++ A K T U E L L ++

3 Seniorenheime werden im LANDKREIS HARBURG gleichzeitig geschlossen

Parkplatz

Beiträge zum Thema Parkplatz

Panorama
Günter Eylmann (r.) beschwert sich wie viele andere Anwohner bei
Bürgermeister Timo Gerke über die Parksünder in Bassenfleth
3 Bilder

Park-Chaos in Bassenfleth - Bürgermeister Timo Gerke resigniert
"Vom Landkreis Stade kam nur heiße Luft"

sla. Bassenfleth. Das schöne Sommerwetter hat auch seine Schattenseiten - jedenfalls am Strand in Bassenfleth. Durch die vielen Strandbesucher kommt es dort immer wieder zu Falschparkern, die im Halteverbot, auf Fußwegen und Hofeinfahrten parken. Die Durchfahrt der Straße Am Deich wird behindert und es bleibt keine Rettungsgasse frei. "Wir kamen nicht von unserem Grundstück. Sogar auf unserem Hof wollte man parken", schildert Anwohner Günter Eylmann. Bei seinem Anruf beim zuständigen...

  • Stade
  • 22.06.21
  • 78× gelesen
Panorama
Wer einen Ausflug nach Stadersand plant, sollte unbedingt an eine Mund-Nasen-Maske denken. Denn hier gilt wie bei vielen beliebten Ausflugszielen Maskenpflicht

Schärfere Corona-Regelungen für beliebte Ausflugsziele
Im Mai gilt wieder Maskenpflicht auf mehreren Parkplätzen im Landkreis Stade

jd. Stade. Bitte Maske tragen: Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske ist nach der niedersächsischen Corona-Verordnung u.a. auf Bahnhöfen, Parkplätzen vor Supermärkten und in Geschäften vorgeschrieben. Darüber hinaus besteht im Landkreis Stade auf bestimmten öffentlichen Plätzen und in mehreren Straßen in den Ortsmitten der Kommunen eine Maskenpflicht. Diese Pflicht, draußen eine Mund-Nasen-Maske zu tragen, hat der Landkreis Stade für die Feiertage und Wochenenden im Mai...

  • Stade
  • 05.05.21
  • 645× gelesen
Politik
Auf dem Aleco-Markt sollen vier Wohnungen gebaut werden, auf dem Parkplatz ist ein aufgeständertes Mehrfamilienhaus geplant

Neue Wohnungen in Buchholz
Nachverdichtung auf dem Aleco-Parkplatz

os. Buchholz. Der Weg für eine Nachverdichtung auf dem Parkplatz des Aleco-Biomarkts in der Buchholzer Innenstadt ist frei: Der Stadtentwicklungsausschuss empfahl in seiner jüngsten Sitzung einstimmig den Plan, ein Ja im Stadtrat am Donnerstag, 28. Januar, gilt als sicher. Wie berichtet, soll das Grundstück an der Hamburger Straße stärker als bisher genutzt werden, was nach dem seit 1982 gültigen Bebauungsplan "Innenstadt Mitte III Nord" möglich ist. Vorgesehen ist, den hinteren Teil des...

  • Buchholz
  • 26.01.21
  • 119× gelesen
Panorama
Die Zufahrt zum Schwimmbad-Parkplatz ist derzeit durch zahlreiche Baumstämme unterbunden

Schwimmbad-Parkplatz in Buchholz
Baumstämme gegen Autodrifter

os. Buchholz. Warum liegen die vielen Holzstämme am Schotterparkplatz vor dem Buchholzer Schwimmbad? Das fragten sich zuletzt viele Passanten, die am Sportzentrum am Holzweg unterwegs waren. Durch das Holz sind sämtliche Zufahrten zu dem Parkplatz versperrt. Das WOCHENBLATT fragte bei der Stadtverwaltung nach. Die Baumstämme seien dort zielgerichtet hingelegt worden, erklärt Stadtsprecher Heinrich Helms. Grund: "Zuletzt haben immer wieder Bürger den Parkplatz für Driftübungen mit ihren Autos...

