Alles zum Thema Sponsorenlauf

Beiträge zum Thema Sponsorenlauf

Sport
Stadtlauf-Organisator Arno Reglitzky (v. li.) mit den langjährigen Sponsoren und Förderern: 
Martin Schrader (Verleger WOCHENBLATT-Verlag), Cord Köster (Regionaldirektor Sparkasse Harburg-
Buxtehude), Tari Van Noy (terra Real Estate), Lorenz Körbelin (Centermanager Buchholz Galerie), 
Dr. Alexander Schmitz (Löns-Apotheke), Frauke Petersen-Hanson (McDonald's Dibbersen), Dr. Christian Kuhse (Geschäftsführer Stadtwerke Buchholz) und Frank Terstiege (wind sportswear)

Förderer unterstützen den Buchholzer Stadtlauf auch bei der 21. Auflage / Jetzt anmelden
Auf die Sponsoren ist Verlass

os. Buchholz. "Die Buchholzer Unternehmer finden den Stadtlauf gut, weshalb sie diese herausragende Sportveranstaltung in der Nordheide auch wieder aktiv unterstützen." Das sagt Arno Reglitzky, Organisator des Buchholzer Stadtlaufs, vor der 21. Auflage am Sonntag, 16. Juni. Die langjährigen Partner Stadtwerke Buchholz, Buchholz Galerie, wind sportswear, McDonald's, terra Real Estate, Sparkasse Harburg-Buxtehude, Löns-Apotheke und der WOCHENBLATT-Verlag stehen fest an der Seite der...

  • Buchholz
  • 22.05.19
Sport
Der Vorsitzende Peter Relotius (v. li.) mit den Geehrten Erna
Sievers, Karsten Egler und Teresa Martens

Jahreshauptversammlung der Turnerschaft Westerhof
Als Nächstes ist das Clubheim dran

Versammlung der Turnerschaft Westerhof as. Westerhof. Die Sanierung der Sportanlage "Dunkenkuhle" ist abgeschlossen, der Platz kann wieder genutzt werden. Das berichtete Peter Relotius, Vorsitzender der Turnerschaft Westerhof, jetzt auf der Jahreshauptversammlung des Sportvereins. Mit der Installation der neuen Flutlichtanlage ist die Sportanlage für den FC Rosengarten und die neue Leichtathletikgruppe freigegeben. Auch das Sportabzeichen kann dort wieder abgelegt werden. Während der...

  • Rosengarten
  • 10.04.19
Panorama
Die Sponsoren und das Orga-Team hoffen auf viele weitere Mitstreiter für den "Run4Help" (v. li.): Michél Schwedt (Mitch+Friends), Christoph Reise, André Meyer (Make IT), Friedrich Harre, Helpster-Queen Emmi-Lou Hennecke, Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz), 
Helpster-King Scott Philbey, Christoph Diedering (Kanzlei am Marktplatz) und Marko Philbey (Philbeys)

"Run 4 Help": Wer wird Helpster-Königspaar?

Jetzt anmelden für den Benefizlauf für das Kinderkrebs-Zentrum im UKE am 5. Mai im Buchholzer Rathauspark as.Buchholz Sich sportlich betätigen und gleichzeitig Gutes tun: Am Sonntag, 5. Mai, findet in Buchholz wieder der "Run4Help" statt. Die Anmeldung über die Homepage läuft bereits. Bei dem Spendenlauf zu Gunsten des Kinderkrebszentrums des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE), der bereits zum 9. Mal stattfindet, laufen Kinder und Jugendliche im Rathauspark in Buchholz 20 Minuten lang...

  • Rosengarten
  • 08.03.19
Panorama
Luci Wüsthof (vorn) wird von Erika Eckelmann beim Werfen eingewiesen
3 Bilder

Sportanlage Dunkenkuhle ist eingeweiht

Sportanlage Dunkenkuhle: Sanierungsarbeiten abgeschlossen / Verein sammelt Spenden fürs Clubheim as. Tötensen. Die Sanierungsarbeiten an der Sportanlage Dunkenkuhle in Tötensen sind abgeschlossen. Jetzt wurden die Leichtathletikanlagen und der Sportplatz mit dem "Rosengarten Sportfest" eingeweiht und in Betrieb genommen. 60 Kinder und Jugendliche haben das Sportabzeichen abgelegt. Angefeuert wurden sie von zahlreichen Bürgern aus Tötensen, Westerhof und Umgebung, die zur offiziellen...

