Liebesschlösser

Beiträge zum Thema Liebesschlösser

Panorama
Kaum hat die Stadt die Schlösser entfernt, hängen schon wieder neue  Fotos: Archiv
3 Bilder

Liebesschlösser werden (mal wieder) entfernt

Festgekettete Liebessymbole an der Hohentorsbrücke: Stadt fürchtet Rostschäden am Geländer jd. Stade. Es ist immer das gleiche Spiel: Die Stadt Stade will wieder einmal die Liebesschlösser an der Hohentorsbrücke entfernen. Danach geht es wahrscheinlich von vorn los: Wenig später dürften erneut die ersten Schlösser am Brückengeländer hängen. Da es nach dem letzten "Knacken" der eisernen Liebesbeweise im Frühjahr 2018 gehörig Ärger gab, versprach die Verwaltung, die Abnahme der Schlösser künftig...

  • Stade
  • 04.09.19
Panorama
Neue Liebesschlösser an der Hohentorsbrücke

Liebe ist stärker als Bürokratie

Schleichende Rückkehr der Romantik-Schlösser an der Hohentorsbrücke in Stade tp. Stade. Viele Pärchen waren sauer, als die Stadt Stade Anfang Februar die Liebesschlösser an der Hohentorsbrücke über dem Burggraben am Bahnhof abmontieren ließ. Durch die beschrifteten bunten Vorhängeschlösser, mit denen sich Paare öffentlich ihre gegenseitige Zuneigung bekunden, habe das Geländer der historischen Brücke Rostschäden davongetragen: So begründete die Verwaltung seinerzeit den Schritt, den viele...

  • Stade
  • 23.07.18
Panorama
Romantisch: Liebesschlösser am Geländer der Hohentorsbrücke

"Ti amo" am Brückengeländer

tp. Stade. Liebesschlösser - dieser vermutlich aus Italien stammende Brauch liegt sich auch im Süden der Elbe im Trend. Bunte, mit Namen oder Initialen beschriftete Vorhängeschlösser, die Verliebte an Brücken anbringen, um symbolisch ihre ewige Liebe zu besiegeln, gibt es auch in Stade. Am Geländer der Hohentorsbrücke über dem Burggraben sagten sich schon ein paar Dutzend Pärchen "Ti amo".

  • Stade
  • 15.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.