Lüneburger Straße

Beiträge zum Thema Lüneburger Straße

Politik

Steller Politiker fordern Vorentwurfsplanung an

thl. Stelle. Wohl noch einen weiten Weg vor sich haben die Erweiterung der Bebauungspläne "Osterfeld-West" und "Lüneburger Straße", die sich den Eckbereich K86/Achterdeicher Weg "teilen". Auf dem rund ca. 8.100 Quadratmeter großen Areal möchte der Eigentümer neben einem Autohaus auch Mehrfamilien- und Reihenhäuser errichten, welche über das vorhandene Baurecht allerdings nicht zu realisieren sind. Zudem dürfte sich die Erschließung schwierig gestalten, waren sich die Politiker im Fachausschuss...

  • Stelle
  • 25.11.20
Panorama
Die am Straßenrand parkenden Autos stellen oftmals eine Gefahrenquelle und eine
Sichtbehinderung für Verkehrsteilnehmer aus den benachbarten Straßen dar  Foto: thl

"Eine Lösung muss her"

Parkende Autos vor Restaurant an der Lüneburger Straße sorgen für gefährliche Situationen thl. Stelle. In der Lüneburger Straße (K86), zwischen den Einmündungen Geestrand und Birkenweg sowie Im Ahler, kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. Grund sind Gäste des dort ansässigen Restaurants, die ihre Fahrzeuge einfach am Straßenrand abstellen. Dadurch haben auch die Bewohner der Straßen Geestrand und Birkenweg eine sehr eingeschränkte Sicht beim Ausfahren in die Lüneburger Straße. Aber...

  • Winsen
  • 12.03.19
Blaulicht
Das stark deformierte Unfallauto vor dem Wohngebäude in der Lüneburger Straße

Autofahrer kracht in Hauswand

Bei einem Verkehrsunfall in Winsen fuhr ein Autofahrer gegen ein Wohngebäude. Er verletzte sich schwer. Die Bewohner blieben unverletzt, mussten da Gebäude aber verlassen ts. Winsen. Bei einem Unfall in Winsen in der Nacht zu Sonntag ist ein Autofahrer gegen eine Hauswand gefahren und hat dadurch ein Loch in der Mauer verursacht. Die Bewohner kamen mit dem Schrecken davon, mussten aber aus Sicherheitsgründen das Gebäude verlassen. Der 31 Jahre Autofahrer aus Winsen dagegen verletzte sich...

  • Seevetal
  • 09.09.18
Blaulicht

Fußgänger angefahren und abgehauen

thl. Stelle. In der Nacht zum Donnerstag wurde im Kreisverkehr an der Lüneburger Straße gegen Mitternacht eine 19-jähriger Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Statt sich um das Unfallopfer zu kümmern, setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt fort.

  • Stelle
  • 26.11.15
Blaulicht

Überfall auf Taxifahrerin und Schlachterei

thl. Buchholz/Winsen. Gleich zwei Raubdelikte, die sich am Mittwoch ereigneten, beschäftigen derzeit den Zentralen Kriminaldienst in Buchholz. Dort nehmen die Fahnder unter Tel. 04181 - 2850 auch Hinweise entgegen. Die erste Tat ereignete sich in einer Schlachterei an der Breiten Straße in Buchholz. Gegen 14.20 Uhr schlich sich ein Unbekannter in den hinteren Teil des Geschäftes und stahl aus einer Jacke die Geldbörse einer Mitarbeiterin. Inhalt: rund 500 Euro Bargeld. Der Täter flüchtete zu...

  • Winsen
  • 12.11.15
Blaulicht

Teuren Bentley vom Hof geklaut

thl. Stelle. Autodiebe sind in der Nacht zu Sonntag über den Zaun eines Autohandels an der Lüneburger Straße gestiegen. Danach öffneten sie ein Automatik-Rolltor und fuhren mit einem grauen Bentley "Flying Spur W12" im Wert von rund 140.000 Euro vom Hof. Offenbar haben die Täter den Wagen mit dem Kennzeichen WL - CH 385 versehen, die sie bei einem ebenfalls auf dem Hof stehenden Citroen C5 abgebaut hatten. Hinweise an die Polizei, Tel. 04171 - 7960.

  • Stelle
  • 03.08.15
Blaulicht

Insekt löst Unfall aus

thl. Stelle. Kleines Insekt mit großer Wirkung: Ein Golffahrer (22) war am Montag gegen 18 Uhr auf der Lüneburger Straße in Stelle unterwegs, als ihm nach eigenen Angaben plötzlich ein Insekt ins Auge flog. Beim Versuch, das Tier wieder herauszupulen, übersah der Mann einen vor ihm fahrenden Biker, der verkehrsbedingt hinter einem parkenden Pkw Audi bremsen musste. Der Golffahrer fuhr gegen das Krad und schob dieses gegen den Audi. Der Biker (55) kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus....

  • Stelle
  • 23.04.13
Service

THW Stelle sucht neue Mitglieder

thl. Stelle. Der THW-Ortsverband Stelle-Winsen sucht weiterhin neue Mitglieder. Darauf wies Ortsbeauftragter Oliver Schildknecht im Rahmen der Jahreshauptversammlung hin. Zwar bestehe der Ortsverband aus 185 Helfern, lediglich 59 seien aber einsatztauglich. Denn allein 85 ehemalige Helfer gehören der Altersabteilung an. Wer Interesse hat, beim THW mitzumischen, kann sich donnerstags von 19.30 bis 22.30 Uhr in der Unterkunft an der Alten Lüneburger Straße informieren.

  • Winsen
  • 20.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.