alt-text

++ A K T U E L L ++

Senior aus Rosengarten ist verschwunden

Himmelfahrt

Beiträge zum Thema Himmelfahrt

Panorama

Zwischenruf / Kommentar
Am Vatertag dem Papa der Freunde Danke sagen

An Christi Himmelfahrt bzw. Vatertag, in diesem Jahr am kommenden Donnerstag, 26. Mai, werden die Papas geehrt. Für manche ist es ein ganz normaler Tag wie jeder andere. Viele genießen die oftmals spärliche Freizeit im Kreise der Familie. Und einige feiern sich selbst mit Gleichgesinnten auf einer Bollerwagentour. Statt den eigenen (Schwieger-/Groß-)Vater zu feiern, plädiere ich in diesem Jahr dafür, die Papas unserer Freundinnen und Freunde hochleben zu lassen. Vielen, vielen Dank, dass ihr...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.05.22
  • 52× gelesen
Service

Ausflugsziel für die ganze Familie
Offene Moorschutzhütte in Mulsum an Himmelfahrt

Wie in den Jahren vor Corona lädt der Mulsumer Heimat- und Kulturverein am Himmelfahrtstag, 26. Mai, ab 11 Uhr zum Tag der offenen Moorschutzhütte ins Mulsumer Hohenmoor ein. Für Wanderer, Radler und andere Vatertagstourer werden Kaffee und kalte Getränke bereitgehalten. Der Torfstichpfad lädt ein zu einem gemütlichen Rundgang durch das kleine Moorstück hinter der Hütte des Vereins. Willkommen sind auch Familien mit Kindern, für die eine Hüpfburg aufgestellt wird. Der Verein freut sich über...

  • Fredenbeck
  • 23.05.22
  • 9× gelesen
Service
Das "Team der Plattdütschen" in Online-Konferenz (oben, v.li.): Birgit Heitmann, Christa Haar-Rathjen, (unten, v. li.): Petra Fuß und Miriam Franke

Tradition der plattdeutschen Predigt lebt auf der Stader Geest weiter
Neues "Team der Plattdütschen"

sb. Fredenbeck/Mulsum. In den Fredenbecker und Mulsumer Kirchen wird wieder platt geschnackt. Nachdem Lektor Klaus-Hinrich Tietjen aus Deinste, der über viele Jahre die plattdeutschen Gottesdienste der Region Mulsum-Fredenbeck geprägt hat, im vergangenen Jahr in den Ruhestand gegangen ist, hat sich jetzt ein neues "Team der Plattdütschen" zusammengefunden. Es besteht aus den Kirchenvorsteherinnen Birgit Heitmann und Miriam Franke, Lektorin Petra Fuß und Pastorin Christa Haar-Rathjen. Premiere...

  • Fredenbeck
  • 11.05.21
  • 130× gelesen
Panorama
Flucht und Reise sind seine Themen: Künstler Gerd Rehpening mit Skulpturen aus Eichenholz und Metall
3 Bilder

Aufbruchstimmung am Kunstbahnhof in Mulsum-Essel

Bildhauer Gerd Rehpenning präsentiert an Himmelfahrt seine "Koffermenschen" in Farbe tp. Mulsum-Essel. Die Zuwanderung von Flüchtlingen bringt kulturelle Vielfalt in die deutsche Gesellschaft - auch im Landkreis Stade. Bildhauer Gerd Rehpenning (64) hat Flucht und Reisen seit dem Jahr 2014 zu seinem künstlerischen Schwerpunktthema gemacht. Zwischenzeitlich haben sich auch die Skulpturen aus der seinerzeit gestarteten Serie "Koffermenschen" verändert. Die schlanken Holzfiguren sind jetzt bunt...

  • Fredenbeck
  • 19.05.17
  • 436× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.