Glücksspielsucht

Beiträge zum Thema Glücksspielsucht

Panorama
Eine erstaunlich hohe Zahl! In Stade haben Spieler im vergangenen Jahr nach Angaben von Martina Kuhnt von der Landesstelle für Suchtfragen insgesamt 6,7 Millionen Euro in die 245 Automaten der Stadt gesteckt. Das sind fast 20.000 Euro am Tag

Raus aus der Suchtfalle

(bc). Spielhallen sind vielen Bürgern ein Graus, den Kommunen bringen sie meistens jedoch hohe Steuereinnahmen. Erst vor Kurzem erhöhte die Politik in Stade den Vergnügungssteuersatz von zehn auf 15 Prozent. Ein Teil der Mehreinnahmen soll in die Suchtprävention investiert worden. Klingt vorbildlich! Ist es das auch? Das WOCHENBLATT sprach mit Martina Kuhnt, Landeskoordinatorin für Glücksspielsucht. Im Rahmen eines Projektes betreut sie 24 Fachkräfte zur Prävention und Beratung von...

  • Stade
  • 04.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.