Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Sport
Hat den Schülern zuhause mit großer Freude aus der Sporthalle eingeheizt: der diesjährige Abitur-Sportkurs des GAK

Aktive Sport-Pause am GAK
Sportangebot für Schüler

lm. Buchholz. Das Gymnasium am Kattenberge in Buchholz sorgt dafür, dass die Schüler im Lockdown nicht zu Faulpelzen werden. An jedem Schultag um 11.30 Uhr, wenn normalweise die zweite große Pause eingeläutet wird, wird Sport getrieben. Dann können sich Schüler, die Lust haben, in einen geschützten Videochat auf der GAK-Plattform einloggen und mit einer täglich wechselnden Sportlehrkraft fünfzehn Minuten Workout machen. Jeden Freitag gibt es dabei Unterstützung vom Sportabitur-Kurs des 13....

  • Buchholz
  • 27.02.21
Panorama
(v.li.) Schülersprecher Pascal Bertrand und die Oberstufensprecher Jakob Aschern und Peer Kleiner freuen sich über die 
digitale Aufstockung am Gymnasium am Kattenberge
2 Bilder

Homeschooling, soziale Isolation & digitalisierte Schulen
Schüler aus Buchholz und Harsefeld berichten über das Corona-Jahr 2020

sv. Buchholz/Harsefeld. Die Schüler- und Oberstufensprecher der Gymnasien am Kattenberge (GAK) in Buchholz und Aue-Geest (AGG) in Harsefeld gewähren einen Einblick in ihren momentanen Schulalltag und erzählen, welche positiven Wendungen das Jahr vor allem für die Digitalisierung brachte und was für die Schüler nicht so gut lief. Gymnasium am Kattenberge, Buchholz:Die erste Corona-Welle habe das Gymnasium am Kattenberge kalt erwischt, erzählen der Schülersprecher Pascal Bertrand und die beiden...

  • Buchholz
  • 27.11.20
Politik
Alexandra Bisping
2 Bilder

Ein Pflichtjahr für die Gesellschaft

Mit Überlegungen,ein Gesellschaftsjahr einzuführen,hat die CDU eine Diskussion angeschoben.  Die CDU hat eine Debatte um ein verpflichtendes Gesellschaftsjahr nach Beendigung der Schulzeit angestoßen. Nachdem die Partei selbst vor mehr als sieben Jahren dafür gesorgt hatte, dass die Wehrpflicht ausgesetzt wird, gibt es Überlegungen dazu, dass sich junge Menschen jetzt wieder ein Jahr lang für die Gemeinschaft stark machen - im sozialen Bereich oder durch den Dienst an der Waffe. Lesen Sie dazu...

  • Jesteburg
  • 15.08.18
Panorama
Zukunftstag bei WOCHENBLATT (v. li.): Ayk Levin Fritsche, Nando Buchhorn und Johanna Lühders
13 Bilder

Stippvisite ins Berufsleben

(mum). „Wird bei Ihnen immer so viel gelacht?“, fragte Nando Buchhorn WOCHENBLATT-Redaktionsassistentin Tamara Westphal. Der Schüler (12) des Hittfelder Gymnasiums absolvierte am Donnerstag seinen Zukunftstag im Buchholzer Verlagsgebäude an der Bendestorfer Straße. Und war damit in bester Gesellschaft. Außer Nando waren auch Ayk Levin Fritsche (IGS Buchholz, 15) und Johanna Lühders (IGS Hitteld, 12) zu Gast im Verlag. Der Zukunftstag ist ein wichtiger Baustein für Schüler, wenn es darum geht,...

  • Jesteburg
  • 28.04.17
Panorama
Bevor Kinder allein zur Schule gehen, 
sollten Eltern den Weg mit ihnen üben

Tipps für einen sicheren Schulweg

mi. Landkreis. Der heutige Samstag ist für ca. 69.000 Kinder in Niedersachsen ein ganz besonderer Tag: Sie werden eingeschult. Damit auf dem Weg zur Schule alles glatt läuft, sollten Eltern einige Vorsichtsmaßnahmen befolgen, gleiches gilt für Autofahrer. • Eltern sollten den Schulweg mit ihren Kinder vorher abgehen und das richtige Verhalten an Gefahrenpunkten wie beispielsweise Kreuzungen üben. • Im Auto müssen Kinder auf geeigneten Kindersitzen angeschnallt werden. • Beim Ein- und Aussteigen...

  • Rosengarten
  • 06.08.16
Panorama
Zeichneten drei Unternehmen mit ihrem Prädikat aus (v. li.): David Sadowsky, Samuel Schäftlein, Niclas Rambow, Claas Löbe, Vincent Müller

„Für ein reines Gewissen“: Schüler der BBS Buchholz entwickeln einen Qualitätsstandard für ethisch produzierte Kleidung

as. Buchholz. „Die meisten Menschen machen sich nicht viel Gedanken um die Herstellung ihrer Kleidung“, sagt Niclas Rambow, der gemeinsam mit seinen Mitschülern David Sadowsky, Samuel Schäftlein, Claas Löbe und Vincent Müller ein Qualitätssiegel für die ethische Produktion und den fairen Handel von Textilien entwickelt hat. „Textilien für das reine Gewissen“ heißt das Prädikat, dass die Zwölftklässler im Rahmen eines Schulprojektes der Berufsbildenden Schulen in Buchholz erstellt haben....

