Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Service
Sie sorgen für einen gut gefüllten "Geben-und-Nehmen-Schrank": Ilona Baeck (v.li.), Shiba Ashori und Antje Quedens

Ein Angebot von Buxtehuder Ehrenamtlichen
Ein Schrank zum Geben und zum Nehmen

Wöchentlich neue Sachen: Die Organisatorin des "Geben-und-Nehmen-Schranks", Antje Quedens, kann sich über mangelnde Spendenbereitschaft nicht beschweren. Donnerstags ist das von Ehrenamtlichen in Buxtehude  organisierte Angebot jeweils von 10 bis 12 und von 16 bis 18 Uhr geöffnet. In der Bahnhofstraße 9 wird dann allen, die im Begegnungscafé vorbeikommen, ein Schrank voller Kinder-Bekleidung und Spielzeug geöffnet. „Das Geld wird immer knapper, aber wir werden großzügig beschenkt und geben die...

  • Buxtehude
  • 05.07.22
  • 28× gelesen
Panorama
Richtfest im Baugebiet "Kehdinger Heimat"

Schwieriger Baugrund
Richtfest für das neue Gesundheitszentrum in Drochtersen

Insgesamt 96 barrierefreie Einzelzimmer für stationäre und Kurzzeitpflege und rund 60 bis 100 neue Arbeitsplätze werden entstehen. Die Vergabe der Pflegeplätze hat bereits begonnen - noch sind freie Kapazitäten verfügbar. Zu erfahren war das beim Richtfest der Lebens- und Gesundheitszentrum „Mea Fortuna" im Drochterser Baugebiet „Kehdinger Heimat“, zu dem Cureus, ein auf Pflegeimmobilien spezialisiertes Unternehmen, und WH Care als künftiger Betreiber am vergangenen Wochenende nach Drochtersen...

  • Drochtersen
  • 04.07.22
  • 11× gelesen
Panorama
Ehrenamtlich im Einsatz: Sechs neue Seniorenbegleiter haben nach einem Kursus ihre Zertifikate bekommen
2 Bilder

Ehrenamtlich für Senioren aktiv

Sechs neue Seniorenbegleiter in Buxtehude nw/tk. Buxtehude. Hilfe bei Erledigungen, Begleitung bei Arztterminen oder einfach gemeinsame Zeit verbringen – gegen die zunehmende Einsamkeit im Alter. Mit dem Ziel, älteren Menschen möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und zu helfen, haben jetzt sechs Teilnehmende in Buxtehude die Qualifizierung zur ehrenamtlichen "DUO-Seniorenbegleitung" erfolgreich absolviert. Das rund 50-stündige Angebot des Senioren- und Pflegestützpunktes...

  • Buxtehude
  • 01.07.22
  • 29× gelesen
Panorama
Tiam González repariert ein Kinderrad
3 Bilder

Schrauben im Zeichen der Nachhaltigkeit
Reparieren statt Altmetall: Die Buxtehuder Fahrradwerkstatt

Dieses engagierte Team sorgt gleich mehrfach für Nachhaltigkeit. Sie reparieren Altes, sorgen für umweltfreundliche Mobilität und das zu sozial verträglichen Preisen: die Buxtehuder Fahrradwerkstatt, die etwas versteckt im Hinterhof neben der Stadthaus-Villa jeden Dienstag aktiv ist. Besuch bei ehrenamtlichen Zweirad-Mechanikern, die fast alles, was auf zwei Rädern unterwegs ist, reparieren können. "Angefangen haben wir 2016, als eine große Zahl von Geflüchteten in Buxtehude Fahrräder...

  • Buxtehude
  • 01.07.22
  • 68× gelesen
ServiceAnzeige
Hat jetzt im Krankenhaus Buchholz angefangen: die urologische Fachärztin Dr. Margarete Hoppe

Ansprechpartnerin für Frauen, Männer und Kinder
Erste Urologin im Krankenhaus Buchholz

Margarete Hoppe verstärkt das Team der Fachabteilung Die urologische Fachärztin Dr. Margarete Hoppe (33) verstärkt ab sofort das Belegarztteam der urologischen Abteilung im Krankenhaus Buchholz, zu der jetzt sechs Fachärzte und zwei Assistenzärzte gehören. Außerdem arbeitet sie in den beiden urologischen Praxen des Teams in Buchholz und Winsen. Für Hoppe, die im Rahmen ihrer Facharztausbildung bereits in Buchholz gearbeitet hatte, ist die Rückkehr in die Nordheide ein Wiedersehen mit alten...

