Gymnasium am Kattenberge

Beiträge zum Thema Gymnasium am Kattenberge

Panorama
Zwischen Dibbersen und Buchholz entsteht der TIP Innovationspark Nordheide der WLH
8 Bilder

Buchholz, deine Baustellen

os. Buchholz. Wer derzeit auf der B75 entlangfährt, dem fallen die enormen Erdarbeiten kurz vor der Ortschaft Dibbersen auf: Dort finden die Erschließungarbeiten für den TIP Innovationspark Nordheide der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) statt. Das 19-Millionen-Euro-Megavorhaben, in dem ein Konzept für angewandte Forschung und Technologietransfer umgesetzt werden soll, ist nur eines von mehreren Millionenprojekten, durch die die Stadt Buchholz ihr Gesicht verändert. Das sind die...

  • Buchholz
  • 28.04.20
Sport
Towers-Profi René Kindzeka gab eine Autogrammstunde für die GAK-Schüler
2 Bilder

Hamburg Towers besuchen das GAK in Buchholz
Körbe werfen mit den Profis

as. Buchholz. „Wir haben einfach Lust, Schulen, die sich überdurchschnittlich für den Sport engagieren, als Profi-Team ein bisschen was zurückzugeben!“ Die Antwort, warum sein Team zu Besuch beim Fachbereich Sport des Gymnasiums Am Kattenberge (GAK) war, fiel Marvin Willoughby nicht schwer. Deshalb hatte es sich der Gründer, Sportliche Leiter und Geschäftsführer des Bundesligisten Hamburg Towers auch nicht nehmen lassen, persönlich in der Kattenberghalle zum Tag des Basketballs...

  • Buchholz
  • 13.03.20
Panorama
Siegerin Lilly General liest am 
liebsten tiefgründige Texte vor

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels
Lilly General liest am besten

os. Buchholz. Lilly General ist die beste Vorleserin im Landkreis Harburg. Beim Regionalentscheid des 61. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels setzte sich die Buchholzerin in der Stadtbücherei Buchholz gegen 21 andere Sechstklässler durch und reist jetzt zum Bezirksentscheid in Verden. Die Teilnehmer des Regionalentscheids hatten sich in ihren Schulen durchgesetzt und so das Ticket für den Landkreis-Entscheid gewonnen. Die Gewinnerin Lilly General besucht das Gymnasium am Kattenberge...

  • Buchholz
  • 04.03.20
Panorama
So sehen sieger aus: Die Teams "Wi vom Dörp" und "Ghost Racing"
4 Bilder

Harsefelder und Ahlerstedter rasen an der Konkurrenz vorbei
Schüler räumen alle Preise ab

jab. Ahlerstedt/Wolfsburg. Sie sind klein und trotzdem fast so schnell wie ihre ausgewachsenen Verwandten - die Modell-Rennwagen der Schülerteams beim Nordmetall Cup Niedersachsen 2020 in der Autostadt Wolfsburg. Unter den 27 Mannschaften waren auch die Teams des MINT-Zentrums der Schule Auetal "Wi vom Dörp" aus Harsefeld und "Ghost Racing" aus Ahlerstedt sowie "Pegasus Construction" von der IGS Buchholz und "Die Schönen und das Biest" vom Gymnasium am Kattenberge dabei, um sich mit der...

  • Harsefeld
  • 14.02.20
Panorama
Für die deutsch-französische Freundschaft: Siebtklässler des GAK am von ihnen gestalteten Buffet

Deutsch-französischer Freundschaftstag am Gymnasium am Kattenberge
"Mindestens vier Baguettes am Tag!"

os/nw. Buchholz. Mit einem deutsch-französischen Tag haben die Französisch-Klassen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) an den Elysée-Vertrag erinnert. Am 22. Januar 1963 hatten Bundeskanzler Konrad Adenauer und Frankreichs Präsident Charles de Gaulle mit dem Vertrag die deutsch-französische Freundschaft besiegelt. Der gesamte Eingangsbereich des GAK war in den Farben blau-weiß-rot geschmückt, Informationsposter zur deutsch-französischen Freundschaft hingen im Forum, während der...

