Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Das könnte Sie auch interessieren:

Service
Zum diesjährigen Weltkindertag: UNICEF-Mitmach-Aktion, an der sich jedes Kind beteiligen und mit bunter "Street Art" für seine Rechte einsetzen kann

Kinder haben Rechte
Weltkindertag 2021 wird mit bundesweiten Aktionen gefeiert

(wd/unicef). Nicht nur in Deutschland sondern weltweit stehen laut UNICEF Kinder im Jahr 2021 vor enormen Herausforderungen. Der Klimawandel, wachsende Armut und die gravierenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie bedrohen - so das Kinderhilfswerk UNICEF - das Leben und die Zukunft insbesondere der jungen Generation. Anlässlich des diesjährigen Weltkindertags möchten UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit der Installation „Lasst die Kinder nicht länger in der Luft...

Panorama
5 Bilder

Corona-Zahlen am 17. September
Hanstedt beklagt zwei Corona-Tote

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 17. September, zwei neue Corona-Tote. Die beiden Verstorbenen kamen aus der Samtgemeinde Hanstedt, die bis gestern noch die einzige Kommune im Landkreis Harburg ohne Corona-Toten gewesen war. Somit sind nun insgesamt 116 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell befinden sich neun Personen aufgrund einer Corona-Infektion im Krankenhaus, davon werden vier intensiv behandelt und drei beatmet....

Panorama
Thomas Ewald zeigt den Luca-Schlüsselanhänger, den er bisher noch nicht einsetzen konnte

Wenige nutzen die analoge Corona-Kontaktnachverfolgung
Luca-Anhänger - Gut gedacht, schlecht gemacht

bim. Hollenstedt. Die Nachverfolgung von möglichen Kontakten mit Corona-Infizierten soll bei der Eindämmung der Pandemie helfen. Nicht jeder kann oder möchte dafür die Corona-Warn-App oder die Luca-App auf Handy oder Smartphone nutzen. Eigens dafür wurden die Luca-Schlüsselanhänger mit OR-Code entwickelt. Damit soll es möglich sein, ohne App und Mobiltelefon u.a. in öffentlichen Einrichtungen oder Gastronomiebetrieben einzuchecken, um nach einem möglichen Corona-Kontakt ermittelt und informiert...

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Panorama
Erinnerung an die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen: Bei Detlef Wiedeke hängen noch Platin-CDs von "Modern Talking" an der Wand   Fotos: jd
Video 3 Bilder

Seine Stimme kennt jeder: Detlef Wiedeke war Studiosänger des Pop-Titans
Auch ohne Dieter Bohlen: Der Sound von Modern Talking lebt weiter

(jd). Nach dem unfreiwilligen Abgang bei DSDS und dem Supertalent ist es ruhig geworden um Dieter Bohlen. Viele Jahre hatte der "Pop-Titan" die deutsche Musikszene geprägt wie kaum ein anderer. Zu Bohlens Erfolg beigetragen hat ein Musiker aus der Region Stade: Detlef Wiedeke, der im Ostedörfchen Behrste ein Tonstudio betreibt, bildete 16 Jahre lang mit zwei Musikerkollegen den Studiochor von "Modern Talking" und Bohlens zweiter Pop-Formation "Blue System". Wiedeke und die anderen beiden...

Blaulicht

Vom Balkon in die Tiefe gefallen
Junger Mann stürzt in den Tod

tk. Buxtehude. Ein junger Mann (21) ist bei einem tragischen Unglück am Samstagmorgen gegen 6 Uhr in Buxtehude ums Leben gekommen. Er war während einer Feier zum Rauchen auf den Balkon gegangen und vom sechsten Stock in die Tiefe gestürzt. Wie es zu diesem Drama kam, ist unbekannt. Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen von einem Unglücksfall aus. ++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

Wirtschaft
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

Politik
Kai Seefried tritt sein Amt als Landrat am 1. November an. Gespräche mit vielen Akteuren aus Politik und Gesellschaft führt er aber jetzt schon. "Ich will Themen aufnehmen", sagt er.

