Beiträge zum Thema Kahlschlag

Politik
An der Neu-Eckeler Straße wurden jüngst mehrere alte Bäume gefällt. Die Grünen Rosengarten nehmen dies zum Anlass, die Baumschutzsatzung zu hinterfragen

Kahlschlag in Rosengarten
Bündnis 90 / Die Grünen kritisieren die Baumschutzsatzung

as. Eckel. Die Fällung von mehreren alten Bäumen im Zentrum der Ortschaft Eckel ist jetzt Anlass für Bündnis 90/Die Grünen Rosengarten, die Baumschutzsatzung der Gemeinde Rosengarten auf den Prüfstand zu stellen. Wie die Grünen berichten, fielen an einem Grundstück an der Neu-Eckeler Straße mehrere ortsbildprägende Bäume der Kettensäge zum Opfer. Vorausgegangen war ein Antrag des Eigentümers, der eine alte Scheune abreißen wollte, um dort ein Vierfamilienhaus zu bauen. "Die intensiven...

  • Rosengarten
  • 27.11.20
  • 351× gelesen
Panorama
Auf dem Feld stapeln sich die Stämme aus dem Wald bei Tötensen
2 Bilder

"Hier geht es doch nur ums Geld"

Anwohner in Tötensen ärgern sich über Abholzungen am Woxdorfer Weg / Forst: "Normale Waldwirtschaft" mi. Tötensen. Die Tötensener sorgen sich um ein Waldstück am Woxdorfer Weg, am östlichen Ortsrand. Der Grund sind Abholzungen, die dort durch die Forstbetriebsgemeinschaft Jesteburg im Auftrag des Waldeigentümers durchgeführt werden. Das Ergebnis der Holzarbeiten ist deutlich zu erkennen: Auf einem angrenzenden Feld stapeln sich die Stämme verschiedener Baumarten darunter Buchen und Eichen, der...

  • Rosengarten
  • 27.03.13
  • 260× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.