Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht
Eine der mit einem Nothammer zertrümmerten Scheiben

Zeugen gesucht
Vandalismus im Metronom in Winsen

thl. Winsen. Vandalismusschäden von mehreren tausend Euro haben unbekannte Täter in einem Metronom auf der Fahrt von Hamburg nach Winsen verursacht. Mit Nothämmern wurden insgesamt sieben Scheiben in drei Waggons von innen und einige Scheiben nach dem Halt in Winsen auch von außen eingeschlagen. Der Metronom 81603 fuhr in der Nacht zu Sonntag um 2.33 Uhr am Hamburger Hauptbahnhof ab und kam um 3.06 Uhr in Winsen an. Im Zug wurden fünf Nothämmer gestohlen. Anschließend wurde das Display eines...

  • Winsen
  • 18.01.21
Blaulicht
Wenn Gegenstände mutwillig zerstört werden, ist das ein großes Ärgernis für die Gesellschaft Foto: Samtgemeinde Hanstedt

Polizei ruft zu mehr Zivilcourage auf
Vandalismus geht alle an

(thl). Demolierte Haltestellen, aufgeschlitzte Sitze in der Bahn oder besprühte Hauswände - Vandalismus ist im öffentlichen Raum allgegenwärtig. Die Täter richten mit ihrer Zerstörung einen Sachschaden an, der zu Lasten aller geht. Tipps, was man dagegen tun kann, gibt die "Aktion-tu-was" der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Im Strafrecht gibt es den Begriff "Vandalismus" nicht. Trotzdem werden solche Beschädigungen strafrechtlich verfolgt. Die Einordnung ist abhängig von der Art der...

  • Winsen
  • 06.11.20
Blaulicht

Pattensen: Vandalismus am Kindergarten

thl. Pattensen. Auf dem Außengelände des Kindergartens an der Straße Rehkamp haben Unbekannte vor einigen Tagen an einem Klettergerüst einen Schaden von mehreren hundert Euro verursacht. Die Täter zerschnitten diverse Taue an dem Gerüst und machten es so unbrauchbar. Zeugen, denen in der Zeit zwischen dem 2. Oktober, 15 Uhr, und 6. Oktober, 12.30 Uhr, verdächtige Personen auf dem Gelände aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter Tel. 04171 - 7960 bei der Polizei in Winsen zu melden.

  • Winsen
  • 08.10.20
Blaulicht

Ganze Serie an Straftaten in Winsen

thl. Winsen. Gleich mehrere Strafverfahren wegen verschiedener Delikte, wie Bedrohung, Sachbeschädigung, Beleidigung und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, haben am Freitagabend zwei junge Männer in Winsen "gewonnen". Am späten Abend wurde zunächst eine 16-jährige Fahrradfahrerin in der Schirwindter Straße aus dem Trio heraus im Vorbeifahren mit einem Messer bedroht. Beinahe zeitgleich wurde gemeldet, dass es in der genannten Straße durch eine dreiköpfige Personengruppe zu Sachbeschädigungen...

  • Winsen
  • 20.09.20
Blaulicht

Vier Pkw in Winsen zerkratzt

thl. Winsen. Von Samstagabend bis Sonntagabend wurden in Winsen vier Pkw mutwillig zerkratzt. Vom Löhnfeld über Deichstraße und Bahnhofstraße bis Am Bahnhof traf es einen Audi A5, einen Mitsubishi und zwei VW Touran. In einem Fall geht die Beschädigung über 210 cm entlang der Beifahrerseite. Auffällig ist, dass vermutlich alle Taten bei Tageslicht begangen wurden, in dem Fall im Löhnfeld kann der Zeitraum sogar auf 30 Minuten, zwischen 15.30 und 16 Uhr am Sonntag, eingegrenzt werden.

  • Winsen
  • 27.07.20
Blaulicht

Mehrere Pkw nachts zerkratzt

thl. Winsen. In der Zeit zwischen Sonntag, 20.30 Uhr, und Montag, 7 Uhr, sind in der Straße Gummiweg mehrere Pkw von Unbekannten beschädigt worden. Bei insgesamt vier Fahrzeugen, die hintereinander am Straßenrand geparkt waren, haben die Täter den Lack zerkratzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 12.03.20
Blaulicht

Vandalismus in Buchholz
Buttersäure in Pkw gekippt

thl. Buchholz. Am Sonntag haben sich Unbekannte an einem in der Hamburger Straße abgestellten Pkw zu schaffen gemacht. Die Täter kippten eine stinkende Flüssigkeit, vermutlich Buttersäure, durch das leicht geöffnete Schiebedach des BMW. Als der Besitzer gegen Mittag in sein Fahrzeug einsteigen wollte, bemerkte er den Gestank. Der Wagen muss nun aufwändig gereinigt werden. Die Polizei sucht mögliche Tatzeugen. Hinweise an Tel. 04181 - 2850.