  • Buchholz
  • 01.02.20
Politik
Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (v.re.), Amtskollegin Mélanie Boulanger aus Canteleu sowie Schulleiter Armin May eröffneten die Ausstellung im Gymnasium am Kattenberge

Ausstellungen in Buchholz
Schicksale von Juden und KZ-Häftlingen

bim. Buchholz. Mit zwei Ausstellungen in Buchholz wird den Opfern des Holocaust gedacht, die Titel: „Die IG Farben und das Konzentrationslager Buna-Monowitz“ und „Mannheim-Izieu-Auschwitz“. Im Gymnasium am Kattenberge (GAK) ist „Mannheim-Izieu-Auschwitz“ noch bis Montag, 3. Februar, zu sehen. Die von französischen und deutschen Schülern erarbeitete Ausstellung befasst sich mit den Schicksalen von Sami Adelsheimer, Max Leiner, Fritz Löbmann und Otto Wertheimer, vier deutschen Juden im Alter von...

  • Buchholz
  • 31.01.20
Politik
In der vergangenen Woche wurde der Baukran für den GAK-Anbau aufgestellt

Baukran für den GAK-Neubau in Buchholz

os. Buchholz. Die Bauarbeiten für den Anbau am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) laufen auf Hochtouren. In der vergangenen Woche wurde im Schulzentrum am Sprötzer Weg der Baukran angeliefert und montiert. Der Landkreis Harburg investiert in den Anbau rd. fünf Millionen Euro. Bis Ende des Jahres entstehen sieben neue Klassenräume sowie zusätzlich zwei naturwissenschaftliche Räume und ein Lehrerzimmer. Die Investition ist notwendig, da das GAK wegen der Umstellung auf G9 neue Räume...

  • Buchholz
  • 15.01.20
Politik
Gerade erst veröffentlicht, sorgt der Schulentwicklungsplan für Schlagzeilen - im positiven und negativen Sinn
2 Bilder

Diskussion um Schulentwicklungsplan
"Das ist nur eine Arbeitsgrundlage"

Selten hat eine Ausarbeitung bereits unmittelbar nach ihrer ersten Vorstellung für eine so kontroverse Diskussion gesorgt wie der Schulentwicklungsplan von Wolf Krämer-Mandeau ("biregio"). Das Bonner Büro berät Politik und Verwaltung bei der Planung von Schulen, Kindertagesstätten und Sportstätten. Während die einen in dem Papier eine Chance sehen (etwa eine gemeinsame Gesamtschule für Hanstedt und Jesteburg), fürchten andere das Aus für ihren Standort (beispielsweise die Oberschule Seevetal)....

  • Buchholz
  • 07.01.20
Politik
Die IGS Buchholz muss jedes Jahr Schüler abweisen, weil keine freien Plätze vorhanden sind

Kreisschulausschuss
Auslaufmodell Oberschule?

Nachfrage nach Gymnasium und IGS hoch (as). Enorme Bauprogramme zur Erweiterung und gleichzeitig Leerstände an vielen Oberschulen - das ist die derzeitige Situation der weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg. Im Kreisschulausschuss stellte Wolf Krämer-Mandau (Gutachterbüro biregio) jetzt den Kreis-Schulenentwicklungsplan vor. Krämer-Mandau hat die (zukünftigen) Entwicklungen an den 29 Schulen im Landkreis untersucht. Das Ergebnis: "Die Zahl der Oberschulen ist weit größer als die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 06.12.19
Panorama
Die erfolgreichen GAK-Basketballerinnen mit Kultusminister Grant Hendrik Tonne: (v. li.) Lisa Düll, Lotta Stach, Emilie Gerdau, Melda Tölle, Nike Fortmann, Yasmine Benecke, Annina Zekert und Sara Soltysiak. Zum Team gehört auch Carlotta Vittali

Jugend trainiert für Olympia
GAK-Basketballerinnen vom Kultusminister geehrt

os. Buchholz. Großer Moment für die Basketballerinnen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK): Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) gratulierte ihnen in der "Akademie des Sports" für den zweiten Platz, den sie in diesem Jahr beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" belegt hatten. Im Haus des niedersächsischen Landessportbundes lobte Tonne auch alle anderen Medaillengewinner: "Ihr habt unser Bundesland beim Finale in Berlin großartig vertreten, mit tollen...