  • Buchholz
  • 05.01.21
  • 59× gelesen
Politik
Der Parkplatz vor dem neuen Hotel

Hotelbetreiber fürchten Chaos auf dem Parkplatz
Neues Hotel auf Krautsand: Eine Schranke ist nicht erwünscht

ig. Drochtersen. Eine Schranke in der Straße "Zur Elbaussicht" auf Krautsand wird es nicht geben. Der Ausschuss für Bau und Verkehr der Gemeinde Drochtersen sprach sich auf seiner letzten Sitzung gegen eine Absperrung aus. Die Firma "Ferienimmobilien Elbinsel Krautsand GmbH & Co. KG", die gerade das ehemalige Hotel "Elbaussicht" zu einer Hotelanlage umbaut, hatte beantragt, in der Straße eine Schranke zu errichten. Begründung: Ohne eine solche Einrichtung würde der Hotelbetrieb drastisch...

  • Drochtersen
  • 04.11.20
  • 477× gelesen
Politik

Mehr Parkplätze beim Sportplatz

sb. Fredenbeck. Die Erweiterung des Parkplatzes im Bereich der Sportanlagen und des Jugendhauses ist ein Thema auf der Sitzung des Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Fredenbeck am Dienstag, 20. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus, Schwingestraße 1. Im Jahr 2019 hatte der Rat der Gemeinde Fredenbeck auf der Basis eines Antrages der CDU-Fraktion im Haushalt 2020 Haushaltsmittel in Höhe von 50.000 Euro bereitgestellt, um die Parkplatzsituation im Bereich der Sportanlagen am Raakamp zu verbessern. Im...

  • Stade
  • 13.10.20
  • 77× gelesen
Panorama
Gabriele Rosenbaum ist auf Zinne. Seit 45 Jahren geht sie in Sottorf spazieren, ist hier täglich mit ihrer Hündin Laska unterwegs. Jetzt hat sie ein Ticket gekriegt und soll plötzlich 55 Euro zahlen - die von vielen Spaziergängern als Parkplatz genutzte Fläche am Grassol dürfe nur von landwirtschaftlichen Maschinen befahren werden. Auch andere Spaziergänger sind verärgert
3 Bilder

Frust statt Naherholung
Beschilderung an beliebtem Spaziergänger-Parkplatz in Sottorf sorgt für Irritationen

as. Sottorf. "Das war ein teurer Spaziergang!" Gabriele Rosenbaum (69) aus Leversen wütend. Seit Jahren geht sie beinahe täglich mit ihrer portugiesischen Wolfshündin Laska in Sottorf spazieren, stellt ihr Auto auf einem Platz Am Grassol ab. Jetzt hat sie deshalb einen Strafzettel erhalten und soll 55 Euro zahlen. Die Begründung: Sie habe in einem Bereich geparkt, der für Kraftfahrzeuge verboten ist. Auch andere Fahrzeughalter seien in den vergangenen Wochen vermehrt ermahnt und mit...

  • Rosengarten
  • 07.07.20
  • 155× gelesen
Panorama
Die Laufstrecke führt entlang der Luhe. Im Schatten der Bäume stört auch der Sonnenschein wenig
5 Bilder

WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase stellt seine Laufstrecke vor
Einen schattigen Laufweg genießen

Wer Abwechslung vom Alltagstress sucht und gleichzeitig etwas Gutes für seine Gesundheit tun möchte, Gewicht und Blutdruck senken möchte, der joggt. Das gemächliche Laufen wird von immer mehr Deutschen ausgeführt. Für Anfänger erscheint es oft undenkbar, mehrere Kilometer am Stück laufend zurückzulegen. Doch schon fünf bis zehn Minuten täglich genügen, um seiner Gesundheit etwas Notwendiges zu tun. WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase, der in Winsen-Luhdorf wohnt, stellt seine...

  • Buchholz
  • 02.07.20
  • 246× gelesen
Wir kaufen lokal
Dr. Achim und Andrea Gullatz (Mitte) mit einem Teil ihres Apothekenteams
2 Bilder

Aktuelle Angebote und Serviceleistungen für die Pandemiezeit / Neue Regeln sind sehr gut eingespielt
Wieder Seniorentage und neue, exklusive Parkplätze bei der Fontane Apotheke in Stade

sb. Stade. In der Fontane Apotheke in Stade kehrt langsam wieder Normalität ein. "Natürlich gibt es bei uns Maskenpflicht und Sicherheitsabstand und wir treffen weitere Sicherheitsvorkehrungen", sagt das Inhaber-Ehepaar Andrea und Dr. Achim Gullatz. "Das hat sich inzwischen beim Team und bei unseren Kunden sehr gut eingespielt." Es gibt wieder Seniorentage Als Dankeschön für die Disziplin und die Geduld führt die Fontane Apotheke deshalb jetzt wieder die beliebten Seniorentage ein. An den...

