Bilder

Beiträge zum Thema Bilder

Service
Mit ihren Acrylbildern zeigt Waltraut Jungclaus ihr Können

Ausstellung von Waltraut Jungclaus
Farbenfroher Bilderzauber in Jork

sla. Jork. Unter dem Titel "Farbenfroher Bilderzauber - Mal so, mal so ..." lädt Hobbymalerin Waltraut Jungclaus aus Harsefeld vom 7. bis 9. August 2020 zu einer Ausstellung im Zigarrenmacherhaus in Jork, am Fleet 7 im Jorker Ortskern ein. Die Ausstellung wird in der Zeit von 11 bis 17 Uhr geöffnet sein. Waltraut Jungclaus ist gelernte Dekorateurin, hat lange in einem familiär geführten Buch- und Schreibwarenhandel gearbeitet und verfolgt ihre Leidenschaft fürs Künstlerische nun auch in ihrer...

  • Buxtehude
  • 24.07.20
Service
Der Buxtehuder Künstler Sven Brauer

Ausstellung in Buxtehude
Bilder von Sven Brauer in der Hospizgruppe

nw/bo. Buxtehude. Mit einer Vernissage eröffnet der Künstler Sven Brauer seine Ausstellung in den Räumen der Hospizgruppe Buxtehude. In einer Retrospektive zeigt er Bilder aus den Jahren 2007 bis 2018, darunter Illustrationen für Kochbücher, Kalender und andere Publikationen, aber auch Arbeiten der freien Kunst. Ein Drittel der Einnahmen aus dem Verkauf der Bilder kommt der Hospizgruppe zugute. Brauer ist bildender Künstler, Autor und Dozent in Buxtehude. Nach vielen Jahren als Mediendesigner...

  • Buxtehude
  • 15.10.19
Panorama
Lea Kottmann mit ihrer Spiralsonne
2 Bilder

Stader Waldorfschüler im Farbrausch

Im Bahnhofstunnel wird's bunt tp. Stade. Jetzt wird's bunt: In der Stader Bahnhofsunterführung sind wieder Elftklässler der Waldorfschule am Werk, unter ihnen Lea Kottmann (17). Bereits im sechsten Jahr verschönern die kreativen Jugendlichen unter der Regie des Kunstlehrers Hans-Wolfgang Roth im Rahmen der "bildnerische Bahnhofspflege" die Wände des Tunnels mit Phantasie-Motiven. Leas Sonnenspirale und die Einzelbilder ihrer Schulkameraden werden am Ende zu einem Ganzen zusammengefügt. So...

  • Stade
  • 13.06.17
Panorama
Günther Borchers zeigt ein altes Fotos vom Deichbruch in Dornbusch

Januar 1976: Die vergessene Sturmflut

(jd). Hobby-Autor sucht Bilder von der Katastrophe. Jetzt wird es höchste Zeit für die Recherche: Der Heimatkundler Günther Borchers möchte einen Bildband veröffentlichen - über die höchste Sturmflut, die die deutsche Küste je heimgesucht hat. Borchers' Buch soll rechtzeitig zum 40. Jahrestag der Januarflut von 1976 erscheinen. Damals stieg der Pegel noch ein halben Meter höher als bei der verheerenden Sturmflut von 1962, bei der an der Elbe zahlreiche Menschen ertranken. Da inzwischen fast...

  • Harsefeld
  • 17.05.15
Panorama
Zeigen die Jubiläumskataloge, Flyer und CD (v. li.): Martin Prigge, Susanne Wiegel und Torsten Lange

Ein neues "Werk" für die Artothek

Kunst für jedermann im neuen Katalog Mit einem neuen "Werk" präsentiert die Stadt Buxtehude ihre Artothek zum 30. Geburtstag: Ein neuer Katalog zeigt alle Kunststücke, die in der Artothek zur Ausleihe zur Verfügung stehen. Das Schöne an dem neuen Nachschlagewerk: Es ist so gebunden worden, dass neue Seiten problemlos eingefügt werden können. Der Katalog wird Interessenten kostenlos mitgegeben. "Ein nachhaltiges Produkt", freut sich Geschäftsstellenleiter Martin Prigge von der Sparkasse...

  • Buxtehude
  • 30.12.14
Panorama
Das war ein Spaß: Bereits zum dritten Mal fand im Märchenwald eine Veranstaltung für Kinder statt

"Märchenhafte" Fotos jetzt online

mum. Jesteburg. Für viele Kinder ist es das schönste Event des Jahres: Ende April hatten der gemeinnützige Verein „MuTiG“ und die Hundeschule "Living in Woods" das Märchen "Der Trickser" am Lohof in Jesteburg zum dritten Mal lebendig werden lassen (das WOCHENBLATT berichtete). Jungen und Mädchen - zum Teil aus bedürftigen Familien - wurden mit Wagen zu einzelnen Stationen im Märchenwald gefahren, wo sie kleine Aufgaben lösen mussten. Verkleidete Laiendarsteller sorgten für zusätzliche...