Der künftige Stader Landrat legt am 1. November offiziell los
Kai Seefried: "Als Mensch, nicht als CDU-Politiker punkten"

tk. Stade. Kai Seefried (CDU), der neue Stader Landrat, wird in den kommenden Wochen viele Gespräche führen. Mit Kreistagspolitikern, aber auch mit Verbänden und Institutionen aus der Region. "Ich setze in der Politik auf ein Miteinander der Fraktionen", sagt Seefried, der am Wahlsonntag mit 55,85 Prozent auf den Chefposten im Kreishaus gewählt worden ist. Wenn er in den kommenden Wochen mit Bürgerinnen und Bürgern redet, geht es ihm vor allem darum "Themen aufzunehmen". Noch, das betont...

Politik
Langes Warten auf die Ergebnisse der Kommunalwahl: Ginge das auch schneller?
2 Bilder

Lange Wartezeiten, extrem hoher Briefwahlanteil, späte Ergebnisse
Corona-Kommunalwahl: Was lief gut, was klappte gar nicht?

tk/os. Landkreis. Geduld war gefragt bei dieser Kommunalwahl. Abstandsregeln verursachten lange Schlagen vor den Wahllokalen, Senioren suchten vergeblich nach Stühlen zum Ausruhen, Stimmen wurden teils erst in den späten Nachtstunden ausgezählt: Die Kommunalwahl in Zeiten der Pandemie stellte die Organisatoren vor neue Herausforderungen, nicht überall wurden sie bewältigt. Vor allem der extrem hohe Anteil an Briefwählern verursachte Probleme. Hätten die Kommunen sich besser vorbereiten können?...

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Blaulicht

Autofahrerin übersieht Biker
Motorradfahrer bei Unfall in Jork schwer verletzt

nw/tk. Jork. Ein Motorradfahrer (25) ist am Freitagvormittag in Jork bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Buxtehuder fuhr mit seiner Kawasaki  Richtung Mittelnkirchen. Als er sich auf Höhe der Einfahrt der Lessingstraße befand, wollte eine 41-jährige Fahrerin eines Ford Focus von dort kommend nach links abbiegen. Die Jorkerin übersah dabei den Motorradfahrer . Der 25-Jährige stürzte auf die Straße, erlitt dabei schwere Verletzungen und musste nach der Erstversorgung durch den...

  • Buxtehude
  • 13.08.21
  • 631× gelesen
  • 1
Blaulicht
Der Beifahrer konnte im Rettungswagen noch Erste Hilfe leisten, die eingeklemmte Fahrerin musste von den Rettungskräften befreit werden
3 Bilder

Verletzte mit Hubschraubern ins Krankenhaus geflogen
Schwerer Verkehrsunfall: Pkw kollidiert mit Rettungswagen

+++Update+++ sv. Kakenstorf/Sprötze. Auf der K 45 (Lange Straße), zwischen Sprötze und Kakenstorf, kam es am Sonntag, 11. Juli, zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 18.10 Uhr waren dort die 60-jährige Fahrerin eines Rettungswagens und ihr 30-jähriger Kollege mit einem Mercedes Sprinter in Richtung Sprötze unterwegs, als ihnen ein 27-jähriger Mann mit einem Audi S4 auf ihrer Fahrspur entgegenkam. Der Rettungswagen befand sich auf dem Weg zu einem Einsatz, inwieweit dabei auch Sonder- und...

  • Tostedt
  • 16.07.21
  • 16.609× gelesen
Blaulicht

Winsen: Lebensgefährliche Verbrennungen nach Einsatz eines Gasbrenners

thl. Winsen. Ein 59-jähriger Mann ist am Sonntagabend beim Einsatz eines Gasbrenners lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hantierte der Mann gegen 18.10 Uhr in einer Kleingartenparzelle am Tönnhäuser Weg mit dem Gasbrenner neben einem Holzkohlegrill. Aus noch unklarer Ursache kam es zu einer schlagartigen Entzündung des Gases. Hierdurch geriet die Kleidung des Mannes in Brand. Angehörige alarmierten den Rettungsdienst. Der 59-Jährige erlitt schwerste Verbrennungen und kam...

