Beiträge zum Thema neues Buch

Panorama
Günther Homann zeigt stolz sein neues Buch   Foto: thl

Günther Homann aus Winsen hat neuen Bildband veröffentlicht

thl. Winsen. "Heide, Geest und Marsch - Die Schönheiten unserer Heimat" ist der Titel des neuen Buches von Günther Homann. Es ist das dritte Werk des 77-jährigen Autors aus Winsen, den viele als Aktiven im Förderverein Gartenschau kennen. Auch dieser Bildband ist wieder ohne professionelle Hilfe entstanden. Die Eigenkomposition aus Bildern und Texten schließt der pensionierte Polizeibeamte mit einer Sammlung seiner bisherigen Gedichte ab. Die großformatigen Bilder, die die Landschaft der Heide,...

  • Winsen
  • 27.04.21
  • 35× gelesen
Panorama
Neue Bronzeskulptur: Chantalle de Paris
2 Bilder

Winsener Künstlerin Iris Rousseau stellt neue Skulptur und ihr erstes Buch vor

thl. Winsen. Iris Rousseau aus Hoopte ist vielen als international anerkannte Bildhauerin bekannt. Ihre Arbeiten wurden auf unzähligen Ausstellungen im In- und Ausland sowie auf internationalen Künstler und Handwerks-Messen gezeigt. Ihre Werke umfassen insbesondere lebensgroße Bronzeskulpturen, Portraits, Kleinplastiken, Kinder- und Tierskulpturen sowie Reliefs. Wobei die Frauenakte wohl zu ihrem unverkennbarsten Markenzeichen geworden sind. Ihr neues Werk ist die 72 cm hohe Bronzeskulptur...

  • Winsen
  • 20.03.21
  • 57× gelesen
Panorama
Für die Recherchen zu "Der Chirurg und die Spielfrau" besuchte Sabine Weiß unter anderem den alten Anatomiesaal der Universität von Bologna. Er stammt aus dem Jahr 1637. Die Universität bestand bereits seit dem Ende des elften Jahrhunderts - und auch der Chirurg aus dem neuen Buch studierte dort
2 Bilder

Neues von Sabine Weiß
"Nehmen Sie ein Buch zur Hand"

"Der Chirurg und die Spielfrau": Die Asendorfer Autorin Sabine Weiß veröffentlicht Ende März ihren nächsten historischen Roman.  mum. Asendorf. Sie gilt als eine der renommiertesten Autorinnen, wenn es um historische Romane geht - Sabine Weiß aus Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt). Mit ihrem Debüt-Roman "Die Wachsmalerin" landete sie einen großen Erfolg. Ende März erscheint mit "Der Chirurg und die Spielfrau" ihr nächster Roman. Die Leser reisen mit den Hauptfiguren von Bremen nach Mallorca und...

  • Hanstedt
  • 27.03.20
  • 141× gelesen
Panorama
Bei der Gartenarbeit wird Frank Gerdes von seinem Golden Retriever "Bruno" unterstützt Fotos: Gerdes
4 Bilder

"Stars in Gummistiefeln"

Jesteburger Autor und ehemaliger Society-Reporter Frank Gerdes verrät die Gartentricks der Promis. mum. Jesteburg. Frank Gerdes war Society-Reporter für Zeitungen und Zeitschriften. Immer unterwegs, per Du mit Stars und Sternchen, ein Leben auf der Überholspur. "Kein Job für immer", weiß der Journalist heute. Während eines Burnouts vor vier Jahren entdeckte er die heilende Kraft des Gartens und tauschte kurzerhand den roten Teppich gegen das bunte Blumenbeet. Nun hat der Jesteburger, der zudem...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
  • 586× gelesen
Service
Buchautor Peter Dermühl 
Foto: Peter Dermühl

Über Sterben und den Tod

Bendestorfer Autor Peter Dermühl veröffentlicht "Sepp, jetz geht’s dahi". mum. Bendestorf. Für Bayern und Österreicher, die es nach Norddeutschland verschlagen hat, gibt es jetzt speziellen Lesestoff. Der aus Niederbayern nach Niedersachsen übergesiedelte Journalist und Autor Peter Dermühl hat in seiner neuen Heimat Bendestorf ein urbayerisches Buch über das menschliche Ableben geschrieben, das im Süden der Republik traditionell nie ganz todernst genommen wird. "Sepp, jetz geht’s dahi" (frei...

