Hamburger Straße

Beiträge zum Thema Hamburger Straße

Politik
So könnte der Kreisverkehr in Tötensen aussehen. Die Verkehrsfläche an der Kreuzung ist deutlich vergrößert
2 Bilder

K85-Kreuzung in Tötensen
"Deutliche Verbesserung für den Verkehr"

as. Tötensen. Die Kreuzung Hamburger Straße (K 85)/Westerhofer Straße (K52)/Zum Sunder (K11) in Tötensen soll zu einem Kreisverkehr umgestaltet werden. Das empfehlen sowohl der Ortsrat Tötensen als auch der Verkehrsausschuss der Gemeinde Rosengarten. Die Abstimmung des Verwaltungsausschusses steht noch aus. Zwar trägt der Landkreis die Kosten für die Umgestaltung der bisherigen Ampelkreuzung, aber die Mehrkosten des Kreisverkehrs im Vergleich zur Kreuzung, rund 155.000 Euro, soll die Gemeinde...

  • Rosengarten
  • 12.11.19
Politik
In dem Kreuzungsbereich soll der Kreisverkehr entstehen

Grünes Licht für den Kreisel in Tötensen?

Kreisverkehr ist Thema im Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Naherholung as. Nenndorf. Mehr als Tausend Autos pro Stunde befahren zu Stoßzeiten die Kreuzung Westerhofer Straße (K52) / Hamburger Straße (K85) / Zum Sunder (K11) in Tötensen, zu diesem Ergebnis kommt eine Verkehrszählung aus dem September. Bereits 2009 sprach sich der Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Naherholung der Gemeinde Rosengarten für den Bau eines Kreisverkehrs aus, um den Verkehrsfluss aufrecht zu erhalten und...

  • Rosengarten
  • 04.12.18
Blaulicht

Buchholz: Zusammenstoß nach Überholvorgang

as. Buchholz. Bei einem rücksichtslosen Überholvorgang in der Buchholzer Innenstadt wurden am Samstagabend zwei Kinder verletzt. Auf der Schützenstraße in Buchholz war eine Familie mit ihrem Pkw unterwegs. Kurz vor der Kreuzung zur Hamburger Straße blinkte der Vater links, um auf die Linksabbiegerspur Richtung Hamburger Straße zu wechseln. Der dahinter fahrende 19-jährige Mann erkannte das nicht und überholte die Familie verkehrswidrig. Durch den seitlichen Zusammenstoß wurden die beiden im...

  • Buchholz
  • 16.09.18
Blaulicht

Einbrecher in die Flucht geschlagen

mum. Rosengarten. Am Freitag (gegen 10.30 Uhr) überraschten im Stieglitzweg in Klecken die Bewohner eines Einfamilienhauses Einbrecher, die über die Terrassentür ins Haus eingedrungen waren. Die Täter konnten unerkannt, aber zumindest ohne Diebesgut flüchten. Am Samstag (zwischen 9.20 und 9.55 Uhr) brachen Täter über ein Kellerfenster in ein Wohnhaus in der Hamburger Straße in Tötensen ein. In dem Haus versuchten sie, einen Tresor aufzuflexen. Auch dort entkamen die Täter ohne...

  • Jesteburg
  • 04.09.16
Blaulicht

Diebe stehlen Werkzeuge

thl. Buchholz/Rosengarten. In der Parkstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag aus dem Rohbau eines Mehrfamilienhauses eine Kappsäge geklaut. Beim Versuch, an Kupfer zu gelangen, beschädigten die Täter mehrere Wasserleitungen. Der Gesamtschaden beträgt rund 3.000 Euro. Wenig zimperlich gingen auch Diebe vor, die in der gleichen Nacht in der Hamburger Straße in Vahrendorf die Heckscheibe eines Transporters einschlugen. Aus dem Wagen eines Sanitärbetriebes stahlen die Gauner verschiedene...

  • Buchholz
  • 06.11.14
Politik
Stehen auch hier bald Häuser? Die grünen Wiesen am Ortsrand sind ein schöner Anblick in Klecken, bieten sich aber auch als Bauland an
2 Bilder

Braucht Rosengarten neue Baugebiete?

SPD will große Grundstücke dichter bebauen mi. Rosengarten. Um weiteren Platz für Wohnbebauung zu schaffen, will die SPD Rosengarten prüfen lassen, in wieweit vorhandene Baugebieten verdichtet werden können. Die Gemeinde Rosengarten ist ein beliebtes Zuzugsgebiet. Nur Baugebiete sind knapp, die Ausweisung weiterer Flächen schwierig. Über zweit Drittel (6.400 Hektar) der Gemeindeflächen sind ausgewiesene Landschaftsschutzgebiete, die nicht so einfach in Bauland umgewandelt werden können. Um...

  • Rosengarten
  • 22.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.