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 52× gelesen
Politik

Samtgemeinde Jesteburg
Wahlhelfer für die Landtagwahl gesucht

as. Jesteburg. Für die Niedersächsische Landtagswahl und die Wahl des Landrates am Sonntag, 9. Oktober, sucht die Samtgemeinde Jesteburg noch ehrenamtliche Wahlhelfer. Insgesamt 110 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden benötigt. Sie betreuen die Wähler im Wahlbüro, teilen die Wahlzettel aus und zählen nach Wahlende die abgegebenen Stimmen. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz erhalten sie ein Erfrischungsgeld in Höhe von 40 Euro. Das Wahlhelferehrenamt dürfen alle Bürgerinnen und Bürger...

  • Jesteburg
  • 28.06.22
  • 16× gelesen
Service

Von Skatrunde bis Picknick-Ausflug
Juli-Programm der Horneburger Methusalems

sla. Horneburg. Die Seniorengruppe "Methusalems" bietet wieder reichlich Abwechslung: Die Skatspieler treffen sich am Dienstag, 5. Juli, und Dienstag, 19. Juli, jeweils um 15 Uhr im Horneburger Burgmannshof, Lange Str.38. Der Literaturkreis kommt am Mittwoch, 13. Juli, um 10 Uhr in der Horneburger Bücherei im Burgmannshof zusammen. Diesmal stellt jeder in Kurzfassung sein Lieblingsbuch vor und begründet seine Wahl. Die Sprechstunde findet am Samstag, 16. Juli, von 10 bis 11 Uhr statt. Hier...

  • Horneburg
  • 28.06.22
  • 5× gelesen
Panorama
Susanne de Bruijn (li.) und Ute Kück ehrten Manfred Rathjen (2.v.li.) 
und Gerhard Meyer

Flecken Harsefeld ehrt zwei Ehrenamtliche
Ehrenamtliche ausgezeichnet

sc. Harsefeld. Die Gemeinde Harsefeld ehrt jedes Jahr Ehrenamtliche für ihre Dienste am Gemeinweisen: Für ihr langjähriges und stetiges Engagement für ihren Heimatort hat der Flecken Harsefeld Gerhard Meyer und Manfred Rathjen ausgezeichnet. Bürgermeisterin Susanne de Bruijn und Gemeindedirektorin Ute Kück überreichten eine Urkunde, einen Blumenstrauß sowie eine Uhr im Kristallglasquader mit dem Wappen des Fleckens an die Geehrten im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus. "Die Vereine...

  • Harsefeld
  • 23.06.22
  • 16× gelesen
Panorama
Nach der Ehrung: (v. li.) Manfred Brandt, Tim Baranowski, Peer Kleiner, Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Fabienne Helden, Lena Muth und Ute Stauss

Ehrennadel in Buchholz verliehen
Sie halten die Gesellschaft zusammen

"Wir können als Staat nicht alles machen. Für viele Aufgaben brauchen wir Ehrenamtler. Sie halten die Gesellschaft zusammen." Das sagte CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke bei seinem Grußwort bei der Verleihung der Ehrennadel der Stadt Buchholz. Damit ehrt die Nordheidestadt in jedem Jahr Ehrenamtliche, die sich durch ihr herausragendes Engagement um die Allgemeinheit verdient machen. Die Verleihung der Ehrenurkunden fanden im Veranstaltungszentrum Empore statt. Zu den Geehrten gehört Ute...

  • Buchholz
  • 20.06.22
  • 62× gelesen
Sport
Björn Pagenkämpen (li.) und Sportvorstand Christian Rohrer mit den neuen Poloshirts, gesponsert von der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung

Über 50.000 Stunden abgeleistet
Buchholzer FC bedankt sich bei seinen Ehrenamtlichen

Der Buchholzer FC hat sich in der vergangenen Woche mit einem großen Fest bei allen Ehrenamtlichen bedankt, die im Verein tätig sind. Dazu gehören unter anderem Trainer, Schiedsrichter und der Vorstand. Über 100 Personen folgten der Einladung des Vereins zu einem kühlen Getränk und brasilianischem Rodizio am Holzweg.  Die Ehrenamtlichen beim Buchholzer FC haben in den vergangenen zwölf Monaten knapp 50.000 (!) Stunden ehrenamtlicher Arbeit geleistet. Diese Arbeit ist nicht nur von hohem...

