennungsurkunde. "Wir freuen uns, dass Herr Heins bereit ist, sich weiterhin ehrenamtlich zu engagieren - und das in einer Position, die sehr verantwortungsvoll und nicht immer frei von Kritik ist",...

  • Harsefeld
  • 18.12.19
Blaulicht
Mit einem Hubschrauber wurde der Patient in die Klinik gebracht Foto: Feuerwehr Harsefeld

Feuerwehr und DLRG suchten sechs Stunden lang
Lange Suche nach vermisstem Senior

jab. Harsefeld. In den Abendstunden am Sonntag wurde die Harsefelder Feuerwehr zu einer Personensuche alarmiert. Ein an Demenz erkrankter Bewohner eines Seniorenwohnheims wurde vermisst. Nach Angaben der Polizei gaben Passanten an, den 74-Jährigen am Brakenweg in der Nähe des Gymnasiums gesehen zu haben. Die Feuerwehr setzte die Drehleiter und eine Wärmebildkamera ein. Zudem durchsuchten die Feuerwehrleute zu Fuß das Gelände - ohne Erfolg. Zur Unterstützung kam die DLRG Horneburg mit einer...

  • Harsefeld
  • 08.10.19
Politik
Der Rohbau der neuen Fahrzeughalle steht bereits Foto: jab

Neue Fahrzeughalle in Reith unterliegt den aktuellsten Vorschriften
Die Sicherheitsbestimmungen wurden eingehalten

jab. Reith. Die Samtgemeinde Harsefeld erlebt derzeit den größten Bauboom aller Zeiten. Rainer Schlichtmann, Verwaltungschef der Samtgemeinde, bestätigt: "Ein so hohes Investitionsvolumen gab es bisher noch nicht." Gemeinsam mit Harald Müller, pensionierter Amtsrat und ehemaliger Bauamtsmitarbeiter der Samtgemeinde, stellte er kürzlich zahlreiche Bauprojekte der Gemeinden vor. Eines davon war die Neugestaltung des Feuerwehrhauses in Reith. Bereits vor geraumer Zeit hatte sich die Samtgemeinde...

  • Harsefeld
  • 13.08.19
Panorama
Dennis Drescher brennt für seinen Beruf Foto: jab
5 Bilder

Dennis Drescher aus Harsefeld engagiert sich beruflich und privat für das Wohl seiner Mitmenschen
Leben retten ist sein Leben

jab. Harsefeld. Sie kämpfen an vorderster Front: Die Feuerwehrleute der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren. Einer, der sich sowohl beruflich als auch ehrenamtlich dort engagiert, ist Dennis Drescher (30) aus Harsefeld. Allerdings macht bei ihm das Lebenretten nicht beim Löschen und Bergen Halt. Auch nebenberuflich und bei seinem Hobby setzt er sich für das Wohl seiner Mitmenschen ein. "Menschen helfen liegt mir und es macht mir Spaß, für sie da zu sein", sagt Dennis Drescher. Dabei hat er...

  • Harsefeld
  • 09.08.19
Blaulicht
Der Unfallwagen ist komplett zerstört worden Foto: Polizei

Schwerverletzter nach Autounfall in Ruschwedel
Fahrzeug prallt erst gegen Baum und geht schließlich in Flammen auf

jab. Ruschwedel. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, 11. Mai, gegen 20.40 Uhr auf der Kreisstraße 49 bei Ruschwedel. Dabei erlitt der 26-jährige Fahrer schwere Verletzungen. Der Buxtehuder war mit seinem Peugeot aus Stade Richtung Apensen unterwegs und kam bei Ruschwedel auf gerader Strecke aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab. Im Seitenraum prallte er gegen einen Baum und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Dank eines Ersthelfers konnte der Unfallfahrer aus...

  • Harsefeld
  • 12.05.19
Blaulicht
Die AED-Gruppe ist einsatzbereit  Foto: Feuerwehr

Die Lebensretter aus Brest

Ortsfeuerwehr hat hat dritte AED-Gruppe in der Samtgemeinde gegründet jd. Brest. Immer mehr Ortswehren bilden eigene AED-Gruppen, um Menschen in Lebensgefahr schnell zu Hilfe eilen zu können. Ein AED (Automatisierter Externer Defibrillator) kommt bei einem Herzstillstand zum Einsatz. Jetzt ist auch die Brester Feuerwehr in der Lage, in Notfällen die entscheidenden Minuten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken: Dort wurde kürzlich die 34. AED-Gruppe im Landkreis Stade gegründet....

