Beiträge zum Thema Landratswahl

Politik

Buxtehude: BBG/FWG will Crumbach als Landrat

tk, Buxtehude. Die Ratsfraktion von BBG/FWG teilt nach einem Gespräch mit dem SPD-Landratskandidaten Robert Crumbach mit, dass sie ihn unterstützen werde. Bodo Klages: "Er ist eine echte Alternative zum jetzigen Amtsinhaber." Damit weichen die Freien Wähler (FWG) in Buxtehude vom Kurs auf Kreisebene ab: Die FWG hat sich für Michael Roesberg ausgesprochen.

  • Buxtehude
  • 13.05.14
Politik
SPD-Landratskandidat Robert Crumbach will mehr Transparenz im Stader Kreishaus

"Die Linke": SPD-Kandidat Crumbach soll "Liquid Stade" unterstützen

tk. Stade. In einem offenen Brief an den SPD-Landratskandidaten Robert Crumbach fordert "Die Linke" im Landkreis Stade Unterstützung für ihren Antrag "Liquid Stade" ein. Der sieht vor, dass es via Internet eine stärkere Beteiligung der Bürger an politischen Entscheidungen geben soll (das WOCHENBLATT berichtete). Hintergrund: Crumbach hatte unter anderem während einer Kreismitgliederversammlung der Grünen mehr Transparenz von Politik und Verwaltung auf Kreisebene gefordert. SPD-Kandidat Crumbach...

  • Buxtehude
  • 04.02.14
Politik
Gute Stimmung auf dem Kreis-Parteitag: Landrat Michael Roesberg (li.), Kreis CDU-Chef Kai Seefried

Eindeutiges Votum für Michael Roesberg

Kreis-CDU nominiert Amtsinhaber erneut zum Landratskandidaten / Großes Vertrauen in Kai Seefried tp. Harsefeld. Bereits seit einigen Wochen ist bekannt, dass die CDU-Kreistagsfraktion Stade den amtierenden Landrat Michael Roesberg (56, parteilos) aus Harsefeld als Kandidat für die am Sonntag, 25. Mai, stattfindende Landratswahl favorisiert. Jetzt haben die Christdemokraten Roesberg auf ihrem Parteitag in der Harsefelder Festhalle mit großer Mehrheit offiziell zum Anwärter auf den Chefsessel...

  • Stade
  • 03.12.13
Politik
Wer tritt gegen Amtsinhaber Landrat Michael Roesberg an?

Kein Gegenkandidat für Stades Landrat Michael Roesberg?

tk. Stade. Gibt es einen Gegenkandidaten, der dem Amtsinhaber das Rennen um den Chefsessel im Stader Kreishaus zumindest erschweren könnte? Bislang ist niemand in Sicht, der gegen Michael Roesberg antreten wird. Die CDU und vermutlich auch die Freien Wähler werden Roesberg unterstützen. Alle Blicke richten sich daher auf die Sozialdemokraten. "Es laufen noch Gespräche", sagt Petra Tiemann. Gemeinsam mit dem Fraktionschef der SPD, Vertretern des Unterbezirksverbandes und dem...

  • Buxtehude
  • 25.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.