Knall

Beiträge zum Thema Knall

Blaulicht
Der zerborstene Blumenkübel

Großalarm in Jork nach Explosion

jd. Königreich. Ein lauter Knall ließ die Bewohner in weiten Teilen Jorks am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr hochschrecken. Bei der Leitstelle ging die Alarmmeldung "Wohnhausbrand nach Detonation" ein. Sofort eilte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot zum Einsatzort an der Grenze zwischen Osterjork und Königreich. Vor Ort stellten die Feuerwehrleute fest, dass es sich nicht - wie befürchtet - um eine Gas-Explosion handelte. Auf einem Grundstück im Grenzweg kokelte lediglich das Beet neben...

  • Jork
  • 06.02.18
Blaulicht
Die Explosion ereignete sich in diesem Anbau. Ein Teil der Mauern stürzte ein
3 Bilder

Lauter Knall erschüttert Harsefelder Wohngebiet: Explosion zerstört Anbau von Einfamilienhaus / Bewohnerin (52) wird lebensgefährlich verletzt

jd. Harsefeld. Eine schwere Explosion erschütterte am Montagnachmittag ein Wohngebiet am Ortsrand von Harsefeld: Gegen 14.15 Uhr wurden die Bewohner des Issendorfer Weges durch einen ohrenbetäubenden Knall hochgeschreckt. Die Explosion ereignete sich im Anbau eines Einfamilienhauses. Die Wucht war so stark, dass Teile des Gebäudes einstürzten. Bei dem Unglück wurde eine 52-jährige Frau lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Hamburger Spezialklinik, wo ihre...

  • Harsefeld
  • 19.09.16
Blaulicht

Pkw in Buxtehude ausgebrannt

tp. Buxtehude. Zu einem Pkw-Brand in einem Carport am Ellerbruch in Buxtehude rückte die Feuerwehr am vergangenen Freitagmorgen aus. Die Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen auf die Wohnhäuser verhindern. Die Frau des Autobesitzers hatte das Feuer in dem Peugeot 307 bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Durch das von kleineren Expolosionen begleitete Verbrennen der Airbags und Reifen waren in der Nachbarschaft Knallgeräusche zu hören. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

  • Stade
  • 13.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.