Beiträge zum Thema Grundschule Fleestedt

Politik
Die Planung der Verwaltung sieht am Wiesengrund den Bau einer Kita für fünf Gruppen, die Erweiterung der Grundschule und die Verlegung und den Neubau des Sportplatzes vor Grafik:Gemeinde Seevetal/MSR
2 Bilder

Bauauschuss
Fleestedt: Wie alternativlos ist der geplante Kita-Standort wirklich?

ts. Fleestedt. Fleestedts zusätzliche neue Kindertagesstätte für fünf Gruppen soll auf gemeindeeigenem Boden an der Grundschule am Wiesengrund entstehen. Diesen Grundsatzbeschluss hat der Bauausschuss des Gemeinderats einstimmig beschlossen. Der Standort gilt zwar als problematisch - aber: "Andere Grundstücke sind weder durch Kauf oder Pacht verfügbar", sagte der Leiter des Amtes für Gebäudewirtschaft, Ingo Knedel, den Mitgliedern des Bauausschusses. Doch so alternativlos, wie die Verwaltung...

  • Seevetal
  • 23.06.20
  • 724× gelesen
Sport
Siegreich bei den dritten Klassen: "Die Knallfrösche" von der Grundschule Fleestedt

Kleine Tischtennis-Cracks

kb. Seevetal. Die Teams der Grundschule Ramelsloh und der Grundschule in Fleestedt sind die Sieger beim kürzlich stattgefundenen Seevetaler Rundlauf-Team-Cups (RTC) im Tischtennis. Während "Die Knallfrösche" aus Fleestedt die Nase bei den dritten Klassen vorn hatten und sich im Finale gegen das Team "Clash Royal" aus Emmelndorf durchsetzen konnten, lagen bei den vierten Klassen "Die Backfische" aus Ramelsloh vorn. Sie verwiesen die Meckelfelder "Zerstörer" auf Platz zwei. Insgesamt nahmen 13...

  • Seevetal
  • 03.06.17
  • 200× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Grundschule Fleestedt

as. Fleestedt. In die Grundschule Fleestedt sind Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag eingebrochen. Zunächst haben sie sich Zutritt zur Garage des Hausmeisters verschafft. Anschließend schlugen sie eine Fensterscheibe des Schulgebäudes ein und gelangten ins Gebäude. Aus der Schule wurden mehrere Laptops gestohlen. Teile des Diebesgutes wurden in unmittelbarer Nähe gefunden. • Hinweise an das Polizeikommissariat Seevetal an Tel. 04105-6200.

  • Rosengarten
  • 16.04.17
  • 37× gelesen
Panorama
Christiane Schüddekopf freute sich über die tolle Spende der Grundschule Fleestedt

Grundschule Fleestedt: 1.200 Euro für das Kinderhospiz Sternenbrücke

kb. Fleestedt. Große Freude in der Grundschule Fleestedt: Dort übergaben die Schüler jetzt eine Spende in Höhe von 1.200 Euro an Christiane Schüddekopf vom Kinderhospiz "Sternenbrücke" in Hamburg. Das Geld stammt aus dem Erlös des Adventsmarktes, den Schüler, Eltern, Lehrer und pädagogische Mitarbeiter gemeinsam organisiert und durchgeführt hatten. "Es ist beeindruckend, wie viel Geld zusammengekommen ist", freute sich Christiane Schüddekopf, die den Kindern auch vom Alltag im Haus...

  • Seevetal
  • 28.12.16
  • 183× gelesen
Panorama

Cornelia Franz liest in der Grundschule

kb. Fleestedt. Spannender Besuch in der Grundschule Fleestedt: Im Rahmen des Nationalen Vorlesetages am Freitag, 15. November, kommt die Hamburger Autorin Cornelia Franz (u.a. "Luis & ich", "Die Flipflop-Band" und "Ronni und Rasputin") in die Schule, um den Kindern aus ihren Büchern vorzulesen und die Fragen der Schüler zu beantworten. Die Grundschule Fleestedt hat sich als "Leseschule" besonders die Förderung der Lesekompetenz auf die Fahnen geschrieben. Zum Konzept gehören u.a. regelmäßige...

  • Seevetal
  • 12.11.13
  • 152× gelesen
Panorama
Julia Boysen (hinten li.) mit den diesjährigen Gewinnern des Vorlesewettbewerbs
2 Bilder

"Wir sind eine Leseschule"

Spaß an Sprache vermitteln, Lesekompetenz wecken: Das ist das Konzept der Grundschule Fleestedt kb. Fleestedt. Lesewettbewerbe, Autorenbesuche, Bücherei-Kooperation - das sind nur einige der Punkte, die das Lesekonzept der Grundschule Fleestedt beinhaltet. Hintergrund: Die Schule hat sich besonders die Leseförderung auf die Fahnen geschrieben. "Wir wollen den Kindern von Anfang an die Lust an der Sprache vermitteln", erklärt Schulleiterin Dörte Rehfeld. "Lesen weckt unheimlich viel Fantasie,...

  • Seevetal
  • 22.05.13
  • 752× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.