  • Jesteburg
  • 22.02.19
  • 457× gelesen
Service
"Heidefluch" ist am 13. Februar erschienen

Die Plagen von Lüneburg

Autoren-Duo veröffentlicht mit "Heidefluch" bereits den siebten Fall. (mum). So schnell vergeht die Zeit. Vor gut sechs Jahren veröffentlichten Kathrin Hanke und Claudia Kröger gemeinsam ihren ersten "Heidekrimi". Mit "Heidefluch" liegt nun bereits ihr siebter "Fall" vor. Und darum geht es: In zwei Biomärkten werden gefährliche Giftfrösche entdeckt. Das ruft die Lüneburger Kripo auf den Plan. Die Kommissare Katharina von Hagemann und Benjamin Rehder haben jedoch den Kopf nicht frei - noch immer...

  • Jesteburg
  • 22.02.19
  • 254× gelesen
Panorama
Gerade erschienen: "Die Flucht des großen Jägers" von Claus-Peter Lieckfeld

"Als Kinder spielten wir Eidig und Gendarm"

Hanstedter Claus-Peter Lieckfeld veröffentlicht Roman. mum. Hanstedt Wildschütz Hans Eidig war die Hoffnung der einfachen Bauern, denen das Wild der adligen Jagdherren die Äcker plünderte. Als man ihn für vogelfrei erklärte - und damit den großen Jäger selbst zum Abschuss frei gab - verließ er seine Heimat. Hans Eidig wurde 1804 in Klein-Klecken geboren. Als Förstersohn war er mit Wald und Wild vertraut und rebellierte schon früh gegen die herrschaftlichen Jagdgesellschaften, die zum...

  • Jesteburg
  • 16.10.18
  • 268× gelesen
Service
Jesko Wilke, 1959 in Hamburg geboren, ist freier Journalist und als Autor sehr vielseitig Fotos: Wilke
2 Bilder

Männer mit zwei Penissen

Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat einen Ratgeber über das männliche Geschlechtsorgan geschrieben. mum. Bendestorf. Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat bereits sehr erfolgreich Romane ("Ghostwriter") und Ratgeber (über Gesundheit, Wellness und Ernährung) veröffentlicht. Doch erst mit seinem neuesten Buch ist es ihm gelungen, wenige Tage nach dem Erscheinen in die Schlagzeilen von Bild und MorgenPost zu kommen. Liegt es am Thema? "Guten Morgen, Latte! Das große Buch vom Penis und was...

  • Jesteburg
  • 17.08.18
  • 1.871× gelesen
Panorama
Geht mit seinen Lesern wieder auf mörderische Kreuzfahrt: der Jesteburger Autor Jörg Böhm
2 Bilder

Der Tod sticht wieder in See

Jörg Böhm veröffentlicht neuen Kreuzfahrt-Krimi. mum. Jesteburg. Seine Kriminalromane überzeugen Leser wie Presse gleichermaßen durch mörderische Spannung und historisches wie aktuelles Zeitgeschehen. Der Jesteburger Jörg Böhm weiß einfach, wie man richtig gute Krimis schreibt. Nachdem seine inzwischen vierteilige Landhaus-Krimi-Serie bereits gut vom Publikum angenommen wurde, wagte sich der Autor vor zwei Jahren an ein neues Projekt - einen AIDA-Keuzfahrtkrimi. Das Buch entstand in...

  • Jesteburg
  • 13.03.18
  • 154× gelesen
Panorama
Veröffentlichen gemeinsam spannende Heide-Krimis: 
Claudia Kröger und Kathrin Hanke
2 Bilder

Auf Spurensuche in der „Mordheide“

Autoren-Duo Claudia Kröger und Kathrin Hanke veröffentlicht neuen „Heidekrimi“. (mum). Wer sich für Krimis interessiert, die direkt vor der eigenen Haustür - sprich in der Heide - spielen, kommt an dem Autoren-Duo Kathrin Hanke und Claudia Kröger nicht vorbei. Seit 2013 schreiben die beiden Frauen erfolgreich an ihrer „Heidekrimi“-Reihe. Jetzt ist mit „Mordheide“ der sechste Roman erschienen. Und darum geht es: Der zehn Jahre alte Leon Guntram, Pflegesohn der vermögenden Architektin Anja...

