Alles zum Thema Krippe Tostedt

Beiträge zum Thema Krippe Tostedt

Politik
Die Krippe in Wistedt soll nach dem Entwurf von Architekt Hans-Jürgen Schmidt gebaut werden

Kindergarten Wistedt soll um eine Krippe erweitert werden

Ausschuss empfiehlt, Kindertagesstätte „Minitos“ vorerst nicht zu erweitern / Verwaltung soll prüfen, ob Hausmeisterwohnung für den Kiga-Betrieb genutzt werden kann bim. Tostedt. Am Kindergarten in Wistedt soll im kommenden Jahr eine Krippengruppe mit den erforderlichen Nebenräumen angebaut werden. Das hatte der Rat bereits im Juni einstimmig beschlossen. Der Jugend- und Sozialausschuss befürwortete jetzt den entsprechenden Objekbeschluss gemäß den Planungen des Architekturbüros Schmidt aus...

  • Tostedt
  • 26.11.13
Politik

"Krippe in der Töster Realschule einrichten"

bim/nw. Tostedt. In der Diskussion um Krippen in der Samtgemeinde Tostedt hat der fraktionslose Ratsherr Burkhard Allwardt den Antrag gestellt, die Einrichtung einer Krippe in der Töste Realschule in der Poststraße zu prüfen. Allwardt: "Bei allen Beratungen im Samtgemeinderat wurde festgestellt, dass es einen erheblichen, dringenden Bedarf an Krippenplätzen gibt. Alle Fraktionen und die Gruppe Bündnis 90/Allwardt sind sich darin einig, den Mangel schnellstmöglich zu beseitigen." Seiner...

  • Tostedt
  • 12.03.13
Politik

Tostedt: Bürgerentscheid ist gescheitert

bim. Tostedt. Ernüchterung bei den Initiatorinnen des Bürgerbegehrens in Tostedt: Der Bürgerentscheid "Kein Bau einer Kindertagesstätte/Krippe am Standort Dieckhofstraße" ist aufgrund mangelnder Wahlbeteiligung gescheitert. Mit 62,9 Prozent (3.350) stimmte zwar die Mehrheit der Bürger für die Aufhebung des Samtgemeinderatsbeschlusses und damit gegen den Bau der Kita mit Krippe am Standort Dieckhofstraße. Auch waren in 15 von 22 Stimmbezirken die Standort-Befürworter in der Minderheit. Und...

  • Tostedt
  • 03.03.13
Politik
Bei der Listenübergabe (vb. li.): Verwaltungsmitarbeiter Michael Burmester, Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann und Bürgerbegehren-Mit-Initiatorin Nadja Weippert mit Sohn Henry (2)

Unterschriften übergeben

bim. Tostedt. Im Tostedter Rathaus übergaben jetzt die Initiatorinnen des Bürgerbegehrens gegen eine Kindertagesstätte mit Krippe am Standort Dieckhofstraße, Tamara Boos-Wagner, Nadja Weippert und Renate Weiß, die Unterschriftenlisten. Für den Erfolg des Bürgerbegehrens sind 2.082 Stimmen nötig. Gesammelt haben die Aktiven seit Anfang November 2.838, von denen rund 2.750 Unterschriften ihrer Einschätzung nach gültig sind. "Wir hätten bis zum 19. April Zeit gehabt, wollten das Verfahren aber...

  • Tostedt
  • 15.01.13
Politik

Kommt jetzt der Bürgerentscheid?

bim. Tostedt. "Wir haben es geschafft, die erste Hürde ist genommen", sagen die Initiatorinnen des Bürgerbegehens gegen eine Kindertagesstätte mit Krippe am Standort Dieckhofstraße in Tostedt, Tamara Boos-Wagner, Nadja Weippert und Renate Weiß. Sie und ihre Mitstreiter haben rund 2.750 Unterschriften gegen das Bauvorhaben gesammelt und jetzt in der Verwaltung abgegeben. Somit könnte es schon bald zum zweiten Bürgerentscheid in Tostedt seit 2007 kommen. "Das Unterschriftensammeln war insofern...

  • Tostedt
  • 11.01.13