Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Politik
Diese Ampel sorgt für Missverständnisse: Der oben in der Mitte angebrachte Linksabbiegepfeil verwirrt viele Autofahrer. Jetzt soll der Linksabbiegepfeil weiter nach links gerückt werden, zusätzlich soll über der Geradeausspur ein weiteres Lichtsignal angebracht werden

Unfallschwerpunkt soll durch eine neue Lichtsignalanlage entschärft werden
Kreuzung am Nordring Buchholz: Chaos-Ampel wird erneuert

as. Buchholz. Endlich: Die Ampelanlage an der Kreuzung Buenser Weg und den Kreisstraßen 13 (Hamburger Straße) und 82 (Nordring) in Buchholz wird in der Woche vom 10. bis zum 14. August erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich einen Tag, der Landkreis informiert rechtzeitig über eventuelle Verkehrsbehinderungen. Einst als Provisorium eingerichtet, sorgt die unübersichtliche Ampelanlage für Verwirrung bei vielen Auto- und Motorradfahrern - und das seit fast sechs Jahren. Anlass für...

  • Buchholz
  • 31.07.20
Blaulicht
Die Polizei kontrollierte das Durchfahrtsverbot   Foto: thl

Polizei kontrollierte im Baustellenbereich auf der L234 in Luhdorf
Durchfahrtsverbot wurde missachtet

thl. Luhdorf. Wegen Brückenschäden ist die L234 zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf nach wie vor für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Lediglich Busse dürfen den Baustellenbereich durchfahren (das WOCHENBLATT berichtete). Allerdings missachten immer wieder Autofahrer das Durchfahrtverbot und gefährden dabei die Arbeiter. Grund genug für die Polizei, jetzt gezielt eine Kontrolle durchzuführen. Am Montag postierten sich zwei Beamte morgens und am späten Vormittag für jeweils rund eine Stunde...

  • Winsen
  • 03.09.19
Panorama
"Protest" steht auf den leuchtend gelben Plakaten, die Ehestorfs Ortsbürgermeister Axel Krones (Foto, re.) und aufgebrachte Bürger entlang des Ehestorfer Heuwegs befestigen. Sie wollen die geplante Vollsperrung des Heuwegs in 2019 und 2020 verhindern - um jeden Preis.
  3 Bilder

Protest gegen die geplante Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs: "Wir geben nicht auf!"

Bürger protestieren gegen Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs / Infoabend des LSBG am 28. Januar as. Ehestorf. "Das ist ein Unding, was man hier mit uns machen will. Die verkaufen uns doch für dumm!" Die Ehestorfer sind sauer. Der Grund: Die vom Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) geplante Vollsperrung des Ehestorfer Heuwegs. Insgesamt 16 Monate soll die Verbindung von B75 und B73 in 2019 und 2020 komplett gesperrt bleiben - eine Katastrophe für die Bewohner der...

  • Rosengarten
  • 22.01.19
Panorama

Sperrung des Ehestorfer Heuwegs: LSBG lud zur Gesprächsrunde

as. Ehestorf. Das war längst überfällig: Der Hamburger Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) hat am Montagabend Vertreter von Anwohnern, Politik, Verwaltung, Landkreis, Polizei, Kiekeberg, Wildpark, Steiner Schule und Bezirk zu einem Gesprächsabend eingeladen. Das Thema: Die Sperrung des Ehestorfer Heuwegs. Dabei wurde deutlich: Eine Alternative zur Vollsperrung gibt es nicht. "Die Vorschriften lassen laut LSBG einen kontinuierlichen Verkehrsfluss an der Baustelle nicht zu", so...

  • Rosengarten
  • 11.09.18
Blaulicht
Die Ladung fiel vom Anhänger und verteilte sich im Grünstreifen
  4 Bilder

Lkw auf A7 umgekippt

Unfall sorgt für Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr thl. Evendorf. Ein mit Getränkekisten beladener Lkw ist am Montagmorgen gegen 5 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Egestorf aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in den Seitenstreifen gefahren. Dort kippte der Lkw um und kam quer auf der Fahrbahn zum liegen. Der Anhänger riss auf, die Ladung verteilte sich im Grünbereich. Der 32-jährige Fahrer konnte sich nach Angaben von...

