Alles zum Thema Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen

Beiträge zum Thema Evangelische Erwachsenenbildung Niedersachsen

Panorama

"Geht's noch anders?": Vierter Vortrag mit Referent Jens Martens
Horneburg: Global denken, lokal handeln

ab. Horneburg. Lokal umzusetzen, was global von 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen in der Agenda 2030 in den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) festgelegt wurde: Darum geht es unter anderem auf der vierten Veranstaltung von "Geht's noch anders? - Zeit für Alternativen" mit Referent Jens Martens am Donnerstag, 16. Mai, ab 19 Uhr im Gemeindehaus Horneburg (Bleiche 1). Der Eintritt ist frei. Diplom-Volkswirt Jens Martens, seit 2004...

  • Horneburg
  • 14.05.19
Panorama
Kristin Garrn-Eckhoff (v.li.) und Frank Jablonski von der Evangelischen Erwachsenenbildung mit MGH-Leiterin Daniela Subei

Neues Beratungsangebot für Menschen mit Leseschwäche

lt. Horneburg. Ein neues Beratungsangebot für Menschen mit Lese- oder Rechtschreibschwäche gibt es jetzt im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Horneburg. In einem vertraulichen und kostenlosen Einzelgespräch können sich Betroffene sowie Angehörige über die Möglichkeiten informieren, die ihnen beruflich, sozial und gesellschaftlich weiterhelfen können. Die offene Einzelberatung findet erstmals am Donnerstag, 18. Januar, von 10 bis 11 Uhr mit Kristin Garrn-Eckhoff vom Regionalen Grundbildungszentrum...

  • Stade
  • 05.01.18
Politik
Ralf Handelsmann (3.v.re.) hat viele Unterstützer (v. li.): Fredenbecks Bürgermeister Hans-Ulrich Schumacher (SPD), Kutenholz' Bürgermeister Gerhard Seba (CDU), Gerhard Behrmann (CDU), Wolfgang Weh (Grüne), Ernst-Wilhelm Cordes (SPD) und Deinstes Bürgermeister Jochen Sturhan (SPD)
2 Bilder

Von der Kanzel ins Rathaus

Ralf Handelsmann möchte Bürgermeister der Samtgemeinde Fredenbeck werden sb. Fredenbeck. Der ehemalige Pastor der St. Petrigemeinde Mulsum, Ralf Handelsmann (53), will im kommenden Jahr die Nachfolge von Friedhelm Helk antreten und Samtgemeinde-Bürgermeister von Fredenbeck werden. Der parteilose Theologe und Betriebswirt ist gemeinsamer Kandidiat der CDU und der SPD und tritt wahrscheinlich im kommenden Sommer ohne Gegenkandidat an. Bereits im November 2011 hatte Friedhelm Helk (59) dem...

  • Fredenbeck
  • 10.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.