  • Stade
  • 09.05.20
  • 501× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Auto angefahren und geflüchtet

as. Winsen. Zeugen gesucht: Auf dem Parkplatz beim Penny-Markt in Winsen, Lüneburger Straße, beschädigte am Samstagmorgen ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen dort geparkten Renault Clio. Die mögliche Tatzeit beläuft sich auf ein kurzes Zeitfenster: Samstagmorgen, zwischen 9.30 Uhr und 9.49 Uhr. Da der Parkplatz von einigen Passanten frequentiert war, ist es möglich, dass die unfallflüchtige Person durch Passanten gesehen worden ist. Diesbezügliche Hinweise...

  • Winsen
  • 29.03.20
  • 149× gelesen
Wirtschaft
Martin Ruehs und Isabel Schuldt zeigen den Bauplan Foto: wd
2 Bilder

Eisbär Eis plant in Apensen eine Investition von 25 Millionen Euro
Ein deutliches Bekenntnis zur Region

Mit einer Mega-Investition von 25 Millionen Euro für ein neues Bauvorhaben am Standort Apensen bekennt sich die Firma Eisbär Eis deutlich zur Region. Ab Ende des Jahres 2020 bis 2023 werden in Apensen eine Produktionshalle, ein neues Rohwaren- und Verpackungslager, bis Ende 2020 eine Kantine für die rund 300 Mitarbeiter und ein zusätzlicher Mitarbeiterparkplatz gebaut. Für den Parkplatz hat Eisbär Eis eine 7.000 Quadratmeter große Fläche an der Eisbärstraße rechts neben dem Firmengelände...

  • 29.01.20
  • 904× gelesen
Panorama
Günther Killer (re.) hat  Jürn Lehsten mit der Beschilderung des "Dorfkrug"-Parkplatzes beauftragt. Künftig steht die Fläche ausschließlich Mietern und Soetebier-Kunden zur Verfügung
3 Bilder

"Zur Not wird abgeschleppt"

"Dorfkrug"-Inhaber Günther Killer bittet die Hanstedter, Rücksicht auf seine Mieter zu nehmen. mum. Hanstedt. Günther Killer, der gemeinsam mit seinem Sohn Sven Eigentümer des "Dorfkrugs" in Hanstedt ist, liegt sehr an einem harmonischen Miteinander. "Wir sind neu im Dorf", sagt der "Killtec"-Gründer. "Und ich möchte, dass die Hanstedter sehen, dass wir als Investoren gute Absichten für den Ort haben." Ein Beispiel: Nachdem die Familie das Gebäude im Herzen Hanstedts gekauft hatte, schränkte...

  • Hanstedt
  • 04.06.19
  • 519× gelesen
Blaulicht

Audi Q3 auf Parkplatz gerammt

mum. Nenndorf. Am Freitag kam es zwischen 9.30 und 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des  Edeka-Marktes an der Eckeler Straße zu einem Verkehrsunfall. Dort wurdeein geparkter Audi Q3 im Bereich der Fahrertür beschädigt. Das verursachende Fahrzeug entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter der Rufnummer 04105 - 6200 entgegen.

  • Jesteburg
  • 17.03.19
  • 45× gelesen
Panorama
Ole Kreutzfeld zeigt: Parker brauchen einen Mitgliedsausweis und eine Parkscheibe  Foto: thl

Jetzt droht der Abschlepper

Fitnessstudio sperrt seinen Parkplatz für Fremdparker thl. Winsen. "Wir haben hier auf dem Hof 70 Parkplätze für unsere Mitglieder. Leider ist es so, dass nicht immer alle einen Parkplatz für ihr Auto finden, weil hier viele Fremdparker ihre Wagen abstellen", sagt Ole Kreutzfeld, Leiter des Fitnessstudios "clever fit" in Winsen. Es ist ein echtes Ärgernis: Immer wieder stellen Leute ihre Pkw auf dem freizugänglichen Gelände ab und gehen von dort aus zum Arbeiten oder Einkaufen in die Stadt....