  • Winsen
  • 25.06.18
Politik
Helmut Schmidt aus Hörsten steht vor der Auffahrt zur gesperrten Decatur-Brücke. Dienstfahrzeuge der Deutschen Bahn dürfen die Brücke mit einer Ausnahmegenehmigung befahren.

Verkehrsplaner aus Hörsten: "Ich würde die Decatur-Brücke sofort für Fußgänger öffnen"

Helmut Schmidt kritisiert Seevetals Bürgermeisterin. Er wirf Martina Oertzen zwei Jahre Planungsverzögerung vor. ts. Maschen. Der Beschluss der Gemeinde Seevetal, die Standfestigkeit der gesperrten Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen neu berechnen zu lassen und nun doch das Ziel einer Sanierung in Erwägung zu ziehen, hat die Hoffnung auf eine Öffnung der Wegeverbindung geweckt. Jetzt hat er auch die Frage nach der politischen Verantwortlichkeit aufgeworfen. Warum die Gemeinde erst...

  • Seevetal
  • 25.05.18
Service

Rosengartenstraße (K52) vom 19. März bis zum 8. April gesperrt

(as). Die Fahrbahn auf der Rosengartenstraße (K52) wird erneuert. Dafür wird die K52 zwischen Sieversen (K26) und der Soltauer Straße (B3) voraussichtlich vom 19. März bis zum 8. April voll gesperrt, das teilt der Landkreis Harburg mit. Während der dreiwöchigen Bauarbeiten wird der Verkehr über die K26 von Sieversen über Emsen nach Dibbersen, weiter über die B75 ins südlicher Richtung bis zur B3, danach in nördlicher Richtung über "Trelder Berg" bis zur Einmündung Rosengartenstraße...

  • Rosengarten
  • 09.03.18
Service

A1-Anschlussstelle Hollenstedt am Donnerstag gesperrt

as. Hollenstedt. Die A1-Anschlussstelle Hollenstedt wird in Fahrtrichtung Bremen am Donnerstag, 19. Oktober, von 7 bis 19 Uhr gesperrt. Das teilt die A1 mobil GmbH jetzt mit. Fahrer, die nach Hollenstedt wollen, werden über die Anschlussstelle Rade umgeleitet. Die A1 mobil wird an dieser Stelle Unterhaltungs- und Erhaltungsmaßnahmen zur Unfallschadenbeseitigung durchführen.

  • Rosengarten
  • 17.10.17
Panorama

A1-Anschlussstelle Rade gesperrt

(as). Die Anschlussstelle Rade auf die A1 in Fahrtrichtung Bremen wird vom Dienstag, 12. September, 20 Uhr, bis Mittwoch, 13. September, 5 Uhr gesperrt, das teilte jetzt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Der Grund für die Sperrung: Die Brücke wird Instand gesetzt. Die Umleitung U16 erfolgt über die Anschlussstelle Hollenstedt und ist ausgeschildert. Der in Rade abfahrende Verkehr ist von dieser Sperrung nicht betroffen.

  • Rosengarten
  • 08.09.17
Service

Vollsperrung auf der K79 in Karoxbostel

as. Karoxbostel. In Karoxbostel wird die Kreisstraße 79 (Winsener Straße) am Samstag, 18. März, von 7.30 Uhr bis 11 Uhr voll gesperrt, das teilt jetzt der Landkreis Harburg mit. Ortskundige Autofahrer sollten Karoxbostel während der Baumfällung am besten weiträumig umfahren. Der Verkehr wird überörtlich über die Kreisstraße 77 und die Landesstraße 213 nach Fleestedt beziehungsweise in Gegenrichtung über die K 79 und die L 213 nach Hittfeld umgeleitet. Der Grund für die Sperrung: Der...