  • Jesteburg
  • 12.05.14
Service

"Titel engen nur ein": Hannelore Sander zeigt Werke im Senioren-Wohnsitz Bendestorf

mum. Bendestorf. Das sind gute Nachrichten: Die Kunstausstellung im Senioren-Wohnsitz Bendestorf (Eichenort 6-12) ist um drei Wochen verlängert worden. Unter der Überschrift "Farbwechsel" werden Malerei und Collagen von Hannelore Sander ausgestellt. Im Galerieflur der Senioren-Wohnanlage zeigt die Bendestorfer Künstlerin Hannelore Sander einen Querschnitt ihres Schaffens der vergangenen 35 Jahre. Dazu gehören Landschaften ebenso wie Stilleben, Akte ebenso wie abstrakte Bilder. Hannelore Sander...

  • Jesteburg
  • 31.03.14
Panorama
Die Künstlerin Marlis Valler freut sich über den regen Zuspruch zu ihrer Ausstellung

Erfolgreiche Ausstellung

(ah). Premiere für eine Kunstausstellung im Stöckter Hafen: Die Winsener Künstlerin Marlis Valler präsentierte ihre Werke im Container der Quäker Häuser. Eine gelungene Verbindung, denn viele Bilder zeigen maritime Motive. Marlis Valler setzt für ihre Bildgestaltung verschiedene Stile ein. "Experimentelle Acrylmalerei liegt mir sehr am Herzen. Ich versuche ständig, diese Technik noch ausgeprägter zu nutzen, um die Lebendigkeit der Bilder zu steigern", so Marlis Valler. Infos:...

  • Winsen
  • 21.02.14
Service

Brigitte Kranich stellt ihre Werke aus

mum. Toppenstedt. Die Künstlerin Brigitte Kranich lädt für das kommende Wochenende, 23. und 24. November, zu einer Ausstellung ein. Im Hanstedter Weg 1 (Toppenstedt) zeigt sie jeweils von 11 bis 18 Uhr Werke, die in den vergangenen zwei Jahren entstanden sind.

  • Salzhausen
  • 18.11.13
Panorama
Eberhard Schiel stellt seine sehenswerten Bilder im Zigarrenmacherhaus aus
2 Bilder

"Ich bin der erste Künstler im Zigarrenmacherhaus!"

bc. Jork. Die Nase hat er sich an der Scheibe des frisch sanierten Zigarrenmacherhauses in der Jorker Ortsmitte plattgedrückt. Hier könnte man gut eine Ausstellung unterbringen, murmelte Eberhard Schiel vor sich hin. Gedacht, gesagt und getan. Nach Rücksprache mit Jorks Bauamtsleiter Thomas Bültermeier gab schließlich auch Bürgermeister Gerd Hubert sein Okay. Der Hobby-Künstler darf seine wirklich sehenswerten Werke in den historischen vier Wänden in Jork ausstellen. Freitag lud Eberhard Schiel...

  • Jork
  • 22.10.13
Service
Olaf Krause stellt eine Auswahl seiner Bilder im Café "Alte Sägerei" aus

Olaf Krause: "Mein Atelier ist die Natur"

mum. Jesteburg. "Mein Atelier ist die Natur", sagt Olaf Krause aus Stelle. Seit Mitte der Woche präsentiert der Fotograf eine Auswahl seiner Bilder im Café "Alte Sägerei" (Am Stubbenhof 2) in Jesteburg. Krause fotografiert seit mehr als 50 Jahren - seit 13 Jahren digital. Ob an der Nordseeküste oder im Landkreises, für den Steller gibt es viele interessante Motive. "Bei der Naturfotografie geht es mir nicht ausschließlich um die korrekte Darstellung, sondern auch um die Gestaltung durch Licht,...

  • Jesteburg
  • 01.08.13
Panorama

Bilder, die Lust auf Irland machen

mum. Jesteburg. Zu einer faszinierenden Reise durch Irland lädt Sandra Böttcher die Besucher ihrer ersten Fotoausstellung ein. Noch bis zum 15. August zeigt die Fotografin eine Auswahl ihrer Bilder bei "Hof & Gut" (Itzenbütteler Sod 13-15) in Jesteburg. Die Schau umfasst 45 Fotografien aus den Themenbereichen "Irische Atlantikküste", "Berge, Seen und Smaragd-Grün", "Historisches Irland" und "Abendstimmungen". Entstanden sind die Fotos auf mehreren Irlandreisen, zu denen es aufgrund einer...

  • Jesteburg
  • 22.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.