  • Rosengarten
  • 05.10.18
Service
Der Sportplatz ist so gut wie fertig, jetzt ist das abgesackte Vereinsheim dran: Kassenwartin Silke Hennig (li.), Sportwart Bernd Martens und die stellvertretende Vorsitzende Karen Prohl von der 
Turnerschaft Westerhof veranstalten einen Sponsorenlauf für ein neues Sportlerheim

Endlich ein Happy-End

Sportplatz Dunkenkuhle: Einweihung, Sponsorenlauf und Rosengarten-Sportfest am Sonntag as. Tötensen. Gute Nachrichten für die Sportler: So wie es aussieht, kommt die "unendliche Geschichte" um den Sportplatz Dunkenkuhle in Tötensen jetzt zu einem Happy-End. Die Sanierung des Sportplatzes der Turnerschaft Westerhof ist abgeschlossen, am Sonntag, 23. September, wird er mit einem großen Fest eingeweiht. "Nach Abschluss der Sanierung und dem langen Weg dorthin wollen wir die Einweihung...

  • Rosengarten
  • 18.09.18
Panorama
Junge sportler beim wohltätigen Lauf

Aktion "Kinder laufen für Kinder"

Spendenlauf für Klinik-Clowns an der Grundschule in Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Kinder laufen für Kinder": Unter diesem Motto stand kürzlich der Spendenlauf an der Grundschule in Himmelpforten. Lokale Sponsoren bedachten jede gelaufene Runde mit großzügigen Spenden. Das Geld fließt in die Aktion "Klinik-Clowns". Spaßmacher treten ehrenamtlich in Krankenhäusern auf, um den Kindern den Aufenthalt dort zu erleichtern.

  • Stade
  • 12.06.18
Panorama
Freuen sich auf den Run4Help (v. li.): Christoph Reise (Orga-Team), Emmi Lou Hennecke 
(Helpster-Queen), Thomas Wilde (TOPOS), Wolf-Dietrich Witt (Witt Bau), 
Scott Philbey (Helpster King), Friedrich Harre (Lions Club Orga-Team), 
Kerstin Witte (Kuhn + Witte) sowie Jutta Plate (von und zu hause Immobilien)    Foto:  mi

Startschuss für den Run4Help 2018 - Jetzt auch auf Instagram

mi. Jesteburg. Der Startschuss ist gefallen: Der Run4Help des Lions Clubs Buchholz-Nordheide geht in die nächste Runde. Die Vorbereitungen für den Spenden- und Sponsorenlauf sind in vollem Gange. Der Termin für den nächsten Run4Help ist Sonntag, 6. Mai 2018. Der Erlös des Laufes ist wieder bestimmt für die Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Eppendorf. „Im vergangenen Jahr hatten wir mit 300 Teilnehmern und der unglaublichen Spendensumme von 38.000 Euro gleich zwei Rekorde zu...

  • Hollenstedt
  • 24.11.17
Panorama
Der Startschuss ist gefallen, Kinder und Lehrer stürmen los

Sponsorenlauf an der Grundschule Pattensen war ein voller Erfolg

Einmal quer durch Deutschland thl. Pattensen. Insgesamt 2.282 Runden haben die und Schüler der Grundschule Pattensen beim Sponsorenlauf absolviert und damit eine Strecke von über 900 Kilometern zurückgelegt. „Dies entspricht ungefähr der Strecke einmal durch Deutschland“, freute sich Schulleiterin Esther Tönsing. „Bei bestem Wetter zeigten die Kinder tollen Einsatz und ließen sich auch durch zwischenzeitliche Erschöpfung nicht aus dem Konzept bringen. Nach einer kurzen Erfrischung ging es...

  • Winsen
  • 27.06.17
Service
Start frei zum Sport-Event: Über 400 Schüler legen sich bei dem Sponsorenlauf ins Zeug

Sponsorenlauf von Winsener Realschülern für guten Zweck

ce. Winsen. Zum dritten Mal findet am Dienstag, 20. Juni, der Sponsorenlauf der Winsener Johann-Peter-Eckermann-Realschule rund um den Marstall statt. Dann gilt es für über 400 Schüler zu verschiedenen Startzeiten, innerhalb von 60 Minuten möglichst viele Runden rund um das Kreishaus zu laufen. Für jede vollendete Runde stehen mehr als 17 Firmen Pate für Klassen oder Jahrgänge, um das sportliche Engagement mit Geld zu belohnen. Den offiziellen Startschuss gibt um 8.30Uhr Winsens...

