Hamburger Straße

Beiträge zum Thema Hamburger Straße

Politik
So soll der Neubau an der Hamburger Straße aussehen
2 Bilder

Hamburger Straße in Buchholz
Neubau ersetzt zwei alte Häuser

os. Buchholz. Das Eingangsbild der Stadt Buchholz wird sich sichtbar verändern: Der Bauausschuss hat jetzt sein Einvernehmen für den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses an der Hamburger Straße gegeben. Geplant ist ein Ensemble mit vier Wohneinheiten, vier Gewerbeeinheiten sowie sechs Büros. Der Neubau soll die beiden Bestandsgebäude mit den Hausnummern 13 und 15 ersetzen. Ein einem Haus war bis Frühjahr 2021 das Fahrradgeschäft Cycleteam und ganz früher ein Edeka-Markt untergebracht, in dem...

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 120× gelesen
Blaulicht
Stau in den Morgenstunden ...
2 Bilder

Vorsicht Kamera in Buchholz!
Gefahrenstelle an der Hamburger Straße?

Kommentar: An der Hamburger Straße in Buchholz, wo sich der Verkehr am Morgen und in den Nachmittagsstunden staut und jeder Autofahrer darauf wartet, durch das Nadelöhr Buchholz zu gelangen, steht seit Kurzem ein mobiler Blitzer des Landkreises Harburg. Eine gefährliche Stelle für Fußgänger oder Radfahrer? Wohl kaum. Eine Strecke, an der die erlaubten 50 km/h schnell überschritten werden können?  Auch das nicht. Zudem steht das mobile Blitzgerät - so wie es aussieht - auf einem Privatgrundstück...

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 696× gelesen
  • 2
  • 2
Panorama
Hier wird das Ausmaß des Kahlschlags deutlich: Bis zu den Häusern der Märchensiedlung konnte man bisher noch nie schauen
3 Bilder

Massive Sturmschäden
Erzwungener Kahlschlag am Buchholzer Ortseingang

os. Buchholz. Wenn selbst Forstexperten von einer "größeren Maßnahme" sprechen, dann ahnt man: In diesem Wald wurden mehr Bäume als gewöhnlich gefällt. So ist es jüngst an der Hamburger Straße in Buchholz geschehen. Der Großteil der Bäume - ebenso Nadel- wie Laubbäume - am Ortseingang der Nordheidestadt ist verschwunden. "Das ist allein den jüngsten Stürmen geschuldet. Sie haben massive Schäden verursacht", erklärt Torben Homm von der Forstbetriebsgemeinschaft Forstverband Jesteburg. Angesichts...

  • Buchholz
  • 25.03.22
  • 572× gelesen
Politik
Auf diesem Grundstück an der Hamburger Straße sollen 91 Wohneinheiten entstehen

Neuer Eigentümer
Ditting setzt die 91 Wohneinheiten in Buchholz um

os. Buchholz. Die Holzzäune auf dem Areal, die dem Baumschutz dienen, zeigen es an: Auf dem Baugrundstück an der Hamburger Straße in Buchholz geht es voran. Dort will der neue Eigentümer des Areals, die Richard Ditting GmbH aus Rendsburg (Schleswig-Holstein), das Bauprojekt zu Ende bringen, das im Februar 2021 mit dem Abriss eines alten Wohnhauses begann (dass WOCHENBLATT berichtete). Ditting ist der dritte Eigentümer des Grundstücks. Ursprünglich wollte Bauunternehmer Steffen Lücking das...

  • Buchholz
  • 15.03.22
  • 227× gelesen
Wirtschaft
Das Buchholzer Kaufhaus mit Herz in der Hamburger Straße schließt am Samstag

Kaufhaus mit Herz
Die Filiale an der Hamburger Straße 7 schließt mit Räumungsverkauf

Das Kaufhaus mit Herz in Buchholz an der Hamburger Straße 7 schließt am Samstag, 26. Februar. Danach hat nur noch das neue Kaufhaus mit Herz an der Bremer Straße 36c geöffnet, in dem die beiden bisherigen Standorte zusammengefügt wurden. Bis Samstag werden sämtliche Artikel zu Sonderpreisen verkauft. "Kein Artikel kostet mehr als zwei Euro", sagt Geschäftsführer Carsten Gympel. Das Team möchte so wenig Artikel wie möglich an die Hauptstelle mitnehmen, daher gibt es jetzt für die vorhandenen...