  • Winsen
  • 26.02.19
  • 1.136× gelesen
Wirtschaft
Sind sich einig geworden: Budnikowsky-Geschäftsführer 
Cord Wöhlke (li.) und Immobilien-Eigentümer Michael Kölln. 
Im Hintergrund ist die Ladenzeile zu sehen, in die der Drogeriemarkt einziehen wird

Budnikowsky kommt nach Hanstedt

Drogeriemarkt öffnet Filiale im Ärztehaus. mum. Hanstedt. Gute Nachrichten für Hanstedt: Der Drogeriemarkt Budnikowsky öffnet spätestens Anfang Mai eine Filiale mitten im Ort. Nachdem bereits der Dorfkrug dank des Engagements von "Killtec"-Gründer Günther Killer zur Attraktivität des Dorfzentrums beigetragen hat, dürfte dies ein weiteres Puzzlestück sein. Budnikowsky wird in das Ärztehaus von Michael Kölln (Winsener Straße 1-3) ziehen und dort die Flächen von Dittmer-Outlet, Rossmann und...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
  • 1.830× gelesen
Panorama
Das WOCHENBLATT hat einmal nachgeschaut, wo im Zentrum von Hanstedt Parkplätze zur Verfügung stehen und welche Regeln dort jeweils gelten
2 Bilder

Parken in Hanstedt

Freundliche Worte, statt teurer Tickets: Hanstedter Geschäftsleute appellieren an Mitarbeiter, Pendler und Kunden, die Parkplätze im Zentrum nicht dauerhaft zu besetzen. mum. Hanstedt. "Wir wollten eine Lösung im Sinne der Kunden finden", sagt Siegfried Dalinger. Vorige Woche traf sich der Chef des gleichnamigen Edeka-Marktes mit Paul Steinkraus (Modehaus Dittmer und Eigentümer des Edeka-Grundstücks) und Günter Rühe (Vorsitzender des Tourismus- und Gewerbevereins Hanstedt) zu eine Gespräch....

  • Jesteburg
  • 21.11.18
  • 340× gelesen
Panorama
Großbaustelle an der Stockhausstraße

Millionen-Garage in Stade soll zum Jahresende fertig sein

Fundamente werden errichtet / Zweiter Kran ist bestellt tp. Stade. Die Planungen verzögerten sich über Jahre, die Kosten stiegen stetig auf rund zehn Millionen Euro - und noch immer warten die Kunden in der Einkaus-City der Kreisstadt Stade auf die Fertigstellung des Groß-Parkhauses an der Stockhausstraße. Allmählich tut sich was: Betonbauer haben begonnen, die Fundamente zu errichten. "In der nächsten Woche wird zudem der zweite Kran aufgestellt. Ab Juli startet die Fertigteilmontage mit...

  • Stade
  • 12.06.18
  • 250× gelesen
Panorama
Parolen und Skizzen am Buswartehaus in Sunde
4 Bilder

Parolen verpuffen in der Pampa von Oldendorf

Graffiti auf dem platten Land: Bushäuschen im Ortsteil Sunde besprüht tp. Oldendorf-Sunde. "Ist das Kunst oder kann das weg?": Diese berühmte Frage stellt sich jetzt auch der ordnungsliebende Bürgermeister von Oldendorf, Johann Schlichtmann, nachdem Unbekannte ein Buswartehäuschen im abgeschiedenen Ortsteil Sunde wiederholt mit Texten und Bildern im Graffiti-Stil besprüht haben. Da die Urheber offenbar etwas Wichtiges mitteilen wollten, zögere er damit, die "Sprüh-Kunst" auf dem platten Land...

  • Stade
  • 17.04.18
  • 268× gelesen
Politik
"Am Güterbahnhof" wurden neue Stellplätze geschaffen

25 neue Parkplätze für Pendler in Hammah

Park+Ride-Anlage am Bahnhof in Hammah für 120.000 Euro erweitert tp. Hammah. Auf einer ehemaligen Grünfläche nördlich der Straße „Am Güterbahnhof“ in Hammah hat die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten für ca. 120.000 Euro Bau- und Nebenkosten 25 zusätzliche Pkw-Stellpätze geschaffen. Die Maßnahme wurde mit einer Zuwendung in Höhe von 83.452  Euro durch die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen zur Förderung von Investitionen zur Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV)...

