Winter

Beiträge zum Thema Winter

Panorama
Winderwunderland überall in der Region Fotos (4): Leonie Laudien
6 Bilder

Von Schnee-Chaos keine Spur: Unsere Region zeigt sich momentan als herrliches Winterwunderland - hier einige Impressionen
So schön ist der Winter (immer noch) bei uns

sla. Das von den Wetterdiensten am letzten Wochenende angekündigte Schnee-Chaos blieb in unserer Region zum Glück weitgehend aus. Stattdessen wurden wir mit klirrender Kälte, weißen Schneeflocken und strahlendem Sonnenschein erfreut. Etliche Spaziergänger, Jogger und Rodler nutzten diese Woche das herrliche Winterwetter, das uns voraussichtlich auch an diesem Wochenende mit Sonne verwöhnen wird.

  • Buxtehude
  • 13.02.21
Wirtschaft
Freude nach der Freisprechung (v.li.): Joshua Stanislawski, Sebastian Schröder, Sixten Schantini, Luca Leon Schnittger, Mel Benjamin Backhaus, Alexander Will, Ahmet Doruk, Fabio Putensen, Tim Niclas Möller, Phillip Jänsch und Justin Wegner

Prüfungen unter erschwerten Bedingungen
Elf Auszubildende wurden Jung-Gesellen / Corona-Hygienevorschriften wurden eingehalten

Die Freude über die bestandenen Prüfungen war den Jung-Gesellen im Gesicht abzulesen. Elf Auszubildende der Sanitär-, Heizungs-, Klima-, Klempner- und Wassertechnik waren freigesprochen worden. Horst-Helmut Beecken, Lehrlingswart der Innung und Vorsitzender des Prüfungsausschusses, freute sich ebenfalls: "Wir haben durchgehend befriedigende Ergebnisse. Die Auszubildenden mussten unter den Corona-Hygienebedingungen ihre Prüfungen ablegen. Das ist eine zusätzliche Belastung für alle Beteiligten...

  • Buchholz
  • 12.02.21
Service
Bei Glätte und Schneefall müssen Gehwege 1,5 Meter breit geräumt werden

Wer ist dran mit Schnee fegen?
Räum- und Streupflicht in der Samtgemeinde Jesteburg

as. Jesteburg. Mit dem ersten Schnee in diesem Jahr setzt auch wieder die Räum- und Streupflicht ein. Während öffentliche Straßen von der Samtgemeinde geräumt werden, sind die Anlieger in der Regel für den Gehweg zuständig. Jedes Jahr wieder entbrennen unter Nachbarn Diskussionen darüber, wer wann wo zu räumen hat. Das WOCHENBLATT hat bei der Allgemeinen Vertreterin des Samtgemeinde-Bürgermeisters, Petra Buzina, nachgefragt. Folgende Regeln gelten in der Samtgemeinde Jesteburg: • Bei Glätte und...

  • Jesteburg
  • 09.02.21
Panorama

Den Schnee genießen
Mit dem Pferdeschlitten durch Hanstedt

Endlich ein Winter mit viel Schnee! Das nutzten Ines Merten und ihr Mann gleich aus und holten nach vielen Jahren den Pferdeschlitten wieder aus der Scheune. Mit den Kaltblutpferden vorgespannt, genossen sie die verschneite Natur bei Fahrten nach Undeloh und Wilsede oder zum Töps bei Hanstedt.

  • Hanstedt
  • 09.02.21
Panorama
29 Bilder

Winterwunderland in der ganzen Region

(tw). Schneemann bauen, Schlitten fahren und knirschenden Schnee unter den Füßen: Eine wunderschöne Winterpracht lockte am Wochenende auch den letzten Stubenhocker an die frische Luft. Bei herrlichstem Sonnenschein genossen die WOCHENBLATT-Leser den Schnee und hielten dies in eindrucksvollen oder auch lustigen Bildern fest. Eine Auswahl der Fotos - auch von Redaktionskollegen - sehen Sie hier. Weitere sind auf unserer Internetseite in dem Beitrag „Schnee satt: So schön ist der Winter!“ zu...

  • Buchholz
  • 02.02.21
Service

Im Zwiebellook durch den Winter

(wd/azetpr). Trotz kalter Temperaturen kann man einiges tun, um gut durch den Winter zu kommen. Mütze, Handschuhe, Schal und warme Socken zählen dabei zu den unerlässlichen Winterbasics. Im Lagenlook lassen sich Temperaturunterschiede, draußen kalt und drinnen warm, effektiv ausgleichen. Bewegung tut zu jeder Jahreszeit gut und hält auch die Gelenke fit. Auch die angewandten Corona-Hygieneregeln – Desinfektion, Handhygiene, Mundschutz und Lüften – schützen im Winter vor Viren und Bakterien. Die...

