Kreiselbau

Beiträge zum Thema Kreiselbau

Politik
Wie tief ist dieser Regenwasserschacht? Polier Timo Kück (2.v.li.) zückt im Rahmen einer Baustellenbegehung mit Lutz Hartmann (li.) und Malte Schilling (hinten Mitte, beide Neumann Engineering Consultants GmbH), Peter Meyer (2.v.re., Niedersächsische Straßenbaubehörde) und 
Bernd Reimers (Bürgermeister) den Zollstock
  3 Bilder

Am gleichen Strang ziehen
Verantwortliche sind mit Baufortschritt am Himmelpfortener Kreisel zufrieden

sb. Himmelpforten. Wenn alles klappt, wird es zum Jahreswechsel in Himmelpforten rund gehen. Dann soll der Kreisel in der Ortsmitte fertig sein. "Das ist eine sportliche Planung", sagt Volker Köhlmann von der Baufirma Hahn, die derzeit auf der Baustelle mit Kanalbauarbeiten beschäftigt ist. "Denn wenn man wie hier in Himmelpforten im Bestand arbeitet, gibt es eigentlich immer Überraschungen." Überraschend war beispielsweise die Bodenbeschaffenheit an der Bundesstraße 73. Dort gehen die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.08.20
Wir kaufen lokal
In der Bahnhofstraße befinden sich viele Einzelhandelsgeschäfte
  2 Bilder

In der beliebten Shoppingmeile des Christkinddorfs sind alle Läden gut zu erreichen
Shopping trotz Baustelle in der Bahnhofstraße in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Trotz Baustelle sehr gut zu erreichen sind die Geschäfte in der Himmelpfortener Bahnhofstraße. Zwar kann man die Einkaufsstraße mit ihren zahlreichen Geschäften derzeit nicht direkt von der Bundesstraße aus anfahren. Über die Poststraße ist die Zufahrt jedoch problemlos möglich. Was so manchen Kunden zunächst verwirren mag: Kommt man von Breitenwisch nach Himmelpforten, befindet sich am Anfang der Bahnhofstraße in Höhe der Bahnschranken ein Sackgassenschild. Das lässt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.07.20
Politik

Bauarbeiten haben begonnen
Spatenstich am Kreisel in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Beim neuen Verkehrskreisel im Himmelpfortener Ortszentrum erfolgte in der vergangenen Woche der offizielle Spatenstich. Bürgermeister Bernd Reimers und Peter Meyer von der Landesstraßenbaubehörde stießen mit Schwung ihre Spaten in den Bausand und eröffneten damit offiziell die Baustelle an der Einmündung der Bahnhofstraße in die B73. Während der Einrichtung der Baustelle durch Mitarbeiter der Hechthausener Firma Hahn bis Mitte Juli wird eine Ampel den Verkehr an dieser Stelle...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.