Alles zum Thema Grundschule Bliedersdorf-Nottensdorf

Beiträge zum Thema Grundschule Bliedersdorf-Nottensdorf

Panorama

Grundschulstandort als Signal fürs Zusammenwachsen

lt. Bliedersdorf. Wo wird die neue gemeinsame Grundschule der Dörfer Bliedersdorf und Nottensdorf gebaut? Diese Entscheidung, die der Samtgemeinderat im kommenden Jahr treffen wird, ist weitreichend für ganze Generationen von Bürgern beider Ortschaften. Fest steht, dass beide Dörfer ihre Schule im eigenen Dorf behalten wollen und dass der Schulweg in jedem Fall sicherer werden muss. Das wurde u.a. bei einem Vortrag deutlich, den die Sprecher der AG "Gemeinschaftszentrum", Tanja Cohrs...

  • Stade
  • 18.12.18
Panorama
Stefan Moje von der Kreissparkasse (v.li.) überreichte im Namen des Stiftungsbeirates der Bürgerstiftung Schecks an insgesamt sieben Vereine und Institutionen

Bürgerstiftung der Kreissparkasse fördert Vereine und Institutionen

lt. Horneburg. Mit insgesamt 3.200 Euro fördert die Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade (KSK) die ehrenamtliche Arbeit sowie ein Schulprojekt in der Samtgemeinde Horneburg. Stefan Moje, Filialdirektor der KSK in Horneburg überreichte jetzt Schecks an sieben Vereine und Einrichtungen. Über 400 Euro freut sich der Schützenverein Horneburg. Das Geld soll in die Anschaffung eines rund 1.400 bis 1.600 Euro teuren Druckluftgewehrs für die Jugend investiert werden, berichtete der...

  • Stade
  • 12.06.18
Panorama
Grundschulleiterin Kerstin Golon liebt die Arbeit mit Kindern

Kerstin Golon ist die neue Leiterin der Grundschule Bliedersdorf-Nottensdorf

lt. Bliedersdorf/Nottensdorf. Wer Kerstin Golon (36) trifft, merkt sofort: Diese Frau liebt ihren Beruf. Als neue Leiterin der Grundschule Bliedersdorf-Nottensdorf unterrichtet sie zwar nicht mehr soviel wie zuvor als Lehrerin, dafür lenkt sie die Geschicke einer ganz besonderen Dorf-Schule an insgesamt drei verschiedenen Standorten. "Es ist viel Organisationstalent gefragt", sagt Kerstin Golon, die sich selbst als "Firmenmanagerin" bezeichnet. Sie muss darauf achten, dass das sechsköpfige...

  • Stade
  • 27.10.17
Panorama
Antje Grabauskas und Sohn Tom zwischen ihren weihnachtlichen Kunstwerken
3 Bilder

Fröhliche Adventsstimmung in Bliedersdorf

ab. Bliedersdorf. Trotz Kälte und eisigem Wind zog es am ersten Advent etliche Besucher auf den Adventsmarkt in Bliedersdorf. Ein wärmendes Feuer brannte in der Mitte des Platzes hinter der Kirche und der Posaunenchor Apensen-Bliedersdorf sorgte für weihnachtliche, musikalische Begleitung. Antje Grabauskas (38) aus Nottensdorf kam mit Sohn Tom (10) und bot in ihrer "Hütte" kleine und größere Kunstwerke aus Holz an. Marlena Beilke (5) war es nicht zu kalt zum Reiten: Die kleine Harsefelderin...

  • Apensen
  • 02.12.14