  • Buchholz
  • 03.12.19
Panorama
Die Vertreter des GAK in Dresden (v. li.): Moritz Schuster, Ben Meisborn, Lucas Wagner, Anna Schulenberg, Laura Krumbholz und Lehrer Marc Daburger
2 Bilder

Preis für die Hühnergruppe
GAK gewinnt Preis im MINT-EC-Exzellenz-Netzwerk

7.000 Euro sollen für neuen Stall verwendet werden os. Buchholz. Der lange Weg nach Dresden hat sich für die achtköpfige Delegation aus Schülern und Lehrern des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) gelohnt: Beim Projekt "Schule schafft Zukunft" der Hans-Riegel-Stiftung (der Stiftung des "Haribo"-Gründers) landete das GAK unter bundesweit 32 Bewerbern unter den Top drei. Ein Preisgeld in Höhe von 7.000 Euro war der Lohn für die geleistete Arbeit von Schülern und Lehrern. Wie berichtet, hat es sich...

  • Buchholz
  • 19.11.19
Sport
Vor dem Berliner Olympiastadion (v. li.): GAK-Sportlehrer Karsten Nasarek, Emil Albers, Hugo Kopsch, Benno Kopsch, Frederik Clement, Tim Kübel und Trainer Torben Walter (GC Nordheide)

"Jugend trainiert für Olympia": Golfteam des GAK auf Platz fünf

os. Buchholz. Die Golfjungen des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) haben beim Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin wie im Vorjahr Platz fünf erreicht. Am Ende fehlten nach vier Einzeln und zwei Vierern lediglich sieben Schläge auf Rang drei. Das Herbstfinale in der Bundeshauptstadt war ein besonderes: Der Schulsportwettbewerb besteht in diesem Jahr seit 50 Jahren. Im Jahr 1969 fing "Jugend trainiert für Olympia" lediglich mit Leichtathletik und Schwimmen an. Im...

  • Buchholz
  • 01.10.19
Panorama
Mit verschiedenen selbstgeernteten Kartoffelsorten: die Neuntklässler (v. li.) Amelie Schulze, Mayla Gamasin, Casimir Braun und Ari Bussing

800 kg: Gymnasiasten haben erfolgreich geackert

os. Buchholz. Schulunterricht auf dem Wochenmarkt: Neuntklässler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) haben am Mittwoch erstmals Kartoffeln aus ihrem Ackerprojekt "Wir ackern zusammen" verkauft. Die Aktion kam bei den Kunden auf dem Wochenmarkt sehr gut an. Wie berichtet, hat das GAK seit vergangenem Jahr einen rd. 2,7 Hektar großen Acker in der Nähe des Schulzentrums am Sprötzer Weg gepachtet. Unterstützt wird das Projekt durch den Kartoffelbauern Bernd Stemmann aus Tötensen. Im...

  • Buchholz
  • 13.09.19
Panorama
Neugierig an den neuen Tablets: (v. li.) Ole Hennig, 
Corinna Bremer, GAK-Koordinator Fabian Hammerschmidt, 
Jendrik Meyer und Vincent Heinrich

GAK profitiert von Stiftungsgeldern
Tablets für die ganze Schulklasse

os. Buchholz. Neues Schuljahr, neue Tablets - so heißt es für den siebten Jahrgang des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK). Für den siebten Jahrgang wurde jetzt ein Klassensatz Tablets angeschafft, mit dem u. a. bei der Dokumentation oder Kartierungen im Rahmen des Acker-Projekts oder bei MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) gearbeitet werden soll. Finanziert wurden die Geräte aus Teilen der 3.000 Euro für den Preis der Fritjof-Voss-Stiftung für Geographie,...

  • Buchholz
  • 11.09.19
Panorama
Das GAK-Golfteam (v.li.): GAK-Sportlehrer Karsten Nasarek, Alexander Borchert, Emil Albers, Frederik Clement, Benno Kopsch, Hugo Kopsch und Golftrainer Torben Walter  Foto: GAK

Gymnasium Am Kattenberge
Golfer sind im Bundesfinale

bim/nw. Buchholz. Das Basketball-Mädchen-Team hatte es im Frühjahr vorgemacht, nun hat es das Golf-Team des Gymnasiums Am Kattenberge Buchholz (GAK) nachgemacht: Die fünf Golfer haben ihren Niedersachsen-Titel bei „Jugend trainiert für Olympia“ (JTFO) erfolgreich verteidigt und fahren damit zum zweiten Mal hintereinander zum Bundesfinale nach Berlin. Dort haben sie vom letzten Jahr Platz fünf in Deutschland zu verteidigen. Das Golf-Team, das in enger Kooperation mit dem Golf-Club Buchholz von...

