Kaufhaus Dittmer

Beiträge zum Thema Kaufhaus Dittmer

Panorama
Günther Killer (re.) hat  Jürn Lehsten mit der Beschilderung des "Dorfkrug"-Parkplatzes beauftragt. Künftig steht die Fläche ausschließlich Mietern und Soetebier-Kunden zur Verfügung
3 Bilder

"Zur Not wird abgeschleppt"

"Dorfkrug"-Inhaber Günther Killer bittet die Hanstedter, Rücksicht auf seine Mieter zu nehmen. mum. Hanstedt. Günther Killer, der gemeinsam mit seinem Sohn Sven Eigentümer des "Dorfkrugs" in Hanstedt ist, liegt sehr an einem harmonischen Miteinander. "Wir sind neu im Dorf", sagt der "Killtec"-Gründer. "Und ich möchte, dass die Hanstedter sehen, dass wir als Investoren gute Absichten für den Ort haben." Ein Beispiel: Nachdem die Familie das Gebäude im Herzen Hanstedts gekauft hatte,...

  • Hanstedt
  • 04.06.19
Panorama
Dittmer-Mitarbeiterin Ulrike Dohrmann beriet Nelly und ihren Vater Sven Kietzmann während der „Ranzenparty“ in Hanstedt

Richtig geschätzt und Ranzen gewonnen

mum. Hanstedt. Große Freude herrschte jetzt bei Familie Kietzmann aus Brackel. Anlässlich der „Ranzenparty“ bei Dittmer in Hanstedt nahmen sie an einem Gewinnspiel teil und lagen mit ihrem Schätztipp für das Gewicht eines Ranzens am dichtesten dran. Zur Belohnung gab es einen schicken Ranzen. Vater Sven Kietzmann war begeistert, wie viele Besonderheiten und Extras es bei den heutigen Ranzen gibt. Die zukünftige Schülerin Nelly Elouisè (6) freute sich riesig über den neuen Ranzen - und auf die...

  • Hanstedt
  • 20.02.18
Service
Die Dittmer-Mitarbeiter Ulrike Dohrmann, Pascal Veit und Christian Szemjonneck (re.) freuen sich auf die „Ranzen-Party“ am 3. Februar

„Ranzen-Party“ mit Einkaufsvorteilen

Mode- und Kaufhaus Dittmer lädt Abc-Schützen ein. mum. Hanstedt. Ein Termin für alle Abc-Schützen! Am Samstag, 3. Februar, lädt das Mode- und Kaufhaus Dittmer zwischen 10 und 16 Uhr zu „Dittmers Ranzen-Party“ ein. „Wir präsentieren eine große Auswahl an Schulranzen der Marken Ergobag, Scout und School-Mood“, sagt Kaufhaus-Inhaber Paul Steinkraus. Unterstützt wird das speziell auf die aktuellen Ranzen geschulte Team von Verkaufsrepräsentanten der jeweiligen Lieferanten. „Beratung durch...

  • Jesteburg
  • 30.01.18
Wir kaufen lokal
Dittmer-Inhaber Paul Steinkraus freut sich mit seiner Frau Luise, den Kunden dank des Terminals noch mehr Vielfalt bieten zu können
2 Bilder

Die Zukunft des Einzelhandels?

Ist das die passende Antwort des lokalen Einzelhandels auf die Online-Konkurrenz? Paul und Luise Steinkraus, Inhaber des Mode- und Kaufhauses Dittmer in Hanstedt, nehmen an einem Pilotprojekt teil, bei dem Kunden via Bildschirm-Terminal im Geschäft auf mehr als 12.700 Artikel zurückgreifen können. mum. Hanstedt. Noch steckt das Projekt in den Kinderschuhen, doch Paul Steinkraus, Inhaber des Mode- und Kaufhauses Dittmer in Hanstedt, ist sicher, dass das neue Kiosk-System dem Einzelhandel im...