  • Jesteburg
  • 02.03.18
  • 194× gelesen
Service
Gemeinsam mit seiner Frau Dörte hat Jesko Wilke bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Für sein neuestes Werk zeichnet er allein verantwortlich
2 Bilder

"Ohne Hunger und Jo-Jo-Effekt"

Jesko Wilke veröffentlicht neues Buch: "Basisch abnehmen und entgiften - die Detox-Stoffwechselkur". mum. Bendestorf. Wenn man unter Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Hautproblemen, ständiger Müdigkeit, häufigen Kopfschmerzen oder Übergewicht leidet, kann das ein Hinweis darauf sein, dass der Körper übersäuert ist. Um den Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen, empfiehlt sich eine basische Ernährung, die gezielt auf Obst, Gemüse und Kräuter setzt. "Auf diese Weise...

  • Jesteburg
  • 12.01.18
  • 390× gelesen
Service
Der Bendestorfer Peter Dermühl hat auf der Frankfurter Buchmesse sein Buch zum Thema Sterben vorgestellt
2 Bilder

„Der Mensch zuletzt“

Autor Peter Dermühl beschäftigt sich in seinem Buch mit dem Thema Tod. mum. Bendestorf. Während der Frankfurter Buchmesse viel beachtet, liegt jetzt neuer Lesestoff zum ewigen Thema vor: „Der Mensch zuletzt - Sterben und Tod, einst und jetzt“ heißt das Buch des Bendestorfer Filmemachers und Autors Peter Dermühl. Ihm ist trotz des ernsten Themas ein ebenso unterhaltsames wie tröstendes Lesebuch gelungen. Das 200-Seiten-Buch breitet zunächst die Geschichte vom Dahingehen des Menschen aus -...

  • Jesteburg
  • 24.11.17
  • 83× gelesen
Panorama
Nimmt seine Leser diesmal mit nach Griechenland: Jesko Wilke
2 Bilder

Auf nach Griechenland

Bendestorfer Autor Jesko Wilke stellt mit „My New Big Greek Familiy“ seinen dritten Roman vor. mum. Bendestorf. Seine Fans haben darauf bereits gewartet! Der Bendestorfer Erfolgsautor Jesko Wilke hat mit „My New Big Greek Familiy“ seinen dritten Roman veröffentlicht. Gut für Hamburg-Fans - auch dieses Buch spielt in der Hansestadt - zumindest zur Hälfte. Nach Eimsbüttel („Ghostwriter“, Rowohlt 2012) und Altona („Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“, Dryas Verlag 2016) folgt nun Harburg als...

  • Jesteburg
  • 31.10.17
  • 234× gelesen
Panorama
Ivonne Nottorf leidet seit Anfang 20 unter Multipler Sklerose
2 Bilder

MS-Kranke bringt ein Backbuch für Menschen mit Handicap heraus

mum. Hanstedt. Ivonne Nottorf entdeckte schon als kleines Kind ihre Leidenschaft für das Backen. Als bei ihr im Alter von 23 Jahren Multiple Sklerose diagnostiziert wurde, wollte sie sich ihr Hobby nicht durch die Krankheit nehmen lassen. Trotz ihrer körperlichen Einschränkungen zaubert sie köstliche Kuchen und Torten in ihrer Küche. Um auch anderen Menschen mit Behinderung dies zu ermöglichen, hat sie jetzt ein Backbuch veröffentlicht. Der Titel lautet passend: „Ich helfe Dir beim Backen - das...

  • Jesteburg
  • 13.10.17
  • 643× gelesen
Service
Autor Gerhard Böttger

Erlebnisse von Winsener Jägern - Gerhard Böttger hat siebtes Buch herausgebracht

thl. Winsen. "Wir sind Jäger" ist der Titel des neuen Buches von Gerhard Böttger aus Winsen-Borstel, das jetzt im BLV-Buchverlag München erschienen ist. Böttger, ehemaliger Realschullehrer und Reserveoffizier war "schon immer" ein passionierter Naturbeobachter. Seit über 40 Jahren ist er Jäger und Autor. Neben zahlreichen Artikeln für die deutsche Jagdpresse hat er nun sieben eigene Bücher über seine Passion verfasst und ist an acht weiteren als Mitautor beteiligt. Der neue Erzählband "Wir sind...