  • Rosengarten
  • 16.03.17
Service

Kreisstraße 55 wird voll gesperrt

(mum). Autofahrer auf der Kreisstraße 55 zwischen Buchholz und Hanstedt müssen sich in den kommenden beiden Wochen auf Behinderungen einstellen. Bauarbeiten machen zwei Vollsperrungen notwendig. Der Streckenteil zwischen Buchholz-Holm und Schierhorn (Schierhorner Straße) wird ab Dienstag, 4. Oktober, bis Samstag, 8. Oktober, voll gesperrt. In der Ortsdurchfahrt von Holm wird ein Wasserdurchlass instand gesetzt. Der Verkehr wird über Inzmühlen und Wesel nach Schierhorn geleitet. Die Buchholzer...

  • Jesteburg
  • 30.09.16
Service

Matthias-Claudius-Weg gesperrt

os/nw. Buchholz. Weil ein großer Kran ab- und ein kleineres Modell wieder aufgebaut wird, ist der Matthias-Claudius-Weg in Buchholz in Höhe der Hausnummer 3 am Montag, 23. Juni, von 7 bis 16 Uhr gesperrt.

  • Buchholz
  • 20.06.14
Politik
Die Anwohner sollen jetzt befragt werden, ob die Sperrung der Lohbergenstraße Bestan haben soll oder nicht

Lohbergenstraße: Anwohnerbefragung soll Wogen glätten

os. Buchholz. Eine kurzfristige Anwohnerbefragung soll die Wogen im Streit um die Sperrung der Lohbergenstraße glätten. Darauf einigte sich der Buchholzer Planungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Über den Antrag der Verwaltung, einen Teil der Straße zu entwidmen, wurde nicht mehr abgestimmt. Wie berichtet, hatte die Stadt den Sandweg für den Fahrzeugverkehr teilweise voll gesperrt. Eine Durchfahrt ist seitdem nicht mehr möglich. Bürgermeister Wilfried Geiger verteidigte die Maßnahme, die...

  • Buchholz
  • 27.08.13
Politik
Die Anwohner sollen befragt werden, ob die Lohbergenstraße gesperrt bleibt

Bleibt die Sperrung? Anwohner der Lohbergenstraße werden befragt

os. Buchholz. Am Ende einer kontrovers und teilweise emotional geführten Diskussion im Planungsausschuss stand ein Kompromiss: Die Lohbergenstraße in Buchholz bleibt vorerst teilweise für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Buchholzer Stadtverwaltung befragt in Kürze die Anwohner, ob die Sperrung beibehalten werden soll. Wie berichtet, hatte Baudirektorin Doris Grondke verfügt, die Durchfahrt an dem Sandweg zu sperren. Die Belastung der Anwohner durch Staubbelastung sei zu hoch, so die...

  • Buchholz
  • 23.08.13
Politik
Nur Fußgänger kommen weiter: Die Durchfahrt der Lohbergenstraße ist derzeit gesperrt

Dauerhafte Sperrung der Lohbergenstraße?

os. Buchholz. Bleibt die umstrittene Sperrung der Lohbergenstraße in Buchholz dauerhaft bestehen? Darüber berät der Planungsausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch, 21. August, ab 18.30 Uhr in der Rathauskantine. Ein Teil der Straße soll für den Kfz-Verkehr entwidmet werden. Wie berichtet, hatte Stadtbaurätin Doris Grondke nach Anwohnerprotesten verfügt, den Teil des Sandweges zwischen Wiesenstraße und Fuhrenkamp für den Autoverkehr zu sperren. Begründung: Während der Sperrung der K28 in...