  • Buchholz
  • 16.06.22
  • 34× gelesen
Panorama
Dr. Michael Riedel vom Weißen Ring zeigt Möglichkeiten zur Abwehr von Angreifern
2 Bilder

Hollenstedt
Senioren lernten Selbstbehauptung

Der Selbstbehauptungskursus, zu dem die Opferhilfeorganisation Weisser Ring und der Seniorenbeauftragte Rüdiger Vietze eingeladen hatten, stieß auf großes Interesse. 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich dazu an drei Vormittagen in der Hollenstedter Günter-Wendisch-Halle ein. “Wissen ist der beste Schutz“, so beschreibt Karl-Heinz Langner, Außenstellenleiter des Weissen Rings im Landkreis Harburg, das Ziel des Kurses, denn “wer mehr weiß, kann sich besser schützen.” Körperhaltung,...

  • Hollenstedt
  • 16.06.22
  • 14× gelesen
Panorama
Mitbegründer und Mitarbeiter des Senioren- und Pflegestützpunktes im Landkreis Stade (von rechts): Bettina Pralow (Mitarbeiterin SPN), Bettina Willenbockel (Leitung Sozialamt), Sylvia Pankop (Mitarbeiterin SPN), Thomas Wohlert (ehemaliger Leiter Sozialamt), Susanne Brahmst (Sozialdezernentin), Helmut Lauff (ehemaliger Leiter Sozialamt) Landrat Kai Seefried und Ina Müller (Mitarbeiterin SPN).

Vielfältige Hilfe für die ältere Generation
10 Jahre Seniorenstützpunkt im Landkreis Stade

„Ein anderer Blick auf das Alter ist seit der Gründung des Seniorenservicebüros vor zehn Jahren im Landkreis Stade gelungen“, würdigt Landrat Kai Seefried die Aktivität der im Kreishaus angesiedelten Einrichtung. Die inzwischen zum Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) weiterentwickelte Institution stehe für vorbildliches gemeinschaftliches, aktives Handeln zugunsten der älteren Generation, so Seefried. Bei einer Jubiläumsfeier im Pferdestall des Schlosses Agathenburg mit den...

  • Stade
  • 15.06.22
  • 34× gelesen
Service

Landkreis Harburg bietet Fortbildungen an
Seminare zu Kinderschutz und Vereinsgründung

ce. Landkreis. Im Verein sollen sich Kinder und Jugendliche wohlfühlen, ihre Persönlichkeit entwickeln und vor jeder Form von Gewalt und Missbrauch geschützt sein. Um Ehrenamtliche dafür zu sensibilisieren und ihnen ein wenig "Handwerkszeug“ zu geben, bietet die Agentur für Ehrenamt des Landkreises Harburg am Samstag, 18. Juni, ein Seminar an. Die Fortbildung "Kinderschutz(-Konzepte) im Ehrenamt – eine Einführung“ findet von 9 bis 16 Uhr im Buchholzer Kabenhof (Lindenstraße 10) statt. Das...

  • Buchholz
  • 15.06.22
  • 16× gelesen
Panorama
Jochen Lindemann (links) überreicht den Spendenscheck an Horst Rademacher

1.000 Euro von der Sparkasse Harburg-Buxtehude
„Miteinander Füreinander e. V.“ hilft, wo Hilfe gebraucht wird

Haushalt, Garten, Einkäufe, Arztgänge oder der Besuch eines Impfzentrums in der Corona-Pandemie – oft sind ältere Buxtehuder auf Hilfe angewiesen. Diese zu unterstützen, hat sich der Verein „Miteinander Füreinander e.V.“ in Buxtehude auf die Fahne geschrieben. „In unserem Verein gilt die Devise: Wir unterstützen, wenn Hilfe gebraucht wird“, sagt Horst Rademacher, 1. Vorsitzender des Vereins. 2015 gründete der ehemalige Immobilienmakler den Verein, der heute 240 Mitglieder zählt. „Das...