  • Winsen
  • 30.09.17
  • 237× gelesen
Panorama
Haben gemeinsam ein veganes Kochbuch herausgegeben: Bio-Köche Andrea Pflaum und Pizza-Bäcker Riccardo Paparusso

Vegane Küche zwischen Trentin und Sizilien

Bendestorfer bringen neues Bio-Kochbuch heraus. mum. Jesteburg/Bendestorf. Die Bio-Köche Andrea Pflaum (vegetarisch-veganes Catering, Kochkurse) und Riccardo Paparusso (Bio-Pizza) aus Bendestorf haben gemeinsam das Kochbuch „Vegan egan al punto - vegane Küche zwischen Trentin und Sizilien“ herausgegeben. Thema ist - der Name lässt es bereits vermuten - die rein pflanzliche (vegane) italienische Regionalküche. Hierfür haben die beiden Autoren Rezepte aus den unterschiedlichsten Regionen Italiens...

  • Jesteburg
  • 02.05.17
  • 503× gelesen
Service
Gerade erschienen: „Outdoor Regional - Lüneburger Heide“

Auf flachen Wegen

Neuer Wanderführer für die Lüneburger Heide erschienen. (mum). Wer in Deutschland wandern will, denkt meist als erstes an die Alpen und die Mittelgebirge. Doch auch der flache Norden hat für Wanderer viel zu bieten, wie der Wanderführer „Outdoor Regional - Lüneburger Heide“ aus dem Conrad-Stein-Verlag beweist. Er stellt 28 der schönsten Wanderungen durch die Heide vor. Über Birkenalleen und Sandwege geht es durch blühende Heideflächen, Wälder und Moorlandschaften, an Heidschnuckenherden und...

  • Jesteburg
  • 08.04.17
  • 86× gelesen
Panorama
Sabine Weiß hat jetzt ihren ersten Krimi veröffentlicht
2 Bilder

Erst Mittelalter, jetzt Krimi!

Sabine Weiß wagt sich mit "Schwarze Brandung" auf neues Terrain. mum. Asendorf. Sie gilt als eine der renommiertesten Autorinnen, wenn es um historische Romane geht - Sabine Weiß aus Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt). Mit ihrem Debüt-Roman "Die Wachsmalerin" (2007) landete sie einen großen Erfolg. Es folgten sechs sehr erfolgreiche Fortsetzungen historischer Romane. Nun wagt sich die Autorin mit "Schwarze Brandung" erstmals an einen Krimi. WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff sprach mit...

  • Jesteburg
  • 31.03.17
  • 145× gelesen
Panorama
In wenigen Tagen erscheint der neueste Krimi des Jesteburger Krimiautors Jörg Böhm
2 Bilder

Flucht, Mord und die Ostsee

Jesteburger Autor Jörg Böhm veröffentlicht neuen Krimi „Und süß wird meine Rache sein“. mum. Jesteburg. Seine Kriminalromane überzeugen Leser wie Presse gleichermaßen durch mörderische Spannung und historisches wie aktuelles Zeitgeschehen. Am 8. März - rechtzeitig zur Leipziger Buchmesse - erscheint das neueste Buch des in Jesteburg lebenden Autors Jörg Böhm. „Und süß wird meine Rache sein“ greift das Thema Flucht auf. Böhm beschreibt die dramatische Flucht von Menschen - auf der Suche nach...

  • Jesteburg
  • 27.02.17
  • 247× gelesen
Service
Am Montag erscheint das neue Buch des Bendestorfers Jesko Wilke. Diesmal geht es um das Thema Gesundheit
2 Bilder

"Wie man nicht stirbt"

Bendestorfer Jesko Wilke veröffentlicht neues Buch. mum. Bendestorf. Man kennt das: Im Bekannten- oder Familienkreis ist jemand von einer schweren Krankheit betroffen. "Uns beschleicht eine diffuse Panik, doch dann wird das Thema schnell wieder verdrängt", sagt der Bendestorfer Autor Jesko Wilke. Am Montag, 13. Februar, erscheint im "Riva"-Verlag mit "Wie man nicht stirbt - die Formel für ein langes Leben" Wilkes neuestes Buch. Es ist speziell auf Deutschland zugeschnitten. Wilke ist sich...