  • Buchholz
  • 24.02.22
  • 262× gelesen
Politik

Fertigstellung Ende März
Kreiselbau in Tötensen geht in die letzte Phase

lm. Tötensen. Bald herrscht wieder freie Fahrt in Tötensen. Die Kreiselbaustelle an der Kreuzung Hamburger Straße/Zum Sunder/Westerhofer Straße befindet sich in der Fertigstellung, Ende März sollen die Arbeiten abgeschlossen sein, bestätigt auch Landkreissprecherin Katja Bendig. Voraussetzung sei jedoch, dass das Wetter bis dahin mitspiele. Seit August des vergangenen Jahres laufen die Bauarbeiten in Tötensen, eigentlich sollten die Arbeiten nach vier Monaten abgeschlossen sein. Aufgrund zuvor...

  • Rosengarten
  • 22.02.22
  • 252× gelesen
Panorama
Zur Hälfte fertig gestellt: Der Kreisel in der Ortsmitte von Tötensen soll Anfang März für den Verkehr freigegeben werden

Jetzt ist die Hälfte geschafft
Halbzeit beim Kreiselbau in Tötensen

lm. Tötensen. Es geht voran an der Kreiselbaustelle in der Tötensener Ortsmitte. Wie das WOCHENBLATT bereits berichtete, ist die Fertigstellung des Kreisverkehrs auf der K85 an der Kreuzung Hamburger Straße, Zum Sunder und Westerhofer Straße für den März des kommenden Jahres geplant. Spätestens am Mittwoch, 22. Dezember, soll der Verkehr bis Montag, 10. Januar 2022, von Norden aus Richtung Hamburg nach Süden wieder ohne Ampelschaltung auf beiden Spuren fließen. Ab dem 10. Januar wird der...

  • Rosengarten
  • 14.12.21
  • 105× gelesen
Blaulicht

Winsen: Mann verschanzte sich im Keller

thl. Winsen. Ein 36-jähriger Mann bedrohte jetzt die Bewohner eines Hauses an der Hamburger Straße in Winsen und weigerte sich, dass Gebäude wieder zu verlassen. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen an. Der Mann verschanzte sich zunächst im Keller, wurde dort aber schließlich von den Beamten überwältigt und vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung des 36-Jährigen durch die Polizisten wurden Drogen und ein Messer gefunden. Da der Verdacht bestand, dass er auch Betäubungsmittel...

  • Winsen
  • 24.11.21
  • 155× gelesen
Panorama
Freie Fahrt in Tötensen wird es erst wieder im kommenden Jahr geben. Nach jetzigem Stand soll der Kreisverkehr im März fertig sein

Erst im März 2022
Kreisverkehr in Tötensen wird später fertig, als geplant

lm. Tötensen. Im August liefen die Bauarbeiten für den neuen Kreisverkehr in der Tötensener Ortsmitte an, nach vier Monaten Bauzeit sollten die Arbeiten eigentlich abgeschlossen sein. Daraus wird allerdings nichts, aufgrund von zuvor nicht bekannten Versorgungsleitungen im Baufeld verzögern sich die Bauarbeiten. Wie erst jetzt bekannt wurde, waren die Leitungen im Erdreich teilweise so flach verlegt, dass diese über längere Abschnitte von den Energieversorgungsunternehmen tiefer gelegt werden...

  • Rosengarten
  • 23.11.21
  • 408× gelesen
Blaulicht

Winsen: Unfallverursacherin entfernte sich unerlaubt

thl. Winsen. Am Kreisverkehr an der Hamburger Straße kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall. Gegen 7.10 Uhr fuhr eine 16-Jährige mit ihrem Fahrrad über die Hamburger Straße auf die Verkehrsinsel vor dem Kreisverkehr. In diesem Moment befuhr eine unbekannte Frau mit ihrem Pkw in Fahrtrichtung des Kreisverkehrs die Einmündung und touchierte mit ihrem Pkw das Hinterrad des Fahrrades. Die 16-jährige Radfahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. Am Rad entstand allerdings Sachschaden. Die...