  • Buchholz
  • 19.04.16
Sport

Kreismeisterschaften wurden verschoben

(cc). Die Kreismeisterschaften der Leichtathleten in den Schülerklassen, die eigentlich am vergangenen Sonntag auf der Anlage des TSV Eintracht Hittfeld am Peperdieksberg ausgetragen werden sollen, fielen aufgrund des Dauerregens ins Wasser. Während der Woche wurde zwar mit dem 12. September ein neuer Termin gefunden, es steht allerdings noch die Entscheidung aus, ob die Kreistitelkämpfe dann in Hittfeld oder in Winsen stattfinden werden.

  • Buchholz
  • 24.07.15
Panorama
Erlebten den Zukunftstag beim WOCHENBLATT in Buchholz (v. li.): Anneli Olberding, Elias Wernicke, Maja Klintworth und Till Dodenhoff
3 Bilder

„Das ist besser als Schule!“ - Schüler lernen während des Zukunftstags spannende Berufe kennen

(mum). Der „Zukunftstag“ ist für Schüler eine gute Gelegenheit, einen Tag lang das Arbeitsleben kennen zu lernen. Auch die WOCHENBLATT-Geschäftsstelle in Buchholz hatte Besuch. Gleich vier junge Menschen schauten den Mitarbeitern über die Schultern - Anneli Olberding (11, aus Buxtehude), Elias Wernicke (11, aus Buchholz), Maja Klintworth (11, aus Jesteburg) und Till Dodenhoff (14, aus Elsdorf) wollten erleben, wie Zeitung gemacht wird. „Ich hätte nicht gedacht, dass so viele Menschen an der...

  • Jesteburg
  • 24.04.15
Service
Verkehrssicherheitsberater Wolfgang Cordes präsentiert Info-Material zum Schulanfang

Achtung Autofahrer: ABC-Schützen unterwegs

Tipps für Fahrzeugführer im Umgang mit den Kleinsten im Straßenverkehr (ab.) Nach Schulstart der Älteren am vergangenen Donnerstag, werden diesen Samstag ca. 70.500 Kinder im Land Niedersachsen eingeschult. Auch im Straßenverkehr sind sie meistens die Jüngsten. Darum ist es besonders wichtig, dass "große" Verkehrsteilnehmer noch aufmerksamer unterwegs sind. Kinder nehmen anders wahr und haben schon aufgrund ihrer Körpergröße einen schlechteren Überblick im Straßenverkehr. Es fehlen ihnen häufig...

  • Buchholz
  • 12.09.14
Wirtschaft
Es war ein großer Andrang bei der Zeugnis-Aktion im Buchholzer Media Markt

Media Markt: Andrang mit guten Zeugnissen

Der Buchholzer Media Markt im Fachmarktzentrum (Nordring 2) hatte alle Schüler der Region aufgerufen, mit ihren hervorragenden Zeugnissen in das Geschäft zu kommen, um eine Belohnung für die guten Noten zu erhalten. Der Andrang war groß. "Ich freue mich, dass unsere Aktion bei den Schülern so gut ankommt", sagte Jürgen Müller Emden, Geschäftsführer des Media Marktes in Buchholz. Zahlreiche Schüler nutzten diese Aktion, um sich "ihre" Belohnung abzuholen.

  • Buchholz
  • 05.08.14
Politik
Leere Klassenzimmer? Wie häufig kommt das in den Landkreisen Harburg und Stade vor?

Wie häufig fällt die Schule aus? WOCHENBLATT-Leser sagen, wie es wirklich ist!

(mum). Es ist eine schockierende Zahl: Nach Schätzungen des Deutschen Philologen-­Verbandes fallen in Deutschland jede Woche eine Million Schulstunden aus. In Sachsen-Anhalt hat ein Gymnasium Anfang des Jahres sogar komplette Schultage gestrichen. Das dortige Kultusministerium versucht das als "Sonderfall" zu rechtfertigen. Unterrichtsausfall ist ein Thema, das vielen Menschen unter den Nägeln brennt. Deshalb greift der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), dem auch die...

  • Jesteburg
  • 12.05.14
Blaulicht

Schüler hatte Drogen in der Tasche

thl. Buchholz. Eine Fußstreife der Polizei kontrollierte im Rathauspark einen Schüler (15) und fand bei ihm mehrere kleine Tüten Marihuana und einem weißen Pulver, das jetzt untersucht wird. Auf den jungen Mann wartet jetzt ein Strafverfahren.

  • Buchholz
  • 19.12.13
Wirtschaft
Die Chefpraktikanten mit: hinten Mitte Christian Kurtz und Britta Hartwig von E & K Automationen, Michael Tietz und Wilfried Uhlmann (Vorstand MIT) sowie Reiner Wieneke (BWS Buchholz)
2 Bilder

Dem Chef über die Schulter schauen

Seit 15 Jahren gibt der Mittelstand Schülern Einblick in Führungsriegen von Firmen mi. Landkreis. Wie sieht der Alltag in der Chefetage eines Unternehmens aus? Insgesamt 20 Schüler aus dem Landkreis wollen das jetzt bei den Cheftagen herausfinden. Das ganz besondere Praktikum, bei dem Schüler die Möglichkeit bekommen, in die Führungsetage eines Unternehmens hinein zu schnuppern wird jedes Jahr von der Mittelstandsvereinigung der CDU (MIT) organisiert. Zur Auftaktveranstaltung trafen sich die 20...

  • Rosengarten
  • 19.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.