  • Buxtehude
  • 12.06.22
  • 27× gelesen
Politik
Gerhard Käse

CDU Neu Wulmstorf
Gerhard Käse: Voller Einsatz für die Seniorenunion

Die Seniorenunion der CDU im Landkreis Harburg ist bekannt für ihre gute Aktivitäten mit Themen wie Gesundheit, Renten, und Sicherheit. Interessante Einblicke in die Landespolitik hat dabei zum Beispiel ein Besuch unseres Landtages in Hannover bei dem Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Ministerpräsidenten Bernd Althusmann gewährt. In besonderem Maße hat sich in den vergangenen Jahren Gerhard Käse in der Seniorenunion stark gemacht und sie als Kreisvorsitzender zu neuer Stärke gebracht....

  • Neu Wulmstorf
  • 09.06.22
  • 30× gelesen
  • 1
Service
Die evangelische Jugend betreut die Aktion (v.li.) Ben Meisborn, Lara Böttcher, Nele Steller, Fabienne Helden, Simon Häken, Katharina Postels und Linus Kleiner

Evangelische Jugend organisiert Fahrradtour
Kinder treten in die Pedale

pm. Buchholz. Per Rad die Heimat kennenlernen - und das auch noch für den Klimaschutz: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Pocket Church" organisiert die evangelische Jugend am Samstag, 18. Juni, für zehn- bis 13-Jährige eine Fahrradtour durch Buchholz. Unter der Leitung von Diakonin Isabelle Willemsen führt die Radtour zu populären sowie eher unbekannten Orten in und um Buchholz. Ziel der Tour ist es, die eigene Heimat besser kennenzulernen und gleichzeitig am letzten Tag der Stadtradeln-Aktion...

  • Buchholz
  • 09.06.22
  • 8× gelesen
Panorama

Hilfe für Geflüchtete
Gründer der Fahrradwerkstatt Maschen suchen Nachfolger

ts. Maschen. Die Gründer der Fahrradwerkstatt Maschen möchten ihre Arbeit als ehrenamtliche Mechaniker an jüngere Helfer übergeben. Der 79 Jahre alte Holger Eggeling  und der 80 Jahre alte Günter Barthauer reparieren seit dem Jahr 2015 in ihrer Freizeit immer donnerstags von 14 bis 17 Uhr defekte Fahrräder für geflüchtete Menschen. „Wir machen keinen Gewinn“, sagt Günter Barthauer, „unsere Belohnung ist ein dankbares Lächeln und die Erleichterung, wenn jemand sein repariertes Rad abholt und...

  • Seevetal
  • 07.06.22
  • 67× gelesen
Panorama
Üben schon mal anhand einer Echtsituation: Kira Frerichs (v.li.) Anna Grabbert, Josefin Köpsel, Luka Daniel Gieseler und ihre Mitschüler aus der BBS III Stade haben eine Erdbeer-Sahne-Torte für einen selbst organisierten Seniorennachmittag gebacken
4 Bilder

BBS III Stade
Ausbildung Pflegeassistenz: Sie sind die Zukunft

sv. Stade. Kitas, Pflegeheime und Krankenhäuser: Überall werden dringend Fachkräfte im Bereich der Pflege und Betreuung gesucht und doch gibt es zu wenig Pfleger. An der Berufsschule (BBS) III in Stade befinden sich aktuell zwei Klassen in der Ausbildung zur Pflegeassistenz: eine zweijährige Berufsausbildung, für die mindestens ein Hauptschulabschluss benötigt wird und die begleitend zur Arbeit in einem Betrieb angeboten wird. 100-prozentige Erfolgschance bei Jobsuche"Es ist eine sehr breit...

  • Stade
  • 03.06.22
  • 244× gelesen
Service
Mitglieder der "Methusalems" in der Bücherei im 
MGH Horneburg

Schnupper-Angebot der "Methusalems"
"Tag des Miteinanders" im MGH Horneburg

sla. Horneburg. Das Angebot für Begegnungen und Kontakte zum Zusammensein von Jung und Alt im Mehrgenerationenhaus (MGH) im Burgmannshof nutzten auch die "Methusalems." Die unermüdlichen Mitglieder der Seniorengruppe haben es sich nicht nehmen lassen, den unterhaltsamen Nachmittag beim "Tag des Miteinanders" mitzugestalten. Im Obergeschoss standen die Vorstandsmitglieder mit Informationen für Interessierte und Nachwuchs-„Methusalems“ bereit, und in der Bücherei lud ein Schnupper-Literaturkreis...