  • Winsen
  • 19.11.21
  • 635× gelesen
Politik
Auf dem Baugrundstück an der Hamburger Straße ist seit mehreren Monaten nichts geschehen. Zumindest verschwanden zuletzt die Plakate am Bauzaun, mit denen Umweltschützer gegen die Abholzung der Bäume protestierten
2 Bilder

Bauprojekt an der Hamburger Straße
Mündliche Aussage: 91 Wohneinheiten in Buchholz werden gebaut

os. Buchholz. Im Februar wurde auf einem Grundstück an der Hamburger Straße in Buchholz ein altes Wohnhaus abgerissen, danach wurden über mehrere Wochen 51 Bäume gefällt. Seitdem ist auf dem Areal gegenüber der Elan-Tankstelle nichts geschehen. Grund genug für den scheidenden Linken-Ratsherrn Udo Antons, sich in der letzten Ratssitzung in dieser Wahlperiode nach dem Stand der Planungen zu erkundigen. Antons wollte u.a. wissen, ob das Grundstück erneut weiterverkauft wurde. Hintergrund: Im Juni...

  • Buchholz
  • 09.11.21
  • 339× gelesen
  • 1
Blaulicht

Buchholz: Kind vom Auto angefahren

thl. Buchholz. Ein sechsjähriger Junge wurde am Montag gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz der Aldi- Filiale an der Hamburger Straße von einem bisher unbekannten Autofahrer angefahren und leicht verletzt. Der oder die Autofahrer/in hat den Jungen, der gerade einen Einkaufswagen zu dem dafür vorgesehenen Unterstand schieben wollte, offenbar übersehen. Vermutlich mit dem hinteren Rad wurde der Junge am Bein touchiert und leicht verletzt. Der Vorfall könnte durch Kunden beobachtet worden sein. Die...

  • Buchholz
  • 19.10.21
  • 144× gelesen
WirtschaftAnzeige
Freude über die Neueröffnung am Donnerstag (v.li.):  Marktleiter Oliver Michelsen und Catharina Subey-Hübner mit ihrem Vater, Inhaber Wilhelm Subey
5 Bilder

Moderner, schöner und übersichtlicher
Edeka-Markt Subey: Wiedereröffnung am Donnerstag - viele Angebote

Die Kunden von Edeka Subey erwartet am Wiedereröffnungstag, Donnerstag, 30. September, ein besonderes Erlebnis. Der beliebte Einkaufsmarkt an der Hamburger Straße 83 wurde vollständig modernisiert. "Innerhalb eines Monats wurde die ganze Technik erneuert. Die gesamte Kühlanlage ist umweltgerecht gestaltet worden. Dazu wurde unter anderem das bisherige Kühlmittel abgesaugt und durch eine Kohlendioxid-neutrale Kühlanlage ersetzt", informiert Marktleiter Oliver Michelsen. Diese neue Technik...

  • Buchholz
  • 30.09.21
  • 587× gelesen
  • 3
Wirtschaft
Die Jugendlichen freuten sich über die Trikots

Fußballer des FC Rosengarten: Freude über Trikots
HUK-Coburg-Versicherung in Buchholz sponserte Ausstattung

Die HUK-Coburg-Versicherung in Buchholz (Hamburger Str. 15, Tel. 04181-2166950) stiftete der Jugendfußballmannschaft des FC Rosengarten einen kompletten Satz Trikots. Marc Josmann, Leiter der HUK-Coburg in Buchholz (auf dem Foto links) überreichte die Trikots. "Wir unterstützen die Jugend gerne bei ihrem Vereinssport", so Josmann. Die Spieler freuten sich und es gab ein lautstarkes "Dankeschön" für Marc Josmann.

  • Buchholz
  • 07.09.21
  • 58× gelesen
Service

Ab dem 18. August
Nächste Bauphase am Tötenser Kreisel

lm. Tötensen. Der Bau des neuen Kreisverkehrs an der Kreuzung Zum Sunder, Westerhofer Straße und Hamburger Straße geht ab Mittwoch, 18. August, in die nächste Phase, wodurch mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist. Der Verkehr wird in Nord-Süd-Richtung auf einer Spur der Kreisstraße 85 mit einer mobilen Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. Fußgänger können die Baustelle passieren.