  • Jesteburg
  • 26.01.18
Panorama
Paul Steinkraus (re.) gratulierte gemeinsam mit  Jugendwart Wolfgang Neder (v. li.) Janina Richert, Lara Michelle Beuster und Monja Neder zu ihrer Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft

Würdige Vertreter der Samtgemeinde

mum. Hanstedt/Marxen. Die Schützenkameradschaft Marxen hat die Farben der Samtgemeinde Hanstedt bei den Deutschen Meisterschaften in München erfolgreich vertreten. Gleich mit drei Damen gingen die Schützen an den Start! Schützensplitter Monja Neder erreichte mit dem Luftgewehr „40 Schuss Freihand“ mit 388 Ringen in der Altersklasse Junioren B den 33. Platz von 85 Startern. Janina Richert kam mit dem Luftgewehr „40 Schuss Freihand“ mit ihren 375 Ringen in der Altersklasse Junioren A auf den...

  • Hanstedt
  • 21.11.17
Service
Das WOCHENBLATT hat einmal nachgeschaut, wo rund um den „Dorfkrug“ Parkplätze zur Verfügung stehen
2 Bilder

Auf Parkplatz-Suche - in Hanstedt

Der „Killtec“-Gründer Günther Killer hat vor einigen Wochen den „Dorfkrug“, das Mega-Restaurant mitten im Ort, gekauft und will es jetzt fertigstellen lassen. Das hat allerdings die Konsequenz, dass die Flächen vor dem Gebäude nicht mehr als Parkplatz zur Verfügung stehen. Viele Jahre nutzten Hanstedter das Areal als kostenlosen Stellplatz - ohne dass es dafür offiziell freigegeben war. Killer reagierte auf die Kritik und ließ auf eigene Rechnung einen Ersatz-Parkplatz hinter dem „Dorfkrug“...

  • Hanstedt
  • 29.11.16
Panorama
Die Jungen und Mädchen der Grundschule Hanstedt werden zu kleinen Zirkus-Stars
2 Bilder

Ein Zirkus voller Mini-Stars - Mitmachzirkus „Sperlich“ gastiert ab Montag in der Grundschule Hanstedt

mum. Hanstedt. „Kinder, Tiere, Sensationen“ heißt es bald wieder an der Grundschule Hanstedt, wenn die Schüler zu Stars in der Manege werden. Der pädagogische Mitmachzirkus „Sperlich“ schlägt dort vom 29. Juni bis zum 4. Juli seine Zelte auf. Mit Hilfe erfahrener Artisten, der Lehrer und vieler Eltern werden alle Jungen und Mädchen zunächst vier Tage lang in altersgemischten Artistengruppen ihre Kunststücke einstudieren und anschließend in vier Galavorstellungen zum Ende der Woche einem breiten...

  • Hanstedt
  • 23.06.15
Wirtschaft
So sieht er aus: die Hanstedter Geschäftsleute haben einen Kalender für ihre Kunden herausgegeben

Hanstedts besonderer Kalender: Geschäftsleute haben sich kleine Überraschung einfallen lassen

mum. Hanstedt. Kaffee und Kuchen satt für nur 6,90 Euro im Hotel Sellhorn; „Mischen Sie sich heute Ihr eigenes Gewürzsalz in der Auetal-Apotheke“ und eine „wurstige Überraschung“ von der Schlachterei Dierksen - die Hanstedter Geschäftsleute haben sich eine besondere Aktion für ihre Kunden einfallen lassen: einen außergewöhnlichen Adventskalender. Bis zum 24. Dezember bietet mindestens ein Geschäft jeden Tag ein spezielles Extra an. Dabei kann es sich um kleine Geschenke, Preisreduzierungen oder...

  • Hanstedt
  • 02.12.14
Panorama
Mehrere Wagen mit Kürbissen aller Art präsentierten Anja und Ulrich Ehmcke vom Kürbishof Ehmcke
4 Bilder

Highlife beim Herbstmarkt

Hanstedt: Zahlreiche Besucher strömten zum zweitägigen Fest rund um den Geidenhof os. Hanstedt. Kürbissuppe, eine Bolognese aus Heidschnuckenfleisch, Marmelade mit englischer Stachelbeere - wer besondere Gerichte mag, war am Wochenende beim Herbstmarkt rund um den Geidenhof in Hanstedt bestens aufgehoben. Zahlreiche Essens- und Getränkestände, aber auch Modeangebote und Filztaschen rundeten das Angebot ab, das zahlreiche Besucher gerne nutzten. Mehr als 40 Speisekürbisse sowie zahlreiche...