  • Winsen
  • 28.06.21
  • 149× gelesen
Blaulicht
Der Trecker kippte im Seitenraum des Großmoordamms um

Treckergespann kippt um - Fahrer verletzt

os. Seevetal. Bei einem spektakulären Unfall in Groß-Moor (Gemeinde Seevetal) ist der Fahrer eines Treckergespanns verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr war der Mann am Großmoordamm von der Fahrbahn abgekommen. Der Trecker kippte um, der Anhänger blieb quer auf der Straße stehen. Da zunächst davon ausgegangen wurde, dass der Fahrer unter dem Fahrzeug eingeklemmt worden war, wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften zur Unfallstelle entsandt. Neben einem Rettungswagen der Berufsfeuerwehr...

  • Seevetal
  • 07.03.21
  • 856× gelesen
Blaulicht

Fahrradfahrer schwer verletzt

os. Buchholz. Schwer verletzt wurde ein Fahrradfahrer (79) bei einem Unfall am Samstagvormittag in Buchholz. Nach Angaben der Polizei war der Senior, ohne einen Fahrradhelm zu tragen, den Heidekamp heruntergefahren. Nachdem sich der Schultergurt einer Tasche in den Speichen verheddert hatte, blockierte das Hinterrad, sodass der Mann stürzte. Der 79-Jährige zog sich schwere Kopfverletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Heidekamp blieb...

  • Buchholz
  • 09.08.20
  • 340× gelesen
Blaulicht
Rund eine Stunde wurde der Verletzte im Rettungswagen versorgt, ehe er mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Der Pkw wurde bei dem Unfall völlig zerstört   Foto: bim

Bilanz: mindestens sieben Verletzte und erheblicher Sachschaden
Unfallserie im Landkreis Harburg forderte die Retter

(thl). Zahlreiche - teils sehr schwere - Unfälle haben sich am vergangenen Wochenende auf den Straßen und Autobahnen im Landkreis Harburg ereignet und die Retter auf Trab gehalten. Auf der B75 von Fahrbahn abgekommen • Ein 85-jähriger Fahrer eines Renault war am Montagmorgen gegen 10.20 Uhr auf der B75 unterwegs, als er zwischen Buchholz und Tostedt plötzlich von der Fahrbahn abkam und nahezu ungebremst gegen eine Birke fuhr. Die Feuerwehr musste mit hydraulischem Gerät das Fahrzeug...

  • Winsen
  • 09.06.20
  • 656× gelesen
Blaulicht

Fischreste verteilten sich auf der Fahrbahn
Lkw-Unfälle auf der Hansalinie

thl. Seevetal/Rade. Gleich drei schwere Lkw-Unfälle auf der Hansalinie (A1) innerhalb von rund 24 Stunden beschäftigten jetzt die Einsatzkräfte. Der erste Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 14 Uhr in Höhe Rade. Ein Lkw-Fahrer war aufgrund eines medizinischen Notfalles nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die dortige Schutzplanke gefahren. Die Feuerwehr befreite den Mann. Anschließend wurde er per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Mittwoch gegen 10.55 Uhr kollidierten...

  • Hollenstedt
  • 22.05.20
  • 267× gelesen
Blaulicht
Der Fahrer dieses Lkw musste von der Feuerwehr befreit werden
2 Bilder

Lkw-Unfall am Stauende

thl. Ramelsloh. Ein schwerer Lkw-Unfall hat sich am Dienstagmorgen auf der A7 ereignet. Aufgrund eines vorangegangenen Verkehrsunfalles hatte sich ein Rückstau bis zur Anschlussstelle Ramelsloh gebildet. Ein 45-jähriger Fahrer eines Sattelzuges fuhr gegen 7.40 Uhr auf den am Stauende stehenden Sattelzug eines 51-jährigen Mannes auf. Dieser wurde noch auf den davor stehenden Auflieger eines 38-jährigen Truckers geschoben. Der Unfallverursacher verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Der...