  • Rosengarten
  • 17.08.21
  • 31× gelesen
WirtschaftAnzeige
Marktleiter Oliver Michelsen (li.) und Inhaber Wilhelm Subey weisen auf die Modernisierung hin, die in den nächsten Wochen durchgeführt wird

Modernste Technik wird installiert
Der Edeka Markt Subey an der Hamburger Straße ist geschlossen!

Wer noch im Edeka Markt Subey an der Hamburger Straße 83 einkaufen möchte und den hervorragenden Service sowie die vielfältige Artikelauswahl genießen möchte, hat dazu noch bis Donnerstag, 26. August, Zeit. Danach schließt der beliebte Markt, um innen komplett neu gestaltet zu werden. "Wir passen unseren Markt den Erfordernissen der Zeit an und gestalten diesen für die Zukunft noch kundenfreundlicher", sagt Inhaber Wilhelm Subey. Die Regale werden komplett erneuert, die Preisauszeichnung...

  • Buchholz
  • 17.08.21
  • 1.111× gelesen
  • 2
Politik
Schön ist anders: die Ampelanlage zwischen der Brauerstraße und der Straße "Am Stucksberg" sollte schon in Betrieb sein
4 Bilder

Eingangstor im Norden
So hässlich ist Buchholz

[b]AUF EIN WORT [/b] Wer aus dem Norden kommt, trifft auf eine wenig einladende Szenerie Buchholz ist die einwohnerreichste Stadt im Landkreis Harburg. Wenn man aus Richtung Norden in die Nordheidestadt fährt, in der mehr als 40.000 Menschen leben, bekommt man den Eindruck, man fährt nach Hintertupfingen. Das Einfallstor ist unansehnlich und eines Mittelzentrums kaum würdig! Es beginnt an der Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen. Dort, auf Höhe der kleinen Straße "Am Stucksberg" auf der...

  • Buchholz
  • 27.07.21
  • 284× gelesen
  • 1
Politik
Mit einer Skizze des Kreisels am Nordring: Jan Bauer (li.) und Wilfried Geiger

CDU zufrieden mit Kreistags-Entscheidungen
Buchholz bekommt zukunftsfähige Infrastruktur

os. Buchholz. "Eine positive Entwicklung von Buchholz ist per se auch positiv für die Entwicklung des Landkreises Harburg. Von daher haben wir im Kreistag gute Entscheidungen getroffen." Das sagt der CDU-Kreistagsabgeordnete und ehemalige Buchholzer Bürgermeister Wilfried Geiger nach der mehrheitlichen Entscheidung im Kreistag, die Planungen für das Stadtentwicklungskonzept "Buchholz 2025plus" inklusive Ortsumfahrung sowie für den Bau eines Kreisels an der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring...

  • Buchholz
  • 06.07.21
  • 155× gelesen
  • 1
  • 2
Wirtschaft
Verkauft: Das Baugrundstück an der Hamburger Straße, auf dem 91 Wohneinheiten entstehen sollen
3 Bilder

Bauunternehmer verkauft Projekte in Buchholz und Seevetal
Steffen Lücking: Millionenspende für soziale Zwecke

os. Buchholz. Zwei Neubaugebiete in Buchholz haben neue Bauherren: Bauunternehmer Steffen Lücking aus Langenrehm hat die Bauvorhaben an der Hamburger Straße - dort sind gegenüber der Elan-Tankstelle 91 Wohneinheiten geplant - und zwischen Wiesenstraße und Hermannstraße (80 Wohneinheiten sowie ein Pflegeheim mit 100 Plätzen) verkauft. Zusammen mit zwei Projekten in Maschen und Fleestedt, die ebenfalls an eine Berliner Aktiengesellschaft und einen Architekten aus Hamburg veräußert wurden, hat...

  • Buchholz
  • 01.06.21
  • 1.839× gelesen
  • 2
Panorama
Die Autofahrer werden sich ab Montag auf längere 
Wartezeiten einstellen müssen
3 Bilder

Ab Montag wird's eng für die Autofahrer
Kirchenstraße: Die Buchholzer Ortsdurchfahrt ist ab Montag, 29. März, komplett gesperrt

Jetzt wird es für die Autofahrer, die täglich über die Kirchenstraße und Hamburger Straße durch Buchholz fahren, ernst: Die Ortsdurchfahrt wird während der Osterferien saniert und dafür komplett gesperrt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 29. März, um 7 Uhr. Die Umleitung für diesen Streckenabschnitt ist ausgeschildert. Trotzdem werden die Verkehrsteilnehmer mit langen Wartezeiten bei der Umfahrung der Baustelle rechnen müssen. Der Landkreis Harburg saniert die Straße, die u. a. eine neue...