  • Stade
  • 26.12.20
Panorama
Bilder wie diese werden gesucht:
Winter auf dem Stöckter Brack
2 Bilder

Neue Sonderausstellung "Auf Eis und Schnee" entsteht
Kiekebergmuseum sucht Schlitten und Winterfotos

as. Ehestorf. In der Sonderausstellung „Auf Eis und Schnee. Schlittenfahrt und Kufenlauf“, die im nächsten Winter im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf gezeigt werden soll, steht das winterliche Vergnügen im Vordergrund. Dafür sucht Nicole Naumann aus der Abteilung Volkskunde Ski, Schlittschuhe und Schlitten aus der Region. Außerdem freut sie sich über Fotografien, eigene Filme, Adventskalender oder Liedtexte, die den Winterspaß behandeln. „Am wichtigsten sind die persönlichen Geschichten...

  • Rosengarten
  • 27.11.20
Wirtschaft
Winterliche Dekoration für eine schöne Adventszeit

Mit der richtigen Dekoration das Zuhause verschönern

sb. Kutenholz. Die Adventszeit naht und jetzt will man es sich zuhause so richtig schön machen. Das gelingt perfekt nach einem Besuch bei Möbel Bube in Kutenholz (Fredenbecker Straße 5, Tel. 04762-329, http://www.moebel-bube.de). In der Einrichtungsboutique des Familienunternehmens gibt es jetzt viele schöne Dinge für die Advents- und Winterzeit zu entdecken. Niedliche Tier- und Engelsfiguren, verschneite Tannenbäume, Kugeln, Kerzen, Sterne und vieles mehr machen Lust, sofort mit dem Dekorieren...

  • Fredenbeck
  • 18.11.20
Service

Was trägt Mann im Herbst? Aktuelle Trends in der Herbstmode für Herren

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken - nun wird es Zeit, die Garderobe an den Herbst anzupassen. Deutlich erkennbar ist ein lässiger Stil, der - je nach Typ und persönlichen Vorlieben - mit sportlichen oder eleganten Elementen ergänzt werden kann. Cord und Leder, teilweise mit warmem Innenfutter, sind jetzt sehr gefragt. Auch bei Hosen und Pullovern tut sich einiges. Wer modisch durch den Herbst kommen möchte, kann sich an den folgenden Tipps orientieren! Neue Farben in der...

  • Buxtehude
  • 13.11.20
Service
Die Jungvögel haben ihren Nistkasten verlassen

Reinemachen für die nächsten "Mieter"
Jetzt Hausputz bei Nistkästen machen

(sb/nabu). Im September hat der auch der letzte Vogelnachwuchs die Nistkästen verlassen. Nun gilt es, alte Nester mitsamt den darin lebenden Parasiten wie Vogelflöhen, Milben und Zecken zu entfernen, damit die Vogelbrut im kommenden Jahr nicht übermäßig befallen wird. Mit dem Hausputz sollte man sich jetzt beeilen: Denn Vögel haben ab Spätherbst in den Kästen "Nachmieter". Dann richten sich dort viele Kleintiere ein Quartier für den Winter ein, darunter Ohrwürmer, Florfliegen, Wespen- und...

  • Stade
  • 24.10.20
Panorama
2 Bilder

Briefkasten zugänglich halten

(as). Die Tage werden kürzer, die Nächte länger - und es wird immer früher dunkel. Rund 2.000 Austräger sind unterwegs und versorgen die Landkreise Harburg und Stade mit rund 400.000 Exemplaren des WOCHENBLATT. Unsere Austräger bringen das WOCHENBLATT mittwochs und samstags zu Ihnen nach Hause - ob bei Regen, Schnee oder Sonnenschein. Um unseren Austrägern ihren Job zu erleichtern, bitten wir Sie, liebe Leser: Achten Sie darauf, dass in der dunklen Jahreszeit die Wege zu Ihrem Briefkasten...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.10.20
Service
2 Bilder

An die Besen, fertig, los!
Mit dem Herbst kommt auch das Laub / Wer muss fegen?