  • Hanstedt
  • 14.10.14
Service
Der Dorfkrug mitten in Hanstedt steht schon viel zu lange leer. Kuratorium und Vorstand der Bürgerstiftung Hanstedt wollen hier mit vielen Gästen ein zünftiges Oktoberfest feiern

Rauschendes Fest im "Dorfkrug"

mum. Hanstedt. Seit Jahren warten die Menschen in Hanstedt darauf, dass endlich etwas mit dem "Dorfkrug" geschieht. Eigentümer Franz-Josef Kröger ging das Geld aus. Seitdem steht das riesige Gebäude im Dorfzentrum leer - von kurzfristigen Ausnahmen abgesehen. Der Innenausbau ist längst noch nicht abgeschlossen. Wie schön und ausgelassen man dennoch im großen Saal des "Dorfkrugs" mit den mächtigen und imposanten Balken aus massivem Eichenholz feiern kann, das möchten jetzt die Akteure der...

  • Hanstedt
  • 27.08.14
Politik
So stellen sich die Architekten das neue Gemeindezentrum der FeG vor

Wie darf eine Kirche aussehen? Hanstedt streitet über Kirchenneubau

Die Freie evangelische Kirche möchte in Hanstedt ein neues Gemeindezentrum bauen. Das Design aber finden SPD und FDP „entsetzlich“. mum. Hanstedt. „Das ist für uns eine schwierige Situation“, sagt Pastor Bernd Meyer von der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Hanstedt. „Auf der einen Seite stehen wir hinter dem Entwurf der Architekten. Auf der anderen Seite sehen wir uns als Teil der Gemeinde und möchten daher nichts machen, was ein Großteil der Bürger verärgert.“ Darum geht es: Die FeG...

  • Hanstedt
  • 01.04.14
Panorama
Starke Kooperation (vorn v. li.): Onne Hennecke (Empore) mit den Vertretern der Hauptsponsoren, Wolfgang Schnitter (Wirtschaftsrunde Buchholz) und Stephan Schrader (Geschäftsführer WOCHENBLATT-Verlag) sowie (hinten v. li.) Andreas Sommer (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Manuela und Klaus-Günther Mohrmann (beide Autohaus Hans Tesmer)
2 Bilder

Buchholzer Opernball: Jetzt Wandelkarten sichern

Vorfreude auf die Premiere am 8. März 2014 wächst: Die ganze Empore steht einen Tag im Zeichen des Opernballs os. Buchholz. Die Vorfreude wächst, das Interesse am ersten Opernball im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10) am Samstag, 8. März 2014, ist riesig. Die 300 festen Sitzplatz-Karten sind bereits verkauft. „Mit den Wandelkarten ohne festen Sitzplatz zum Preis von 29 Euro haben Gäste noch eine sehr gute Möglichkeit, dieses besondere Fest zu erleben“, sagt Onne...

  • Buchholz
  • 13.12.13
Panorama
Paul Steinkraus und seine Frau Luise (li.) luden jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt zu einem Kameradschaftsabend nach Ollsen ein

Dieser Dank schmeckte gut: Kaufhaus Dittmer-Chef Paul Steinkraus lud Blauröcke zum Essen ein

mum. Hanstedt. „Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen, unser Dank geht an die Feuerwehr, die einen tollen Job gemacht hat“, sagte Paul Steinkraus, Junior-Chef des Hanstedter Kaufhaus Dittmer, Ende Oktober. Wie berichtet, war es im Kaufhaus am 14. Oktober zu einem Steckdosenbrand gekommen, der einen Großeinsatz der Feuerwehr nach sich zog. Jetzt ließ Steinkraus seinen Worten Taten folgen. Gemeinsam mit seiner Frau Luise lud er die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt zu einem...