  • Seevetal
  • 23.10.19
  • 632× gelesen
Blaulicht
Mit einem Hubschrauber wurde der Patient in die Klinik gebracht Foto: Feuerwehr Harsefeld

Feuerwehr und DLRG suchten sechs Stunden lang
Lange Suche nach vermisstem Senior

jab. Harsefeld. In den Abendstunden am Sonntag wurde die Harsefelder Feuerwehr zu einer Personensuche alarmiert. Ein an Demenz erkrankter Bewohner eines Seniorenwohnheims wurde vermisst. Nach Angaben der Polizei gaben Passanten an, den 74-Jährigen am Brakenweg in der Nähe des Gymnasiums gesehen zu haben. Die Feuerwehr setzte die Drehleiter und eine Wärmebildkamera ein. Zudem durchsuchten die Feuerwehrleute zu Fuß das Gelände - ohne Erfolg. Zur Unterstützung kam die DLRG Horneburg mit einer...

  • Harsefeld
  • 08.10.19
  • 268× gelesen
Blaulicht
Der Transporter des Verurschers steht auf der Gegenfahrbahn, der Audi (links) war in den Vordermann geknallt
6 Bilder

Frontal in den Gegenverkehr gekracht

Fünf Verletzte bei Unfall auf der B404 thl. Elbmarsch. Drei Schwer- und zwei Leichtverletzte ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmittag auf der B404 in Höhe Eichholz. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Fahrer eines aus Richtung Geesthacht kommenden Transporters auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort zunächst frontal mit einem Pkw Opel. Ein hinter dem Opel fahrender Pkw Audi krachte ebenfalls frontal in den Opel. Zwei weitere nachfolgende Pkw-Fahrer wollten ausweichen und knallten...

  • Elbmarsch
  • 27.03.19
  • 7.831× gelesen
Blaulicht

Nach Unfall: Zeugen gesucht

mum. Hittfeld. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag (gegen 16.30 Uhr) zu einem Verkehrsunfall in Hittfeld gerufen. Auf der Fahrbahn lag eine stark blutende Person. Ermittlungen vor Ort lassen den Schluss zu, das ein 74-jähriger Radfahrer die Henry-Henschen-Allee in Richtung Grützmühle befuhr. Hinter einer scharfen Linkskurve kam der Radfahrer aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall. Infolge des Sturzes zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber...

  • Jesteburg
  • 08.04.18
  • 202× gelesen
Blaulicht

Zusammenstoß beim Wenden

thl. Winsen. Eine 47-jährige Frau wollte am Donnerstag gegen 8.40 Uhr mit ihrem Daimler auf der Osttangente kurz vor der Kreuzung Ilmer Moorweg wenden. Hierbei übersah sie jedoch den Skoda einer ihr entgegen fahrenden 33-jährigen Frau. Die 47-Jährige stellte ihren Wagen quer, der Skoda prallte frontal die Seite. Bei dem Zusammenstoß wurde die 33-Jährige schwer verletzt. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

  • Winsen
  • 09.02.18
  • 180× gelesen
Blaulicht
Die Autobahn wurde durch den Unfall großflächig verschmutzt

Lkw rast in Leitplanke

thl. Garlstorf. Aus ungeklärten Gründen kam am späten Montagnachmittag auf der A7 in Fahrtrichtung Hannover ein mit Steinen beladener Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und überrollte etwa zwanzig Meter der Schutzplanke. Dabei wurden große Mengen Sand und Gras auf die Fahrspuren geschleudert. Da in ersten Meldungen von eingeklemmten Personen die Rede war, wurden die Feuerwehren aus Garlstorf und Egestorf alarmiert. Die Brandschützer sicherten die Unfallstelle ab und versorgten den...