  • Buchholz
  • 20.08.13
Blaulicht

Buenser Weg und Kattenberg gesperrt

mum. Buchholz. In Höhe des Kindergartens Königsgrund im Buenser Weg wird dieser Tage der Gehweg erneuert. Für diesen Zweck wird die Straße von Donnerstag bis Freitag, 1. bis 2. August, auf einer Länge von rund 20 Metern voll gesperrt. Ebenfalls ab Donnerstag wird der Kattenberg im Bereich der Einmündungen Rehkamp und Heimgartenstraße abschnittsweise voll gesperrt. Von der Sperrung sind diesmal aus bautechnischen Gründen auch Fußgänger betroffen. Eine Umleitung über Nebenwege ist ausgeschildert....

  • Buchholz
  • 30.07.13
Panorama

Kanalbauarbeiten: Jungfernstieg in Holm-Seppensen wird gesperrt

os. Holm-Seppensen. Wegen Kanalbauarbeiten wird der Jungfernstieg in Holm-Seppensen von Mittwoch, 3. Juli, bis Donnerstag, 18. Juli, in Höhe der Hausnummer 6 auf einer Länge von rd. 20 Metern voll gesperrt. Die Sperrung erfolgt in Form einer Sackgassenregelung. Umleitungen sind ausgeschildert.

  • Buchholz
  • 28.06.13
Panorama

Ferdinandstraße für einen Tag teilweise gesperrt

os. Buchholz. Die Anwohner wurden mit einem Handzettel informiert: Die Ferdinandstraße in Buchholz wird am Sonntag, 23. Juni, tagsüber teilweise gesperrt. Grund: Für eine Baustelle in der Innenstadtstraße wird ein Baukran aufgestellt.

  • Buchholz
  • 19.06.13
Service

Zwischen Horster Dreieck und Hittfeld: A1 wird voll gesperrt

(os). Autofahrer müssen sich auch am kommenden Wochenende auf der A1 auf massive Verkehrsbehinderungen einstellen. Grund sind Fahrbahnarbeiten zwischen dem Horster Dreieck und der Anschlussstelle Hittfeld. Dafür wird die A1 vom Horster Dreieck in Richtung Bremen von Freitag, 26. April (16 Uhr), bis Montag, 29. April (5 Uhr), gesperrt. Aus Richtung Hannover wird der Verkehr über Ramelsloh und Hittfeld umgeleitet, aus Richtung Hamburg über die A39, A7 nach Fleestedt und von dort nach Hittfeld.

  • Buchholz
  • 25.04.13
Service

Am Kattenberge: Zweiter Abschnitt des Ausbaus beginnt

os. Buchholz. Der zweite Teil der Straße "Am Kattenberge" in Buchholz wird ab Mittwoch, 17. April, ausgebaut. Dafür wird sie im Bereich der Einmündungen Rehkamp und Heimgartenstraße auf einer Länge von 610 Metern bis voraussichtlich 15. Dezember voll gesperrt. Anlieger können die Straße nutzen, wenn es die Bauarbeiten zulassen. Eine Umleitung über die Bremer Straße und die B75 ist ausgeschildert. Die Haltestelle des Stadtbusses wird zur "Meilsener Heide" verlegt.

  • Buchholz
  • 11.04.13
Politik

Kirchweg in Dibbersen bleibt gesperrt

os. Dibbersen. Wegen des langen Winters verzögern sich die Bauarbeiten an der Umgehungsstraße "B75 neu". Der Kirchweg in Dibbersen bleibt deshalb bis voraussichtlich Freitag, 10. Mai, gesperrt. Dort wird eine Brücke errichtet. Ursprünglich sollte Kirchweg nach Ostern wieder für den Verkehr freigegeben werden.

  • Buchholz
  • 02.04.13
Panorama

P+R-Parkplatz in Buchholz nachts gesperrt

os. Buchholz. Der P+R-Parkplatz hinter dem Plaza-Baumarkt an der Heinrichstraße wird von Donnerstag bis Montag, 14. bis 18. März, jeweils nachts von 22 bis 6 Uhr gesperrt. Grund ist der Rückbau der Oberleitungen.

  • Buchholz
  • 11.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.