  • Buchholz
  • 16.07.19
Panorama
Große Gruppe: die Abiturienten des Gymnasiums am Kattenberge in Buchholz

Gymnasium am Kattenberge Buchholz: 146 Schüler schafften ihr Abitur

os/nw. Buchholz. Nachdem es im vergangenen Jahr mit der Gesamtdurchschnittsnote 2,25 die beste in der langen Geschichte des Gymnasiums am Kattenberge Buchholz (GAK) gegeben hatte, lag der diesjährige Jahrgang mit einem Notendurchschnitt von 2,30 nicht weit dahinter. 146 Schüler bestanden das Abitur, Yannik Biebert, Merle Paulick, Julie Reimers und Miriam Pampel erreichten dabei die Traumnote 1,0. Fast ein Drittel des Jahrganges (46 Schüler) hatte eine „Eins“ vor dem Komma stehen. „Das ist ein...

  • Buchholz
  • 05.07.19
Panorama
5,5 Prozent der niedersächsischen Abiturienten fielen durch das Abitur. Bei manchen Schulen in den Landkreisen Harburg und Stade war die Durchfallquote deutlich höher als in den Vorjahren

Durchgefallen im Abitur
"An der Spitze gekratzt"

Schulleiter bewerten die Ergebnisse an ihren Schulen unterschiedlich. (bim/ce/jab/jd/mum/os/ts). In diesen Tagen gibt es für mehr als 36.000 niedersächsische Schüler das Abiturzeugnis - zumindest waren so viele Schüler angetreten. Da sich in Niedersachsen die Durchfallquote innerhalb der vergangenen zehn Jahre mit 5,5 Prozent beinahe verdoppelt hat, stellt sich die Frage, wie sich die Schüler in den Landkreisen Harburg und Stade gemacht haben. Oder anders gefragt: Wie viele Teenager sind...

  • Buchholz
  • 28.06.19
Panorama
Präsentieren die Hebevorrichtungen der Kugelbahnen: Imke Metz, hauptamtliche Mitarbeiterin der Zukunftswerkstatt, und Sven Böttcher, der seinen Bundesfreiwilligendienst dort ableistet
4 Bilder

Zukunftswerkstatt Buchholz präsentiert sich erstmals bei der IdeenExpo in Hannover
So kreativ sind die Forscher aus der Nordheide

os. Buchholz. Die Spannung steigt bei den Verantwortlichen der Zukunftswerkstatt Buchholz: Erstmals präsentiert sich der außerschulische Lernstandort, der am Schulzentrum am Kattenberge beheimatet ist, auf der IdeenExpo in Hannover. Vom 15. bis 23. Juni zeigt die Zukunftswerkstatt, welches Potenzial die Nachwuchsforschung aus der Nordheide hat. Am Montag gastierten die Fünftklässler aus der Laborklasse des Gymnasiums am Kattenberge in der Einrichtung, um innerhalb von zwei Stunden aus...

  • Buchholz
  • 04.06.19
Panorama
Gemeinsam bepflanzten die Siebtklässler die Beete in Sichtweite zum GAK

Buchholz: Siebtklässler bringen am Kattenberge Tomaten und Kürbisse in die Erde
Pflanzzeit am Gymnasium

os. Buchholz. In den vergangenen Tagen standen für die Siebtklässler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) nicht nur Mathematik, Deutsch oder Englisch auf dem Stundenplan, sondern auch die "Ackerzeit": Zum zweiten Mal in diesem Jahr brachten die Jugendlichen im Rahmen ihres Ackerprojekts Pflanzen in die Erde. Wie berichtet, bewirten die Gymnasiasten im zweiten Jahr einen gepachteten Acker in Sichtweite zur Schule. Der Maschinenring Harburg und der Beratungsring Hohe Geest unterstützen...