(as). Die Blätter färben sich bunt, fallen bald von Bäumen und Büschen. Und jedes Jahr wieder sorgt das Herbstlaub für Streitigkeiten: Wer muss fegen - und wohin mit dem ganzen Laub? Wer muss das  Laub entfernen? Eigentümer sind dafür verantwortlich, Laub zu fegen, damit niemand zu Schaden kommt. Das gilt in den meisten Kommunen auch für die öffentlichen Gehwege vor dem Grundstück. Ob die Verkehrssicherungspflicht auf den Grundstückseigentümer übertragen wird, richtet sich nach den örtlichen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.10.20
Panorama
"Wir wollen die Sicherheit mit so wenig Salz wie möglich und so viel wie nötig gewährleisten" (v. li.): Uwe Karsten, Jochen Brück, Ann-Kathrin Matsche, Dirk Möller und Josef Nießen in der Salzhalle auf dem BGS-Betriebshof in Hittfeld

Der Schnee kann kommen

Winterdienst-Bereitschaft der BGS ist vorbereitet / 50 Mitarbeiter sorgen für sichere Straßen.  (mum). Alle Jahre wieder bereiten sich die 45 Mitarbeiter und fünf Auszubildenden der Betriebsgemeinschaft Straßendienst im Landkreis Harburg (BGS Harburg) in Hittfeld intensiv auf den Wintereinbruch vor. Ihre Aufgabe ist es, auch bei Eis und Schnee für sichere und möglichst optimale Straßenverhältnisse im Landkreis Harburg zu sorgen. Die BGS-Mitarbeiter müssen dazu gerüstet sein, insgesamt 71...

  • Seevetal
  • 13.12.19
Service

Wintercheck - so wird das Auto vor ungünstigen Witterungsbedingungen geschützt

Damit ein Fahrzeug den Winter gut übersteht, muss es rechtzeitig winterfest gemacht werden. Der Spätherbst ist ideal, um Winterreifen aufzuziehen und das Auto nochmals rundum zu überprüfen. Das Fahrzeug nicht im Freien stehenlassen In der kalten Jahreszeit, wenn mit Regen und Schnee, Bodenfrost und eisglatten Fahrbahnen gerechnet werden muss, ist Frostschutz für das Auto besonders wichtig. Deshalb sollte der Kühler rechtzeitig mit einem auf das Fahrzeugmodell abgestimmten Frostschutzmittel...

  • 25.11.19
Service
Der Landkreis Harburg informiert über Schulausfälle unter anderem über die Bürger-Informations- und Warn-App (BIWAPP)

Schulausfall im Landkreis Harburg per App
Wie erfahren Schüler, ob der Unterricht ausfällt?

Kreisverwaltung entscheidet, ob Schulbusse bei extremem Wetter fahren.  (mum). Der erste Frost hat den Landkreis Harburg bereits ereilt und die Schulbusse müssen sich auf verschneite und eisglatte Straßen einstellen. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle, Schneeverwehungen oder Eisregen sogar eine Absage des Schulbusverkehrs und damit einen kreisweiten Schulausfall nötig machen. Doch wer entscheidet darüber, ob die Busse fahren können? Und: Wie erfahren Schüler, Eltern und...

  • Buchholz
  • 22.11.19
Service
2 Bilder

So kommt der Norden durch den Winter

Bunte Lichterketten, heiße Schokolade und rote Wangen: Der Winter kann so gemütlich sein. Hat sich der Dezember aber erst einmal von uns verabschiedet, und mit ihm seine stimmungsvollen Weihnachtsmärkte, sieht die Welt plötzlich ein bisschen trister aus. Natürlich gibt es auch schöne Momente, aber wenn im Januar und Februar die Temperaturen in Deutschland nicht bis auf die Minusgrade sinken, dann verwandelt sich auch der einst willkommene Schnee in eine graue wässrige Masse. In den kalten...

  • 15.01.19
Panorama
Über die Bürgerwarn- und Informationsapp BIWAPP informiert der Landkreis über einen möglichen Schulausfall

Und wenn es schneit?

Landkreis Harburg informiert über Regelungen bei witterungsbedingten Schulausfall. (mum). Nach einem der sonnigsten und wärmsten Jahre seit Menschengedenken möchte man es sich derzeit noch kaum vorstellen: Doch der Winter steht vor der Tür. Die Schulbusse müssen sich auf verschneite und eisglatte Straßen einstellen. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle, Schneeverwehungen oder Eisregen sogar eine Absage des Schulbusverkehrs und damit einen kreisweiten Schulausfall nötig machen....

  • Jesteburg
  • 23.11.18
Service

Winterwetter: Wie weiß wird es?

Der Herbst ist da und mit ihm die ersten Stürme. Nach einem heißen Sommer hatte die Feuerwehr im Kreisgebiet Stade Mitte September bereits alle Hände voll mit Aufräumarbeiten zu tun. Der Bahnverkehr war durch umstürzende Bäume gestört und ganze Züge wurden evakuiert. Noch zu beantworten bleibt jetzt die Frage, wie bei einem solchen Herbstbeginn der Winter werden wird. Schneemassen in Stade? Mit viel Schnee war im Norddeutschen Tiefland schon in der Vergangenheit selten zu rechnen....