  • Harsefeld
  • 15.01.19
Blaulicht
Die Fahrzeugwracks an der Unfallstelle auf der B73/Ecke K3

Pkw-Kollision auf der B73 bei Mittelsdorf

Zwei Autofahrerinnen schwer verletzt / Straße halb gesperrt tp. Mittelsdorf. Bei einer Kollision auf der B73/Ecke K3 in Mittelsdorf wurden am Donnerstag gegen 19.40 Uhr zwei Autofahrerinnen schwer verletzt. Eine Frau (29) aus Hammah übersah - aus Richtung Düdenbüttel kommend - beim Linksabbiegen auf die K3 offenbar den entgegenkommenden Chevrolet einer 26-Jährigen aus Estorf. Die Pkw stießen frontal zusammen. Die Unfallopfer wurden wurden in die Elbe-Kliniken nach Stade und Buxtehude gebracht....

  • Stade
  • 02.11.18
Blaulicht
Zum Unfallzeitpunkt befand sich nur noch ein Fahrgast im Zug
2 Bilder

Tödliches Bahnunglück in Harsefeld

Frau (50) von Zug erfasst tp. Harsefeld. Bei einem Bahnunfall am Übergang an der Friedrich-Huth-Straße in Harsefeld wurde am späten Freitagabend eine Frau (50) aus Hollenbeck tödlich verletzt. Der Zug der EVB war von Bremervörde nach Buxtehude unterwegs, als sich der Zusammenstoß ereignete.  Für die 50-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch am Unglücksort ihren schweren Verletzungen. Die Feuerwehrleute aus Harsefeld, Horneburg, Bargstedt, Ruschwedel und Brest nahmen die Beleuchtung der...

  • Stade
  • 27.10.18
Blaulicht
Hausbrand an der Neuen Straße

Großfeuer zerstört Wohnhaus in Kutenholz

200.000 Euro Sachschaden / Jogger warnte rechtzeitig die Bewohner tp. Kutenholz. Bei einem Großbrand in Kutenholz, der am Montag gegen 17 Uhr ausbrach, wurde ein Einfamilienhaus an der Neuen Straße zerstört. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei und Feuerwehr ca. 200.000 Euro.  Ein zufällig vorbeikommender Jogger hatte Rauchentwicklung bemerkt, den Notruf gewählt und die Bewohner alarmiert. Der 41-jährige Hauseigentümer, seine 38-jährige Ehefrau und...

  • Stade
  • 16.10.18
Politik
In der Fahrzeughalle gab es wiederholt Wasserschäden   Fotos: oh
3 Bilder

Feuerwehrhaus Bützfleth: Weichen stehen auf Neubau

Stadt Stade kauft Grundstück in der Ortsmitt / Pläne für Gerätehaus in der Schublade tp. Bützfleth. Die Feuerwehrleute in der Stader Ortschaft Bützfleth dürfen auf den Neubau eines Gerätehauses hoffen. Auf der jüngsten Sitzung des Rates der Stadt Stade wurden die Weichen gestellt: Der Kauf eines geeigneten Grundstücks an der Nicolaus-Dreyer-Straße von einer Stader Immobilienfirma ist beschlossen. Formal ist das 352.000 Euro teure Areal in der Nachbarschaft des Altbaus als "Fläche für...

  • Stade
  • 02.10.18
Blaulicht
Drehleiterfahrzeug aus Bremervörde

Hund stirbt bei Hausbrand in Gräpel

Dichter Qualm im Wohngebiet / 120 Retter im Einsatz tp. Gräpel. Die Feuerwehr wurde am Sonntag gegen 16.30 Uhr zu einem Wohnhausbrand an der Ostestraße in Estorf-Gräpel gerufen. Ein aufmerksamer Nachbar hatte wegen Brandgeruchs Alarm geschlagen. Es entstand hoher Sachschaden. Menschen wurden nicht verletzt. Ein Hund kam durch eine Rauchgasvergiftung um. Nachdem auf sein Klingeln an der Haustür keine Reaktion erfolgte, schlug der Nachbar die Scheibe der Terrassentür ein. Die Bewohner waren...

  • Stade
  • 02.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.