  • Winsen
  • 29.05.17
  • 197× gelesen
Blaulicht

Update: Schwerer Verkehrsunfall in Maschen - Ursache geklärt, Fahrer identifiziert

thl. Seevetal. Am heutigen Dienstag, gegen 9.30 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Mann aus Seevetal die Straße Rübenkamp in Maschen. An der Einmündung zum Unner de Bult missachtete er die Vorfahrt eines roten Citroen, an dessen Steuer ein 75-jähriger Seevetaler saß. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer schwer verletzt wurden. Der Ford-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik verbracht. Der Fahrer des Citroen kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die...

  • Winsen
  • 25.04.17
  • 446× gelesen
Blaulicht

Pkw knallt in Emmen gegen Baum

thl. Hollenstedt. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Mann (48) auf der L141 in Emmen mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geknallt. Der Hollenstedter wurde schwer verletzt und kam mit einem Hubschrauber in die Klinik. An seinem Golf entstand Totalschaden.

  • Winsen
  • 10.04.17
  • 88× gelesen
Blaulicht

Müdigkeit am Steuer? Fahrer kommt von der Autobahn ab

mi. Hanstedt. Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es am vergangenen Samstagmittag auf der Autobahn 7, Richtung Hannover. Zwischen der Anschlussstelle Egestorf und Evendorf kam ein Pkw-Toyota (aus Rheinland-Pfalz) rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer fuhr über den Grünstreifen und riss dann einen Wildschutzzaun auf rund 50 Metern nieder. Da zunächst das Ausmaß des Unfalles nicht bekannt war, sind neben einem Rettungswagen auch die Feuerwehren aus Egestorf und Sahrendorf/Schätzendorf, sowie ein...

  • Hanstedt
  • 02.04.17
  • 82× gelesen
Blaulicht
Eines der unfallbeteiligten Fahrzeuge blieb schräg in der Böschung stehen
5 Bilder

Schwerer Unfall mit vier Verletzten auf der A7

thl. Egestorf. Keine 24 Stunden nach der Lkw-Havarie im Maschener Kreuz kam es am Mittwochnachmittag nur wenige Kilometer weiter auf der A7 bei Evendorf zu einem weiteren schweren Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Die Ursache des Unfalls ist noch ungeklärt. Ein Mann musste von den Feuerwehrleuten unter Zuhilfenahme hydraulischer Rettungsgeräte in enger Abstimmung mit einem der beiden an der Einsatzstelle anwesenden Notärzte schonend aus dem Wrack...

  • Winsen
  • 23.03.17
  • 417× gelesen
Blaulicht

Mädchen lief vor Pkw

thl. Brackel. Eine 16-jährige Schülerin ist am Dienstag gegen 15.55 Uhr bei einem Unfall in der Bahnhofstraße schwer verletzt worden. Das Mädchen war hinter einem Bus auf die Straße gelaufen - genau vor einen Pkw Renault. Mit einem Rettungshubschrauber wurde die 16-Jährige in ein Hamburger Unfallkrankenhaus geflogen.

  • Winsen
  • 12.01.17
  • 68× gelesen
Blaulicht
Ein Bild der Verwüstung: der durch die Explosion zerstörte Anbau
8 Bilder

Haus in Harsefeld explodiert: Zwei Schwerverletzte / Anwohner: "Wie nach einem Erdbeben"

jd. Harsefeld. Viele Anwohner im Issendorfer Weg in Harsefeld können es Stunden später immer noch nicht fassen: Am Montag gegen 14.15 Uhr schreckt sie ein lauter Knall aus der nachmittäglichen Ruhe. In dem Anbau eines Einfamilienhauses hat sich eine schwere Explosion ereignet. Die Scheiben des Gebäudes bersten, Trümmer fliegen umher, Wände stürzen ein. Die Bewohnerin (52) erleidet lebensgefährliche Brandverletzungen, wird mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Boberg bei Hamburg...

