Alles zum Thema Lese-Rechtschreib-Schwäche

Beiträge zum Thema Lese-Rechtschreib-Schwäche

Panorama
Sie informierten in Neu Wulmstorf über die Möglichkeiten, Lese- und Schreibeschwächen zu begegnen: die Lernbotschafterinnen Ruth K.* (li.) und Jutta Schmitt (re.) sowie der wissenschaftliche Mitarbeiter des Bundesverbands Alphabetisierung und Grundbildung, Stefan Wälte, und die wissenschaftliche Hilfskraft Johanna Averdung

Mehr als sieben Millionen Menschen leiden darunter
Neu Wulmstorf: Wege aus dem Analphabetismus

ab. Neu Wulmstorf. Mehr als sieben Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Jutta Schmitt und Ruth K.* gehören nicht mehr dazu: Den beiden Lernbotschafterinnen ist es gelungen, ihrer Lese- und Rechtschreibschwäche erfolgreich zu begegnen. Mit dem Alfa-Mobil waren sie kürzlich in Neu Wulmstorf, um mit ihrer Geschichte anderen Mut zu machen und Wege aus dem Analphabetismus aufzuzeigen. Begleitet wurden die Lernbotschafterinnen von Stefan Wälte und Johanna...

  • Neu Wulmstorf
  • 04.06.19
Panorama
Kristin Garrn-Eckhoff (v.li.) und Frank Jablonski von der Evangelischen Erwachsenenbildung mit MGH-Leiterin Daniela Subei

Neues Beratungsangebot für Menschen mit Leseschwäche

lt. Horneburg. Ein neues Beratungsangebot für Menschen mit Lese- oder Rechtschreibschwäche gibt es jetzt im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Horneburg. In einem vertraulichen und kostenlosen Einzelgespräch können sich Betroffene sowie Angehörige über die Möglichkeiten informieren, die ihnen beruflich, sozial und gesellschaftlich weiterhelfen können. Die offene Einzelberatung findet erstmals am Donnerstag, 18. Januar, von 10 bis 11 Uhr mit Kristin Garrn-Eckhoff vom Regionalen Grundbildungszentrum...

  • Stade
  • 05.01.18
Wirtschaft
Dr. Anke Meuther unterstützt Kinder mit Lese-Rechtschreib- oder Rechenschwäche

Wenn Schule schwer fällt: Heilpraktikerin Dr. Anke Meuther in Buxtehude setzt bei den Ursachen an

Es kommt vor, dass ein Kind ständig übt und in einem Schulfach trotzdem laufend Misserfolge hat. "Oft ist es dafür in anderen Fächern sehr gut", sagt Dr. Anke Meuther. "Oft liegt das an einer Lese-Rechtschreibschwäche oder Rechenschwäche." Genau dort setzt Dr. Anke Meuther, Heilpraktikerin für Psychotherapie, mit ihrer Praxis für systemische Lerntherapie Buxtehude, Bahnhofstraße 51, an. Zwar könne man nicht von einem Patentrezept sprechen, so die Heilpraktikerin für Psychotherapie. Gerade...

  • Buxtehude
  • 14.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.