  • Horneburg
  • 27.05.22
  • 6× gelesen
Sport
KSB-Vorstand Lothar Hillmann (links) macht den Ehrenamtlichen Gerd Peters und Sonja Jeske vom MTV Ramelsloh Badetücher zum Geschenk

MTV Ramelsloh
Kreissportbund bedankt sich bei engagierten Ehrenamtlichen

ts. Ramelsloh. Der Kreissportbund (KSB) Harburg-Land bedankt sich bei besonders engagierten Ehrenamtlichen seiner Mitgliedsvereine. Deshalb war KSB-Vorstand Lothar Hillmann bei der Jahreshauptversammlung des MTV Ramelsloh zu Gast, um Sonja Jeske und Gerd Peters zu würdigen. Beide stehen für Menschen, ohne die in einem Verein nichts ginge: Sonja Jeske produziert in ihrer Freizeit das Vereinsheft des MTV Ramelsloh. Gerd Peters übernimmt die Rolle eines Hausmeisters, repariert ohne Aufhebens. "Er...

  • Seevetal
  • 24.05.22
  • 28× gelesen
Blaulicht
Einen kurzen Moment der Unachtsamkeit nutzen Taschendiebe blitzschnell aus, um Geldbörsen, zum Beispiel aus Rollatorenkörben, zu klauen (Symbolfoto)
2 Bilder

Hollenstedt
So schützen sich Senioren vor Betrug

bim. Hollenstedt. Der Enkeltrick am Telefon, Betrug über WhatsApp-Nachrichten, falsche Polizisten und Handwerker oder Taschendiebe in Supermärkten - insbesondere Seniorinnen und Senioren sind bevorzugte Opfer von Kriminellen. Um ältere Menschen und ihre Angehörigen für die miesen Maschen der Betrüger zu sensibilisieren, laden Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, der Seniorenbeauftragte der Samtgemeinde Hollenstedt, Rüdiger Vietze, und die Ratsfrau Angelika Filip (Grüne) für...

  • Hollenstedt
  • 17.05.22
  • 39× gelesen
Blaulicht
In einer Versammlungspause (v. li.): Bürgermeister Dirk Müggenburg, Anne Wedemann, Ortsbrandmeister Florian Wedemann, Christoph Meinke, Finn Franke, Stefan Köster, Samtgemeinde-Bürgermeisterin Kathrin Bockey, Günther Kloodt, Dennis Linke sowie die stellvertretenden Gemeindebrandmeister Bernd Block und Benjamin Storbeck

1.200 Stunden im Ehrenamts-Dienst
Freiwillige Feuerwehr Schwinde/Stove zog Bilanz

ce. Schwinde/Stove. Immerhin auf 1.200 ehrenamtliche Einsatzstunden kamen die Brandschützer der Feuerwehr Schwinde/Stove 2021 trotz andauernder Corona-Pandemie. Dabei nicht eingerechnet wurde die Jahreshauptversammlung im vergangenen August inklusive der kleinen Feier anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr. Dort hielt man sich - wie auch bei allen anderen Aktivitäten - genauestens an die Pandemie-bedingten Hygienevorgaben. Die Feuerwehr rückte zu zehn Einsätzen aus, darunter...

  • Elbmarsch
  • 17.05.22
  • 41× gelesen
Panorama
Rechtsanwalt Dr. Florian Kolbinger und Dorea-Geschäftsführerin Monika Füller bei der Informationsveranstaltung in Buxtehude
3 Bilder

Bewohner wehren sich
Heftiger Zoff im Buxtehuder Seniorenheim

sla. Buxtehude. "Die Informationsveranstaltung hat rein gar nichts gebracht", resümierte einer der Senioren des betreuten Wohnens im Seniorenheim Dorea Familie Buxtehude, ehemals Este-Wohnpark, in der Kottmeierstraße. Wie berichtet, wehren sich die betreffenden Senioren schon länger gegen eine geplante Vertragsänderung zur nächtlichen Betreuung durch eine externe Firma, die laut den Senioren Nachteile für sie bringen würde. Die Dorea Familie hatte die Bewohner daher zu einer...

  • Buxtehude
  • 16.05.22
  • 416× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.