  • Stade
  • 05.04.18
  • 87× gelesen
Panorama

Poller für mehr Verkehrssicherheit in Buchholz

os. Buchholz. Parkplätze rund um den Buchholzer Bahnhof sind ein kostbares Gut. Häufig nutzen Pendler, die sich nicht in eines der kostenpflichtigen P+R-Parkhäuser stellen wollen, die Seitenstraßen als Parkplatz. Da dadurch die Sicht der Einfahrt aus der P.H.Albers-Straße in die Suerhoper Straße (Foto) oft gefährlich eingeschränkt war, wurden dort jüngst Poller aufgestellt. Dadurch entfielen zwar ein paar Parkplätze, aber die Verkehrssicherheit wurde erhöht. Foto: os

  • Buchholz
  • 27.03.18
  • 54× gelesen
Wirtschaft
Die Änderungsschneiderei Avci an der Hamburger Straße 2a
3 Bilder

Änderungsschneiderei Avci: "Hier wird alles passend gemacht!" - 25 Jahre in Buchholz tätig

ah. Buchholz. Wenn es an Hose, Hemd oder Kleid etwas zu ändern gibt, ist die Änderungsschneiderei "Avci" in Buchholz (Hamburger Straße 2a) für viele Buchholzer die erste Kontaktadresse. Orhan Avci ist seit über 27 Jahren als Änderungsschneider tätig, davon 25 Jahre in Buchholz. Dieses Jubiläum möchte er mit seinen Kunden feiern und gibt daher von Donnerstag, 8. Februar, bis Samstag, 17. Februar, zehn Prozent Preisnachlass auf alle Schneiderleistungen. "Ich möchte mich damit bei allen...

  • Buchholz
  • 06.02.18
  • 2.009× gelesen
Politik
Park-Flyer liegen öffentlich aus: Bürgermeisterin Silvia Nieber und Wirtschaftsförderer Thomas Friedrichs (re.) überreichen Faltblätter an den Hanse-Laden-Betreiber Rüdiger Müller

1.000 Gratis-Stellplätze in Stade

Eine Stunde frei Parken in der City: Stadt erteilt Flyer mit Karte in Einzelhandelsläden tp. Stade. Die Brötchentaste ist da: Seit Freitag, 1. Dezember, können Innenstadtbesucher in der Kreisstadt Stade per Knopfdruck an den Parkscheinautomaten ein Gratis-Stundenticket ziehen. Die Verwaltung verspricht sich von dem Schritt eine Attraktivitätssteigerung für die Altstadt mit Gastronomie und Einzelhandel, wo jetzt auch entsprechende Flyer mit Übersichtskarte ausliegen. Eins Stunde frei parken,...

  • Stade
  • 01.12.17
  • 1.501× gelesen
Politik
Stader Ticketautomaten bekommen eine Brötchentaste

Endlich einfach Parken in Stade

Rat soll überarbeitetes Konzept für die City beschließen tp. Stade. Autofahrer in der Stader City können aufatmen: Nach etlichen Nachbesserungen haben Politik und Verwaltung die neue Gebührenordnung für das Parken an Parkscheinautomaten einfach und übersichtlich gestaltet. Im gesamten Altstadtring gilt ab 1. Dezember 2017: Die erste Stunde Parken ist "drinnen wie draußen" kostenfrei. Die Ticket-Automaten auf den oberirdischen Parkplätzen sowie in der Tiefgarage am Rathaus werden mit einer...

  • Stade
  • 22.09.17
  • 1.532× gelesen
Politik
Der geplante Parkplatzbau sorgt für erregte Gemüter

Aufregung um Bolzplätze: Apensens Gemeindedirektorin Sabine Benden glättet die Wogen

jd. Apensen. In der Diskussion um die Schaffung eines zusätzlichen Parkplatzes nördlich der neuen Kita "Arche Noah" (das WOCHENBLATT berichtete), um die Verkehrssituation in der Apenser Schulstraße zu entschärfen, gab es in den vergangenen Tagen reichlich Aufregung. Die Kicker des TSV Apensen waren in höchster Sorge, dass es für die beiden Trainingsplätze, auf denen die Pkw-Stellflächen gebaut werden sollen, keinen Ersatz gibt. Doch die Sorge ist unbegründet: Der Gemeinderat fasste bereits 2006...

  • Apensen
  • 09.05.17
  • 173× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.