Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung

thl. Kampen. Die Polizei Tostedt ist auf der Suche nach Zeugen für eine gefährliche Körperverletzung. Diese spielte sich am Rande einer Veranstaltung am 26.12.2017 in Kampen ab. Das 19 Jährige Opfer ging nach derzeitigen Ermittlungen gegen 04:00 Uhr, auf der Dorfstraße in Richtung der Schützenhalle. Plötzlich wurde er von hinten niedergeschlagen und im Anschluß auf dem Boden liegend getreten. Es soll sich dabei um eine Gruppe von fünf Personen gehandelt haben. Der junge Mann kann die Täter...

  • Winsen
  • 29.12.17
Blaulicht

Nach Faslamsparty verprügelt

thl. Winsen. Nach dem Faslamsumzug in Hoopte am 29. Januar, ist zwischen 17 und 18 Uhr ein Jugendlicher (17) in der Hoopter Straße von drei Unbekannten verprügelt worden. Der junge Mann, der ein Pinguinkostüm trug, wurde mit einem Faustschlag niedergestreckt. Anschließend traten die Männer mehrfach auf ihn ein. Der Hauptäter war etwa 20 Jahre alt, 1,90 Meter groß und hatte einen dunklen Teint. Er hatte eine kräftige Statur und sprach akzentfrei Deutsch. Er hatte braune Haare mit rasierten...

  • Winsen
  • 13.02.17
Blaulicht

Kinder wurden beschossen

thl. Seevetal. Eine Gruppe von Kindern (12, 12, 13 und 13 Jahre alt) ist am Montagabend gegen 20.45 Uhr am Kreisverkehr in der Horster Landstraße in Maschen aus einem fahrenden Autos heraus mit einer Softair-Waffe beschossen worden. Drei der Kinder wurde dabei leicht verletzt. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen BMW handeln, in dem vier Männer gesessen haben sollen. Die Täter hielten gar nicht erst an, sondern flüchteten direkt nach den Schüssen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den...

  • Winsen
  • 01.11.16
Panorama

Erst griff der Hund an, dann der Freund von Frauchen

thl. Ashausen. Ein unglaublicher Vorfall soll sich in der Nacht zu Montag im beschaulichen Ashausen ereignet haben. Als ein Mann gegen 1.15 Uhr mit seinem Malteser-Mix eine "letzte Runde" drehen wollte, soll der kleine Hund im Bereich Lindenstraße/Scharmbecker Straße plötzlich von einem Pitbull, der sich bei seinem Frauchen losgerissen haben soll, angegriffen worden sein. Nur mit Mühe habe die Frau es geschafft, ihren Hund von seinem "Opfer" wegzuzerren. Der Malteser-Mix sei bei dem Angriff so...

  • Winsen
  • 11.06.16
Blaulicht

Zugführer mit Stein beworfen

thl. Hittfeld. Am Dienstag, gegen 19.55 Uhr, bewarfen drei Unbekannte den Zugführer eines Metronoms von Hamburg nach Bremen auf dem Bahnsteig des Hittfelder Bahnhofs von hinten mit einem Stein. Der Zugführer erlitt eine Platzwunde am Hinterkopf und musste medizinisch versorgt werden. Die drei Täter, zwei Männer und eine Frau, hatten sich zuvor geweigert, nach Aufforderung des Fahrgastbetreuers den Zug zu verlassen. Daraufhin setzte der 41-jährige Zugführer das Hausrecht durch und verwies sie...

  • Winsen
  • 31.03.16
Blaulicht
Bahnhof Winsen: Hier ereignete sich der Angriff

Kung Fu-Tritte gegen Zugbegleiter

thl. Winsen. Zu viel Bruce Lee geguckt? Ein Jugendlicher hat am Bahnhof in Winsen einen Zugbegleiter mit einem Sprung gegen die Brust nach "Kung Fu"-Art niedergestreckt und erheblich verletzt. Der Täter - etwa 16 bis 18 Jahre alt und 1,80 Meter groß, kurze, dunkle Haare, Südländer, grauer Mantel - war mit sechs weiteren südländischen Jugendlichen in der Nacht zu Sonntag im Metronom von Harburg nach Winsen unterwegs. Fünf von ihnen hatten keinen Fahrschein. Gegen 1 Uhr stieg der Zugbegleiter in...

  • Winsen
  • 17.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.