Mirko Burfeindt

Beiträge zum Thema Mirko Burfeindt

Sport
Die Mannschaft des SportClub Hemmoor in Siegerlaune
12 Bilder

Fußballturnier Brödenfeldt-Cup auch mit Corona-Auflagen ein voller Erfolg
Der SportClub Hemmoor holt erneut den Pokal in Himmelpforten

sb. Himmelpforten. Der SportClub Hemmoor ist erneut Gewinner des Brödenfeldt-Cup in Himmelpforten. Die Mannschaft aus dem Landkreis Cuxhaven besiegte im Finale am Sonntag Gastgeber MTV Himmelpfoten mit 1:0. Beim Spiel um Platz drei gewann der TSV Großenwörden gegen den SV Burweg mit 2:1. Das beliebte Fußballturnier auf dem Waldsportplatz in Himmelpforten war auch unter Corona-Auflagen ein voller Erfolg. "Wir hatten mehr Zuschauer als im Vorjahr", freut sich MTV-Fußballobmann Mirko Burfeindt....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.09.20
Sport
Daumen hoch - die Spieler des MTV Himmelpforten sind sehr froh, trotz Corona zum Brödenfeldt-Cup einladen zu dürfen
5 Bilder

Beliebter Fußballcup des MTV Himmelpforten findet unter Auflagen statt
Brödenfeldt-Cup in Himmelpforten trotz Corona

sb. Himmelpforten. Trotz Corona wird in diesem Jahr der beliebte Brödenfeldt-Cup ausgetragen. Fußball-Obmann Mirko Burfeindt vom MTV Himmelpforten hat gemeinsam mit seinem Team ein Hygienekonzept erarbeitet, das vom Landkreis Stade geprüft und genehmigt wurde. "Wir freuen uns wahnsinnig - und unsere Gäste auch", sagt Burfeindt. "Alle Vereine und auch der Sponsor haben sofort zugesagt." Das Turnier, das traditionell auf dem Waldsportplatz in Himmelpforten ausgetragen wird, gilt als gute...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.08.20
Sport
Die strahlenden Sieger
19 Bilder

Beim Brödenfeldt-Cup in Himmelpforten den Titel verteidigt

TSV Wiepenkathen siegt erneut beim Traditionsturnier auf der Stader Geest sb. Himmelpforten. Mit einem 1:0-Sieg gegen den FC Mulsum/Kutenholz hat der TSV Wiepenkathen kürzlich den Brödenfeldt-Cup verteidigt und trägt den Siegerpokal erneut nach Hause. In der 17. Minute fiel das Tor durch Janick Spreckels, der mit fünf Treffern Torschützenkönig wurde. Obwohl die Partie insgesamt ausgeglichen war, gelang der gegnerischen Elf kein Ausgleichstreffer. Platz drei belegte der FC Oste/Oldendorf mit...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.07.18
Panorama
Mirko Burfeindt ist seit mehr als 20 Jahren Mitglied der Showband Jork

Kulturpreis der Volksmusik für "Drum Major" Mirko Burfeindt vom WOCHENBLATT

lt. Jork/Himmelpforten. Alles hört auf sein Kommando - zumindest immer dann, wenn Mirko Burfeindt (40) die Showband Jork als "Drum Major" dirigiert. Und dieser wichtige Posten ist nicht der einzige, den der WOCHENBLATT-Mediaberater aus Himmelpforten in den vergangenen Jahren in dem Verein inne hatte. Für sein großes musikalisches Engagement verlieh die Kreismusikvereinigung Stade ihm jüngst den Kulturpreis der Volksmusik (das WOCHENBLATT berichtete). Über seine damalige Freundin kam Mirko...

  • Stade
  • 02.02.18
Panorama
Der Vorstand der Kreismusikvereinigung mit dem Preisträger Mirko Burfeind (hockend)  Foto: KMV

Weiterbildung und Jugendarbeit im Fokus: Musiker tagten in Harsefelder Festhalle

jd. Harsefeld. Die Themen Aus- und Weiterbildung sowie Jugendarbeit standen im Fokus der Delegiertentagung, den die Kreismusikvereinigung (KMV) Stade am vergangenen Freitag in der Harsefelder Festhalle abhielt. Der 1. Vorsitzende Hans-Hinrich Sahling hob im Jahresrückblick des Vorstandes hervor, wie wichtig Schulungen sind und welche Bedeutung der Nachwuchsarbeit zukommt. Nachdem die Vereinigung im Vorjahr ein erfolgreiches Seminar zum Thema "Mitglieder halten" ausgerichtet habe, stehe auf der...

  • Harsefeld
  • 31.01.18
Sport
Auf dem Weg zum 1:0: TSV-Angreifer Heinrich Gurski  in der fünften Minute
5 Bilder

Entscheidung im Elfmterschießen

TSV Wiepenkathen gewinnt den Brödenfeldt-Cup ig. Himmelpforten. Die Fußballer des TSV Wiepenkathen sind die Gewinner des traditionellen Brödenfeldt-Cups. Die TSV-Kicker hatten am vergangenen Wochenende in Himmelpforten im Elfmeterschießen die besseren Nerven, besiegten den Bezirksliga-Aufsteiger MTV Hammah. Das Spiel um Platz drei gewann die SV Drochtersen/Assel III gegen den FC Mulsum/Kutenholz mit 4:2. In der Partie um Platz fünf setzte sich Gastgeber MTV mit 5:4 gegen den FC Oste/Oldendorf...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.07.17
Sport
Die zweite Herren ist als Meister in die zweite Kreisklasse aufgestiegen
3 Bilder

MTV Himmelpforten hat schwere Zeit überwunden

Die Fußballabteilung will nach Schicksalsschlag jetzt wieder nach vorn sehen sb. Himmelpforten. Die Fußballabteilung des MTV Himmelpforten hatte es in diesem Jahr nicht leicht. Die vergangene Saison war von Schicksalsschlägen überschattet. Für die erste Herren war der Abstieg schon so gut wie sicher. Dann verstarb am 1. April vollkommen unerwartet der Fußball-Obmann Tobias Rosendahl und riss eine riesige Lücke in die Abteilung. Auch für ihn gaben die Spieler zum Ende der Saison noch einmal ihr...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.