  • Winsen
  • 16.06.17
Panorama
Schulleiter Hans-Ludwig Hennig (re.) übergab den symbolischen Spendenscheck an Peter Johannsen

AEG spendet 1.500 Euro an das Hospiz Nordheide

Erlös aus dem Spendenlauf zum 50-jährigen Schuljubiläum os. Buchholz. Große Freude beim Hospiz Nordheide: Geschäftsführer Peter Johannsen erhielt jetzt aus den Händen von Hans-Ludwig Hennig, Leiter des Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG), einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. Das Geld stammt aus dem Sponsorenlauf anlässlich der Projektwoche zum 50-jährigen Bestehen der Schule im August. Wie berichtet, hatten die Teilnehmer dabei die stolze Summe von fast 5.000 Euro zusammenbekommen....

  • Buchholz
  • 15.11.16
Panorama
Rund 7.000 Euro erliefen die Schüler der Grund- und Hauptschule Meckelfeld beim Sponsorenlauf zugunsten der Renovierung des Schulhofs

7.000 Euro für den Schulhof der Grund- und Hauptschule Meckelfeld

as. Meckelfeld. Trotz tropischer Hitze gaben die 183 Schüler der Grund- und Hauptschule Meckelfeld und etwa 20 Erwachsene jüngst alles, um beim Spendenlauf möglichst viel Geld für die Renovierung des Schulhofes zu sammeln. Das hat sich gelohnt: Rund 7.000 Euro kamen dabei zusammen. Schüler, aber auch Eltern und Großeltern, feuerten die Läufer an und feierten anschließend gemeinsam ein großes Schulfest. Nach der Anstrengung konnten sich die Kinder mit von Edeka Dahlinger gespendeten Äpfeln und...

  • Buchholz
  • 11.10.16
Panorama
Mit großem Einsatz waren die Schüler beim Spendenlauf dabei

Schüler erlaufen 2.000 Euro für krebskranke Kinder

kb. Emmelndorf. Sportlicher Einsatz für einen guten Zweck: Bei einem Sponsorenlauf sammelten die Schüler der Grundschule Emmelndorf (Foto) kürzlich 2.000 Euro für die Kinderkrebshilfe Seevetal ein, vom Rest des Gesamterlöses sollen Spiel- und Sportgeräte für die Schüler beschafft werden. Auf dem Sportplatz am Peperdieksberg in Hittfeld hatten die Schüler eine Stunde Zeit, um so viele Runden wie möglich zu laufen. Im Vorfeld hatten sich die Kinder Sponsoren gesucht, die die jeweils erlaufenen...

  • Seevetal
  • 07.09.16
Panorama
Mit Spaß und sportlichem Ehrgeiz waren die Schüler beim Sponsorenlauf dabei

Schüler laufen für den guten Zweck: Über 6.500 Euro für Sprachkurse

kb. Meckelfeld. Laufen für den guten Zweck: Um Sprachkurse für Flüchtlinge finanziell zu unterstützen, hat das Gymnasium Meckelfeld kürzlich einen Sponsorenlauf veranstaltet, bei dem über 6.500 Euro zusammen gekommen sind. Die konkrete Endsumme steht noch nicht fest. Die Spendengelder gehen direkt an den Präventionsrat Seevetal und fließt dann in Deutschkurse für die Flüchtlinge in Maschen. Regina Schmidt von der Flüchtlingsinitiative "Maschen hilft!" war mit einigen Geflüchteten zu Gast beim...

  • Seevetal
  • 08.06.16
Panorama
Rund 30 Menschen aßen am Donnerstag zusammen Mittag im St. Matthias-Gemeindehaus in Jork

Tafelprojekt in Jork hat begonnen

bc. Jork. Startschuss für die Jorker St. Matthias-Tafel: Am vergangenen Donnerstag aßen erstmals etwa 30 Menschen gemeinsam zusammen Mittag im Gemeindehaus der Kirchengemeinde: Spargelsuppe, Braten mit Gemüse und Nachtisch. Wie berichtet, hatten im Vorfeld fünf Läufer des Jorker Sponsorenlaufes, zahlreiche Unterstützer aus der Gemeinde und der Rotary Club Altes Land Geld für das Projekt gesammelt, um es langfristig finanzieren zu können. „Es war wirklich eine gute Atmosphäre“, berichtet Pastor...