  • Jesteburg
  • 10.02.17
  • 252× gelesen
Service
Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat einen neuen Roman veröffentlicht. Sein Hund „Pepe“ hat es auf das Cover geschafft
2 Bilder

Turbulenzen in einer Vater-Tochter-WG

„Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“: Bendestorfer Jesko Wilke veröffentlicht seinen zweiten Roman. mum. Bendestorf. Wer noch nicht weiß, welches Buch er mit in den Sommer-Urlaub nehmen wird, sollte jetzt nicht aufhören zu lesen. Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke hat seinen zweiten Roman veröffentlicht. „Das Leben ist ein zotteliges Ungetüm“ heißt das Werk. Es geht um heftige Turbulenzen in einer Vater-Tochter-Hund-WG. „Die Frau, mit der ich zusammen lebe, ist fantastisch. Nicht nur, dass...

  • Jesteburg
  • 08.07.16
  • 156× gelesen
Panorama
Die Asendorfer Autorin Sabine Weiß veröffentlicht in dieser Woche ihren neuen Roman "Die Feinde der Hansetochter"
2 Bilder

Eine langersehnte Fortsetzung - Sabine Weiß bringt "Die Feinde der Hansetochter" heraus

mum. Jesteburg/Asendorf. Sie gilt als eine der renommiertesten Autorinnen, wenn es um historische Romane geht - Sabine Weiß aus Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt). Mit ihrem Debüt-Roman "Die Wachsmalerin" (2008) landete sie einen großen Erfolg. Vor zwei Jahren veröffentlichte sie "Das Geheimnis von Stralsund" - ihr fünfter Roman. Mit "Die Feinde der Hansetochter" erschien vorige Woche die Fortsetzung. "Ich bin sehr glücklich, nach den vielen begeisterten Reaktionen auf 'Hansetochter' ein weiteres...

  • Jesteburg
  • 23.03.16
  • 102× gelesen
Service
Dörte und Jesko Wilke haben gemeinsam den Ernährungsratgeber "Clean Eating" geschrieben
2 Bilder

"Clean Eating" leicht gemacht

Bendestorfer Autoren-Paar Dörte und Jesko Wilke bringen neuen Ernährungsratgeber heraus. mum. Bendestorf. "Gesund und genussvoll durchs Leben gehen? Ganz einfach! Man muss nur auf den eigenen Körper hören und herausfinden, was einem wirklich gut tut." Das sagen jedenfalls die Autoren Dörte und Jesko Wilke aus Bendestorf. Nach dem das Paar mit ihrem Kochbuch "feel good food" (erschienen im Christian Verlag) voriges Jahr einen Erfolg landete, erscheint am 14. März bereits ihr zweiter...

  • Jesteburg
  • 11.03.16
  • 235× gelesen
Panorama
Jörg Böhm arbeitete während der Transatlantik-Reise an Bord der "AIDAdiva" von Hamburg nach New York an seinem Buch. Dort entstanden die letzten Kapitel
3 Bilder

Spannender als Agatha Christie!

"Moffenkind": Jesteburger Krimi-Autor Jörg Böhm bringt ersten AIDA-Keuzfahrtkrimi heraus. mum. Jesteburg. Der in Jesteburg lebende Krimi-Autor Jörg Böhm (36) ist aufgeregt. Am Montag, 14. März, erscheint der erste AIDA-Keuzfahrtkrimi, den er in Kooperation mit der Reederei AIDA und für deren neues Schiff, die "AIDAprima", geschrieben hat. Kritiker loben das Werk schon jetzt mit den Worten "Agatha Christies 'Mord im Orient-Express' erlebt nach mehr als 80 Jahren eine Renaissance - nur dieses Mal...

  • Jesteburg
  • 05.03.16
  • 365× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.