  • Buchholz
  • 26.03.21
  • 978× gelesen
Politik
Die Fahrbahn der Kirchenstraße weist einige Risse auf. Der Landkreis Harburg will die Ortsdurchfahrt deshalb sanieren

Einzelhändler sind nicht glücklich
Ortsdurchfahrt in Buchholz wird saniert

os. Buchholz. In den Osterferien wird es spannend in Buchholz: Der Landkreis Harburg saniert im Zeitraum zwischen dem 29. März und dem 9. April die Ortsdurchfahrt in Buchholz. Wann genau die Hamburger Straße und die Kirchenstraße ab der Kreuzung Bendestorfer Straße/Schützenstraße bis zur Kreuzung Lindenstraße eine neue Fahrbahn erhalten, steht derzeit noch nicht fest. Der Landkreis Harburg investiert rund 164.000 Euro in die Baumaßnahme. Dass die Kirchenstraße saniert werden soll, steht laut...

  • Buchholz
  • 11.03.21
  • 2.244× gelesen
Politik
Neben dem Abriss des Wohnhauses müssen für das Bauvorhaben auf diesem Grundstück an der Hamburger Straße auch 51 Bäume gefällt werden
2 Bilder

Diskussion um Neubauvorhaben in Buchholz
Nachverdichtung kontra Baumschutzsatzung

os. Buchholz. Nachverdichtung statt Ausweisung von Neubaugebieten - das wird in Buchholz allenthalben gefordert. Die Nachverdichtung wird aber oftmals nur so lange gutgeheißen, solange sie nicht mit der Fällung von Bäumen einhergeht. Das zeigt das aktuelle Beispiel an der Hamburger Straße. Auf einem Grundstück zwischen dem Kamillen- und dem Lilienweg, auf dem derzeit ein einzelnes Haus steht, plant Bauunternehmer Steffen Lücking den Bau von zwei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 91...

  • Buchholz
  • 16.02.21
  • 489× gelesen
Panorama
Die Fahrradschutzstreifen 
an der Bremer Straße ...
3 Bilder

Harakiri-Aktionen in Buchholz
Auch auf Fahrradschutzstreifen gilt das Rechtsfahrgebot!

os. Buchholz. Kaum zu glauben: In jüngster Vergangenheit ist es mehrfach vorgekommen, dass in Buchholz Radfahrer die Schutzstreifen an der Bremer Straße sowie an der Schützenstraße entgegen der Fahrtrichtung (!) genutzt haben. Davon berichten Augenzeugen. Den Fahrradschutzstreifen auf der linken Seite zu nutzen, ist keine gute Idee. "In Deutschland gilt das Rechtsfahrgebot", erklärt Stadtsprecher Heinrich Helms. Es gelte natürlich auch für Fahrradfahrer - und zwar in Fahrtrichtung! An der...

  • Buchholz
  • 20.01.21
  • 1.047× gelesen
Wirtschaft
Freuen sich über die Eröffnung in Buchholz (v.li.): Carina Pancianeschi, Lars Niessen und Dennis Helbig

REHA-OT feiert Neueröffnung in Buchholz
Das Lüneburger Sanitätshaus begrüßt seine Kunden nun auch in der Hamburger Straße 16

REHA-OT, die Gesundheitshandwerker aus Lüneburg, begrüßen ihre Kunden jetzt auch in Buchholz. Mit der nunmehr sechsten Filiale bietet REHA-OT ab sofort noch mehr Service in Rosengarten und Seevetal. „Wir freuen uns über die Eröffnung unserer Filiale in Buchholz“, sagt Dennis Helbig, Prokurist der REHA-OT Lüneburg Melchior und Fittkau GmbH mit dem Sitz "An der Roten Bleiche 1". Passgenaue Lösungen Die neue Filiale befindet sich an der Hamburger Straße 16 in zentraler Lage in Buchholz. Sie öffnet...

  • Buchholz
  • 02.10.20
  • 757× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.