  • Jork
  • 24.05.16
Panorama
"Die Summe ist reiner Wahnsinn!" (v. li.): Gesa Rossmann, Oliver Drewes und Claudia Ortmann-Lemberg sind begeistert vom Sponsorenlauf-Ergebnis
2 Bilder

Knapp 7.000 Euro bei Sponsorenlauf eingenommen

Garstedter Schüler unterstützen Schulförderverein, Waisenhaus in Kenia und Lüneburger Flüchtlings-Willkommensinitiative ce. Garstedt. "Diese Summe ist der reine Wahnsinn - einfach super!" Derart überwältigt war Claudia Ortmann-Lemberg, Leiterin der Aue-Grund-Schule in Garstedt, als dort jetzt der Erlös des jüngsten Sponsorenlaufes verkündet wurde. Insgesamt 6.839 Euro waren zusammengekommen bei dem sportlichen Event für gute Zwecke, an dem 275 Erst- bis Viertklässler teilgenommen hatten. Für...

  • Salzhausen
  • 27.10.15
Panorama
Freuten sich über die Unterstützung (v. li.): Janna Koch und Merle Leiendecker (Projektgruppe Schulhof), Silva Seeler, Enrico Martens (Projektgruppe), Imke Schöllkopf und Schulleiter Matthias Aschern

Dem Ziel ein Stück näher

thl. Roydorf. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) in Winsen-Roydorf ist ihrem Ziel, einen lebendigen Schulhof zu schaffen, ein gutes Stück näher gekommen. Nicht zuletzt Dank der Spethmann-Stiftung. Im Rahmen eines großen Sponsorenlaufs, an dem alle Schüler teilnahmen, hat die Stiftung einen Scheck über 5.000 Euro überreicht. Silva Seeler und Vorstand Imke Schöllkopf überbrachten gemeinsam die gute Nachricht, während die Läufer ihre Runden drehten. Nach einer Besichtigung des Schulhofs waren...

  • Winsen
  • 07.10.15
Panorama
Frank Fohrmann (li.) und Christa Westhoff (2.v.li.) vom Arbeitskreis Asyl sowie Schulleiter Johann Book und Lehrerin Nicola Hanauer freuen sich, dass die Schüler so fit sind

Schüler schwitzten für Spenden - Gymnasium Harsefeld richtete Sponsorenlauf aus

jd. Harsefeld. Sie schwitzten tüchtig für einen guten Zweck: Die Schüler des Aue-Geest-Gymnasiums (AGG) Harsefeld liefen nicht um die Wette, sondern für Geld. Im Rahmen des Schulsportfestes richtete die Schule einen Sponsorenlauf aus. Jeder Schüler hatte sich im Vorfeld noble Spender besorgt. Alle waren sich einig, dass das „erlaufene“ Geld den Flüchtlingen im Ort zugute kommen soll. Kürzlich war Spendenübergabe: Lehrer und Schüler überreichten fast 13.000 Euro an den Arbeitskreis Asyl. Das...

  • Harsefeld
  • 23.09.15
Panorama

Sponsorenlauf bei der IGS

os. Buchholz. Nachdem der ursprüngliche Termin vor den Sommerferien ins Wasser gefallen war, lädt die IGS Buchholz jetzt am Freitag, 11. September, zum Sponsorenlauf auf den Sportplatz im Schulzentrum am Buenser Weg. Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" traten mehr als 700 Schüler, Eltern und Lehrer an, um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Pro gelaufene 600-Meter-Runde erhalten die Teilnehmer Geld von Sponsoren, die sie zuvor akquiriert hatten. Der Erlös der Veranstaltung soll für...

  • Buchholz
  • 09.09.15
Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): Heike Davids, Mathias Eik, Merle Leiendecker, Janna Koch und Matthias Aschern

1.000-Euro Spende von Stadtwerken Winsen zur Schulhofumgestaltung der IGS Roydorf

ce. Winsen. Mit einer großzügigen Spende von 1.000 Euro unterstützten die Stadtwerke Winsen kürzlich die geplante lebendigere Gestaltung des Schulhofs an der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Winsen-Roydorf. Einen symbolischen Scheck überreichte Energieversorger-Geschäftsführer Mathias Eik an Schulleiter Matthias Aschern sowie an Heike Davids, Merle Leiendecker und Janna Koch von der Projektgruppe Schulhofumgestaltung. Für die Maßnahme hat die aus Lehrern, Schülern und Eltern bestehende...

  • Winsen
  • 04.08.15
Panorama
Große Freude herrschte bei allen Beteiligten bei der Spendeübergabe zugunsten der Steller Flüchtlinge

Über 2.000 Euro für Flüchtlinge

thl. Ashausen. Das hat Vorbildcharakter! Die rund 180 Schüler der Grundschule Ashausen haben bei einem Sponsorenlauf stolze 4.334,70 Euro gesammelt. Die Hälfte des Geldes - genau 2.167,35 Euro - kommt den Flüchtlingen in der Gemeinde Stelle zugute. Der Lauf fand bereits Ende Mai statt, jetzt waren alle Spenden eingegangen und das Geld konnte übergeben werden. Doch nicht nur die gesammelte Spendensumme ist rekordverdächtig. Beim Sponsorenlauf legten sich die Jungen und Mädchen im Alter zwischen...

