Kreuzung

Beiträge zum Thema Kreuzung

Panorama
An der Kreuzung Am Radeland/Buenser Weg wird die Ampelanlage ausgetauscht
2 Bilder

"Nicht in den Weg stellen - wir wollen nur helfen!"
Bauarbeiten an neuralgischer Kreuzung in Buchholz: Dramatischer Appell der Freiwilligen Feuerwehr

os. Buchholz. Für Passanten ist die Baustelle an der Kreuzung Am Radeland/Buenser Weg in Buchholz, die in dieser Woche eingerichtet wurde, nur eine von vielen. Für die Freiwillige Feuerwehr stellt die Baumaßnahme eine besondere Herausforderung dar, denn sie liegt direkt an der Hauptzufahrtstraße zur Hauptwache an der Bendestorfer Straße. In einem dramatischen Appell auf ihrer Facebook-Seite richten sich die Retter um Ortsbrandmeister Ralf Behrens-Grünhage jetzt an die Bevölkerung: "Bitte...

  • Buchholz
  • 12.08.20
Politik
"Wenn kein Handeln erfolgt, wird das Problem nicht nachvollzogen": Christian Heermann an der Kreuzung Nordring/Hamburger Straße

Kreuzung Nordring in Buchholz
"Kriminelle Ampelanlage": Harsche Kritik an Untätigkeit

os. Buchholz. In dieser Woche soll die Ampelanlage an der neuralgischen Kreuzung Hamburger Straße/Nordring am nördlichen Eingang zur Stadt Buchholz umgerüstet werden. Damit endet eine jahrelange Phase, die WOCHENBLATT-Leser Christian Heermann (85) als "kriminell" und "lebensgefährlich" bezeichnet: "Das haben die Stadt Buchholz und der Landkreis von mir im vergangenen November schriftlich bekommen." Wie berichtet, hatte sich der Landkreis auf FDP-Initiative entschieden, die Ampelanlage...

  • Buchholz
  • 11.08.20
Politik

Kreuzung wird zu Kreisel umgebaut

Kreis-Bauausschuss empfiehlt Maßnahme am Nordring in Buchholz / Baubeginn nicht vor 2021, die Kosten liegen bei 1,3 Mio. Euro (os). Seit fast fünf Jahren bietet der Ortseingang von Buchholz an der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring einen miserablen Anblick. Seitdem wird der Verkehr über eine provisorische Ampel geregelt, für die der Kreis rund 17.000 Euro pro Jahr bezahlt. Jetzt hat der Kreis-Bauausschuss einen Antrag der Gruppe FDP/Freie Wähler einstimmig empfohlen. Demnach wird die...

  • Buchholz
  • 22.02.19
Blaulicht

Wer hatte denn nun grün?

os. Winsen. Die Polizei sucht Zeugen eines kuriosen Unfalls in Winsen. Beide Unfallbeteiligten gaben an, bei grün gefahren zu sein. Nach Angaben der Polizei wollte ein Skoda-Fahrer (77) am vergangenen Samstag gegen 10.45 Uhr von der Max-Planck-Straße geradeaus in den Ilmer Moorweg fahren. Im Kreuzungsbereich stieß er mit einem Volvo eines Mannes (71) zusammen, der die Osttangente in Richtung Lüneburger Straße befuhr. Beide Fahrer blieben unverletzt, der Sachschaden beträgt circa 4.000 Euro. Wer...

  • Buchholz
  • 03.10.16
Politik
Mitarbeiter der Firma "Fahrbahnmarkierung und Verkehrsleittechnik" entfernten die alte Markierung
2 Bilder

Neue Fahrbahnmarkierungen an Buchholz' Hauptkreuzung

os. Buchholz. Ob es jetzt weniger Rückstaus gibt? Am vergangenen Dienstag wurden an der Hauptkreuzung in Buchholz an der Hamburger Straße/Bendestorfer Straße neue Fahrbahnmarkierungen aufgebracht. In knapp 20 Minuten hatten Mitarbeiter der Firma "Fahrbahnmarkierung und Verkehrsleittechnik" aus Dahlenburg (Landkreis Lüneburg) ihre Arbeit erledigt. Der Auftrag kam vom Landkreis Harburg. Wie berichtet, hatte die Verkehrsbehörde die Verkehrsführung vor rd. sechs Monaten geändert, die...

  • Buchholz
  • 19.04.13
Politik

Gespräche über Kreuzung Hamburger Straße/Nordring

os. Buchholz. Neuer Kreisel, neue Ampel oder alles beim Alten lassen? Um die mit Verkehr besonders belastete Kreuzung Hamburger Straße/Nordring geht es in dieser Woche bei einem Gespräch von Polizei, Stadt Buchholz und Landkreis Harburg. Das erklärte Verkehrsbehörden-Chef Matthias Krohn bei der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses. Wie berichtet, wurde die Einrichtung eines Kreisels an der unübersichtlichen Kreuzung bislang mit Hinweis auf die Ostring-Planung vertagt. Ende April/Anfang Mai...

  • Buchholz
  • 17.04.13
Politik

Fragenkatalog zu Kreisel an der Hamburger Straße/Nordring in Buchholz

os. Buchholz. Nach dem jüngsten schweren Unfall an der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring in Buchholz (das WOCHENBLATT berichtete) fordert die Buchholzer Liste die Einrichtung eines Kreisels an dem neuralgischen Knotenpunkt. Fraktionsvorsitzender Peter Eckhoff hat einen Fragenkatalog an die Verwaltung geschickt: U.a. will er wissen, wann die Stadt endlich gemeinsam mit dem Landkreis Harburg ihrer Verkehrssicherungspflicht nachkommt, welche Maßnahmen konkret geplant sind und warum der Kreisel...

  • Buchholz
  • 01.03.13
Blaulicht
Zwei Leichtverletzte gab es bei diesem Frontalzusammenstoß auf der Kreuzung Hamburger Straße, Bendestorfer Straße in Buchholz
3 Bilder

Verkehrsunfall in Buchholz

kb. Buchholz. Ordentlich geknallt hat es am Freitag gegen 9.45 Uhr auf der Hauptkreuzung Bendestorfer Straße, Hamburger Straße in Buchholz. Ein 79jähriger Fahrer wollte mit seinem Renault Mégane aus Richtung Dibbersen kommend links in die Bendestorfer Straße einbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Opel Astra, an dessen Steuer ein 65-Jähriger saß. Die Fahrzeuge prallten frontal ineinander, die Fahrer wurden zum Glück nur leicht verletzt.

  • Buchholz
  • 04.02.13
Politik
So passierte es oft in den vergangenen Tagen: Der Fahrer des blauen Autos (re.) nutzt die rechte Spur, obwohl der geradeaus fährt

Auf ein Wort: Mega-Chaos auf der Buchholzer Hauptkreuzung

Bei öffentlichen Veranstaltungen lassen Landkreis und Stadt Buchholz keine Gelegenheit aus, die gute Zusammenarbeit zu loben. Die neue Verkehrsregelung an der Hauptkreuzung Hamburger Straße/Bendestorfer Straße/Schützenstraße ist ein Paradebeispiel für mangelhafte Abstimmung. Diese führte zu purem Chaos und zahlreichen Beinahe-Unfällen. Seit Dienstag müssen Geradeausfahrer und Linksabbieger aus Richtung Bendestorf gemeinsam die linke Spur nutzen. Die rechte Spur ist ausschließlich...

  • Buchholz
  • 29.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.