  • Buchholz
  • 01.06.19
Sport
Das erfolgreiche GAK-Team: (hinten, v. li.) Trainer Hans Wurps, Annina Zekert, Carlotta Vittali, Melda Tölle, Sara Soltysiak, Sportlehrer Christoph Reise sowie (unten, v. li.) Nike Fortmann, Lisa Düll, Yasmine Benecke, Emilie Gerdau und Lotta Stach
2 Bilder

"Jugend trainiert für Olympia": Basketballerinnen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge werden deutscher Vizemeister
Ganz knapp vorbei an der großen Sensation

os. Buchholz. Die Basketballerinnen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) standen laut der Organisatoren von "Jugend trainiert für Olympia" kurz vor der "wohl größten Sensation in der Geschichte des Wettbewerbs": Erst im Finale mussten sich die Akteurinnen von Trainer Hans Wurps vor 500 Zuschauern in der Sporthalle Charlottenburg dem Seriensieger, dem Basketball-Bundesstützpunkt Schloss Hagerhof aus Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen), mit 34:38 geschlagen geben. Bis 2:30 Minuten vor dem...

  • Buchholz
  • 17.05.19
Sport
Zurück an ihrer alten Spielstätte, der BFC-Arena am Holzweg: (v. li.) Koray Klatte, Elmin Mekic, Yago Klatte und Samed Pepic

Starker Jahrgang 2004: In Buchholz ausgebildete Nachwuchsfußballer glänzen in der Regionalliga
BFC als Talentschmiede

os. Buchholz. In den vergangenen Jahren hat der Buchholzer FC (BFC) immer wieder durch seine gute Jugendarbeit aufmerksam gemacht. Viele Fußballtalente, die in der BFC-Arena am Holzweg ausgebildet wurden, haben schon den Sprung in Nachwuchs-Leistungszentren großer Vereine wie Bundesligist Werder Bremen geschafft. Aktuell haben mit Elmin Mekic (Werder Bremen), Samed Pepic (FC St. Pauli), Koray Klatte (TSV Niendorf), Yago Hahne und Jan Niemann (beide USC Paloma) fünf ehemalige BFC-Kicker aus dem...

  • Buchholz
  • 24.04.19
Panorama

Rotary-Förderpreis für Ausnahme-Pianisten Florian Albrecht

ce. Buchholz/Winsen. Durch außergewöhnliche Leistungen auf den Gebieten Kunst, Wissenschaft oder Soziales müssen junge Menschen aus der Region auffallen, die den Förderpreis des Rotary Club (RC) Winsen erhalten. Und Florian Albrecht (15) aus Buchholz, der mit dem Preis am Dienstagabend in Winsen ausgezeichnet wurde, ist in der Tat herausragend talentiert. Er bekam mit vier Jahren seinen ersten Klavierunterricht und tritt seit seinem neunten Lebensjahr als Solist oder gemeinsam mit anderen...

  • Winsen
  • 27.03.19
Sport
Das Siegerteam des GAK (hinten, v. li.) Melda Tölle, Lotta Stach, Nike Fortmann, Sara Soltysiak, Annina Zekert sowie (vorn, v. li.) Coach Hans Wurps, Yasmine Benecke, Emilie Gerdau, Lisa Düll und GAK-Sportlehrer Christoph Reise. Zum Team gehört außerdem Carlotta Vittali

Noch einmal zum Finale nach Berlin

Buchholz: Basketballerinnen des Gymnasiums am Kattenberge erneut für Endrunde qualifiziert os. Buchholz. Toller Erfolg für die Basketballerinnen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK): Durch den Sieg im Landesfinale in Scheeßel hat sich das Team von Trainer Hans Wurps in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2002 bis 2005) zum zweiten Mal in Folge für das Finale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" qualifiziert. Dieses wird vom 7. bis 10. Mai in Berlin ausgetragen. Die...

  • Buchholz
  • 13.03.19
Service
Auch Vokal-Ensembles wurden beim Regionalwettbewerb bewertet Gerd Baumgarten

Preisträgerkonzert von "Jugend musiziert" in Buchholz

ce. Lüneburg/Buchholz. Im wahrsten Wortsinn großen Anklang fanden die Teilnehmer des 56. Regionalwettbewerbes "Jugend musiziert" für die Region Lüneburg, der jetzt in der Hansestadt stattfand. Insgesamt 67 Schüler aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen traten bei dem Leistungsvergleich an. Von Fachjuroren bewertet wurden sie in den Kategorien Gesang (Pop) solo, Violine/Viola Solo, Duo Klavier und ein Basisinstrument und Vokal-Ensemble. Am Ende wurden 53 erste und...

  • Winsen
  • 01.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.