  • Buchholz
  • 09.09.19
Blaulicht

Vandalismus in Winsen
Geparkte Autos beschädigt

thl. Winsen. In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte in der Straße Am Halloh mindestens acht Pkw, die am Fahrbahnrand abgestellt waren, beschädigt. Die Täter zerkratzten im Vorbeigehen die Lackierung der Fahrzeuge. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 29.08.19
Blaulicht

Vandalismus in Buchholz
Randalierer in der Märchensiedlung

thl. Buchholz. Am Dienstagmorgen meldete sich ein Anwohner der Märchenstraße bei der Polizei und teilte mit, dass sein Pkw beschädigt wurde. Bei der Aufnahme des Schadens wurde festgestellt, dass mehrere Fensterscheiben mit Steinen eingeworfen und die Motorhaube zerkratzt wurde. An der Haustür eines Einfamilienhauses wurde ein Leitpfosten, welcher aus dem Boden gerissen wurde, aufgefunden. Täterhinweise nimmt die Polizei in Buchholz unter Tel. 04181 - 2850 entgegen.

  • Buchholz
  • 29.05.19
Blaulicht

Spayer auf Schulgelände

thl. Neu Wulmstorf. Am Montag gegen 22.15 Uhr beobachtete ein Anwohner der Hauptschule an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße mehrere Jugendliche, die mit Taschenlampen auf dem Schulgelände unterwegs waren. Als Polizeibeamte die Örtlichkeit überprüften, waren die Jugendlichen bereits über alle Berge. Die Beamten entdeckten ein frisches Graffito in der Größe von ca. vier Quadratmetern an einer Gebäudewand. Es wurde ein Verfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Zeugen, denen die Personengruppe...

  • Winsen
  • 23.01.18
Blaulicht

Asylunterkunft verwüstet

thl. Drestedt. In der Zeit zwischen dem 24. und 29. November haben Unbekannte die ehemalige Flüchtlingsunterkunft an der Straße Am Sportplatz verwüstet. Die Täter hebelten sämtliche Türen der Containerwohnanlage auf und veranstalteten offenbar ein Trinkgelage in den Räumen. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

  • Winsen
  • 30.11.17
Panorama
Der Kopf ist abgeschlagen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Vandalen in Hanstedt gewütet
2 Bilder

Wieder Kalb-Vandalismus in Hanstedt

Über ein Jahr war Ruhe - jetzt haben rücksichtslose Vandalen in Hanstedt wieder zugeschlagen. Dem kleinem Kälbchen, das zum „Milch-Denkmal“ mitten im Ort gehört, wurde in der Nacht zu Freitag der Kopf abgeschlagen - bereits zum sechsten Mal. Außerdem haben vermutlich die selben Täter den Schaukasten der Kirche zerstört. mum. Hanstedt. „Wer macht so etwas nur?“ - das fragen sich Klaus Schwanecke von der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) und viele Bürger. Schon wieder haben sich Unbekannte an...

  • Jesteburg
  • 14.11.17
Blaulicht

Vandalen trieben in Tostedter Schule und Winsener Sporthalle ihr Unwesen

ce. Tostedt/Winsen. Von unbekannten Vandalen erheblich beschädigt wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag das Tostedter Schulzentrum in der Schützenstraße. Es wurden Gebäudeteile mit Graffiti beschmiert und Fensterscheiben eingeworfen. Zudem zerstörten die Täter einen abgestellten Roller komplett. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. - Ebenfalls in der Nacht zu Samstag drangen Unbekannte über ein Oberlicht in die Sporthalle der Winsener Schule Am Ilmer Barg ein. Sie zerstören...

  • Winsen
  • 13.08.17
Blaulicht

Pkw zerkratzt - hoher Schaden

thl. Salzhausen. Samstagabend beschädigten Unbekannte in der Zeit von 19 bis 19.45 Uhr einen in der Straße Am Gebersfeld in Salzhausen geparkten weißen Suzuki. Die Täter zerkratzten die komplette rechte Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand, der Schaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Salzhausen unter Tel. 04172 - 900580.

  • Winsen
  • 12.06.17
Blaulicht
Entlang der Scharmbecker Straße haben die Vandalen die Leitpfosten herausgerissen und auf den Radweg geworfen
2 Bilder

Eine Spur der Verwüstung in Ashausen

Leitpfosten und Schilder herausgerissen, Schaltkästen ramponiert thl. Ashausen. Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr - das sind die Vorwürfe gegen Unbekannte, die in der Nacht zu Samstag zwischen 4.30 und 5 Uhr in Ashausen randaliert haben. Entlang der Scharmbecker Straße (K8) wurden am Ortsausgang zehn Leitpfosten mit Gewalt aus dem Boden gerissen und auf den dortigen Radweg geworfen. Die Warntafeln einer Verkehrsinseln wurden von den Tätern ebenfalls aus der...