  • Hanstedt
  • 10.12.13
Panorama
Mit ein paar neuen Verkehrsregelungen im Dorfzentrum soll Hanstedt sicherer werden

Hanstedt: Mit Tempo 30 durch das Zentrum

Absolutes Halteverbot vor der Hanstedter Kirche / Alte Straßenleuchten werden durch moderne LED-Leuchtmittel ersetzt. mum. Hanstedt. Diese beiden Maßnahmen im Hanstedter Dorfzentrum sind sinnvoll, meint die Gemeindeverwaltung: • Ein absolutes Halteverbot wird in der Straße „Bei der Kirche“ vom Zebrastreifen vor dem Kaufhaus Dittmer bis zur Einfahrt „Alter Geidenhof“ angeordnet. Dort sei es in der Vergangenheit häufig zu Behinderungen im fließenden Verkehr, insbesondere im Busverkehr,...

  • Hanstedt
  • 03.12.13
Wirtschaft
Im Hanstedter Kaufhaus Dittmer war es vergangenen Montag zu einem Brand gekommen. Jetzt gibt es dort einen Räumingsverkauf für Oberbekleidung und Miederwaren

Nach Brand jetzt Räumungsverkauf

Kaufhaus Dittmer in Hanstedt ist wieder vollständig geöffnet rs. Hanstedt. "Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen, unser Dank geht an die Feuerwehr, die einen tollen Job gemacht hat" - Paul Steinkraus, Junior-Chef im Hanstedter Kaufhaus Dittmer, zeigt sich erleichtert, dass der Schwelbrand am vergangenen Montag keine weiteren Folgen hat. Wie berichtet, war es im Kaufhaus zu Rauchentwicklung gekommen, was einen Großeinsatz der Feuerwehr nach sich zog. Bis Mittwochmittag blieb die...

  • Hanstedt
  • 17.10.13
Blaulicht
Der Sachschaden blieb gering

Feuer im Kaufhaus

thl. Hanstedt. Eine brennende Steckdose im Kaufhaus Dittmer in Hanstedt hat am Montag nach Geschäftsschluss für einen Großeinsatz der Feuerwehren gesorgt. Ein Mitarbeiter hatte eine Rauchentwicklung aus der Dose heraus bemerkt, Alarm geschlagen und umsichtig zum Feuerlöscher gegriffen. Dadurch verhinderte er eine weitere Brandausbreitung. Die Retter führten Nachlöscharbeiten durch und machten das Gebäude rauchfrei. Verletzt wurde niemand.

  • Hanstedt
  • 15.10.13
Wirtschaft
Ziehen gemeinsam an einem Strang für die Vereine in ihrer Samtgemeinde: Geschäftsleute aus Hanstedt und Umgebung
2 Bilder

Mobil dank "Sozialmobil"

Geschäftsleute aus der Samtgemeinde Hanstedt unterstützen Vereine mit besonderem Sponsoring. mum. Hanstedt. Diese Idee sollte Schule machen: Weil Rainer Brimm, Inhaber des gleichnamigen Autohauses, weiß, dass die Vereine in der Samtgemeinde Hanstedt Unterstützung gut gebrauchen können, trommelte er befreundete Geschäftsleute zusammen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ab sofort steht Jugendlichen und Erwachsenen das „Sozialmobil“ zur Verfügung. Die Fahrt zum Fußballturnier, der Ausflug...

  • Hanstedt
  • 14.08.13
Wirtschaft
4 Bilder

Kasper und Carrera-Bahn

Zweites Kinderfest im Kaufhaus Dittmer begeisterte mit einem tollen Programm mi. Hanstedt. Kinderschminken, Carrera-Bahn fahren, Puppentheater und Playmobil-Kicker - kleine Gäste kamen beim großen Kinderfest im Hanstedter Traditionskaufhaus "Dittmer" voll auf ihre Kosten. Besonders das Theaterspiel der Lauenburger Puppenbühne sorgte bei den Kindern für leuchtende Augen. Lautstark wurde der Kasper auf seiner Suche nach der bösen Hexe unterstützt. Eltern freuten sich über einen...

  • Hanstedt
  • 06.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.