  • 22.10.18
Service
WennSchnee auf der Straße liegt, muss das Fahrzeug winterfit sein. Zudem sollte der Fahrer besonders vorsichtig fahren

Der richtige Durchblick

(ah/dpp). Wer im Winter am frühen Morgen nach dem Freikratzen der Scheiben in ein tiefgekühltes Auto einsteigt, will meistens nur noch eines: Wärme - und das sofort! Doch das richtige Heizen und Lüften in der kalten Jahreszeit will gelernt sein.  Ein Kfz-Experte erklärt, was man bei beschlagenen Scheiben tun kann und wie man Heizung und Gebläse im Winter effektiv einsetzt. 1. Motor nie im Stand warmlaufen lassen Auch wenn es manchmal verführerisch ist: Den Wagen nie im Stand warmlaufen lassen,...

  • Buchholz
  • 16.10.18
Panorama
Dick eingemummelt genießen Karina Schwach und ihre Söhne Dario (re.) und Lucio bei frostigen Temperaturen die Sonne auf dem Estedeich
5 Bilder

Bibber! Der Winter hat uns voll im Griff

lt. Landkreis. Bibber, bibber...ohne lange Unterhose, Handschuhe, Schal und Mütze geht gerade gar nichts. Frostige Temperaturen teilweise unter -10 Grad Celsius bescheren uns knackige Wintertage. "Endlich mal wieder richtig Winter!" sagen sich die einen und genießen dick eingemummelt die Sonne, während die anderen kaum noch das Haus verlassen und in der gut geheizten Stube auf den Frühling warten. Die Nase voll vom Winter haben sicher alle, deren Heizung ausgefallen, deren Mülltonne nicht...

  • Stade
  • 02.03.18
Panorama
Genießen ihr Futter gemeinsam: Eine Familie Schwanzmeisen
4 Bilder

Kleine gefiederte Wintergäste im Garten

Inke Petersen gelingen tolle Fotos. mum. Schierhorn. Jetzt im Winter kommen wieder viele interessante „Futtergäste“ in die Gärten. „Besonders freue ich mich über eine kleine Familie Schwanzmeisen, die ich ebenso wie den Stieglitz nie im Sommer sehe“, schreibt WOCHENBLATT-Leserin Inke Petersen aus Schierhorn (Samtgemeinde Hanstedt). Sie hat sich mit dem Fotoapparat auf die Lauer gelegt und einige ihrer „Gäste“ fotografiert. „Die Meisen tun sich an den Meisenknödeln gütlich und der Stieglitz...

  • Jesteburg
  • 19.01.18
Panorama
Die eingeschneite K78 zwischen Luhdorf und Radbruch
4 Bilder

Winter auf Stippvisite

(as). Zumindest am Donnerstagvormittag schaute der Winter auf Stippvisite vorbei. Dicke Schneeflocken fielen den ganzen Vormittag über vom Himmel und bedeckten schon bald Felder, Straßen und Wege. Doch so schnell, wie der Schnee gekommen war, schmolz er auch wieder. Kaum war der Schlitten aus dem Keller geholt, verwandelte sich die weiße Pracht in braunen Matsch.

  • Buchholz
  • 19.01.18
Service
Die winteraktiven Tiere sind momentan besonders neugierig und fressen den Besuchern aus der Hand
2 Bilder

Winterspaziergang im Wildpark Schwarze Berge

as. Vahrendorf. Auch in der Winterzeit gibt es im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf viel zu entdecken. Ein hautnahes Naturerlebnis garantieren die winteraktiven Tiere, die momentan besonders neugierig sind. Allen voran das Damwild im Freigehege: Die grazilen Tiere nähern sich den Besuchern vorsichtig an und freuen sich darüber, das Wildfutter direkt aus der Hand zu fressen. Auch bei den täglichen Fütterungen ist beste Sicht gegeben. Ob um 11 Uhr bei den Zwergottern, um 13...

  • Rosengarten
  • 16.01.18
Panorama

Sonne zaubert bunte Farben an den tristen Winterhimmel

(os). In den vergangenen Tagen mussten die Menschen in der Region tapfer sein: Meistens herrschte tristes Schmuddelwetter mit allen erdenklichen Grautönen. Es gab vereinzelt aber auch Lichtblicke: Unser Foto zeigt einen malerischen Sonnenaufgang über den Feldern im Osten von Buchholz. Die satten Farben entschädigten für das miese Winterwetter in den vorangegangenen Tagen.

  • Buchholz
  • 30.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.