Ghostwriter

Beiträge zum Thema Ghostwriter

Service
Laden zum Kochen ein: Dörte und Jesko Wilke

"Gesund kann so lecker sein"

Bendestorfer Autoren-Ehepaar veranstaltet Kochkursus.  mum. Bendestorf. Die Kochbuch-Autoren Dörte und Jesko Wilke präsentieren ein leichtes Menü prallvoll mit gesunden Fit- und Powerstoffen. Außerdem Interessantes und Wissenswertes rund um eine gesündere Ernährung. Und der Genuss kommt natürlich auch nicht zu kurz. "Gesund und genussvoll durchs Leben gehen? Ganz einfach: Man muss nur auf den eigenen Körper hören und herausfinden,
was einem wirklich gut tut." Das sagen die Autoren Dörte und...

  • Jesteburg
  • 03.05.19
Service
Jesko Wilke, 1959 in Hamburg geboren, ist freier Journalist und als Autor sehr vielseitig Fotos: Wilke
2 Bilder

Männer mit zwei Penissen

Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat einen Ratgeber über das männliche Geschlechtsorgan geschrieben. mum. Bendestorf. Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat bereits sehr erfolgreich Romane ("Ghostwriter") und Ratgeber (über Gesundheit, Wellness und Ernährung) veröffentlicht. Doch erst mit seinem neuesten Buch ist es ihm gelungen, wenige Tage nach dem Erscheinen in die Schlagzeilen von Bild und MorgenPost zu kommen. Liegt es am Thema? "Guten Morgen, Latte! Das große Buch vom Penis und was...

  • Jesteburg
  • 17.08.18
Panorama
Nimmt seine Leser diesmal mit nach Griechenland: Jesko Wilke
2 Bilder

Auf nach Griechenland

Bendestorfer Autor Jesko Wilke stellt mit „My New Big Greek Familiy“ seinen dritten Roman vor. mum. Bendestorf. Seine Fans haben darauf bereits gewartet! Der Bendestorfer Erfolgsautor Jesko Wilke hat mit „My New Big Greek Familiy“ seinen dritten Roman veröffentlicht. Gut für Hamburg-Fans - auch dieses Buch spielt in der Hansestadt - zumindest zur Hälfte. Nach Eimsbüttel („Ghostwriter“, Rowohlt 2012) und Altona („Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“, Dryas Verlag 2016) folgt nun Harburg als...

  • Jesteburg
  • 31.10.17
Service
Am Montag erscheint das neue Buch des Bendestorfers Jesko Wilke. Diesmal geht es um das Thema Gesundheit
2 Bilder

"Wie man nicht stirbt"

Bendestorfer Jesko Wilke veröffentlicht neues Buch. mum. Bendestorf. Man kennt das: Im Bekannten- oder Familienkreis ist jemand von einer schweren Krankheit betroffen. "Uns beschleicht eine diffuse Panik, doch dann wird das Thema schnell wieder verdrängt", sagt der Bendestorfer Autor Jesko Wilke. Am Montag, 13. Februar, erscheint im "Riva"-Verlag mit "Wie man nicht stirbt - die Formel für ein langes Leben" Wilkes neuestes Buch. Es ist speziell auf Deutschland zugeschnitten. Wilke ist sich...

  • Jesteburg
  • 10.02.17
Service
Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat einen neuen Roman veröffentlicht. Sein Hund „Pepe“ hat es auf das Cover geschafft
2 Bilder

Turbulenzen in einer Vater-Tochter-WG

„Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“: Bendestorfer Jesko Wilke veröffentlicht seinen zweiten Roman. mum. Bendestorf. Wer noch nicht weiß, welches Buch er mit in den Sommer-Urlaub nehmen wird, sollte jetzt nicht aufhören zu lesen. Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat seinen zweiten Roman veröffentlicht. „Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“ heißt das Werk. Es geht um heftige Turbulenzen in einer Vater-Tochter-Hund-WG. „Die Frau, mit der ich zusammen lebe, ist fantastisch. Nicht nur,...

  • Jesteburg
  • 08.07.16
Panorama
Kiffen und Weihnachten - das gehörte für den Bendestorfer Autoren Jesko Wilke zusammen - zumindest in seiner Jugend
3 Bilder

Kiffen, Rotwein und Telefonstreiche - "Das Fest der (Schaden-)Freude" - eine Weihnachtsgeschichte von Jesko Wilke

Eine Weihnachtsausgabe ohne Weihnachtsgeschichte ist wie Heiligabend ohne Tannenbaum. In diesem Jahr stammt sie aus der Feder von Jesko Wilke. Der Bendestorfer Autor ist bekannt für humorvolle Geschichten mit Biss. Wilke setzt damit übrigens eine Tradition fort. Sein Vater Werner Commandeur - einst stellvertretender Chefredakteur bei Gruner und Jahr - schrieb bis zu seinem Tod 2012 viele Jahre die WOCHENBLATT-Weihnachtsgeschichten. Das Fest der (Schaden)-Freude Ich war etwa 16 Jahre alt,...

  • Jesteburg
  • 24.12.15
Panorama
Die Autoren Dörte und Jesko Wilke haben gemeinsam das Kochbuch „feel good food“ geschrieben
2 Bilder

"Iss, wie es dir gefällt!" - Bendestorfer Autoren-Ehepaar konzipiert neues Kochbuch

mum. Bendestorf/Buchholz. „Gesund und genussvoll durchs Leben gehen? Ganz einfach! Man muss nur auf den eigenen Körper hören und herausfinden, was einem wirklich gut tut.“ Das sagen jedenfalls die Autoren Dörte und Jesko Wilke aus Bendestorf. In ihrem neuen Kochbuch „feel good food“ (erschienen im Christian Verlag) vermitteln die Autoren auf sympathische Art, was eine ausgewogene und gesunde Ernährung ausmacht und wie man sie ganz individuell umsetzt. Dörte Wilke ist langjährige Leiterin des...

  • Jesteburg
  • 27.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.