  • Harsefeld
  • 19.09.16
  • 1.667× gelesen
Blaulicht
Die Explosion ereignete sich in diesem Anbau. Ein Teil der Mauern stürzte ein
3 Bilder

Lauter Knall erschüttert Harsefelder Wohngebiet: Explosion zerstört Anbau von Einfamilienhaus / Bewohnerin (52) wird lebensgefährlich verletzt

jd. Harsefeld. Eine schwere Explosion erschütterte am Montagnachmittag ein Wohngebiet am Ortsrand von Harsefeld: Gegen 14.15 Uhr wurden die Bewohner des Issendorfer Weges durch einen ohrenbetäubenden Knall hochgeschreckt. Die Explosion ereignete sich im Anbau eines Einfamilienhauses. Die Wucht war so stark, dass Teile des Gebäudes einstürzten. Bei dem Unglück wurde eine 52-jährige Frau lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Hamburger Spezialklinik, wo ihre...

  • Harsefeld
  • 19.09.16
  • 739× gelesen
Politik
Am Montag wurde der beschädigte Rettungshubschrauber "Christoph Hansa" auf einem Lkw-Auflieger abtransportiert

Immer der nächste Notarzt

Nach dem Einsatz in Buchholz: Deshalb wurde der Rettungshubschrauber angefordert os. Buchholz. Dieser Unfall erregte weit über den Landkreis Harburg hinaus Aufsehen: Am vergangenen Wochenende „parkte“ Rettungshubschrauber Christoph Hansa vor der Polizeistation in Buchholz, nachdem der Pilot während eines Rettungseinsatzes in der Nordheidestadt eine Straßenlaterne touchiert und dabei die Rotorblätter des Helikopters beschädigt hatte. Wie berichtet, wurde der Hubschrauber am Montag auf einem...

  • Buchholz
  • 16.09.16
  • 819× gelesen
Blaulicht
Der Hubschrauber steht mitten auf der Kreuzung

Hubschrauber-Einsatz in der Winsener City

thl. Winsen. Mitten auf der Kreuzung Stadtring/Eckermannstraße in der Winsener Innenstadt ist am Freitagmittag der Rettungshubschrauber gelandet. Grund war die plötzliche Erkrankung eines Pkw-Fahrers, der mit seinem Wagen auf der Kreuzung stand. Der Patient wurde notärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen ins Karnkenhaus gebracht.

  • Winsen
  • 26.08.16
  • 335× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Unfall im Alten Land: Drei Biker schwer verletzt

jd. Hollern-Twielenfleth. Das schöne Wetter nutzten am Samstag unzählige Biker zu einer Tour durch das Alte Land. Doch für drei von ihnen geriet der Ausflug zum Horrortrip: Die drei Motorradfahrer, eine 46 Frau (46) aus Oyten sowie zwei Männer (48 und 58) aus Buxtehude, wurden bei einem Unfall auf der L140 in Hollern-Twielenfleth schwer verletzt. Neben den Notärzten der Elbe-Kliniken eilte der Hamburger Rettungshubschrauber "Christoph Hansa" zu der Unfallstelle. Es war eine folgenschwere...

  • Lühe
  • 22.05.16
  • 663× gelesen
Blaulicht
Am Samstag kam es zwischen Hanstedt und Asendorf zu einem Unfall. Rettungskräfte befreien den verletzten Fahrer aus seinem Fahrzeug
3 Bilder

Im Fahrzeug eingeklemmt: Rettungshubschrauber bringt Verletzten ins Krankenhaus

(mum). Auf der Landesstraße 213 kam es am ersten Weihnachtsfeiertag zwischen Asendorf und Hanstedt zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Pkw in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Durch Kräfte der Feuerwehren aus Hanstedt und Jesteburg konnte dieser aus dem Wrack befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Der schwer verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Unfallklinik geflogen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

  • Jesteburg
  • 26.12.15
  • 1.256× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.