  • Winsen
  • 06.06.17
Blaulicht

Unbekannte randalieren in Berufsschule

mum. Winsen. Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag den Holzschuppen auf dem Grillplatz der Berufsbildenden Schulen in Winsen. Ein Holzelement wurde eingetreten. Zudem wurde der Schuppen beschmiert.

  • Jesteburg
  • 14.05.17
Blaulicht

Verkehrszeichen auf Fahrbahn geworfen

thl. Seevetal. Zwei Jugendliche (16 und 17 Jahre alt) rissen am Sonntagmorgen entlang der Horster Landstraße in Maschen 20 Leitpfosten und drei Verkehrszeichen aus dem Erdreich und warfen diese auf die Fahrbahn. Als die Polizei die beiden Jungs stoppte, reagierten diese mit Unverständnis. "Einer 'drohte' den Beamten sogar Konsequenzen an, da sein Vater den Dienststellenleiter kennen würde", so Polizeisprecher Jan Krüger. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei einen Autofahrer, der wegen der...

  • Winsen
  • 27.03.17
Blaulicht

Buskontrolle nach Sachbeschädigung

thl. Garlstorf. Drei Personen begingen am Montag gegen 11.45 Uhr an der Rastanlage Brunautal Farbschmierereien. Ein Zeuge meldete dies sofort über den Notruf. Durch weitere Beobachtungen konnten die Personen einem Reisebus aus Karlsruhe zugeordnet werden. Im Rahmen der Fahndung wurde der Reisebus durch Polizeibeamte auf der A7 auf dem Parkplatz Schaapskaben bei Garlstorf angehalten und kontrolliert. Der Bus war mit Anhänger des Karlsruher SC besetzt und befand sich auf dem Weg nach Hamburg. Da...

  • Winsen
  • 28.02.17
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung an Pkw

thl. Buchholz. Bereits in der Nacht zum 1. Februar haben Unbekannte einen in der Brandenburger Straße geparkten BMW massiv beschädigt. Als der Halter am Mittwochmorgen zu seinem Fahrzeug kam, stellte er fest, dass diverse Lackkratzer an seinem Wagen waren. Zudem fehlten die Spiegelgläser der Außenspiegel und die Verkleidung der Nebelscheinwerfer. Besonders auffällig war, dass die Unbekannten einen Holzstuhl, der zuvor am Fahrbahnrand gestanden hatte, auf die Motorhaube gestellt haben. Zeugen,...

  • Winsen
  • 03.02.17
Blaulicht

Drei Pkw nachts in Winsen zerkratzt

thl. Winsen. Im Trockenkamp haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag mindestens drei Pkw zerkratzt, die am Fahrbahnrand abgestellt worden waren. Betroffen ist jeweils die linke Fahrzeugseite. Der Schaden beträgt rund 5.000 Euro.

  • Winsen
  • 30.01.17
Blaulicht

Schmierfinken am Werk

thl. Tostedt. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag die Gebäude am Schulzentrum an der Schützenstraße sowie die Johanniskirche mit verschiedenen Schmierereien verunziert. Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise an Tel. 04181 - 28000.

  • Winsen
  • 01.11.16
Blaulicht

Spur der Verwüstung in Tostedt hinterlassen

thl. Tostedt. In der Nacht zu Dienstag sind Unbekannte durch Tostedt gezogen und haben dabei eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. In einem Rohbau am Himmelsweg durchschnitten die Täter mehrere Kabel der Stromversorgung und beschädigten Verteilerkästen. Im Lönsweg zerstachen die Unbekannten den Reifen eines auf einem Privatgrundstück geparkten Mazda. Am Schulzentrum in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße beschmierten die Täter mehrere Objekte auf dem Schulgelände mit schwarzer Farbe. An der...

  • Winsen
  • 26.10.16
Blaulicht

Wände mit "Tags" beschmiert

mi. Winsen. Unbekannte beschmierten in der Nacht von Freitag auf Samstag die Wände sowie den Einkaufswagenunterstand eines Edeka-Marktes in der Lüneburger Straße in Tespe. Hinweise an die Polizei Tel. 04171-7960

  • Rosengarten
  • 13.03.16
Blaulicht

Reifen an drei Pkw zerstochen

thl. Winsen. In der Nacht zu Sonntag haben Unbekannte die Reifen an drei verschiedenen, jeweils in Carport abgestellten Fahrzeugen zerstochen. Die Tatorte befanden sich im Holunderweg und im Borsteler Weg. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 07.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.