  • Stelle
  • 14.07.15
Panorama
Freuen sich über ihren ersten Sponsorenlauf: Die Klassensprecher der Grundschule übergaben jetzt 1.800 Euro Spende an Christa Stüven von der Elbmarsch-Tafel (hi., zw. v. re.)

3.600 Euro erlaufen-Erster Sponsorenlauf der Grundschule Stove bringt 1.800 Euro für die Elbmarsch-Tafel

bs. Stove. Mit einem Sponsorenlauf, der von der Grundschule Stove Drennhausen erstmalig im Mai dieses Jahres veranstaltet wurde, hatten 160 Grundschüler rund 3.600 Euro Erlös erlaufen. Im Vorwege hatten sich die Kinder Sponsoren gesucht, die für jede gelaufene Minute einen festgelegten Betrag spendeten. Die Hälfte des Erlöses wurde für Neu-Anschaffungen für den Sportunterricht verwendet, die anderen 1.800 Euro jetzt als Spende an die Elbmarsch-Tafel übergeben. "Wir fahren zweimal in der Woche...

  • Elbmarsch
  • 30.11.14
Panorama
Zum Abschluss gab es ein Gruppenfoto: v. li. Asa Schwotzer (Schulverein), Dirk Franzius (Schulleiter) und Julia Iwanowski (Schulverein) mit Kindern der Grundschule

Klecker Grundschüler erlaufen 15.000 Euro.

mi. Klecken. Die Schüler der Grundschule Klecken haben allen Grund sich zu freuen. Tolle 15.000 Euro erliefen die Kinder beim Sponsorenlauf, der jetzt an der Grundschule in Klecken stattfand. Trotz großer Hitze legten sich alle Läufer mächtig ins Zeug. Die erlaufene Summe geht zur Hälfte an das Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg und an den Klecker Schulverein. Finanziert werden soll damit seit Langem die geplante Umgestaltung des Schulhofs.

  • Rosengarten
  • 30.07.14
Sport
Organisatorinnen (v. li.): Martina Fäsecke (Stadtbücherei Buchholz), Jutta Viercke (Samtgemeindebücherei Jesteburg), Christiane Dyck, Angelika Kröppellin (Bücherei Elbmarsch), Nikola Laudien (Gemeindebücherei Stelle), Ulla Voigt (Bücherei Neu-Wulmstorf) und Uta Golombek (Stadtbücherei Buchholz)
3 Bilder

Höchstleistung bei Höchsttemperaturen

Laufen, Rad- oder Inlinerfahren bei schweißtreibender Hitze hieß es am vergangenen Samstag in Marxen: Beim ersten Herz- und Landkreis Sponsorenlauf unter dem Motto "Herzenangelegenheiten" nahmen rund 180 Sportler Temperaturen von bis zu 38 Grad in Kauf, um Gutes zu tun. "Der Erlös des Laufes, der Start kostete drei bis fünf Euro, kommt der Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder zu Gute", erklärte dazu Christiane Dyck, Mit-Organisatorin und Leiterin der öffentlichen Bücherei der...

  • Winsen
  • 20.07.14
Service
Die Organisatorinnen der beteiligten Büchereien: (v. li.) Jutta Viercke-Garcia (Samtgemeindebücherei Jesteburg), Christiane Dyk (Bökerstuuv Hanstedt), Martina Fäsecke (Stadtbücherei Buchholz), Ulla Vogt (Bücherei Neu Wulmstorf), Nikola Laudien (Gemeindebücherei Stelle) und Uta Golombek (Stadtbücherei Buchholz)

Sponsorenlauf der Bibliotheken

Erlös fließt an die Gerald-Asamoah-Stiftung für herzkranke Kinder (os). Der Sponsorenlauf "Herzensangelegenheiten" mit anschließendem Familienfest im Feuerwehrmuseum in Marxen ist der Höhepunkt der Landesweiten Bibliothekswoche. An der Veranstaltung am Samstag, 19. Juli, beteiligen sich die Büchereien in Buchholz, Hanstedt, Jesteburg, Marschacht, Neu Wulmstorf und Stelle. Der Erlös kommt der Stiftung des ehemaligen Fußball-Nationalspielers Gerald Asamoh zugute, die sich um herzkranke Kinder...

  • Buchholz
  • 11.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.